ANZEIGE:
Wechsel: THREAT macht Platz01.02.2018, 19:00

NiP mit neuem Coach wieder zur Spitze?

Bei den Ninjas in Pyjamas geht es wieder rund: Jetzt macht der Coach Björn 'threat' Pers Platz - ein Altbekannter wird dafür wieder ins Boot geholt und der Staff erweitert.



Mit dem Sieg bei der IEM Oakland 2017 hat sich NiP endlich wieder zurückgemeldet. Das ehemalige Star-Lineup rund um Christopher 'GeT_RiGhT' Alesund und Patrik 'f0rest' Lindberg scheint auf dem Weg zurück nach oben zu sein.

Auch wenn die Schweden beim ELEAGUE Major: Boston 2018 noch zuschauen mussten, gehören die Schweden für dieses Jahr zum erweiterten Favoritenkreis auf Event-Siege. Bevor die Saison für NiP jedoch anfängt, muss das Team einen Abgang verschmerzen.

Seit Anfang 2016 war Björn 'threat' Pers Teil der schwedischen Traditionsorganisation und bekam sogar aktive Spieleinsätze beim MLG Columbus 2016-Major. Der ehemalige Profi, der seine Anfänge in 1.6 hatte, entschied sich nun laut Announcement selbst zum Abgang aus der Szene.

Dadurch mussten die Ninjas kurzfristig nach einem Ersatz suchen, den sie in Person von Faruk 'pita' Pita gefunden haben.


Der schwedisch-bosnische Spieler spielte zuletzt bei Team Dignitas, zuvor war er schon Coach bei den Ninjas und war hinter den Kulissen bei NiPs Major-Sieg der ESL One Cologne 2014.

Gleichzeitig verkündet die Organisation auch, dass weiterhin am Mental-Coach Jens Hofer festgehalten wird, der seinen Anteil am Sieg bei den IEM in Oakland hatte. Außerdem soll der Coaching-Staff erweitert werden: Ein Analyst und ein Taktiker soll noch dazu kommen.

Lineup Ninjas in Pyjamas
se Christopher 'GeT_RiGhT' Alesund
se Patrik 'f0rest' Lindberg
se Richard 'Xizt' Landström
se Fredrik 'REZ' Sterner
se William 'draken' Sundin

ba Faruk 'pita' Pita (Head Coach)


Geschrieben von Brasozial

Quelle: nip.gl

Kommentare


#1
Rebell_ schrieb am 01.02.2018, 19:13 CET:
noice. Hoffentlich kommt jetzt endlich mal Konstanz rein.
#2
Schumi1337 schrieb am 01.02.2018, 19:36 CET:
Es wird nicht von jetzt auf gleich sichtbar, aber ein konstanter Coach mit Erfahrung kann bestimmt wieder ein bisschen helfen/Unterstützen . Danke natürlich an Threat der Klasse Arbeit geleistet hat.
#3
Southn schrieb am 01.02.2018, 19:42 CET:
https://www.hltv.org/blog/9821/pita-the-report
nice :P
#4
Cruzifish schrieb am 01.02.2018, 19:44 CET:
"NiP mit neuem Coach wieder zur Spitze?"

musste schnaufen
#5
TELEFONMASTDUDU schrieb am 01.02.2018, 19:46 CET:
Haben sie ja schön 2 Monate verschenkt. Genauso wie der angebliche move von dennis zu NiP. Macht Sinn jetzt direkt vor Ligen und Turnieren zuzugreifen. :-D
#6
gdspd schrieb am 01.02.2018, 20:54 CET:
http://www.dbltap.com/posts/5965731-sources-mousesports-roster-to-stay-intact-dennis-in-talks-with-ninjas-in-pyjamas?a_aid=40714

dennis zu NiP?!
#7
RaXtor1337 schrieb am 01.02.2018, 21:06 CET:
gdspd schrieb:
http://www.dbltap.com/posts/5965731-sources-mousesports-roster-to-stay-intact-dennis-in-talks-with-ninjas-in-pyjamas?a_aid=40714

dennis zu NiP?!


Wäre auch kein schlechter Wechsel, denke dass f0rest keine schlechte Figur als IGl abgeben würde. Zusammen mit der überzeugenden Leistung von Fnatic, allen voran Krimz und Lekro, könnte schwedisches CS wieder eine Rolle in 2018 spielen.
#8
Der_Dude schrieb am 02.02.2018, 08:08 CET:
NIP hat den Anschluss zur Spitze seit längerer Zeit schon verloren. Denke nicht dass sie nochmal aufschließen können.
#9
NoswearBG schrieb am 02.02.2018, 08:59 CET:
Der_Dude schrieb:
NIP hat den Anschluss zur Spitze seit längerer Zeit schon verloren. Denke nicht dass sie nochmal aufschließen können.


Ja klar, hat man ja in Oakland gesehen in einem B05 gegen Faze.
#10
Der_Dude schrieb am 02.02.2018, 11:10 CET:
NoswearBG schrieb:
Der_Dude schrieb:
NIP hat den Anschluss zur Spitze seit längerer Zeit schon verloren. Denke nicht dass sie nochmal aufschließen können.


Ja klar, hat man ja in Oakland gesehen in einem B05 gegen Faze.


...und auch auf dem letzten ELEAGUE Major 2017 und 2018 sowie PGL Major oder? Oh wait....

Schau dir einfach mal die Ergebnisse im Jahr 2017 an bevor du mit einem einzigen Game ankommst.
#11
NoswearBG schrieb am 02.02.2018, 15:08 CET:
Der_Dude schrieb:
NoswearBG schrieb:
Der_Dude schrieb:
NIP hat den Anschluss zur Spitze seit längerer Zeit schon verloren. Denke nicht dass sie nochmal aufschließen können.


Ja klar, hat man ja in Oakland gesehen in einem B05 gegen Faze.


...und auch auf dem letzten ELEAGUE Major 2017 und 2018 sowie PGL Major oder? Oh wait....

Schau dir einfach mal die Ergebnisse im Jahr 2017 an bevor du mit einem einzigen Game ankommst.


Ah, also du argumentierst mit zwei Bo1 online qualifiern. Da lässt sich die Leistung natürlich besser bewerten als in einem Bo5 Finale gegen das Top3 Team der Welt.
#12
Der_Dude schrieb am 02.02.2018, 16:25 CET:
NoswearBG schrieb:
Der_Dude schrieb:
NoswearBG schrieb:
Der_Dude schrieb:
NIP hat den Anschluss zur Spitze seit längerer Zeit schon verloren. Denke nicht dass sie nochmal aufschließen können.


Ja klar, hat man ja in Oakland gesehen in einem B05 gegen Faze.


...und auch auf dem letzten ELEAGUE Major 2017 und 2018 sowie PGL Major oder? Oh wait....

Schau dir einfach mal die Ergebnisse im Jahr 2017 an bevor du mit einem einzigen Game ankommst.


Ah, also du argumentierst mit zwei Bo1 online qualifiern. Da lässt sich die Leistung natürlich besser bewerten als in einem Bo5 Finale gegen das Top3 Team der Welt.


Wie gesagt, schau dir einfach das ganze letzte Jahr an.
#13
Cruzifish schrieb am 02.02.2018, 18:36 CET:
Der_Dude schrieb:
NoswearBG schrieb:
Der_Dude schrieb:
NoswearBG schrieb:
Der_Dude schrieb:
NIP hat den Anschluss zur Spitze seit längerer Zeit schon verloren. Denke nicht dass sie nochmal aufschließen können.


Ja klar, hat man ja in Oakland gesehen in einem B05 gegen Faze.


...und auch auf dem letzten ELEAGUE Major 2017 und 2018 sowie PGL Major oder? Oh wait....

Schau dir einfach mal die Ergebnisse im Jahr 2017 an bevor du mit einem einzigen Game ankommst.


Ah, also du argumentierst mit zwei Bo1 online qualifiern. Da lässt sich die Leistung natürlich besser bewerten als in einem Bo5 Finale gegen das Top3 Team der Welt.


Wie gesagt, schau dir einfach das ganze letzte Jahr an.


+1 NiP ist zurecht in der bedeutungslosigkeit verschwunden
#14
maltevd1 schrieb am 06.02.2018, 18:12 CET:
So also ich sage jetzt einfach mal das NiP das nächste Event noch verliert, aber danach Europa wieder von hinten aufräumt.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz