ANZEIGE:
Wechsel: Gerücht bestätigt - Die Ninjas haben eine neue AWP14.03.2017, 09:12

Ninjas in Pyjamas verpflichtet draken

Nachdem es bereits gestern Gerüchte gab, dass AWP-Talent William 'drakeN' Sundin den Reihen der Ninjas in Pyjamas beitreten solle, ist es nun bestätigt. Der junge Schwede wechselt mit sofortiger Wirkung von Epsilon eSports zu Ninjas in Pyjamas.



Dort ersetzt er Jacob 'pyth' Mourujärvi, der nach einem Bewertungsprozess des Coaches Björn 'threat' Pers auf die Bank gesetzt wurde. Dies ist nicht das erste Mal seit dem Abgang von Robin 'Fifflaren' Johansson, dass der fünfte Ninja nach einer Krise ausgetauscht wird.

Statement Björn 'threat' Pers:

During the last few months our results have been below our expectations and we have not been able to find good solutions. We have tried swapping roles but we are not able to find a good balance with the current lineup. The key thing we are missing is a dedicated AWPer and that's why we're happy to announce the recruitment of William “draken” Sundin. William has been on our radar for quite a while, and with him we believe all the players can play a role they are comfortable with. During 2016, we managed to win three titles and Jacob was a crucial part of those victories winning us many rounds thanks to his explosive playstyle. However, we cannot overlook that fact that his playing style does not fit the AWPing-role but rather roles that other players in the team are currently occupying.

Statement William 'drakeN' Sundin:

Getting picked up by Ninjas in Pyjamas is a dream come true for me. One year ago, I was competing on the FaceIT platform, where I qualified for the minor in Bucharest. I have since then been working hard on improving and believe I can have an in-game impact in NiP. Even though the team has struggled a bit lately, they are still one of the top teams in the world and I am humble to have been given this opportunity. I am looking forward to getting started and prove my spot on the team!

Lineup Ninjas in Pyjamas
se Patrik 'f0rest' Lindberg
se Christopher 'GeT_RiGhT' Alesund
se Richard 'Xizt' Landström
se Adam 'friberg' Friberg
se William 'drakeN' Sundin
se Jacob 'pyth' Mourujärvi (Ersatz)
se Björn 'threat' Pers (Coach)



Geschrieben von cLaun

Quelle: nip.gl

Ähnliche News

Kommentare


#1
MAJORx schrieb am 14.03.2017, 09:19 CET:
Sowas war unvermeidbar, die brauchten eine Main-AWP und da die älteren Spieler zusammen halten war fast klar das es pyth wird, obwohl er einen der Konstanteren Spieler war im Team.
#2
ynL schrieb am 14.03.2017, 09:29 CET:
War zu erwarten dass wenn einer gehen muss es pyth ist aber mMn wäre es sinnvoller gewesen Friberg auszuwechseln.
#3
s1ckkk schrieb am 14.03.2017, 09:35 CET:
Warum wird ne neue News geschrieben, anstatt die alte einfach upzudaten und mit *Update* kennzuzeichnen, so wie bisher auch oft?
#4
CHRZZZN schrieb am 14.03.2017, 09:42 CET:
s1ckkk schrieb:
Warum wird ne neue News geschrieben, anstatt die alte einfach upzudaten und mit *Update* kennzuzeichnen, so wie bisher auch oft?


+1
#5
Jackp0tta schrieb am 14.03.2017, 09:49 CET:
Wie stehen die Chancen ihn schon heute gegen VP zu sehen?
#6
sn0w- schrieb am 14.03.2017, 09:50 CET:
ynL schrieb:
War zu erwarten dass wenn einer gehen muss es pyth ist aber mMn wäre es sinnvoller gewesen Friberg auszuwechseln.

Man weiß doch was nen Friberg oder nen GeT-RiGht kann diese 4 Spieler sind Freunde (siehe Virtus Pro auch) die wollen zusammenhalten und kicken so eben den 5. das wird aber auch ihr letzter Versuch sein nur einen zu wechseln. D.h. wenn es diesmal nicht klappt dann wird man sich disbanden oder mehr als einen Spieler wechseln - so schätze ich die Situation ein.

Außerdem unterschätzt NiP nicht mit einer richtigen AWP.. pyth war ein komplett anderer Spielertyp - das ist ein großer Faktor (siehe AWP Leistungen durch oskar/chrisJ, GuardiaN (wenn er in Form ist) etc etc).
#7
trollololol schrieb am 14.03.2017, 10:12 CET:
GOD f0rest zurück an der rifle - jetzt gibts schellen
#8
Fox1337 schrieb am 14.03.2017, 10:14 CET:
Ich finde es zwar schade für pyth aber eindeutig die richtige Entscheidung, man hat gesehen zu was Nip in der Lage ist wenn sie mit einer AWP wie Maikelele gespielt haben
#9
MomentuM- schrieb am 14.03.2017, 10:42 CET:
s1ckkk schrieb:
Warum wird ne neue News geschrieben, anstatt die alte einfach upzudaten und mit *Update* kennzuzeichnen, so wie bisher auch oft?


Unter der alten News waren schon recht viele Kommentare, sowas gibt schnell Keile weil manche User alte Beiträge zitieren und dann völlig aus dem Kontext sind ;)
#10
Aevitas schrieb am 14.03.2017, 11:15 CET:
Draken ist ne Maschine, ich hoffe er kann sich beweisen.
#11
s1ckkk schrieb am 14.03.2017, 11:20 CET:
MomentuM- schrieb:
s1ckkk schrieb:
Warum wird ne neue News geschrieben, anstatt die alte einfach upzudaten und mit *Update* kennzuzeichnen, so wie bisher auch oft?

Unter der alten News waren schon recht viele Kommentare, sowas gibt schnell Keile weil manche User alte Beiträge zitieren und dann völlig aus dem Kontext sind ;)


Macht Sinn. Akzeptiert :D
#12
Sile138 schrieb am 14.03.2017, 11:26 CET:
sn0w- schrieb:
ynL schrieb:
War zu erwarten dass wenn einer gehen muss es pyth ist aber mMn wäre es sinnvoller gewesen Friberg auszuwechseln.

Man weiß doch was nen Friberg oder nen GeT-RiGht kann diese 4 Spieler sind Freunde (siehe Virtus Pro auch) die wollen zusammenhalten und kicken so eben den 5. das wird aber auch ihr letzter Versuch sein nur einen zu wechseln. D.h. wenn es diesmal nicht klappt dann wird man sich disbanden oder mehr als einen Spieler wechseln - so schätze ich die Situation ein.
Außerdem unterschätzt NiP nicht mit einer richtigen AWP.. pyth war ein komplett anderer Spielertyp - das ist ein großer Faktor (siehe AWP Leistungen durch oskar/chrisJ, GuardiaN (wenn er in Form ist) etc etc).


Die 4 sind va. eins, eine populäre e-sport Marke. Folglich wird NIP einen Teufel tun und ihrer eigenen Marke Schaden zufügen. Es geht hier nicht primär um Freundschaft sondern um das Marktpotential des Teams. Ähnlich wie auch zB. bei Cloud9 mit Shroud etc.
#13
DonkeyK schrieb am 14.03.2017, 11:34 CET:
frage mich wohl, was zwischen nip und maikelele vorgelaufen ist, muss ja irgendwas persönliches sein, dass man ihn immer noch nicht signt
#14
ffsayk schrieb am 14.03.2017, 11:56 CET:
Sile138 schrieb:
sn0w- schrieb:
ynL schrieb:
War zu erwarten dass wenn einer gehen muss es pyth ist aber mMn wäre es sinnvoller gewesen Friberg auszuwechseln.

Man weiß doch was nen Friberg oder nen GeT-RiGht kann diese 4 Spieler sind Freunde (siehe Virtus Pro auch) die wollen zusammenhalten und kicken so eben den 5. das wird aber auch ihr letzter Versuch sein nur einen zu wechseln. D.h. wenn es diesmal nicht klappt dann wird man sich disbanden oder mehr als einen Spieler wechseln - so schätze ich die Situation ein.
Außerdem unterschätzt NiP nicht mit einer richtigen AWP.. pyth war ein komplett anderer Spielertyp - das ist ein großer Faktor (siehe AWP Leistungen durch oskar/chrisJ, GuardiaN (wenn er in Form ist) etc etc).

Die 4 sind va. eins, eine populäre e-sport Marke. Folglich wird NIP einen Teufel tun und ihrer eigenen Marke Schaden zufügen. Es geht hier nicht primär um Freundschaft sondern um das Marktpotential des Teams. Ähnlich wie auch zB. bei Cloud9 mit Shroud etc.


Hat schon jemand erwähnt, dass NiP ne Marke ist?
Sind alles nur noch Marken heute. Gibt auch nur noch Marktpotenziale, keine Teampotenziale mehr.

Ein Fall für unsere PR- und Marketingmanager hier.
#15
ByExot schrieb am 14.03.2017, 13:50 CET:
Naja, Pyth war nicht das problem :)

-> https://youtu.be/OQe8Yinar48
#16
realyfuchs schrieb am 14.03.2017, 14:41 CET:
Nip ist eine Marke, da war es klar das es pyth erwischt...

MARKE MARKE MARKE!
#17
MaryJoana schrieb am 14.03.2017, 14:52 CET:
realyfuchs schrieb:
Nip ist eine Marke, da war es klar das es pyth erwischt...
MARKE MARKE MARKE!


was ist mit dir? xd
#18
PidermaN schrieb am 14.03.2017, 15:42 CET:
draken ist die richtige entscheidung. aber pyth nicht..
#19
antenne1988 schrieb am 14.03.2017, 19:54 CET:
s1ckkk schrieb:
Warum wird ne neue News geschrieben, anstatt die alte einfach upzudaten und mit *Update* kennzuzeichnen, so wie bisher auch oft?


wieso macht man sich über solche belanglosen sachen überhaupt gedanken?
#20
MAJORx schrieb am 14.03.2017, 20:01 CET:
ynL schrieb:
War zu erwarten dass wenn einer gehen muss es pyth ist aber mMn wäre es sinnvoller gewesen Friberg auszuwechseln.


Glaub auch Friberg wäre der bessere Move gewesen und wenn die nach 3-6 Monaten wieder wechseln wollen neuen Spieler für draken, dann wird sich der neue Spieler glaub zumindest 3 mal überlegen ob er zu NIP gehen will. Ja er Spielst T1, aber die Wahrscheinlichkeit das er dann ach 3-6 Monaten dann gehen darf ist sehr hoch. Irgendwann haben denk die guten Talente auch kein Bock mehr drauf.
#21
n1te schrieb am 14.03.2017, 20:46 CET:
#22
Aktive_Sterbehilfe schrieb am 14.03.2017, 21:30 CET:
MAJORx schrieb:
ynL schrieb:
War zu erwarten dass wenn einer gehen muss es pyth ist aber mMn wäre es sinnvoller gewesen Friberg auszuwechseln.

Glaub auch Friberg wäre der bessere Move gewesen und wenn die nach 3-6 Monaten wieder wechseln wollen neuen Spieler für draken, dann wird sich der neue Spieler glaub zumindest 3 mal überlegen ob er zu NIP gehen will. Ja er Spielst T1, aber die Wahrscheinlichkeit das er dann ach 3-6 Monaten dann gehen darf ist sehr hoch. Irgendwann haben denk die guten Talente auch kein Bock mehr drauf.


wenn NIP an deiner tür klingelt, ist dir alles andere egal... Denke die haben damit keine probleme.
#23
masel. schrieb am 15.03.2017, 00:02 CET:
Sile138 schrieb:
sn0w- schrieb:
ynL schrieb:
War zu erwarten dass wenn einer gehen muss es pyth ist aber mMn wäre es sinnvoller gewesen Friberg auszuwechseln.

Man weiß doch was nen Friberg oder nen GeT-RiGht kann diese 4 Spieler sind Freunde (siehe Virtus Pro auch) die wollen zusammenhalten und kicken so eben den 5. das wird aber auch ihr letzter Versuch sein nur einen zu wechseln. D.h. wenn es diesmal nicht klappt dann wird man sich disbanden oder mehr als einen Spieler wechseln - so schätze ich die Situation ein.
Außerdem unterschätzt NiP nicht mit einer richtigen AWP.. pyth war ein komplett anderer Spielertyp - das ist ein großer Faktor (siehe AWP Leistungen durch oskar/chrisJ, GuardiaN (wenn er in Form ist) etc etc).

Die 4 sind va. eins, eine populäre e-sport Marke. Folglich wird NIP einen Teufel tun und ihrer eigenen Marke Schaden zufügen. Es geht hier nicht primär um Freundschaft sondern um das Marktpotential des Teams. Ähnlich wie auch zB. bei Cloud9 mit Shroud etc.


dabei spielt shroud ohne hirn und kann nur gut aimen sonst nichts
aber typisch csgo :)
#24
ffsayk schrieb am 15.03.2017, 09:29 CET:
Mit einem 20k Private kann ich auch gut aimen.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz