ANZEIGE:
Wechsel: eSports-Division des Fußballvereins startet mit CS:GO-Team03.01.2017, 10:46

F.C. Copenhagen verpflichtet ex-Dignitas

Nun ist es offiziell, der F.C. Copenhagen steigt in den eSport ein und die erste Verpflichtung ist das dänische Star-Lineup um MSL. Der Verein ist damit der erste traditionelle Sportverein mit einem CS:GO-Team zum eSports-Einstieg. Allerdings wird das Team allen Anschein nach nicht unter dem Namen des Fußballvereins spielen.




Das überwiegend dänische Team mit dem Norweger RUBINO hatte sich zuletzt im Dezember für das ELEAGUE Major qualifiziert und kurz darauf die Trennung von Team Dignitas bekannt gegeben. Sie werden also beim ersten Major des Jahres in Atlanta unter neuer Flagge auflaufen.

Genauer gesagt wird das Lineup dabei unter dem Namen "North" spielen. Bisher gibt es lediglich einen Twitter-Account des Teams.
Um 11 Uhr deutscher Zeit gab es eine Pressekonferenz, auf der weitere Informationen bekannt gegeben wurden. Der Verein habe Ziele, eSports in ihr Fußballstadion zu bringen. Zu diesem Zweck werden sie mit Organisatoren in Kontakt treten. Zudem wurde angedeutet, dass die Spielerverträge einen längere Laufzeit haben werden, als es bisher im eSports üblich ist.

Statement Ruben 'RUBINO' Villarroel

I'm happy to announce our new home @thenorthishere. It has been a long road; about fourteen months ago I was close to quitting the game and now I've officially signed with a football club. Its unbelievable that some years ago this was something everybody would laugh about, but now it's a reality!

Lineup North
dk Mathias 'MSL' Lauridsen
dk Emil 'MagiskB0y' Reif
dk Kristian 'k0nfig' Wienecke
dk René 'cajunb' Borg
no Ruben 'RUBINO' Villarroel



Geschrieben von cLaun

Quellen: twitter.com, hltv.org

Kommentare

 
1

#1
Bengalo schrieb am 03.01.2017, 10:55 CET:
Im Lineup ist zwei Mail MagiskB0y aufgeführt =)
#2
SebeSwanson schrieb am 03.01.2017, 10:57 CET:
Bengalo schrieb:
Im Lineup ist zwei Mail MagiskB0y aufgeführt =)


er ist halt gut^^

+cajunb
#3
Piezy schrieb am 03.01.2017, 11:04 CET:
Coole Sache
#4
jinkY schrieb am 03.01.2017, 11:07 CET:
Gefällt mir besonders das da nicht FC Kopenhagen steht sondern North.
Schlichtes Logo mit passendem Namen!
Drücke ihnen für Atlanta die Daumen.
#5
frigson schrieb am 03.01.2017, 11:17 CET:
Ich hab ja immer noch die Hoffnung dass wenn iwelche Fussballvereine ihr Geld reinpacken, dass diese sich dann mal für richtig ordentliche Anticheats einsetzen. Um dieses ganze "Der hat doch an" Gehabe verstummen zu lassen.
#6
DumbDerp schrieb am 03.01.2017, 11:20 CET:
Geiles Logo, Sticker wird gekauft
#7
s1ckkk schrieb am 03.01.2017, 11:20 CET:
Würd mich mal intressieren wie das Gehalt jetzt aussieht im Gegensatz zu "normalen" eSport Orgas wie Nip, Fnatic, NV.
#8
Elliot123 schrieb am 03.01.2017, 11:28 CET:
s1ckkk schrieb:
Würd mich mal intressieren wie das Gehalt jetzt aussieht im Gegensatz zu "normalen" eSport Orgas wie Nip, Fnatic, NV.

warum sollte das sehr viel höher sein ? Die sind keine Wohltätigkeitsorganisation, sondern wollen Kohle machen. Ein viel größeres Gehalt als die Topteams im Moment verdienen kann man den Spielern nicht geben, ohne Verlust zu machen. Im Durchschnitt bekommen sie doch schon ihre 10 k pro Monat. Das sind 50 k pro Monat nur für die Spieler. Sooo viel Geld generiert cs nun auch wieder nicht, um das noch weiter zu steigern. Vorallem, weil die Spieler auch die Preisgelder behalten. Außer natürlich sie haben das mit den Preisgeldern anders geregelt, wobei ich mir das nicht vorstellen kann.
#9
ant0n schrieb am 03.01.2017, 11:36 CET:
Elliot123 schrieb:
s1ckkk schrieb:
Würd mich mal intressieren wie das Gehalt jetzt aussieht im Gegensatz zu "normalen" eSport Orgas wie Nip, Fnatic, NV.

warum sollte das sehr viel höher sein ? Die sind keine Wohltätigkeitsorganisation, sondern wollen Kohle machen. Ein viel größeres Gehalt als die Topteams im Moment verdienen kann man den Spielern nicht geben, ohne Verlust zu machen. Im Durchschnitt bekommen sie doch schon ihre 10 k pro Monat. Das sind 50 k pro Monat nur für die Spieler. Sooo viel Geld generiert cs nun auch wieder nicht, um das noch weiter zu steigern. Vorallem, weil die Spieler auch die Preisgelder behalten. Außer natürlich sie haben das mit den Preisgeldern anders geregelt, wobei ich mir das nicht vorstellen kann.


In dem Business steckt wesentlich mehr Geld als du ahnst glaube ich
#10
s1ckkk schrieb am 03.01.2017, 11:42 CET:
Elliot123 schrieb:
s1ckkk schrieb:
Würd mich mal intressieren wie das Gehalt jetzt aussieht im Gegensatz zu "normalen" eSport Orgas wie Nip, Fnatic, NV.

warum sollte das sehr viel höher sein ? Die sind keine Wohltätigkeitsorganisation, sondern wollen Kohle machen. Ein viel größeres Gehalt als die Topteams im Moment verdienen kann man den Spielern nicht geben, ohne Verlust zu machen. Im Durchschnitt bekommen sie doch schon ihre 10 k pro Monat. Das sind 50 k pro Monat nur für die Spieler. Sooo viel Geld generiert cs nun auch wieder nicht, um das noch weiter zu steigern. Vorallem, weil die Spieler auch die Preisgelder behalten. Außer natürlich sie haben das mit den Preisgeldern anders geregelt, wobei ich mir das nicht vorstellen kann.


Ich glaube nicht das die Spieler das Preisgeld behalten, der Großteil davon geht an die Orga. (bei Astralis natürlich an die Spieler, weil Spieler=Orga) und die Spieler bekommen xx% + Stickermoney beim Major.

Und wenn mouz jetzt für den FCB (nur als Beispiel) spielen würde, würde sich das sicher auch aufs Gehalt auswirken, da der FCB um einiges mehr zur Verfügung (ob er das auch reinsteckt, ka) hat als mousesports.
Wie das bei Digintas vs. FC Kopenhagen aussieht, weiß ich leider nicht, aber ich kann mir schon vorstellen, das die schon mehr zahlen als Dignitas. (wobei sie ja jetzt nicht unter dem Vereinsnamen spielen)
Kenn mich da nciht so aus, deshalb frag ich ;)
#11
Flobbel Muece Lee schrieb am 03.01.2017, 11:43 CET:
Wie soll nen Prizepool von über 1 Million zusammen kommen wenn in CS nicht so viel Geld steckt? ^^
#12
tom48 schrieb am 03.01.2017, 11:44 CET:
ant0n schrieb:
Elliot123 schrieb:
s1ckkk schrieb:
Würd mich mal intressieren wie das Gehalt jetzt aussieht im Gegensatz zu "normalen" eSport Orgas wie Nip, Fnatic, NV.

warum sollte das sehr viel höher sein ? Die sind keine Wohltätigkeitsorganisation, sondern wollen Kohle machen. Ein viel größeres Gehalt als die Topteams im Moment verdienen kann man den Spielern nicht geben, ohne Verlust zu machen. Im Durchschnitt bekommen sie doch schon ihre 10 k pro Monat. Das sind 50 k pro Monat nur für die Spieler. Sooo viel Geld generiert cs nun auch wieder nicht, um das noch weiter zu steigern. Vorallem, weil die Spieler auch die Preisgelder behalten. Außer natürlich sie haben das mit den Preisgeldern anders geregelt, wobei ich mir das nicht vorstellen kann.

In dem Business steckt wesentlich mehr Geld als du ahnst glaube ich


Die Zahlen passen soweit.
#13
Bengalo schrieb am 03.01.2017, 11:50 CET:
tom48 schrieb:
ant0n schrieb:
Elliot123 schrieb:
s1ckkk schrieb:
Würd mich mal intressieren wie das Gehalt jetzt aussieht im Gegensatz zu "normalen" eSport Orgas wie Nip, Fnatic, NV.

warum sollte das sehr viel höher sein ? Die sind keine Wohltätigkeitsorganisation, sondern wollen Kohle machen. Ein viel größeres Gehalt als die Topteams im Moment verdienen kann man den Spielern nicht geben, ohne Verlust zu machen. Im Durchschnitt bekommen sie doch schon ihre 10 k pro Monat. Das sind 50 k pro Monat nur für die Spieler. Sooo viel Geld generiert cs nun auch wieder nicht, um das noch weiter zu steigern. Vorallem, weil die Spieler auch die Preisgelder behalten. Außer natürlich sie haben das mit den Preisgeldern anders geregelt, wobei ich mir das nicht vorstellen kann.

In dem Business steckt wesentlich mehr Geld als du ahnst glaube ich

Die Zahlen passen soweit.


quelle?
#14
Sile138 schrieb am 03.01.2017, 11:58 CET:
Bengalo schrieb:
tom48 schrieb:
ant0n schrieb:
Elliot123 schrieb:
s1ckkk schrieb:
Würd mich mal intressieren wie das Gehalt jetzt aussieht im Gegensatz zu "normalen" eSport Orgas wie Nip, Fnatic, NV.

warum sollte das sehr viel höher sein ? Die sind keine Wohltätigkeitsorganisation, sondern wollen Kohle machen. Ein viel größeres Gehalt als die Topteams im Moment verdienen kann man den Spielern nicht geben, ohne Verlust zu machen. Im Durchschnitt bekommen sie doch schon ihre 10 k pro Monat. Das sind 50 k pro Monat nur für die Spieler. Sooo viel Geld generiert cs nun auch wieder nicht, um das noch weiter zu steigern. Vorallem, weil die Spieler auch die Preisgelder behalten. Außer natürlich sie haben das mit den Preisgeldern anders geregelt, wobei ich mir das nicht vorstellen kann.

In dem Business steckt wesentlich mehr Geld als du ahnst glaube ich

Die Zahlen passen soweit.

quelle?


20k im Monat pro Spieler. Steht ungefähr überall (ausser auf 99dmg <:).
#15
Maidzen schrieb am 03.01.2017, 12:01 CET:
Hat der TSM CEO nicht im ganzen Hin und her mit Seang@res 20k pro spieler "geleakt" beim FCK ?
#16
numineS schrieb am 03.01.2017, 12:11 CET:
20k hab ich auch gelesen. + für eigenes Logo hab immer gehofft dass nicht die sportverein logos einfach so übernommen werden sollten die anfangen einzusteigen. esport ist halt doch moderner und frischer hab echt keine ust iwann mit so nem abgerantzten fbbayern sticker spielen/sehen zu müssen
#17
HugoHoudini schrieb am 03.01.2017, 12:13 CET:
Sile138 schrieb:
Bengalo schrieb:
tom48 schrieb:
ant0n schrieb:
Elliot123 schrieb:
[quote=s1ckkk]Würd mich mal intressieren wie das Gehalt jetzt aussieht im Gegensatz zu "normalen" eSport Orgas wie Nip, Fnatic, NV.

warum sollte das sehr viel höher sein ? Die sind keine Wohltätigkeitsorganisation, sondern wollen Kohle machen. Ein viel größeres Gehalt als die Topteams im Moment verdienen kann man den Spielern nicht geben, ohne Verlust zu machen. Im Durchschnitt bekommen sie doch schon ihre 10 k pro Monat. Das sind 50 k pro Monat nur für die Spieler. Sooo viel Geld generiert cs nun auch wieder nicht, um das noch weiter zu steigern. Vorallem, weil die Spieler auch die Preisgelder behalten. Außer natürlich sie haben das mit den Preisgeldern anders geregelt, wobei ich mir das nicht vorstellen kann.

In dem Business steckt wesentlich mehr Geld als du ahnst glaube ich

Die Zahlen passen soweit.

quelle?

20k im Monat pro Spieler. Steht ungefähr überall (ausser auf 99dmg &lt;:).[/quote]

Auf twitter wurden vor einigen Tagen (im Zuge des French Shuffels) Konversationen mit Team-Managern/ Besitzern geleaked, in denen für das neue "French Super Team" pro Kopf 20k eingeplant wurden. Ich glaube für das schwächere Team hatte man dann 10k pro Kopf gehandelt (not sure though).
#18
s1ckkk schrieb am 03.01.2017, 12:18 CET:
20k scheint relativ hoch zu sein. Taco in seinen Tweets meinte was von 17k bei SK. Und bei dem Top Team und 2 facher Major Champ könnte man meinen das 17k schon viel sind.
Zonixx meinte mal was von 6-7k bei den mouz Spielern und um die 10-12 beim Rest.
#19
Impuls7 schrieb am 03.01.2017, 12:30 CET:
numineS schrieb:
20k hab ich auch gelesen. + für eigenes Logo hab immer gehofft dass nicht die sportverein logos einfach so übernommen werden sollten die anfangen einzusteigen. esport ist halt doch moderner und frischer hab echt keine ust iwann mit so nem abgerantzten fbbayern sticker spielen/sehen zu müssen


+1

Logo und Name gefallen mir! Hatte nur gehofft das (obwohl ich die Sportart sehr mag :D) der Fußballverein sich nicht in den vordergrund stellen wird samt Name/Logo.

Was wird denn nun aus der Dignitas-Orga? Wird die samt Logo/Namen aufgelöst?
#20
Marso schrieb am 03.01.2017, 12:35 CET:
Impuls7 schrieb:
numineS schrieb:
20k hab ich auch gelesen. + für eigenes Logo hab immer gehofft dass nicht die sportverein logos einfach so übernommen werden sollten die anfangen einzusteigen. esport ist halt doch moderner und frischer hab echt keine ust iwann mit so nem abgerantzten fbbayern sticker spielen/sehen zu müssen

+1
Logo und Name gefallen mir! Hatte nur gehofft das (obwohl ich die Sportart sehr mag :D) der Fußballverein sich nicht in den vordergrund stellen wird samt Name/Logo.
Was wird denn nun aus der Dignitas-Orga? Wird die samt Logo/Namen aufgelöst?


Die wollen ein NA Team glaub ich ranholen
#21
s1ckkk schrieb am 03.01.2017, 12:36 CET:
Impuls7 schrieb:
numineS schrieb:
20k hab ich auch gelesen. + für eigenes Logo hab immer gehofft dass nicht die sportverein logos einfach so übernommen werden sollten die anfangen einzusteigen. esport ist halt doch moderner und frischer hab echt keine ust iwann mit so nem abgerantzten fbbayern sticker spielen/sehen zu müssen

+1
Logo und Name gefallen mir! Hatte nur gehofft das (obwohl ich die Sportart sehr mag :D) der Fußballverein sich nicht in den vordergrund stellen wird samt Name/Logo.
Was wird denn nun aus der Dignitas-Orga? Wird die samt Logo/Namen aufgelöst?

Warum sollte sich Dignitas auflösen? Die sind auch in LoL, OW usw. aktiv und erfolgreich. Nur die CSGO Sparte wollte sich ein NA Team aufbauen, der Rest bleibt bestehen, glaub ich.
#22
cLaun schrieb am 03.01.2017, 12:40 CET:
Impuls7 schrieb:
Was wird denn nun aus der Dignitas-Orga? Wird die samt Logo/Namen aufgelöst?

Team Dignitas wurde von den Philadelphia 76ers gekauft, sollte also als Marke/Organisation weiter bestehen.

http://csgo.99damage.de/de/news/44592-basketballverein-kauft-dignitas

In der Bekanntgabe zum Abgang ihres dänischen Teams haben sie zudem gesagt, dass sie ein amerikanisches Team aufbauen wollen.

http://csgo.99damage.de/de/changes/47934-dignitas-verliert-team
#23
Skoarex schrieb am 03.01.2017, 12:44 CET:
Absolut geile Sache und genauso wie ich es für richtig halte. Ich denke es ist richtig dass die Teams nicht die Namen der Fußballvereine tragen das würde einfach keinen Sinn ergeben.
#24
cort_ schrieb am 03.01.2017, 12:57 CET:
Schade, dass Logo hat der Praktikant gemacht >.>
#25
bima schrieb am 03.01.2017, 13:05 CET:
s1ckkk schrieb:
Elliot123 schrieb:
s1ckkk schrieb:
Würd mich mal intressieren wie das Gehalt jetzt aussieht im Gegensatz zu "normalen" eSport Orgas wie Nip, Fnatic, NV.

warum sollte das sehr viel höher sein ? Die sind keine Wohltätigkeitsorganisation, sondern wollen Kohle machen. Ein viel größeres Gehalt als die Topteams im Moment verdienen kann man den Spielern nicht geben, ohne Verlust zu machen. Im Durchschnitt bekommen sie doch schon ihre 10 k pro Monat. Das sind 50 k pro Monat nur für die Spieler. Sooo viel Geld generiert cs nun auch wieder nicht, um das noch weiter zu steigern. Vorallem, weil die Spieler auch die Preisgelder behalten. Außer natürlich sie haben das mit den Preisgeldern anders geregelt, wobei ich mir das nicht vorstellen kann.

Ich glaube nicht das die Spieler das Preisgeld behalten, der Großteil davon geht an die Orga. (bei Astralis natürlich an die Spieler, weil Spieler=Orga) und die Spieler bekommen xx% + Stickermoney beim Major.


Wurde doch mehr als 1 mal bestätigt, dass der Großteil des Preisgeldes an die Spieler geht, nicht die Orga...
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz