ANZEIGE:
Wechsel: Ex-DIVIZON-Lineup komplett02.05.2018, 11:27

Senkrechtstarter macht für syken Platz

Obwohl das Lineup von Ex-DIVIZON national überzeugen konnte und sich auch in der MDL gut präsentierte, wird nun gewechselt.



Christoph 'chrissK' Kröll hat bekanntgegeben, nicht mehr für Ex-DIVIZON zu spielen, nachdem auch sein Vertrag bei DIVIZON ausgelaufen ist. Stattdessen wird Thilo 'syken' Phan der neue Fünfte bei Alexander 'alexRr' Frisch und Co.

Das Team begründet den Wechsel trotz der soliden Ergebnisse und der starken Saison von chrissK mit den hohen Ambitionen für die kommende Saison. syken hätte die Erfahrung, die dem Lineup dabei helfen könne.

Abgesehen von den nationalen Playoff-Teilnahmen konnte das Ex-DIVIZON-Team auch international auf sich aufmerksam machen. Das Team beendete die MDL-Season mit neun Siegen und verpasste damit nur knapp die Playoffs, in die es BIG, Sprout, Virtus.pro und Co. schafften.

Mit syken holte EURONICS Gaming den zweiten Platz bei der ESL Sommermeisterschaft 2017. In der vergangenen Saison ging der Rifler für Berzerk auf den Server.

Statement Christoph 'chrissK' Kröll

As of today my contract with Divizon expired and i will part ways with the team, it was a fun time and i learned a lot, even though i didn’t play a bad season i still think i didn’t play to my potential! In the end i want to thank everybody involved and especially ScrunK

Statement Robin 'ScrunK' Röpke

Heute verabschieden wir uns von ChrissK und begrüßen syken bei uns im Team.
Obwohl wir in der vergangenen Saison sehr gute Resultate erreicht haben, sind wir der Meinung, dass dies der nötige Schritt für uns als Team ist. Da wir mit syken einen erfahrenen Spieler haben,
welcher perfekt in unser System und in die für ihn vorgesehende Rolle passt.

Über ChrissK gibt es eigentlich nur Gutes zu berichten. Er zeigte die ganze Season, dass er sehr dedicated und viel Potenzial hat, auch als Mensch ist er uns allen sehr ans Herz gewachsen.
Es fehlt ihm lediglich die Erfahrung, die es benötigt um auf dem Niveau, welches wir anstreben mitzuhalten.

Wir wünschen ihm natürlich weiterhin nur das Beste und freuen uns darauf mit syken spielen zu können!
Was unsere Orgasuche betrifft, sind wir weiter offen für Angebote, werden uns aber hoffentlich in naher Zukunft entscheiden können.


Ex-DIVIZON Lineup
de Robin 'ScrunK' Röpke
de Alexander 'alexRr' Frisch
de Patrick 'PATriCK' Zaremba
de Jan 'LyGHT' Patocka
de Thilo 'syken' Phan


Geschrieben von Zorkaa

Ähnliche News

Kommentare


#1
GummiBaer89 schrieb am 02.05.2018, 11:52 CEST:
Habe ich da eine Nachricht verpasst???

Wann hat den DIVIZON sein Team "entlassen"?
#2
NIPAM schrieb am 02.05.2018, 11:55 CEST:
GummiBaer89 schrieb:
Habe ich da eine Nachricht verpasst???

Wann hat den DIVIZON sein Team "entlassen"?


https://csgo.99damage.de/de/news/68544-divizon-spieler-bald-bei-einer-neuen-orga
#3
GummiBaer89 schrieb am 02.05.2018, 11:58 CEST:
NIPAM schrieb:
GummiBaer89 schrieb:
Habe ich da eine Nachricht verpasst???

Wann hat den DIVIZON sein Team "entlassen"?


https://csgo.99damage.de/de/news/68544-divizon-spieler-bald-bei-einer-neuen-orga


Danke.

Wird aber auf jeden Fall keine leichte Suche, eine Orga zu finden die 5 Spieler als Full-Time verpflichten wird. Wenn man bei einer "Deutschen Orga" bleiben will.

Oder steht das "Gerücht" noch, dass SK sein aktuelles Line-Up verlieren könnte, was auf Aussagen von Fallen und Co. zurück zu führen ist, dass Sie mittlerweile nicht mehr zufrieden dort sind.

Ex-DIVIZON evtl dann zu SK ?O_O ???
#4
snake-41 schrieb am 02.05.2018, 11:59 CEST:
Team sucht nur die Möglichkeit Vollzeit zu spielen

schade um chrisK, wie soll er den an Erfahrung kommen, wenn er gekickt wird :&



zu SK ,ahahahahha

eher NTC
#5
Mike Rhosoft schrieb am 02.05.2018, 12:13 CEST:
HAHAHAHAHAHAHAHA Ex-Divizon zu SK. Glaub da macht SK eher den CSGO Bereich dicht.....

Schade für ChrissK, aber denke er wird auf jeden Fall gut unterkommen. Hat eine richtig gute Season gespielt und muss sich vor niemandem verstecken.

"Was unsere Orgasuche betrifft, sind wir weiter offen für Angebote, werden uns aber hoffentlich in naher Zukunft entscheiden können."

Scheint wohl noch nicht DAS überzeugende Angebot dabei gewesen zu sein.
#6
eoL. BUTZ schrieb am 02.05.2018, 12:17 CEST:
warum schreiben die ihre statement so oft in englisch ?
lesen doch nur deutsche :D
als ob sich noch andere für die nur national erfolgreichen teams in deutschland interessieren
#7
tom48 schrieb am 02.05.2018, 12:36 CEST:
GummiBaer89 schrieb:
NIPAM schrieb:
GummiBaer89 schrieb:
Habe ich da eine Nachricht verpasst???

Wann hat den DIVIZON sein Team "entlassen"?


https://csgo.99damage.de/de/news/68544-divizon-spieler-bald-bei-einer-neuen-orga


Danke.

Wird aber auf jeden Fall keine leichte Suche, eine Orga zu finden die 5 Spieler als Full-Time verpflichten wird. Wenn man bei einer "Deutschen Orga" bleiben will.

Oder steht das "Gerücht" noch, dass SK sein aktuelles Line-Up verlieren könnte, was auf Aussagen von Fallen und Co. zurück zu führen ist, dass Sie mittlerweile nicht mehr zufrieden dort sind.

Ex-DIVIZON evtl dann zu SK ?O_O ???


Ganz ehrlich? Der Schritt wäre ein ziemlich großer Erfolg für SK, sollte man sich wirklich dazu entscheiden ein solches Team aufzunehmen. Auf der sportlichen Ebene müsste man dann eben sehen, wohin die Reise geht, aber mit der Expertise die SK hat, könnte ein guter Team-Manager und ein erfahrener Coach einiges bewirken.

Am Ende geht es neben der sportlichen Förderung ja auch um Förderung im Marketing und der öffentlichen Präsenz der Spieler. Man überlege sich wo ein BIG her kam. Die Spieler hatten einen gewissen Bekanntheitsgrad und durch die Schaffung der Marke BIG, förderte man zusätzlich Reichweiten und wurde meiner Meinung nach zum beliebtesten deutschen Team.

Sollte an dem SK Gerücht also tatsächlich ein gewisser Funke Wahrheit dran sein, wäre das meiner Meinung nach, wie oben schon angesprochen, ein Erfolgsmodell.
#8
omeganer schrieb am 02.05.2018, 12:38 CEST:
eoL. BUTZ schrieb:
warum schreiben die ihre statement so oft in englisch ?
lesen doch nur deutsche :D
als ob sich noch andere für die nur national erfolgreichen teams in deutschland interessieren


Divizon spielt in der MDL.
#9
Snapst3r schrieb am 02.05.2018, 13:03 CEST:
Gl Boys
#10
GummiBaer89 schrieb am 02.05.2018, 13:14 CEST:
tom48 schrieb:
GummiBaer89 schrieb:
NIPAM schrieb:
GummiBaer89 schrieb:
Habe ich da eine Nachricht verpasst???

Wann hat den DIVIZON sein Team "entlassen"?


https://csgo.99damage.de/de/news/68544-divizon-spieler-bald-bei-einer-neuen-orga


Danke.

Wird aber auf jeden Fall keine leichte Suche, eine Orga zu finden die 5 Spieler als Full-Time verpflichten wird. Wenn man bei einer "Deutschen Orga" bleiben will.

Oder steht das "Gerücht" noch, dass SK sein aktuelles Line-Up verlieren könnte, was auf Aussagen von Fallen und Co. zurück zu führen ist, dass Sie mittlerweile nicht mehr zufrieden dort sind.

Ex-DIVIZON evtl dann zu SK ?O_O ???


Ganz ehrlich? Der Schritt wäre ein ziemlich großer Erfolg für SK, sollte man sich wirklich dazu entscheiden ein solches Team aufzunehmen. Auf der sportlichen Ebene müsste man dann eben sehen, wohin die Reise geht, aber mit der Expertise die SK hat, könnte ein guter Team-Manager und ein erfahrener Coach einiges bewirken.

Am Ende geht es neben der sportlichen Förderung ja auch um Förderung im Marketing und der öffentlichen Präsenz der Spieler. Man überlege sich wo ein BIG her kam. Die Spieler hatten einen gewissen Bekanntheitsgrad und durch die Schaffung der Marke BIG, förderte man zusätzlich Reichweiten und wurde meiner Meinung nach zum beliebtesten deutschen Team.

Sollte an dem SK Gerücht also tatsächlich ein gewisser Funke Wahrheit dran sein, wäre das meiner Meinung nach, wie oben schon angesprochen, ein Erfolgsmodell.


Also 2x auf den IEM Sydney zu verlieren, denke da können die Jungs alle zu 100% mithalten. Wichtig ist was Ihre Leistungstechnische Entwicklung bei einer Full-Time Anstellung angehen würde.

Siehe OpTic mit Indien - mit so einer Aktion sollte SK oder Mouse als deutsche Orgas mal die eigene Scene aufarbeiten. In wie fern das machbar wäre, z.b. einer nur "Academy Team Liga".
Aber machen sollten diese Orgas endlich mal was und das zusammen an einem Strang!
#11
eoL. BUTZ schrieb am 02.05.2018, 13:22 CEST:
omeganer schrieb:
eoL. BUTZ schrieb:
warum schreiben die ihre statement so oft in englisch ?
lesen doch nur deutsche :D
als ob sich noch andere für die nur national erfolgreichen teams in deutschland interessieren


Divizon spielt in der MDL.


ändert nichts an meiner aussage (;
#12
Mike Rhosoft schrieb am 02.05.2018, 13:28 CEST:
GummiBaer89 schrieb:
tom48 schrieb:
GummiBaer89 schrieb:
NIPAM schrieb:
GummiBaer89 schrieb:
Habe ich da eine Nachricht verpasst???

Wann hat den DIVIZON sein Team "entlassen"?


https://csgo.99damage.de/de/news/68544-divizon-spieler-bald-bei-einer-neuen-orga


Danke.

Wird aber auf jeden Fall keine leichte Suche, eine Orga zu finden die 5 Spieler als Full-Time verpflichten wird. Wenn man bei einer "Deutschen Orga" bleiben will.

Oder steht das "Gerücht" noch, dass SK sein aktuelles Line-Up verlieren könnte, was auf Aussagen von Fallen und Co. zurück zu führen ist, dass Sie mittlerweile nicht mehr zufrieden dort sind.

Ex-DIVIZON evtl dann zu SK ?O_O ???


Ganz ehrlich? Der Schritt wäre ein ziemlich großer Erfolg für SK, sollte man sich wirklich dazu entscheiden ein solches Team aufzunehmen. Auf der sportlichen Ebene müsste man dann eben sehen, wohin die Reise geht, aber mit der Expertise die SK hat, könnte ein guter Team-Manager und ein erfahrener Coach einiges bewirken.

Am Ende geht es neben der sportlichen Förderung ja auch um Förderung im Marketing und der öffentlichen Präsenz der Spieler. Man überlege sich wo ein BIG her kam. Die Spieler hatten einen gewissen Bekanntheitsgrad und durch die Schaffung der Marke BIG, förderte man zusätzlich Reichweiten und wurde meiner Meinung nach zum beliebtesten deutschen Team.

Sollte an dem SK Gerücht also tatsächlich ein gewisser Funke Wahrheit dran sein, wäre das meiner Meinung nach, wie oben schon angesprochen, ein Erfolgsmodell.


Also 2x auf den IEM Sydney zu verlieren, denke da können die Jungs alle zu 100% mithalten. Wichtig ist was Ihre Leistungstechnische Entwicklung bei einer Full-Time Anstellung angehen würde.

Siehe OpTic mit Indien - mit so einer Aktion sollte SK oder Mouse als deutsche Orgas mal die eigene Scene aufarbeiten. In wie fern das machbar wäre, z.b. einer nur "Academy Team Liga".
Aber machen sollten diese Orgas endlich mal was und das zusammen an einem Strang!


Ja ok, weil die halt jetzt in Sidney rausgeflogen sind :D Mach dich nicht lächerlich, wobei... das hast du ja schon mehrmals.
#13
sn0w- schrieb am 02.05.2018, 13:34 CEST:
Thilo wird über die MDL rüberskaten in seinen Inlinern
#14
GummiBaer89 schrieb am 02.05.2018, 13:44 CEST:
Mike Rhosoft schrieb:
GummiBaer89 schrieb:
tom48 schrieb:
GummiBaer89 schrieb:
NIPAM schrieb:
[quote=GummiBaer89]Habe ich da eine Nachricht verpasst???

Wann hat den DIVIZON sein Team "entlassen"?


https://csgo.99damage.de/de/news/68544-divizon-spieler-bald-bei-einer-neuen-orga


Danke.

Wird aber auf jeden Fall keine leichte Suche, eine Orga zu finden die 5 Spieler als Full-Time verpflichten wird. Wenn man bei einer "Deutschen Orga" bleiben will.

Oder steht das "Gerücht" noch, dass SK sein aktuelles Line-Up verlieren könnte, was auf Aussagen von Fallen und Co. zurück zu führen ist, dass Sie mittlerweile nicht mehr zufrieden dort sind.

Ex-DIVIZON evtl dann zu SK ?O_O ???


Ganz ehrlich? Der Schritt wäre ein ziemlich großer Erfolg für SK, sollte man sich wirklich dazu entscheiden ein solches Team aufzunehmen. Auf der sportlichen Ebene müsste man dann eben sehen, wohin die Reise geht, aber mit der Expertise die SK hat, könnte ein guter Team-Manager und ein erfahrener Coach einiges bewirken.

Am Ende geht es neben der sportlichen Förderung ja auch um Förderung im Marketing und der öffentlichen Präsenz der Spieler. Man überlege sich wo ein BIG her kam. Die Spieler hatten einen gewissen Bekanntheitsgrad und durch die Schaffung der Marke BIG, förderte man zusätzlich Reichweiten und wurde meiner Meinung nach zum beliebtesten deutschen Team.

Sollte an dem SK Gerücht also tatsächlich ein gewisser Funke Wahrheit dran sein, wäre das meiner Meinung nach, wie oben schon angesprochen, ein Erfolgsmodell.


Also 2x auf den IEM Sydney zu verlieren, denke da können die Jungs alle zu 100% mithalten. Wichtig ist was Ihre Leistungstechnische Entwicklung bei einer Full-Time Anstellung angehen würde.

Siehe OpTic mit Indien - mit so einer Aktion sollte SK oder Mouse als deutsche Orgas mal die eigene Scene aufarbeiten. In wie fern das machbar wäre, z.b. einer nur "Academy Team Liga".
Aber machen sollten diese Orgas endlich mal was und das zusammen an einem Strang!


Ja ok, weil die halt jetzt in Sidney rausgeflogen sind :D Mach dich nicht lächerlich, wobei... das hast du ja schon mehrmals.[/quote]

Du solltest mal lesen, jeder der CS:GO in der Sub-Profi-Ebene spielt kannst du leistungstechnisch nicht mit nem Full-Time Profi Spieler "was den Vertrag betrifft" vergleichen, ist fast wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen.
Hier kommen wir aber an die Problematik: In der Regionalen Scene z.b. Deutschland gibt es nicht die Möglichkeit, die Events, Ligen usw um auch nur einen Teil der Ausgaben für die Spieler wieder einfahren zu können.

Und btw zu SK nicht nur rausgeflogen, die haben einfach "grottig" gespielt und das ist für so ein Kaliber als Team einfach ne schande.
#15
SanBenji schrieb am 02.05.2018, 14:21 CEST:
sn0w- schrieb:
Thilo wird über die MDL rüberskaten in seinen Inlinern


Thilo brauch dafür keine Inliner
#16
HySTeRi schrieb am 02.05.2018, 14:25 CEST:
eoL. BUTZ schrieb:
omeganer schrieb:
eoL. BUTZ schrieb:
warum schreiben die ihre statement so oft in englisch ?
lesen doch nur deutsche :D
als ob sich noch andere für die nur national erfolgreichen teams in deutschland interessieren


Divizon spielt in der MDL.


ändert nichts an meiner aussage (;


haben aber recht gut gespielt in der MDL also eig schon
#17
legendhac schrieb am 02.05.2018, 15:08 CEST:
aufgehts jungs! kommende season wird das was mit den playoffs in der mdl! :>
#18
numineS schrieb am 02.05.2018, 15:53 CEST:
SanBenji schrieb:
sn0w- schrieb:
Thilo wird über die MDL rüberskaten in seinen Inlinern


Thilo brauch dafür keine Inliner


Ihr habt Onliner falsch geschrieben
#19
Jin-- schrieb am 02.05.2018, 17:35 CEST:
Divizon brauchen einfach dieses Schwiegersohnlächeln
#20
ph0x schrieb am 02.05.2018, 18:10 CEST:
Starkes Upgrade! Hoffe die Jungs bekommen die Chance fulltime zu gehen. LyGHT und syken in einem Team immer sehenswert ;D
#21
unantastbar schrieb am 03.05.2018, 14:03 CEST:
GummiBaer89 schrieb:
NIPAM schrieb:
GummiBaer89 schrieb:
Habe ich da eine Nachricht verpasst???

Wann hat den DIVIZON sein Team "entlassen"?


https://csgo.99damage.de/de/news/68544-divizon-spieler-bald-bei-einer-neuen-orga


Danke.

Wird aber auf jeden Fall keine leichte Suche, eine Orga zu finden die 5 Spieler als Full-Time verpflichten wird. Wenn man bei einer "Deutschen Orga" bleiben will.

Oder steht das "Gerücht" noch, dass SK sein aktuelles Line-Up verlieren könnte, was auf Aussagen von Fallen und Co. zurück zu führen ist, dass Sie mittlerweile nicht mehr zufrieden dort sind.

Ex-DIVIZON evtl dann zu SK ?O_O ???


jo, wenn die eps das ziel ist, kann man ruhig ein deutsches team verpflichten
#22
eoL. BUTZ schrieb am 03.05.2018, 17:23 CEST:
HySTeRi schrieb:
eoL. BUTZ schrieb:
omeganer schrieb:
eoL. BUTZ schrieb:
warum schreiben die ihre statement so oft in englisch ?
lesen doch nur deutsche :D
als ob sich noch andere für die nur national erfolgreichen teams in deutschland interessieren


Divizon spielt in der MDL.


ändert nichts an meiner aussage (;


haben aber recht gut gespielt in der MDL also eig schon


Ich kann mir nicht vorstellen das sich anders sprachliche Leute für so ein Team interessieren oder die Leute von einen deutschen Team
Ausser big - auch wenn das schon wieder verflogen ist
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz