ANZEIGE:
Wechsel: CS:GO-Wunderkind vorerst teamlos25.05.2018, 13:07

swag verlässt sein Team *Update*

Trotz der Qualifikation für die ESL One Belo Horizonte 2018 kehrt das Wunderkind nun dem ersten Team nach seiner Rehabilitierung den Rücken.



Nachdem swag am Donnerstag seinen Abgang bekanntgab, verlässt nun der zweite Spieler Torqued. Auch der ex-iBUYPOWER-Spieler Keven 'AZK' Lariviere will sich neuen Aufgaben widmen.

Im Zuge der Global Challenge LAN war das Team in Großbritannien. Am letzten Tag hätte sein Team ihm die Nachricht überbracht, dass er in der ESEA-Season und bei der ESL One Belo Horizonte nicht mehr spielen würde. Wenig später hat er sich nun entschieden, zu gehen und nach neuen Möglichkeiten zu suchen. Ob er nach dem Abgang von swag hätte bleiben können, ist nicht bestätigt.

Statement Keven 'AZK' Lariviere

During the last day of our trip in Europe, I was told that the team was going to bench me and that I would not be playing with them in the upcoming ESEA season and the ESL One Belo Horizonte event in Brazil.

After taking some time to reflect on everything that has happened, I've decided to leave Torqued to pursue opportunities elsewhere. I will still be playing CS:GO actively and I'll be working everyday on trying to improve as a player. I wanted to finish by saying that there's no bad blood between us and I sincerely wish the best of luck to all of the guys on Torqued.

Thank you for your continued support throughout all these years.





*Update* Ursprüngliche Meldung 24.05.2018, 10:35

Auf Twitter gab Braxton 'swag' Pierce bekannt, dass er Torqued verlassen hat. Dabei wollte er nicht näher auf die Gründe eingehen. Das wird wohl besonders seine Teamkollegen schockieren, die nun einen Ersatz für das Event im Juni finden müssen.

swag werde aber weiterhin Counter-Strike treu bleiben und nun vorerst Rank S sowie FPL-Spiele streamen. Zusätzlich werde er sich über Angebote Gedanken machen.

Im Juli und September des vergangenen Jahres gaben die ESL und die DreamHack bekannt, die im Matchfixing-Skandal involvierten Spieler um das iBUYPOWER-Lineup darunter auch swag, zu entbannen. Im September trat er GX bei, das später zu Torqued wurde.

Seit seinem Comeback qualifizierte er sich mit seinem Team für zwei Global Challenge LANs und die DreamHack Open Tours 2018. Zuvor zeigte Torqued beim cs_summit #2 eine vielversprechende Leistung.

Statement Braxton 'swag' Pierce

Hey all, today I have decided to step down from Torqued. I don't want to go into details why I'm making this decision and I know the timing is really bad as they have a big tourney coming up in Brazil but I don't think there was a good time to make this choice. I still have love for the players and wish them the best of luck.

As for me, I know my "comeback" since being unbanned from ESL and Dreamhack has been underwhelming. I know i'm capable of way more and I just need to keep grinding.
I feel like I need a mental reset but for now I will start streaming and playing FPL/Rank S to try and reach my potential and consider other offers that come my way.

Thank you for continuing to support me throughout all of these ups and downs <3


Lineup Torqued
ca Joshua 'steel' Nissan
ca Keven 'AZK' Lariviere
us Kenneth 'koosta' Suen
us Matt 'Pollo' Wilson


Geschrieben von Zorkaa

Quelle: Teaser-Bild: Jennika Ojala

Ähnliche News

Kommentare


#1
Citizenpete schrieb am 24.05.2018, 10:45 CEST:
Komischer Move. Er war einer der besten im Team und sie haben sich für Belo Horizonte qualifiziert.
#2
ShAd_1337 schrieb am 24.05.2018, 11:00 CEST:
Citizenpete schrieb:
Komischer Move. Er war einer der besten im Team und sie haben sich für Belo Horizonte qualifiziert.


als ob Torqued ihn gekickt hat. swag hatte einfach keinen bock mehr auf das t2 team
#3
spraxxyy schrieb am 24.05.2018, 11:05 CEST:
landodger
#4
kick_friberg_ffs schrieb am 24.05.2018, 13:56 CEST:
ShAd_1337 schrieb:
Citizenpete schrieb:
Komischer Move. Er war einer der besten im Team und sie haben sich für Belo Horizonte qualifiziert.


als ob Torqued ihn gekickt hat. swag hatte einfach keinen bock mehr auf das t2 team


Was meinst Du wo er jetzt hingehen wird?
#5
Jonesy86 schrieb am 24.05.2018, 15:19 CEST:
ShAd_1337 schrieb:
Citizenpete schrieb:
Komischer Move. Er war einer der besten im Team und sie haben sich für Belo Horizonte qualifiziert.


als ob Torqued ihn gekickt hat. swag hatte einfach keinen bock mehr auf das t2 team


Mehr ist für ihn auch nicht drin. Jedes T1-Team wird sich hüten ihn zu verpflichten. Er darf ja an keinem Turnier teilnehmen das Valve unterstützt.
#6
Toodels schrieb am 24.05.2018, 17:59 CEST:
Jonesy86 schrieb:
ShAd_1337 schrieb:
Citizenpete schrieb:
Komischer Move. Er war einer der besten im Team und sie haben sich für Belo Horizonte qualifiziert.


als ob Torqued ihn gekickt hat. swag hatte einfach keinen bock mehr auf das t2 team


Mehr ist für ihn auch nicht drin. Jedes T1-Team wird sich hüten ihn zu verpflichten. Er darf ja an keinem Turnier teilnehmen das Valve unterstützt.


Jedes T1-Team sollte eher versuchen, ein Intensives Gespräch mit Valve zu führen.
Swag hat wohl das aller beste CH-Placement (Da gabs mal ein Video) und er ist noch so verdammt jung.
So einen lässt man ungern durch die Lappen gehen.
#7
Jonesy86 schrieb am 24.05.2018, 18:04 CEST:
Toodels schrieb:

Jedes T1-Team sollte eher versuchen, ein Intensives Gespräch mit Valve zu führen.
Swag hat wohl das aller beste CH-Placement (Da gabs mal ein Video) und er ist noch so verdammt jung.
So einen lässt man ungern durch die Lappen gehen.


Kann mir nicht vorstellen das Valve da einknickt. Wir werden es sehen.
#8
HySTeRi schrieb am 25.05.2018, 10:43 CEST:
AZK leaves Torqued :D
#9
beno64 schrieb am 25.05.2018, 13:15 CEST:
Jonesy86 schrieb:
Toodels schrieb:

Jedes T1-Team sollte eher versuchen, ein Intensives Gespräch mit Valve zu führen.
Swag hat wohl das aller beste CH-Placement (Da gabs mal ein Video) und er ist noch so verdammt jung.
So einen lässt man ungern durch die Lappen gehen.


Kann mir nicht vorstellen das Valve da einknickt. Wir werden es sehen.


big hat ja auch den vac von luckerrr wegbekommen. wer weißt was da geht.
#10
nafetS. schrieb am 25.05.2018, 13:38 CEST:
beno64 schrieb:
Jonesy86 schrieb:
Toodels schrieb:

Jedes T1-Team sollte eher versuchen, ein Intensives Gespräch mit Valve zu führen.
Swag hat wohl das aller beste CH-Placement (Da gabs mal ein Video) und er ist noch so verdammt jung.
So einen lässt man ungern durch die Lappen gehen.


Kann mir nicht vorstellen das Valve da einknickt. Wir werden es sehen.


big hat ja auch den vac von luckerrr wegbekommen. wer weißt was da geht.


Als ob Cloud9 es noch nie versucht hätte. Valve hat schon mehrfach deutlich gesagt, dass die Spieler die in dem Matchfixing Skandal verwickelt waren nicht entbannt werden.
#11
beno64 schrieb am 25.05.2018, 14:22 CEST:
nafetS. schrieb:
beno64 schrieb:
Jonesy86 schrieb:
Toodels schrieb:

Jedes T1-Team sollte eher versuchen, ein Intensives Gespräch mit Valve zu führen.
Swag hat wohl das aller beste CH-Placement (Da gabs mal ein Video) und er ist noch so verdammt jung.
So einen lässt man ungern durch die Lappen gehen.


Kann mir nicht vorstellen das Valve da einknickt. Wir werden es sehen.


big hat ja auch den vac von luckerrr wegbekommen. wer weißt was da geht.


Als ob Cloud9 es noch nie versucht hätte. Valve hat schon mehrfach deutlich gesagt, dass die Spieler die in dem Matchfixing Skandal verwickelt waren nicht entbannt werden.


haste auch recht.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz