ANZEIGE:
Wechsel: Erneuter Wechsel bei Fnatic?10.12.2012, 13:15

Verlassen MODDII & Karrigan Fnatic? *Update*

Verlässt Andreas 'MODDII' Fridh das dänische Team Fnatic ? Ein starkes Indiz dafür gibt es in Fnatics Teamlog auf der ESEA Website. Der Schwede verließ am heutigen Morgen den Teamaccount, somit wird er heute Abend wohl nicht im ersten Spiel von Fnatic in der ESEA Season 13 mitwirken.



*Update* Soeben hat Finn 'Karrigan' Andersen ebenfalls den Teamaccount verlassen. Somit werden wir heute aller Wahrscheinlichkeit nach den ersten Einsatz der beiden neuen Spieler frozt und JOKERN in der Radeon Challenge und ESEA Season begutachten können.


MODDII, der seit Januar bei Fnatic ist und Faruk 'pita' Pita ersetzte, half dem Team zu beeindruckenden Leistungen in CS 1.6. So gewannen sie die Copenhagen Games, DreamHack Summer und GameGune.

MODDII
Die Entscheidung ist für jeden wohl eine große Überraschung, denn Fnatic spielte überraschend gut auf bei der DreamHack Winter, wo Fnatic zwar schon in der Gruppenphase ausschied, doch hat man gezeigt, dass sie auf ihrem ersten CS:GO Event ganz gut mit NIP und Co. mithalten konnten. Weder MODDII selbst oder Fnatic haben bis jetzt ein Statement dazu abgegeben, aber es scheint als hätte das dänische Team bereits Vorkehrungen getroffen, um heute Abend gegen die Finnen von Curse.eu antreten zu können. Morten "Frozt" Frost, der für die Copenhagen Wolves als Stand-in bei den SteelSeries Finals am Anfang diesen Monats spielte, ist Fnatic im ESEA Teamaccount beigetreten, zusammen mit Magnus "Jokern" Barthel, ein ehemaliges Mitglied der Tt Dragons, die als dritte aus dem Tunier gingen. Im vergangenen Monat hatten Fnatic ihren ersten Wechsel im Team bekannt gegeben. Mit dem Wechsel auf CS:GO gab das Team ihren ersten Wechsel bekannt: Dennis "Rytter" Rytter ersetzte den Schweden Emil "FYRR73" Karlsson als Ingame-Leader.

Fnatics Lineup derzeit auf der ESEA Website sieht wie folgt aus:

dk Michael 'Friis' Jørgensen
dk Martin 'trace' Heldt
dk Dennis 'Rytter' Rytter
dk Morten 'frozt' Frost
dk Magnus 'JOKERN' Barthel


Geschrieben von 99Marc0s

Quellen: HLTV.org, ESEA, BILD Readmore

Kommentare


#1
whiteee schrieb am 10.12.2012, 13:43 CET:
oO der verrückte däne is auch raus ausm team oO
#2
voodoo schrieb am 10.12.2012, 13:57 CET:
Auf dem Pic hat MODDII was von Silvester Stalone :)
#3
snaki schrieb am 10.12.2012, 14:17 CET:
Total
#4
scr3w schrieb am 10.12.2012, 14:33 CET:
hftl karrigan re bei mouz!!
#5
Grundsolide schrieb am 10.12.2012, 14:35 CET:
Wäre verdammt schade, denn MODDII war ohne Frage der stärkste Aimer des Teams, während karrigan ein echter Sympathieträger war. Die Ersatzleute sind jetzt auch keine Namen, die unbedingt den Eindruck vermitteln, dem Teamnamen gerecht zu werden. Da würde ich mir schon eher xlo und smF wünschen... :D
#6
donphanN.- schrieb am 10.12.2012, 14:58 CET:
scr3w schrieb:
hftl karrigan re bei mouz!!


das doch gelappe oder?:D
#7
LASER schrieb am 10.12.2012, 15:15 CET:
finnnn junge, komm wieder zu uns :)
#8
air.evolution1g schrieb am 10.12.2012, 15:39 CET:
LASER schrieb:
finnnn junge, komm wieder zu uns :)
#9
donphanN.- schrieb am 10.12.2012, 15:45 CET:
LASER schrieb:
finnnn junge, komm wieder zu uns :)


alter das waers*_* aber das ist wohl eher ein traum :D
#10
TraitorJudas schrieb am 10.12.2012, 15:46 CET:
Was da los?!? Wäre echt schade, wenn das Team auseinanderbrechen würde..
#11
Icebox_87 schrieb am 10.12.2012, 15:50 CET:
ich weiß nicht ob es ein troll war aber steel hat auf seinem stream gerade hudz im voice gefragt, ob er karrigan ins team holen will. Oo
will keine gerüchte streuen aber sie haben auf jeden fall ziemlich aufgeregt drüber geredet ^^ und steel hat den stream gerade offline genommen weil er "ein paar sachen" regeln muss.

wie gesagt, ich weiß nicht ob das ernst gemeint war!
#12
AZEEE schrieb am 10.12.2012, 16:30 CET:
Finn back 2 mouz :)
#13
r000b schrieb am 10.12.2012, 17:06 CET:
"Incidentally, the same source tells us that the reason that the fnatic team has been making changes on its ESEA roster is due to the incoming changes for the new mousesports German EPS side, with Danish player Finn "Karrigan" Andersen due to make a sensational return to mouz in CS:GO."

btw waren frozt und jokern in css besser als xlo und smf
#14
ChaosKlinik schrieb am 10.12.2012, 17:19 CET:
r000b schrieb:

btw waren frozt und jokern in css besser als xlo und smf


Die waren doch beide bei Reason-Gaming bis die sich aufgelöst hatten, oder?
#15
vegeee schrieb am 10.12.2012, 17:28 CET:
nix als gerüchte :P aber finn bei mouz wäre toll.
#16
r000b schrieb am 10.12.2012, 17:32 CET:
waren bei reason dann bei epsilon und dann bei tt oder so

haben auf den cph games doch den 3. gemacht
#17
doh schrieb am 10.12.2012, 17:36 CET:
was zum geier geht bei fnatic ab ... omgggggg
#18
ChaosKlinik schrieb am 10.12.2012, 17:40 CET:
Ach stimmt... jokern dachte ich mir schon, bei frozt war ich nicht 100%ig sicher.
#19
fazer schrieb am 10.12.2012, 18:04 CET:
frozt ist stark
#20
Knochen schrieb am 10.12.2012, 18:15 CET:
Hier ist nun der Grund, warum Karrigan fnatic verlassen hat :)
http://www.99damage.de/de/changes/5495-karrigan-zurck-zu-mouz-strux1-und-stavros-raus
#21
AZEEE schrieb am 10.12.2012, 18:15 CET:
vegeee schrieb:
nix als gerüchte :P aber finn bei mouz wäre toll.


http://www.99damage.de/de/changes/5495-karrigan-zurck-zu-mouz-strux1-und-stavros-raus

:DD habs doch gesagt
#22
bAUERR schrieb am 10.12.2012, 19:08 CET:
dk Michael 'Friis' Jørgensen
dk Martin 'trace' Heldt
dk Dennis 'Rytter' Rytter

schade um die drei... hoffe, MODDII bleibt bei fnatic und sie holen sich noch nen krassen 5.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz