ANZEIGE:
Wechsel: Die Schweden finden ein zu Hause17.12.2012, 19:15

Epsilon e-Sports verpflichtet WRTT

WRTT - ausgeschrieben We Run This Town haben viele Leute wohl eher als nicht so positives Team in Erinnerung. Im Rahmen des THOR-Qualifiers haben die Schweden sowohl ESC Gaming als auch Ninjas in Pyjamas besiegt. Als man bei einem Member von ihnen jedoch einen Organner-Cheat auf dem PC gesehen hatte, als dieser streamte, disqualifizierte man das Team.



16:0 gegen ESC Gaming spielt man nicht alle Tage. Das man danach auch noch gegen NiP gewinnt? Fast unvorstellbar. Doch die Jungs rund um Jesper 'cozman' Östlund schafften diese Sensation und mussten sich gleich mit Cheatvorwürfen auseinandersetzen. Timetables wurden eröffnet und aufgezeigt, dass sie nicht sauber spielen würden. Allerdings konnte keiner ihrer Aktionen zu 100% gedeutet werden, sodass sie disqualifiziert wurden, weil sie nicht vertrauenswürdig waren nachdem einer von ihnen einen Cheat auf dem Rechner hatte.

Nun hat man in der französischen Organisation Epsilon ein neues zu Hause gefunden, welches ihnen das nötige Vertrauen entgegen bringt. Nun darf man gespannt sein, ob man die Schweden in Zukunft auf LAN-Events sehen kann.

Line-Up Epsilon eSports:
se Jesper 'cozman' Östlund
se Tonoy 'Lox' Prince
se Gustav 'KAB0M' Runemalm
se Jesper 'jw' Wecksell
se Jerry 'xelos' Råberg


Geschrieben von MooZE

Kommentare


#1
Saxonyme schrieb am 17.12.2012, 19:20 CET:
Auf gehts Pasha!
#2
Grundsolide schrieb am 17.12.2012, 19:27 CET:
http://img842.imageshack.us/img842/5829/pashan.jpg
#3
shango schrieb am 17.12.2012, 19:30 CET:
sobald se Leistung auf der LAN zeigen schoen und gut.
#4
Saxonyme schrieb am 17.12.2012, 19:32 CET:
shango schrieb:
sobald se Leistung auf der LAN zeigen schoen und gut.


auch die demos von xelos und jw waren nicht richtig krass.... ESC hat einfach einen kack auf der map zusammengespielt und sich überrenenn lassen
#5
cynical baby schrieb am 17.12.2012, 19:36 CET:
Wurden denn nun wirklich Hacks bei denen gefunden? Ich weiß bisher nur von einer gefakten txt Datei.
#6
Showdown23 schrieb am 17.12.2012, 19:42 CET:
Nein mann konnte es nicht 100% nachweisen...
#7
Grundsolide schrieb am 17.12.2012, 19:49 CET:
Saxonyme schrieb:
shango schrieb:
sobald se Leistung auf der LAN zeigen schoen und gut.


auch die demos von xelos und jw waren nicht richtig krass.... ESC hat einfach einen kack auf der map zusammengespielt und sich überrenenn lassen


Und NiP dann auch? Die wurden von denen auf mirage als CT geradezu überrannt... sorry, aber das kauf ich den nonames nicht ab, die nach den beiden Spielen sagten, sie kommen nicht zum Dreamhack-BYOC, weil sie noch nicht bereit dafür sind. :D
#8
shango schrieb am 17.12.2012, 19:51 CET:
Grundsolide schrieb:
Saxonyme schrieb:
shango schrieb:
sobald se Leistung auf der LAN zeigen schoen und gut.


auch die demos von xelos und jw waren nicht richtig krass.... ESC hat einfach einen kack auf der map zusammengespielt und sich überrenenn lassen


Und NiP dann auch? Die wurden von denen auf mirage als CT geradezu überrannt... sorry, aber das kauf ich den nonames nicht ab, die nach den beiden Spielen sagten, sie kommen nicht zum Dreamhack-BYOC, weil sie noch nicht bereit dafür sind. :D

Ja wie gesagt vll haben 1 oder 2 angehabt aber wenn sie clean spielen sind sie vll auch nicht soo schlecht also sollen sie erstmal auf der LAN spielen und beweisen das sie skills haben.. oder eben nicht.
#9
Extivity schrieb am 17.12.2012, 19:51 CET:
Die sollen mal wieder spielen :]
Will sehen was die so können vorallem auf LANs
#10
MinimaL. schrieb am 17.12.2012, 21:25 CET:
es wurden keine hacks gefunden nur eine nichtssagende txt
#11
pawN schrieb am 17.12.2012, 22:22 CET:
MinimaL. schrieb:
es wurden keine hacks gefunden nur eine nichtssagende txt


!
#12
dnL- schrieb am 18.12.2012, 03:41 CET:
Grundsolide schrieb:
Saxonyme schrieb:
shango schrieb:
sobald se Leistung auf der LAN zeigen schoen und gut.


auch die demos von xelos und jw waren nicht richtig krass.... ESC hat einfach einen kack auf der map zusammengespielt und sich überrenenn lassen


Und NiP dann auch? Die wurden von denen auf mirage als CT geradezu überrannt... sorry, aber das kauf ich den nonames nicht ab, die nach den beiden Spielen sagten, sie kommen nicht zum Dreamhack-BYOC, weil sie noch nicht bereit dafür sind. :D


sieht man wieder wie kacke die cs community ist. HERP DERP denn kennt man nicht der muss kacke sein anders gehts nicht!
#13
Grundsolide schrieb am 18.12.2012, 07:20 CET:
dnL- schrieb:
Grundsolide schrieb:
Saxonyme schrieb:
shango schrieb:
sobald se Leistung auf der LAN zeigen schoen und gut.


auch die demos von xelos und jw waren nicht richtig krass.... ESC hat einfach einen kack auf der map zusammengespielt und sich überrenenn lassen


Und NiP dann auch? Die wurden von denen auf mirage als CT geradezu überrannt... sorry, aber das kauf ich den nonames nicht ab, die nach den beiden Spielen sagten, sie kommen nicht zum Dreamhack-BYOC, weil sie noch nicht bereit dafür sind. :D


sieht man wieder wie kacke die cs community ist. HERP DERP denn kennt man nicht der muss kacke sein anders gehts nicht!


Da fühlt sich jemand angegriffen? Ich habe NIE gesagt, dass sie kacke sind, ich habe nur gesagt, dass ich dieses Szenario nicht besonders glaubwürdig finde.

1.) ICH finde die Demos durchaus sehr suspekt.
2.) NiP schlägt alles, GeT_RiGhT, f0rest und co dominieren jeden LAN-Event (sind es mittlerweile 70-0 maps?) nach Belieben, egal ob der Gegner VeryGames, Anexis oder Area 51 heißt... und dann kommen diese Jungs um die Ecke, die zuvor nichts erreicht haben und auch auf ihren Streams (jw!) doch sehr blass erscheinen und überrennen auf mirage immer wieder den Spot von GeT_RiGhT in einem Stile und einer Geschwindigkeit, so dass der bisher auf Lan NACHGEWIESEN beste Spieler der Welt KEINE Chance hat? Das sollte man hinterfragen dürfen, angesichts der anderen Faktoren.
3.) Die Herren hätten die Community ganz einfach überzeugen können... Dreamhack-BYOC im eigenen Land. Kommentar? Sie fühlen sich für so etwas nicht bereit... na klar, die haben gerade ESC und NiP geklatscht und sind nicht bereit?! Sehr glaubwürdig.
4.) Es gibt freundschaftliche Connections der Spieler zu wmb1, der sie auf HLTV leidenschaftlich verteidigt... leider ist der Typ in der Szene bekannt dafür, dass er nicht nur ein cheater ist, nein, er programmiert sogar selbst cheats und verkauft sie.
5.) Die erfahrensten Spieler, die diese Szene zu bieten hat, sind sich SICHER, dass diese Jungs Cheater sind... ESC ist es gewohnt, dass sie ONLINE öfter mal auf die Mütze bekommen und nehmen das im Normalfall auch hin und NiP hat z.B. auch zuvor gegen die Western Wolves verloren, die damals noch als sy_B unterwegs waren, und haben sich auch dort nicht beschwert. Aber hier sind sich die CS-Legenden einfach sicher... kann man gerne als Indikator nehmen.

Entschuldige, wenn ich durch meine Ansichten "kacke" bin, aber ich halte all das schlichtweg nicht für glaubwürdig.

editiert von Grundsolide am 18.12.2012, 08:07 CET
#14
kpY schrieb am 18.12.2012, 10:56 CET:
Grundsolide schrieb:
dnL- schrieb:
Grundsolide schrieb:
Saxonyme schrieb:
shango schrieb:
sobald se Leistung auf der LAN zeigen schoen und gut.


auch die demos von xelos und jw waren nicht richtig krass.... ESC hat einfach einen kack auf der map zusammengespielt und sich überrenenn lassen


Und NiP dann auch? Die wurden von denen auf mirage als CT geradezu überrannt... sorry, aber das kauf ich den nonames nicht ab, die nach den beiden Spielen sagten, sie kommen nicht zum Dreamhack-BYOC, weil sie noch nicht bereit dafür sind. :D


sieht man wieder wie kacke die cs community ist. HERP DERP denn kennt man nicht der muss kacke sein anders gehts nicht!


Da fühlt sich jemand angegriffen? Ich habe NIE gesagt, dass sie kacke sind, ich habe nur gesagt, dass ich dieses Szenario nicht besonders glaubwürdig finde.

1.) ICH finde die Demos durchaus sehr suspekt.
2.) NiP schlägt alles, GeT_RiGhT, f0rest und co dominieren jeden LAN-Event (sind es mittlerweile 70-0 maps?) nach Belieben, egal ob der Gegner VeryGames, Anexis oder Area 51 heißt... und dann kommen diese Jungs um die Ecke, die zuvor nichts erreicht haben und auch auf ihren Streams (jw!) doch sehr blass erscheinen und überrennen auf mirage immer wieder den Spot von GeT_RiGhT in einem Stile und einer Geschwindigkeit, so dass der bisher auf Lan NACHGEWIESEN beste Spieler der Welt KEINE Chance hat? Das sollte man hinterfragen dürfen, angesichts der anderen Faktoren.
3.) Die Herren hätten die Community ganz einfach überzeugen können... Dreamhack-BYOC im eigenen Land. Kommentar? Sie fühlen sich für so etwas nicht bereit... na klar, die haben gerade ESC und NiP geklatscht und sind nicht bereit?! Sehr glaubwürdig.
4.) Es gibt freundschaftliche Connections der Spieler zu wmb1, der sie auf HLTV leidenschaftlich verteidigt... leider ist der Typ in der Szene bekannt dafür, dass er nicht nur ein cheater ist, nein, er programmiert sogar selbst cheats und verkauft sie.
5.) Die erfahrensten Spieler, die diese Szene zu bieten hat, sind sich SICHER, dass diese Jungs Cheater sind... ESC ist es gewohnt, dass sie ONLINE öfter mal auf die Mütze bekommen und nehmen das im Normalfall auch hin und NiP hat z.B. auch zuvor gegen die Western Wolves verloren, die damals noch als sy_B unterwegs waren, und haben sich auch dort nicht beschwert. Aber hier sind sich die CS-Legenden einfach sicher... kann man gerne als Indikator nehmen.

Entschuldige, wenn ich durch meine Ansichten "kacke" bin, aber ich halte all das schlichtweg nicht für glaubwürdig.


stimme dir 100% zu
#15
dnL- schrieb am 18.12.2012, 15:39 CET:
Grundsolide schrieb:
dnL- schrieb:
Grundsolide schrieb:
Saxonyme schrieb:
shango schrieb:
sobald se Leistung auf der LAN zeigen schoen und gut.


auch die demos von xelos und jw waren nicht richtig krass.... ESC hat einfach einen kack auf der map zusammengespielt und sich überrenenn lassen


Und NiP dann auch? Die wurden von denen auf mirage als CT geradezu überrannt... sorry, aber das kauf ich den nonames nicht ab, die nach den beiden Spielen sagten, sie kommen nicht zum Dreamhack-BYOC, weil sie noch nicht bereit dafür sind. :D


sieht man wieder wie kacke die cs community ist. HERP DERP denn kennt man nicht der muss kacke sein anders gehts nicht!


Da fühlt sich jemand angegriffen? Ich habe NIE gesagt, dass sie kacke sind, ich habe nur gesagt, dass ich dieses Szenario nicht besonders glaubwürdig finde.

1.) ICH finde die Demos durchaus sehr suspekt.
2.) NiP schlägt alles, GeT_RiGhT, f0rest und co dominieren jeden LAN-Event (sind es mittlerweile 70-0 maps?) nach Belieben, egal ob der Gegner VeryGames, Anexis oder Area 51 heißt... und dann kommen diese Jungs um die Ecke, die zuvor nichts erreicht haben und auch auf ihren Streams (jw!) doch sehr blass erscheinen und überrennen auf mirage immer wieder den Spot von GeT_RiGhT in einem Stile und einer Geschwindigkeit, so dass der bisher auf Lan NACHGEWIESEN beste Spieler der Welt KEINE Chance hat? Das sollte man hinterfragen dürfen, angesichts der anderen Faktoren.
3.) Die Herren hätten die Community ganz einfach überzeugen können... Dreamhack-BYOC im eigenen Land. Kommentar? Sie fühlen sich für so etwas nicht bereit... na klar, die haben gerade ESC und NiP geklatscht und sind nicht bereit?! Sehr glaubwürdig.
4.) Es gibt freundschaftliche Connections der Spieler zu wmb1, der sie auf HLTV leidenschaftlich verteidigt... leider ist der Typ in der Szene bekannt dafür, dass er nicht nur ein cheater ist, nein, er programmiert sogar selbst cheats und verkauft sie.
5.) Die erfahrensten Spieler, die diese Szene zu bieten hat, sind sich SICHER, dass diese Jungs Cheater sind... ESC ist es gewohnt, dass sie ONLINE öfter mal auf die Mütze bekommen und nehmen das im Normalfall auch hin und NiP hat z.B. auch zuvor gegen die Western Wolves verloren, die damals noch als sy_B unterwegs waren, und haben sich auch dort nicht beschwert. Aber hier sind sich die CS-Legenden einfach sicher... kann man gerne als Indikator nehmen.

Entschuldige, wenn ich durch meine Ansichten "kacke" bin, aber ich halte all das schlichtweg nicht für glaubwürdig.


Also haben nach deiner aussage die legenden immer recht. Ich fühl mich nicht angegriffen warum sollte ich auch. Die aussage für lan sind sie noch nicht berreit kann ich gut verstehen. Sie müssen halt für lans noch mehr trainiern da es ja nicht das selbe ist als würde man von zuhause aus spieln. Ja und haben sie halt connections zu diesen wmb1. Wer weiß wie viele top spieler konakt zu hack coder haben. Aber nja so ist halt die cs community :). Die "LEGENDEN" haben immer recht egal ob es nicht stimmt.
#16
Grundsolide schrieb am 18.12.2012, 16:15 CET:
dnL- schrieb:
Grundsolide schrieb:
dnL- schrieb:
Grundsolide schrieb:
Saxonyme schrieb:
[quote=shango]sobald se Leistung auf der LAN zeigen schoen und gut.


auch die demos von xelos und jw waren nicht richtig krass.... ESC hat einfach einen kack auf der map zusammengespielt und sich überrenenn lassen


Und NiP dann auch? Die wurden von denen auf mirage als CT geradezu überrannt... sorry, aber das kauf ich den nonames nicht ab, die nach den beiden Spielen sagten, sie kommen nicht zum Dreamhack-BYOC, weil sie noch nicht bereit dafür sind. :D


sieht man wieder wie kacke die cs community ist. HERP DERP denn kennt man nicht der muss kacke sein anders gehts nicht!


Da fühlt sich jemand angegriffen? Ich habe NIE gesagt, dass sie kacke sind, ich habe nur gesagt, dass ich dieses Szenario nicht besonders glaubwürdig finde.

1.) ICH finde die Demos durchaus sehr suspekt.
2.) NiP schlägt alles, GeT_RiGhT, f0rest und co dominieren jeden LAN-Event (sind es mittlerweile 70-0 maps?) nach Belieben, egal ob der Gegner VeryGames, Anexis oder Area 51 heißt... und dann kommen diese Jungs um die Ecke, die zuvor nichts erreicht haben und auch auf ihren Streams (jw!) doch sehr blass erscheinen und überrennen auf mirage immer wieder den Spot von GeT_RiGhT in einem Stile und einer Geschwindigkeit, so dass der bisher auf Lan NACHGEWIESEN beste Spieler der Welt KEINE Chance hat? Das sollte man hinterfragen dürfen, angesichts der anderen Faktoren.
3.) Die Herren hätten die Community ganz einfach überzeugen können... Dreamhack-BYOC im eigenen Land. Kommentar? Sie fühlen sich für so etwas nicht bereit... na klar, die haben gerade ESC und NiP geklatscht und sind nicht bereit?! Sehr glaubwürdig.
4.) Es gibt freundschaftliche Connections der Spieler zu wmb1, der sie auf HLTV leidenschaftlich verteidigt... leider ist der Typ in der Szene bekannt dafür, dass er nicht nur ein cheater ist, nein, er programmiert sogar selbst cheats und verkauft sie.
5.) Die erfahrensten Spieler, die diese Szene zu bieten hat, sind sich SICHER, dass diese Jungs Cheater sind... ESC ist es gewohnt, dass sie ONLINE öfter mal auf die Mütze bekommen und nehmen das im Normalfall auch hin und NiP hat z.B. auch zuvor gegen die Western Wolves verloren, die damals noch als sy_B unterwegs waren, und haben sich auch dort nicht beschwert. Aber hier sind sich die CS-Legenden einfach sicher... kann man gerne als Indikator nehmen.

Entschuldige, wenn ich durch meine Ansichten "kacke" bin, aber ich halte all das schlichtweg nicht für glaubwürdig.


Also haben nach deiner aussage die legenden immer recht. Ich fühl mich nicht angegriffen warum sollte ich auch. Die aussage für lan sind sie noch nicht berreit kann ich gut verstehen. Sie müssen halt für lans noch mehr trainiern da es ja nicht das selbe ist als würde man von zuhause aus spieln. Ja und haben sie halt connections zu diesen wmb1. Wer weiß wie viele top spieler konakt zu hack coder haben. Aber nja so ist halt die cs community :). Die "LEGENDEN" haben immer recht egal ob es nicht stimmt.[/quote]

Wow, mit dir diskutieren ist wohl echt nicht drin, hm? Wieder blendest du die Hälfte aus und legst mir etwas in den Mund... denn nein, ich habe nie gesagt, dass deren Wort Gesetz ist, ich habe die Aussagen dieser "Legenden" lediglich als INDIKATOR und Hinweis in einer Kette von durchaus gegebenen Verdachtsmomenten bezeichnet - und das gar an letzter Stelle. Aber nun gut... vielleicht sehen wir diese verkannten Talente ja auf LAN :D...

editiert von Grundsolide am 18.12.2012, 16:26 CET
#17
MddlFngz schrieb am 19.12.2012, 08:37 CET:
Grundsolide hat vollkommen recht. Also erst haben alle gemeint "ja die cheaten" und dann kommt ein läppisches statement von dem emilio da von wegen "kein cheaten und das mit der textdatei nur ein alter scherz" und prompt ändert die community ihre meinung und sagt es wäre nicht fair diese aus dem thor qualifier zu kicken nur wegen dieser textdatei bla... die admins hätten ja nichts gefunden... ganz ehrlich wann ist das denn mal 100%ig das jemand an hat vorallem wenn er weiß wie man es nicht so aussehen lässt. es gibt ja immer leute die denken colon hätte gegen die norweger nicht gecheatet usw. meine meinung, war doch schon recht auffällig wie die gespielt haben hab beide matches verfolgt und spiele auch seit mehr als einer dekade cs. klar habe nie gecheatet meine aber trotzdem sowas ein wenig erkennen zu können. und wenn nicht einer mit dem speedhack über die map rennt, wird es immer leute geben die denken, dass trotz aller zweifel diese person nicht gecheatet hat deswegen... mehr als fragwürdig von epsilon diesen kiddies eine plattform zu bieten... wie schon gesagt meine meinung!

edit: ach emilio gar nicht mehr im line-up.. hat sich wohl nochmal die demos angeschaut und wollte dann doch nicht mehr mit den cheatern spielen ;)

editiert von MddlFngz am 19.12.2012, 08:43 CET
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz