ANZEIGE:
Wechsel: Julia 'Julie' Strunkowski will wieder ganz oben angreifen15.01.2013, 17:15

Epsilon Ladies mit neuem Top-Team

Die Female-Szene darf sich über ein neues Top-Team mit alten Gesichtern freuen. Die französische Organisation Epsilon hat ein schlagfertiges Quintett verpflichtet, welches sich aus drei Schwedinnen, einer Deutschen und einer Niederländerin zusammensetzt. Nach einigen kleinen Online-Cups wird man die Mädels auch bei den Copenhagen Games zu Gesicht bekommen.




Die wohl bekanntesten Ladies vom neuen Epsilon-Squad sind zum einen die Deutsche Julia 'Julie' Strunkowski, die bis vor kurzem noch bei n!faculty zur Maus gegriffen hat und Mayra 'IpSa' Perez. IpSa war lange Jahre Teil von einem der erfolgreichsten Female-Teams aller Zeiten: Les Seules. Im Anschluss dazu, spielte sie für das deutsche Werksteam Team Alternate. Komplettiert wird das Team von Melania 'Gina' Mylioti, die wie Julie bei n!faculty spielte und den beiden Schwedinnen Nina 'Foxglove' Flatnes sowie Jenny 'Jennyz' Sundstrom. Letztgenannte waren schon vorher Teil von Epsilon.

Im Gegenzug zur Verpflichtung des neuen Teams müssen Joana 'Strawberry' Santos und Laureen 'LRN' Klumpers den Clan verlassen.

Statement Nina 'Foxglove' Flatnes:

We are very excited to finally get this show on the road again, the impressing individual palmares of the new faces will definitely help us in our next appearance at Copenhagen Games. I would like to thank again Epsilon`s sponsors Razer & Nike for believing in us for this year 2013!

Lineup Epsilon Ladies:
se Nina 'Foxglove' Flatnes (Captain)
se Jenny 'Jennyz' Sundstrom
se Mayra 'IpSa' Perez
de Julia 'Julie' Strunkowski
nl Melania 'Gina' Mylioti


Geschrieben von MooZE

Quellen: Epsilon e-Sports, Bild: Epsilon Facebook

Kommentare

 
2

#26
NoName2013 schrieb am 16.01.2013, 21:16 CET:
Ja ist einfach so. Hab das Match gegen Zuckerfeen gesehen. Die haben überhaupt noch garkein Teamplay und denken von vorne rein sie wären gut. Man hat bei Zuckerfeen einfach gesehen, dass die chemie schon stimmt. Aber bei den Damen wird auch gemunkelt das sie hacken. Aber ich kann dazu nichts sagen, für mich war alles Normal. Epsilon war einfach deutlich schlechter.
 
2
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz