ANZEIGE:
Wechsel: Zweiter Neuzugang für schwedische Rekordorganisation17.06.2018, 15:04

Fnatic holt draken vom Rivalen

Nachdem sich Fnatic erst vor kurzem die Dienste von Richard 'Xizt' Landström gesichert hat, folgt nun der nächste Neuzugang.



Nachdem das Gerücht bereits kursierte, hat Fnatic nun die Verpflichtung von William 'draken' Sundin verkündet. Dieser wurde zuvor bei den Ninjas in Pyjamas durch Jonas 'Lekr0' Olofsson ersetzt.

Der AWP-Spieler wird Maikil 'Golden' Selim ersetzten, der nach der Verpflichtung von Xizt vom Ingame-Leader zum Entry-Fragger wurde. Bereits anfang des Jahres gab es trotz der Erfolge in Kattowitz und China Gerüchte über einen Spielerwechsel des ehemaligen Academy-Spielers.

Statement William 'draken' Sundin

I am incredibly proud and happy to be joining Fnatic. I not only look forward to playing with Xizt again - who has proven he can be one of the very best IGLs - but also to playing beside the legends, Krimz, Flusha and JW!

I have had a fantastic time with NiP during which I have learnt an incredible amount and developed personally. But, now, a new chapter begins.


Statement Maikil 'Golden' Selim

Two years ago, I started in the Fnatic Academy and one year later I joined the main Fnatic team playing with players I’ve always looked up to. But now, my time in the Fnatic starting lineup has come to an end. I wish for my former teammates the best of luck in their future endeavours.

I will forever be grateful for the opportunities I’ve been given and, of course, I give a big thank you to the management and the players at Fnatic.

My ambition and goals remain high. Changes like these can be dispiriting, especially as this is a first for me, but I’m highly motivated to continue playing at a high level.

I see this now as an opportunity to grow as a player and a leader, as I believe I have a lot more to show. I need to take the experience I gained into the right direction for a future home to represent.

Last but not least, thank you to every Fnatic fan who followed the journey I took from Academy to where we are today.


Statement Andreas 'Samuelsson' Samuelsson (CS:GO Team Director)

Firstly, I want to thank Maikil for everything we have achieved together. He has the biggest heart of all people I’ve ever met. He is a role model for young people across the world. He came from basically nothing to our Academy team to finally leading our main roster within only one year.

Everyone can reach their dreams with hard work and dedication. I wish him only the best going forward and I am 100% sure his future team will be nothing but happy with his contribution.

I also want to welcome William to our team. William will take over the main AWP role and JW will play as a hybrid. With this, we think that our CT sides will be very strong now with two great AWPs.

We believe that we have the fire power required to achieve our goal, to be the best team in the world with William in our roster. I hope fans are as excited for the future as I am!


Lineup Fnatic
se Robin 'flusha' Rönnquist
se Jesper 'JW' Wecksell
se Freddy 'KRIMZ' Johansson
se Richard 'Xizt' Landström
se William 'draken' Sundin

se Jimmy 'Jumpy' Berndtsson (Coach)


Geschrieben von Zorkaa

Quellen: fnatic.com, flickr.com

Ähnliche News

Kommentare


#1
Fl0Ki schrieb am 17.06.2018, 15:19 CEST:
OH NOOO
#2
Rebell_ schrieb am 17.06.2018, 15:20 CEST:
*facepalm*
#3
lebo20 schrieb am 17.06.2018, 15:23 CEST:
Krimz für Get_Right in NiP und man ein schwedisches Top Team
#4
tw1st schrieb am 17.06.2018, 15:29 CEST:
Solangsam sollte mal gut sein mit den Roster-Changes...

Leistungstechnisch war draken unter Xizt wirklich sehr gut unterwegs. Hoffe das man einfach mal längerfristig an ein Team festhält und nicht ständig die Spieler austauscht.
#5
tjayyyyy schrieb am 17.06.2018, 15:44 CEST:
wäre eigentlich der perfekte moment für big sich endlich mal einen guten igl mit potenzial an land zu ziehen. man hat es jetzt ja lange genug unter gob probiert und einfach festgestellt, dass seine art ein team zu führen anscheinend nicht zielbringend ist.
#6
numineS schrieb am 17.06.2018, 15:57 CEST:
tjayyyyy schrieb:
wäre eigentlich der perfekte moment für big sich endlich mal einen guten igl mit potenzial an land zu ziehen. man hat es jetzt ja lange genug unter gob probiert und einfach festgestellt, dass seine art ein team zu führen anscheinend nicht zielbringend ist.


Mal das interview von smooya gelesen? mal gehört was so ziemicher jeder spieler sagt der jemals unter gob gespielt hat. Mal gehört was fast alle caster/analysten und sogar gegner über gob sagen. Außer vlt ein luckerrr der eine Haut hat so dünn wie Crepepapier und mit seinem Statement wieder einmal bewiesen hat dass die deutschen lieber nicht kritisiert werden wollen als erfolgreich zu sein. Aber jemand der hier im 99dmg forum reinchattet kennt sich da sicher besser aus.
#7
Misuke schrieb am 17.06.2018, 18:40 CEST:
numineS schrieb:
tjayyyyy schrieb:
wäre eigentlich der perfekte moment für big sich endlich mal einen guten igl mit potenzial an land zu ziehen. man hat es jetzt ja lange genug unter gob probiert und einfach festgestellt, dass seine art ein team zu führen anscheinend nicht zielbringend ist.


Mal das interview von smooya gelesen? mal gehört was so ziemicher jeder spieler sagt der jemals unter gob gespielt hat. Mal gehört was fast alle caster/analysten und sogar gegner über gob sagen. Außer vlt ein luckerrr der eine Haut hat so dünn wie Crepepapier und mit seinem Statement wieder einmal bewiesen hat dass die deutschen lieber nicht kritisiert werden wollen als erfolgreich zu sein. Aber jemand der hier im 99dmg forum reinchattet kennt sich da sicher besser aus.


Top
#8
NoswearBG schrieb am 17.06.2018, 18:55 CEST:
Nip hat mal wieder bewiesen, dass sie beim spieler traden kein gutes Händchen haben. Draken anstelle von Golden ist ein absoluter Reingewinn für Fnatic. Ab heute bin ich wohl Fnatic fanboy.
#9
tjayyyyy schrieb am 17.06.2018, 20:39 CEST:
Misuke schrieb:
numineS schrieb:
tjayyyyy schrieb:
wäre eigentlich der perfekte moment für big sich endlich mal einen guten igl mit potenzial an land zu ziehen. man hat es jetzt ja lange genug unter gob probiert und einfach festgestellt, dass seine art ein team zu führen anscheinend nicht zielbringend ist.


Mal das interview von smooya gelesen? mal gehört was so ziemicher jeder spieler sagt der jemals unter gob gespielt hat. Mal gehört was fast alle caster/analysten und sogar gegner über gob sagen. Außer vlt ein luckerrr der eine Haut hat so dünn wie Crepepapier und mit seinem Statement wieder einmal bewiesen hat dass die deutschen lieber nicht kritisiert werden wollen als erfolgreich zu sein. Aber jemand der hier im 99dmg forum reinchattet kennt sich da sicher besser aus.


Top


Ist mir eigentlich relativ egal, was die Leute über ihn sagen. Ich verfolge gobs Spiele seitdem er damals bei mouz gesigned wurde und um ehrlich zu sein, hat er in der ganzen Zeit nicht einmal die ihm immer zugesprochene Rolle des Masterminds erfüllen können. Er hat sich spielerisch verbessert, keine Frage, und gibt mit Sicherheit innerhalb und außerhalb des Spiels 100 % für sein Team. Nur leider trifft er meiner Meinung oft sehr fragliche Entscheidungen ( teils drei ecos , weil spieler nur 4,2 K haben , in forcebuys werden die Waffen nicht an die guten Spieler abgegeben / tabsen + nex , seine ultra laten gos die dem team nun schon oft die Runde gekostet haben usw. ) Könnte da noch zich eklatante Fehler aufzählen, die leider nur in gobs Spielaufbau auftauchen. Selbst nex hat nach diesem Event auf seinem Twitter geschrieben, dass das System von Gob einfach nur peinlich ist. Mittlerweile kann man nichtmal mehr sagen, dass Big zu wenig firepower besitzt, denn mit tabsen, nex und smooya besitzt das team drei unglaublich starke spieler. In Brasilien hat man von 7 gespielten Maps gerade mal 2 geholt, und das gegen ein Team was alles andere als gut gespielt hat. Tut mir leid. Das ist einfach zu wenig, bin mir sicher das da mit einem besseren Ingameleader mehr drin gewesen wäre.
#10
Battler34 schrieb am 17.06.2018, 21:56 CEST:
tjayyyyy schrieb:
Misuke schrieb:
numineS schrieb:
tjayyyyy schrieb:
wäre eigentlich der perfekte moment für big sich endlich mal einen guten igl mit potenzial an land zu ziehen. man hat es jetzt ja lange genug unter gob probiert und einfach festgestellt, dass seine art ein team zu führen anscheinend nicht zielbringend ist.


Mal das interview von smooya gelesen? mal gehört was so ziemicher jeder spieler sagt der jemals unter gob gespielt hat. Mal gehört was fast alle caster/analysten und sogar gegner über gob sagen. Außer vlt ein luckerrr der eine Haut hat so dünn wie Crepepapier und mit seinem Statement wieder einmal bewiesen hat dass die deutschen lieber nicht kritisiert werden wollen als erfolgreich zu sein. Aber jemand der hier im 99dmg forum reinchattet kennt sich da sicher besser aus.


Top


Ist mir eigentlich relativ egal, was die Leute über ihn sagen. Ich verfolge gobs Spiele seitdem er damals bei mouz gesigned wurde und um ehrlich zu sein, hat er in der ganzen Zeit nicht einmal die ihm immer zugesprochene Rolle des Masterminds erfüllen können. Er hat sich spielerisch verbessert, keine Frage, und gibt mit Sicherheit innerhalb und außerhalb des Spiels 100 % für sein Team. Nur leider trifft er meiner Meinung oft sehr fragliche Entscheidungen ( teils drei ecos , weil spieler nur 4,2 K haben , in forcebuys werden die Waffen nicht an die guten Spieler abgegeben / tabsen + nex , seine ultra laten gos die dem team nun schon oft die Runde gekostet haben usw. ) Könnte da noch zich eklatante Fehler aufzählen, die leider nur in gobs Spielaufbau auftauchen. Selbst nex hat nach diesem Event auf seinem Twitter geschrieben, dass das System von Gob einfach nur peinlich ist. Mittlerweile kann man nichtmal mehr sagen, dass Big zu wenig firepower besitzt, denn mit tabsen, nex und smooya besitzt das team drei unglaublich starke spieler. In Brasilien hat man von 7 gespielten Maps gerade mal 2 geholt, und das gegen ein Team was alles andere als gut gespielt hat. Tut mir leid. Das ist einfach zu wenig, bin mir sicher das da mit einem besseren Ingameleader mehr drin gewesen wäre.


Vor nem "und" kommt kein Komma.
#11
MrAmnesia schrieb am 17.06.2018, 22:03 CEST:
tjayyyyy schrieb:
Misuke schrieb:
numineS schrieb:
tjayyyyy schrieb:
wäre eigentlich der perfekte moment für big sich endlich mal einen guten igl mit potenzial an land zu ziehen. man hat es jetzt ja lange genug unter gob probiert und einfach festgestellt, dass seine art ein team zu führen anscheinend nicht zielbringend ist.


Mal das interview von smooya gelesen? mal gehört was so ziemicher jeder spieler sagt der jemals unter gob gespielt hat. Mal gehört was fast alle caster/analysten und sogar gegner über gob sagen. Außer vlt ein luckerrr der eine Haut hat so dünn wie Crepepapier und mit seinem Statement wieder einmal bewiesen hat dass die deutschen lieber nicht kritisiert werden wollen als erfolgreich zu sein. Aber jemand der hier im 99dmg forum reinchattet kennt sich da sicher besser aus.


Top


Ist mir eigentlich relativ egal, was die Leute über ihn sagen. Ich verfolge gobs Spiele seitdem er damals bei mouz gesigned wurde und um ehrlich zu sein, hat er in der ganzen Zeit nicht einmal die ihm immer zugesprochene Rolle des Masterminds erfüllen können. Er hat sich spielerisch verbessert, keine Frage, und gibt mit Sicherheit innerhalb und außerhalb des Spiels 100 % für sein Team. Nur leider trifft er meiner Meinung oft sehr fragliche Entscheidungen ( teils drei ecos , weil spieler nur 4,2 K haben , in forcebuys werden die Waffen nicht an die guten Spieler abgegeben / tabsen + nex , seine ultra laten gos die dem team nun schon oft die Runde gekostet haben usw. ) Könnte da noch zich eklatante Fehler aufzählen, die leider nur in gobs Spielaufbau auftauchen. Selbst nex hat nach diesem Event auf seinem Twitter geschrieben, dass das System von Gob einfach nur peinlich ist. Mittlerweile kann man nichtmal mehr sagen, dass Big zu wenig firepower besitzt, denn mit tabsen, nex und smooya besitzt das team drei unglaublich starke spieler. In Brasilien hat man von 7 gespielten Maps gerade mal 2 geholt, und das gegen ein Team was alles andere als gut gespielt hat. Tut mir leid. Das ist einfach zu wenig, bin mir sicher das da mit einem besseren Ingameleader mehr drin gewesen wäre.


bitte wo hat das nex geschrieben ? :)
#12
NegativeA schrieb am 17.06.2018, 22:11 CEST:
Viel Erfolg, draken + fnatic! Ich hoffe SWE Topteam #1
#13
tjayyyyy schrieb am 17.06.2018, 22:39 CEST:
MrAmnesia schrieb:
tjayyyyy schrieb:
Misuke schrieb:
numineS schrieb:
tjayyyyy schrieb:
wäre eigentlich der perfekte moment für big sich endlich mal einen guten igl mit potenzial an land zu ziehen. man hat es jetzt ja lange genug unter gob probiert und einfach festgestellt, dass seine art ein team zu führen anscheinend nicht zielbringend ist.


Mal das interview von smooya gelesen? mal gehört was so ziemicher jeder spieler sagt der jemals unter gob gespielt hat. Mal gehört was fast alle caster/analysten und sogar gegner über gob sagen. Außer vlt ein luckerrr der eine Haut hat so dünn wie Crepepapier und mit seinem Statement wieder einmal bewiesen hat dass die deutschen lieber nicht kritisiert werden wollen als erfolgreich zu sein. Aber jemand der hier im 99dmg forum reinchattet kennt sich da sicher besser aus.


Top


Ist mir eigentlich relativ egal, was die Leute über ihn sagen. Ich verfolge gobs Spiele seitdem er damals bei mouz gesigned wurde und um ehrlich zu sein, hat er in der ganzen Zeit nicht einmal die ihm immer zugesprochene Rolle des Masterminds erfüllen können. Er hat sich spielerisch verbessert, keine Frage, und gibt mit Sicherheit innerhalb und außerhalb des Spiels 100 % für sein Team. Nur leider trifft er meiner Meinung oft sehr fragliche Entscheidungen ( teils drei ecos , weil spieler nur 4,2 K haben , in forcebuys werden die Waffen nicht an die guten Spieler abgegeben / tabsen + nex , seine ultra laten gos die dem team nun schon oft die Runde gekostet haben usw. ) Könnte da noch zich eklatante Fehler aufzählen, die leider nur in gobs Spielaufbau auftauchen. Selbst nex hat nach diesem Event auf seinem Twitter geschrieben, dass das System von Gob einfach nur peinlich ist. Mittlerweile kann man nichtmal mehr sagen, dass Big zu wenig firepower besitzt, denn mit tabsen, nex und smooya besitzt das team drei unglaublich starke spieler. In Brasilien hat man von 7 gespielten Maps gerade mal 2 geholt, und das gegen ein Team was alles andere als gut gespielt hat. Tut mir leid. Das ist einfach zu wenig, bin mir sicher das da mit einem besseren Ingameleader mehr drin gewesen wäre.


bitte wo hat das nex geschrieben ? :)


hat er bei twitter gepostet und kurz danach gelöscht, wurde aber bei reddit und hltv geuppt.
#14
iamthewall schrieb am 18.06.2018, 00:38 CEST:
tjayyyyy schrieb:

Ist mir eigentlich relativ egal, was die Leute über ihn sagen. Ich verfolge gobs Spiele seitdem er damals bei mouz gesigned wurde und um ehrlich zu sein, hat er in der ganzen Zeit nicht einmal die ihm immer zugesprochene Rolle des Masterminds erfüllen können.


und du bist wer, dass deine unsinnige Meinung "richtiger" ist als die der beinahe kompletten CS-Welt? Dazu noch die Lügen, was nex angeblich sagt und was nicht. Stark!

nice try tho, 5/7.
#15
tjayyyyy schrieb am 18.06.2018, 01:51 CEST:
iamthewall schrieb:
tjayyyyy schrieb:

Ist mir eigentlich relativ egal, was die Leute über ihn sagen. Ich verfolge gobs Spiele seitdem er damals bei mouz gesigned wurde und um ehrlich zu sein, hat er in der ganzen Zeit nicht einmal die ihm immer zugesprochene Rolle des Masterminds erfüllen können.


und du bist wer, dass deine unsinnige Meinung "richtiger" ist als die der beinahe kompletten CS-Welt? Dazu noch die Lügen, was nex angeblich sagt und was nicht. Stark!

nice try tho, 5/7.


lügen? solltest vielleicht ersma richtig recherchieren bevor du mich hier als lügner dastellst.

https://i.redd.it/hgeezxwm68411.png

ist doch egal wer ich bin? das ist halt meine meinung. musst du ja nicht teilen.
#16
iamthewall schrieb am 18.06.2018, 03:21 CEST:
tjayyyyy schrieb:

lügen? solltest vielleicht ersma richtig recherchieren bevor du mich hier als lügner dastellst.

https://i.redd.it/hgeezxwm68411.png

ist doch egal wer ich bin? das ist halt meine meinung. musst du ja nicht teilen.


ok das mit dem Lügen nehm ich zurück, sorry. Habs gelesen als hätte nex gesagt "gob wäre einfach nur noch peinlich". Sorry dafür.

Dennoch sollte man seine Meinung mal überdenken wenn man beinahe der einzige ist, der etwas anderes als den Konsens behauptet.
#17
meGustaV schrieb am 18.06.2018, 09:41 CEST:
Ich teile tjayyyyys Meinung absolut. Die aufgezählten Kritikpunkte sind genau die Probleme. Würde noch folgendes hinzufügen wollen:
- Unter gob ist der Spielaufbau extrem statisch. Die Spieler haben daher große Probleme mit unvorhergesehenen Situationen.
- Anti-Ecos werden von BIG standardmäßig verloren. Meist peeked jeder allein irgendwo rum und niemand kann refraggen.
#18
meGustaV schrieb am 18.06.2018, 09:44 CEST:
Und warum jeder gob über den grünen Klee lobt? Weil unter gob noch kaum "fertige" Spieler gespielt haben. Natürlich hat gob extrem viel Erfahrung und kann jungen Spielern erstmal viel mitgeben.
Aber ich glaube nicht, dass ein richtiges Tier1 Team von seinen Erkenntnissen beeindruckt wäre.
#19
Assimilator schrieb am 18.06.2018, 12:58 CEST:
Battler34 schrieb:
tjayyyyy schrieb:
Misuke schrieb:
numineS schrieb:
tjayyyyy schrieb:
wäre eigentlich der perfekte moment für big sich endlich mal einen guten igl mit potenzial an land zu ziehen. man hat es jetzt ja lange genug unter gob probiert und einfach festgestellt, dass seine art ein team zu führen anscheinend nicht zielbringend ist.


Mal das interview von smooya gelesen? mal gehört was so ziemicher jeder spieler sagt der jemals unter gob gespielt hat. Mal gehört was fast alle caster/analysten und sogar gegner über gob sagen. Außer vlt ein luckerrr der eine Haut hat so dünn wie Crepepapier und mit seinem Statement wieder einmal bewiesen hat dass die deutschen lieber nicht kritisiert werden wollen als erfolgreich zu sein. Aber jemand der hier im 99dmg forum reinchattet kennt sich da sicher besser aus.


Top


Ist mir eigentlich relativ egal, was die Leute über ihn sagen. Ich verfolge gobs Spiele seitdem er damals bei mouz gesigned wurde und um ehrlich zu sein, hat er in der ganzen Zeit nicht einmal die ihm immer zugesprochene Rolle des Masterminds erfüllen können. Er hat sich spielerisch verbessert, keine Frage, und gibt mit Sicherheit innerhalb und außerhalb des Spiels 100 % für sein Team. Nur leider trifft er meiner Meinung oft sehr fragliche Entscheidungen ( teils drei ecos , weil spieler nur 4,2 K haben , in forcebuys werden die Waffen nicht an die guten Spieler abgegeben / tabsen + nex , seine ultra laten gos die dem team nun schon oft die Runde gekostet haben usw. ) Könnte da noch zich eklatante Fehler aufzählen, die leider nur in gobs Spielaufbau auftauchen. Selbst nex hat nach diesem Event auf seinem Twitter geschrieben, dass das System von Gob einfach nur peinlich ist. Mittlerweile kann man nichtmal mehr sagen, dass Big zu wenig firepower besitzt, denn mit tabsen, nex und smooya besitzt das team drei unglaublich starke spieler. In Brasilien hat man von 7 gespielten Maps gerade mal 2 geholt, und das gegen ein Team was alles andere als gut gespielt hat. Tut mir leid. Das ist einfach zu wenig, bin mir sicher das da mit einem besseren Ingameleader mehr drin gewesen wäre.


Vor nem "und" kommt kein Komma.


Nicht grundsätzlich ohne Komma. (Klugscheißer mag keiner, ist mir aber egal.)
Quelle: https://www.duden.de/sprachwissen/rechtschreibregeln/komma
#20
kick_friberg_ffs schrieb am 18.06.2018, 18:44 CEST:
lebo20 schrieb:
Krimz für Get_Right in NiP und man ein schwedisches Top Team


hahahahahaha
#21
-t0ben- schrieb am 19.06.2018, 15:58 CEST:
bin nicht so sicher das draken unter flusha & jw läuft ... er ist sehr spezieller charakter und auch cool aber denke er ist anstrengend..
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz