ANZEIGE:
Wechsel: Wer kommt ins dänische Team?03.05.2018, 10:00

Peacemaker geht und deutet Heroics Umbruch an

Heroic muss zwei harte Abgänge verkraften: JUGi und Snappi hat es nach Übersee gezogen. Jetzt ist auch der Coach weg, aber der deutet einen Umbruch bei den Dänen an. Kann Heroic der Negativspirale entkommen?




Heroic hat nicht nur seine Youngster verloren: Nach dem Abgang von Marco 'Snappi' Pfeiffer und Jakob 'JUGi' Hansen zu OpTic Gaming verlässt nun auch mit Luiz 'peacemaker' Tadeu der Coach das sinkende Schiff.

Statement Luiz 'peacemaker' Tadeu

"I have had some health issues in the last three weeks, it is nothing serious but it will definitely require rest, time off and focus.

Heroic will not only participate in several tournaments in the near future, but they are also rebuilding their roster and creating a new profile.

RFRSH has given me full support in this period, but both parties felt that this was the best decision to make.
If everything goes as planned, I hope to be coaching a new team in the near future."


Im Statement erklärt der bekannte Coach, dass er die Organisation auch aufgrund gesundheitlicher Probleme verlässt. Der Brasilianer sagt weiter, dass die Organisation vor einer Neuformierung steht, nachdem man die beiden Top-Talente verloren hat.

MODDII wird zum Spielertrainer

Ganz ohne Trainer ist das Team jedoch nicht, denn Andreas 'MODDII' Fridh wird die Rolle kurzfristig übernehmen. Damit ist der Schwede gleichzeitig Spieler und Trainer, ähnlich wie Hennes Weisweiler seine Coach-Karriere beim 1. FC Köln 1948 antrat.

An seiner Seite hat MODDII einen seiner Landsmänner in der Interims-Phase bekommen: Adam 'friberg' Friberg, der zuletzt bei OpTic spielte, wird bei Heroic einspringen, bis das neue Roster bekanntgegeben wird.

Lineup Heroic
dk Nikolaj 'niko' Kristensen
dk Patrick 'es3tag' Hansen
no Ruben 'RUBINO' Villarroel
se Andreas 'MODDII' Fridh Spielertrainer
se Adam 'friberg' Friberg Stand-In


Geschrieben von Brasozial

Ähnliche News

Kommentare


#1
Elliot123 schrieb am 03.05.2018, 10:10 CEST:
Der Typ wechselt häufiger die Teams als der HSV seine Trainer. Dass den überhaupt wer noch einstellt....
#2
Mike Rhosoft schrieb am 03.05.2018, 10:28 CEST:
Elliot123 schrieb:
Der Typ wechselt häufiger die Teams als der HSV seine Trainer. Dass den überhaupt wer noch einstellt....


Hast du sein Statement überhaupt gelesen?
#3
Elliot123 schrieb am 03.05.2018, 10:39 CEST:
Mike Rhosoft schrieb:

Hast du sein Statement überhaupt gelesen?


Diese Statements sind genau für Leute wie dich. Ein bisschen auf die Mitleidsschiene drücken und schon juckt die eigentliche Handlung nicht mehr. Beim zehnten Wechsel sind die Gründe irgendwann völlig egal Mr. Gutmensch.
Aber es ist ja Mode, sich sofort mit demjenigen zu solidarisieren, der ein Problem öffentlich anspricht, sei es noch so belanglos.
#4
shadow257 schrieb am 03.05.2018, 10:45 CEST:
Der war glaub wirklich noch bei keinem Team länger als 3-4 Monate...
#5
Mike Rhosoft schrieb am 03.05.2018, 11:00 CEST:
Elliot123 schrieb:
Mike Rhosoft schrieb:

Hast du sein Statement überhaupt gelesen?


Diese Statements sind genau für Leute wie dich. Ein bisschen auf die Mitleidsschiene drücken und schon juckt die eigentliche Handlung nicht mehr. Beim zehnten Wechsel sind die Gründe irgendwann völlig egal Mr. Gutmensch.
Aber es ist ja Mode, sich sofort mit demjenigen zu solidarisieren, der ein Problem öffentlich anspricht, sei es noch so belanglos.


Mr. Gutmensch :D hahahaha okay, wenn du schon so anfangen willst.... Mr. AfD-Flat-Earthler.... komm...geh weiter die "News" auf RT Deutsch verfolgen.
#6
DieWurst schrieb am 03.05.2018, 11:00 CEST:
shadow257 schrieb:
Der war glaub wirklich noch bei keinem Team länger als 3-4 Monate...


Doch, bei GA/TS und Heroic knapp 6 Monate jeweils.
#7
hypernatic schrieb am 03.05.2018, 11:30 CEST:
Elliot123 schrieb:
Mike Rhosoft schrieb:

Hast du sein Statement überhaupt gelesen?


Diese Statements sind genau für Leute wie dich. Ein bisschen auf die Mitleidsschiene drücken und schon juckt die eigentliche Handlung nicht mehr. Beim zehnten Wechsel sind die Gründe irgendwann völlig egal Mr. Gutmensch.
Aber es ist ja Mode, sich sofort mit demjenigen zu solidarisieren, der ein Problem öffentlich anspricht, sei es noch so belanglos.


Mr. Gutmensch hahahaha was geht denn mit dir
#8
eGene schrieb am 03.05.2018, 11:33 CEST:
2 Spieler sind weg und der ausscheidende Trainer "deutet einen Umbruch an"? O rly? Captain Obvious am Start. Das ist ja wohl keine Andeutung sondern relativ offensichtlich :D
#9
darnocism schrieb am 03.05.2018, 11:40 CEST:
Mike Rhosoft schrieb:
Elliot123 schrieb:
Mike Rhosoft schrieb:

Hast du sein Statement überhaupt gelesen?


Diese Statements sind genau für Leute wie dich. Ein bisschen auf die Mitleidsschiene drücken und schon juckt die eigentliche Handlung nicht mehr. Beim zehnten Wechsel sind die Gründe irgendwann völlig egal Mr. Gutmensch.
Aber es ist ja Mode, sich sofort mit demjenigen zu solidarisieren, der ein Problem öffentlich anspricht, sei es noch so belanglos.


Mr. Gutmensch :D hahahaha okay, wenn du schon so anfangen willst.... Mr. AfD-Flat-Earthler.... komm...geh weiter die "News" auf RT Deutsch verfolgen.


so ganz helle bist du nicht oder?
#10
DumbDerp schrieb am 03.05.2018, 12:05 CEST:
Ich würde schätzen
+Acilion (ist jetzt ja bei Imperial raus)
+Pimp/Friberg
und MODDII dauerhaft als Coach
#11
JohnnyPeng schrieb am 03.05.2018, 12:16 CEST:
Zu schade was aus Friberg geworden ist. Seit dem er bei NiP raus ist keine Stabilität mehr bei Ihm. Würde mir wünschen das er nochmal 1-2 Jahre auf höherem Niveau performt aber, so wie ich das sehe werden wir das nicht mehr erleben......
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz