ANZEIGE:
Wechsel: Dänisches Top-Team mit Verstärkung aus Norwegen14.02.2018, 15:08

Heroic holt RUBINO

Nachdem Heroic nach den Wechseln von North und Astralis scheinbar nicht mehr um Jakob 'JUGi' Hansen bangen muss, verstärkt das dänische Team sich nun mit einem Spieler aus dem Nachbarland Norwegen.




Auch wenn Heroic die Lücke zu North schließen konnte, waren die vergangenen Monate wohl nicht von den Erfolgen gekrönt, die sich das Team erhofft hatte. Auf die Bank muss der letzte Neuzugang des Teams: Patrick 'es3tag' Hansen.

Ruben 'RUBINO' Villarroel war zuletzt bei Team Dignitas unter Vertrag. Das Lineup war nicht sonderlich präsent, da viel gewechselt wurde. Zu Zeiten waren unter anderem jkaem, AcilioN, fox, loWel, Maikelele, cromen, tenzki und pita im Team.

Nun greift der ehemalige North-Akteur erneut in einem dänischen Team an. RUBINO hatte North mitte Februar 2017 verlassen, um eine Pause einzulegen. Ihm habe die Motivation gefehlt, ließ er damals in einem Twitlonger verlauten.

Statement Luiz 'peacemaker' Tadeu, Head Coach

We are in the process of building an even stronger Heroic with the ambition to get closer to the best teams. The team holds a lot of talent and quality already, but we also need to constantly evaluate what qualities are required to take the next steps. In this process we became aware that we could potentially bring in RUBINO, and even though we have seen a lot of work and improvement within the team, I feel that he can bring more of what we need to take the next steps.

At the same time I’m sorry we have to bench Patrick, who is a great person and a hardworking, loyal and skilled player. His talent will bring him far, but I feel we need other qualities on the team and in that position to take the next steps. I am confident we’ll see Patrick out there – he a great guy and a very skilled player!

Statement Ruben 'RUBINO' Villarroel

I’ve worked a bit with Astralis and have a great impression of how the teams are treated at RFRSH and the resources spent on facilities and the organization around the teams. I also know Heroic, and I know they have some extremely talented players on the roster, so it wasn’t hard to decide, when I got the offer to join.

The team has already taken some major steps towards the ambition of becoming a top team, and I will work hard to contribute to that development. It will take some getting to know each other and a lot of work, but already today they’re able beat some of the best teams. We want to become one of those teams that others hope to beat, and with patience and hard word – plus a lot of firepower – we will get there!

Lineup Heroic
se Andreas 'MODDII' Fridh
dk Marco 'Snappi' Pfeiffer
dk Nikolaj 'niko' Kristensen
dk Jakob 'JUGi' Hansen
no Ruben 'RUBINO' Villarroel

br Luiz 'peacemaker' Tadeu (Coach)
dk Patrick 'es3tag' Hansen (benched)


Geschrieben von cLaun

Ähnliche News

Kommentare


#1
_JPM_ schrieb am 14.02.2018, 17:22 CET:
Lasse mich mal überraschen :D
#2
iamthewall schrieb am 14.02.2018, 17:53 CET:
meh. Rubino hat so viel besseres verdient :(
#3
Lpster schrieb am 14.02.2018, 18:35 CET:
iamthewall schrieb:
meh. Rubino hat so viel besseres verdient :(


16:1 gegen ss guter einstieg ins team
#4
numineS schrieb am 14.02.2018, 19:59 CET:
Heroic zurzeit teils besser in Form als North und Astralis. Bin zwar sicher dass sich das jetzt alles legt zumind bei Astralis; und bei North hoff ich dass sie Aizy endlich richtig einsetzten dann werden die auch wieder ganz oben mitmischen, aber Rubino hat schon als Standin gezeigt was er kann und Dignitas(jetzt north) war nie mehr so gut als zu der Zeit mit Rubino im Team (epicenter win).

Ich glaube sowohl er als Spieler als auch Heroic als Team können sich gegenseitig viel geben.
Finde es nur schade um esetag, der mmn einer der weniger Spieler (wenn nicht sogar der einzige ist) der es nicht wirklich verdient hat ausgetauscht zu werden.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz