ANZEIGE:
Wechsel: VeryGames erleidet Rückschlag09.01.2013, 21:30

Cédric 'RpK' Guipouy beendet seine Karriere

Wie bereits am Montag veröffentlicht wird es einen Wechsel bei VeryGames geben. Allerdings handelt es sich nicht um Nathan 'NBK' Schmitt, sondern um Cédric 'RpK' Guipouy. RpK verlässt das Team und beendet seine Karriere. Ein Ersatz wurde bislang noch nicht bekannt gegeben. Allerdings wurde am Montag bereits Adil 'ScreaM' Benrlitom in Verbindung mit VeryGames gebracht, was jedoch vom Management dementiert wurde.



Mit 49 Turniere und 41 Siegen war RpK einer der Spieler, welcher die meisten Turniere unter der Flagge von VeryGames gewinnen konnte. Er war ein wichtiger Bestandteil für das Team mit seinen 4 Jahren Dienstzeit.

Statement von Cédric 'RpK' Guipouy:


Hello everyone, Today I announce that I have decided to stop playing totally to pursue another project in my other passion, cars. The six years which I played CS has given me moments I will never forget.
I would like to thank the staff from VeryGames and my teammates with whom I had a lot of fun ingame and who allowed me to realize things which I couldn’t have without them. Of course I would also like to thank the community, even though I was very discreet, the backup you gave was very important. It is time for me to turn a page in my life and to open myself for new things.
Good luck to everyone!


Line-Up von VeryGames:
be Kévin 'Ex6TenZ' Droolans
fr Kenny 'kennyS' Schrub
fr Nathan 'NBK' Schmitt
fr Edouard 'SmithZz' Dubourdeaux


Geschrieben von Knochen

Quelle: Pressemitteilung VeryGames

Kommentare


#1
Kami19o4 schrieb am 09.01.2013, 21:41 CET:
Naja, NBK und RpK kann man ja schonmal verwechseln :D

ScreaM wurde jedenfalls schonmal aus dem EMS Team von imG gekickt :>

http://www.esl.eu/eu/ems/winter2012/csgo/playoffs/team/log/6635888/
#2
Knochen schrieb am 09.01.2013, 21:46 CET:
Bin gespannt wer da folgen wird :)
#3
shango schrieb am 09.01.2013, 21:51 CET:
Knochen heor auf News zu schreiben und STREAM!!! :D
#4
voodoo schrieb am 09.01.2013, 21:52 CET:
besser so, die Niederlagen gegen NiP muss er sich so in Zukunft wenigstens nicht mehr antun
#5
bartontf schrieb am 09.01.2013, 21:57 CET:
spannung......echt gespannd was sich da tut
#6
kUB4 schrieb am 09.01.2013, 21:58 CET:
gg wp RpK tank :D schade sehr guter Spieler weniger aber ne Chance vllt für jemand neues.
#7
bAUERR schrieb am 09.01.2013, 21:58 CET:
VGs bester Rifler weg :(
#8
TraitorJudas schrieb am 09.01.2013, 21:59 CET:
bAUERR schrieb:
VGs bester Rifler weg :(


sollte es ScreaM werden dann np ;)
#9
bAUERR schrieb am 09.01.2013, 22:05 CET:
TraitorJudas schrieb:
bAUERR schrieb:
VGs bester Rifler weg :(


sollte es ScreaM werden dann np ;)


"sollte" ;)
#10
Knochen schrieb am 09.01.2013, 22:05 CET:
Bahnt sich ja alles dafür an, dass die News am Montag richtig war.
#11
domiiiztw schrieb am 09.01.2013, 22:19 CET:
Mit 23 Jahren in Ruhestand.

Jetzt kommt zwar eines der leidigen Themen aber: Würde auf LANs das meiste Preisgeld für CSS vergeben, würde er weiterspielen - garantiert. In CS:GO gibts jetzt halt Teams, gegen die VG kassiert! ^^
#12
enkay J schrieb am 09.01.2013, 22:34 CET:
http://sphotos-d.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash3/25274_1399119297147_2428754_n.jpg
#13
ChaosKlinik schrieb am 09.01.2013, 23:15 CET:
Alter enkay, wo kriegst du immer so ein Kack her :D
#14
bartontf schrieb am 09.01.2013, 23:35 CET:
Fire in the hole...
flashbang
BURN!
#15
erWin-n1 schrieb am 11.01.2013, 02:34 CET:
Also Sream wird ja immernoch als Ersatz für RPK gehandelt und wär meiner Ansicht nach für diesen bekannt starken Rifler, einer der optimalst vorstellbaren Optionen.

Ich meine was macht solch geskillten Pros eigentlich so gut und vorallem worin kann man überhaupt noch individuelle Unterschiede ausmachen?

Meiner Ansicht nach ist die individuellste Eigenschaft die ein CS'ler auf dem Level haben kann und davon verstehe ich mitlerweile etwas, auch wenn ich selbst persönlich in der Hinsicht noch Unterschicht bin, die Eigenschaft wie er seine Position auf der Map handelt und welche Entscheidungen er in Druck-Situationen trifft. Wenn man in diesen Aspekten nämlich noch nicht so weit ist, versagt man einfach in Situationen in denen ein erfahrener, was gleichzeitig auch geskillterer Player bedeutet, nicht versagen würde.

Kenn ich nur zugut von mir selbst wenn ich beispielsweise mal wieder gnadenlos faile. Nur meine wirkliche Teamerfahrung in der man die maßgeblichsten und besten Fortschritte erzielt und erzielen kann, indem man auf dem Field einfach dadurch extrem seinen Horizont erweitert, ist eh immernoch ein Witz und quasi non-existent. Bedeutet aber nicht das ich kein Verständniß für die Materie ansich habe, da ich hin und wieder mal zu dem kurzzeitigen Vergnügen kam, diese Erfahrung zu machen oder zumindest an ihr zu schnuppern. XD

Und Gather und Versus spielen kannst de in einem absoluten Random-Mix auch mit an die Wand pinkeln vergleichen, denn da kommt nicht viel bei rum, wenn auch sicherlich mehr als auf reinen Publics. Ist aber einfach garkein Vergleich gegen eine wirklich intensive Teamerfahrung.

Naja dann kann ich auf jeden Fall selbst auf dem Level noch Aim-Skill-Unterschiede und auch Weaponcontrol-Skill-Unterschiede ausmachen.

Nades richtig zu platzieren, versteht auf dem Level eigentlich jeder, auch wenn es hier sicherlich auch Skillunterschiede in der Effektivität gibt. Denn 'ne Nade schmeißen kann ja im Prinzip jeder Affe den de an den PC setzt, nur die Timings müssen halt stimmen und sie müssen einfach situationsbedingt sitzen, denn darin liegt ja der eigentliche Skill was Nades angeht. Erfahrung wieder sehr wichtig!

Naja und der Rest den man so auf dem Field machen kann, wie Takes, Retakes und Defusefakes, sind auch alles skill-lastige Aspekte oder Elemente, die ein hohes Maß an Konzentration und Aufmerksamkeit der Sinne erfordern.

Und um auf den Punkt zu kommen, glaube ich das ein Player wie Scream deshalb so ein starker Ersatz wäre, weil er RPK in allen ansgesprochenen Punkten nicht zwingend unterlegen ist und wenn Defizite da wären, der Junge das Zeug hätte sie im Nu auszumerzen und an sich zu arbeiten.

Das er 'ne brutale Aim- und Weaponcontrol-Gewalt ist, ist ja nun in der Szene bekannt und für alle anderen angesprochenen Punkte ist der Junge sicherlich nicht zu blöde oder vorallem nicht zu unerfahren, denn die Erfahrung ist mit das maßgeblichste als Player.

Bin mal gespannt wie lang RPK den KFZ Mechaniker spielt bis er seinen Rücktritt hinterfragt. XD

editiert von erWin-n1 am 11.01.2013, 03:01 CET
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz