ANZEIGE:
Wechsel: Gerüchte bestätigt, neuer Spieler verpflichtet28.06.2018, 10:42

mousesports ersetzt STYKO noch vor Köln

Es hatte sich über Monate angebahnt: Nun muss Martin 'STYKO' Styk Platz machen für einen Spieler, der in der Vergangenheit ohne Zweifel zu den besten der Welt gehörte.



Kürzlich wurde bekannt, dass mousesports wohl in Verhandlungen mit Virtus.pro um den polnischen Allrounder Janusz 'Snax' Pogorzelski stünde.

Nun wurde bestätigt, dass Snax der neue fünfte Spieler bei mousesports sein wird. Er ersetzt STYKO, der in den vergangenen Monaten immer wieder Gegenstand von Spekulationen um einen möglichen Wechsel bei mousesports war.

Im Gegensatz zur Vermutung, dass man n0thing aufgrund einer Roster-Deadline in Köln als Stand-In nicht hätte nutzen können, wird Snax bei der ESL One Cologne 2018 spielberechtigt sein und im ersten Match gegen Gambit Esports antreten.

Statement Janusz 'Snax' Pogorzelski

From now on, I am a mousesports player. I'm really happy to join a new team and I think we all needed a fresh start. Of course I’m a bit sad that im leaving my 2nd home that is Virtus.pro, but sometimes you need to go forward and stop looking back. I hope this will be a good change for both sides and that my former mates at VP will wish me luck, as I wish them the best to get back to form and to be on the top again. Cheers to everyone out there, we will be great.


Statement Cengiz Tüylü, CEO mouseports

We are glad to welcome Snax to our CS:GO roster after a very eventful week. Once we realized that Snax was open to leave the legendary Golden Five lineup and to join mousesports, he immediately became our number one priority.

"I would like to thank the Virtus.pro organization for the smooth negotiation process on short notice, which allows us to see Snax' mousesports debut at ESL One Cologne next week.

I would like to thank Martin for all his efforts with mousesports. He was an integral part of the most successful run in our CS:GO history. I am very confident that he will find a new home in no time and in the name of everyone at mousesports, I wish him the very best for his future.


Lineup mousesports
nl Chris 'chrisJ' de Jong
cz Tomáš 'oskar' Štastný
ee Robin 'ropz' Kool
fi Miikka 'suNny' Kemppi
pl Janusz 'Snax' Pogorzelski
ua Sergey 'LMBT' Bezhanov (Coach)


Verfolgt ihr ESL One Cologne 2018?



Geschrieben von cLaun

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
MomentuM- schrieb am 28.06.2018, 11:05 CEST:
Alles richtig gemacht imho. Auch wenn Styko saustarke Momente gehabt hat, war er doch immer der "austauschbarste."
#2
87-0-0 schrieb am 28.06.2018, 11:09 CEST:
snice
#3
Tuergriff4 schrieb am 28.06.2018, 11:31 CEST:
Verstehe das nicht.
Super eingespieltest Team und gerade so erfolgreich wie nie (und m.e. auch Konstant!!!)...und dann tauscht man ne Woche vor einem der prestigereichsten Turniere einfach einen Spieler aus.
#4
8BitArmy schrieb am 28.06.2018, 11:32 CEST:
Tuergriff4 schrieb:
Verstehe das nicht.
Super eingespieltest Team und gerade so erfolgreich wie nie (und m.e. auch Konstant!!!)...und dann tauscht man ne Woche vor einem der prestigereichsten Turniere einfach einen Spieler aus.


Das Managment wird wohl offensichtlich schnell gierig. Würde es fast gut finden, wenn der gewünschte Erfolg jetzt nicht eintritt.^^
#5
KapuzinerTV schrieb am 28.06.2018, 12:05 CEST:
Es macht halt schon Sinn... STYKO war immer der im Team der am meistenseinem Potenzial hinterher gelaufen ist ... Mit Snax hat man nun einen erfahrene Spieler geholt der vielseitig einzusetzen ist... Bin auf Köln gespannt...
#6
trtd schrieb am 28.06.2018, 12:18 CEST:
Gefährlich - als Team hat man gut funktioniert und Styko war halt auch immer der, der am meisten angearscht war (Posi, Weapondrops)

Jedoch trotzdem ist Snax rein vom Skill wohl deutlich über ihn - zumindest WENN er wieder zur alten Stärke findet.
#7
JackHates schrieb am 28.06.2018, 14:02 CEST:
dummer move

das team schien eine einheit zu sein und die erfolge kamen ja. styko sicherlich der schwächste, aber oskar und sunny haben auch oft genug nicht geglänzt. dafür dann snax zu nehmen? warum? letzte gute leistung vor 2 jahren? der move kommt wirklich zu einem unnötigen zeitpunkt und snax passt auch nicht rein.

daneben vp die vermutlich nun komplett absaufen. ich denke mal vp mit den aktuellen 4 spielern gibt es in spätestens 6 monaten nicht mehr. byali wird sicher der nächste der geht, hatten er und snax doch anscheinend taz rausgeekelt
#8
hallo wie geht schrieb am 28.06.2018, 14:05 CEST:
trtd schrieb:
Gefährlich - als Team hat man gut funktioniert und Styko war halt auch immer der, der am meisten angearscht war (Posi, Weapondrops)

Jedoch trotzdem ist Snax rein vom Skill wohl deutlich über ihn - zumindest WENN er wieder zur alten Stärke findet.


immer dieses gelaber, dass er angearscht war, weil er vermeintlich waffen dropen muss oder "schlechte positionen" spielen muss.... kuck dir mal 'ne POV von ihm an und versuch mir dann nochmal zu erzählen, dass er in tier1-tier2 mithalten kann.

beste entscheidung ever.
#9
eoL. BUTZ schrieb am 28.06.2018, 14:11 CEST:
wenigsten ist die ausrede beim vorzeitigen ausscheiden dann schon parat
#10
meGustaV schrieb am 28.06.2018, 14:15 CEST:
Auf dem Papier ein klares +
Mal sehen ob Snax wieder on point ist
#11
gibpfoetchen schrieb am 28.06.2018, 14:35 CEST:
Gebt mouz Zeit, waren doch gute Ansätze. Team wurde doch gerade erst geändert!
#12
isoooo schrieb am 28.06.2018, 14:50 CEST:
gibpfoetchen schrieb:
Gebt mouz Zeit, waren doch gute Ansätze. Team wurde doch gerade erst geändert!


"Gute Ansätze"? Sie waren in den letzten Monaten fast immer konstant unter den Top 5.

"Team gerade erst geändert?" Das Team besteht seit fast nem Jahr in dieser Konstellation...
#13
AtoMar schrieb am 28.06.2018, 15:01 CEST:
gut, es hat sich abgezeichnet, dass da früher oder später eine veränderung kommt. im ersten moment scheint es ein ungünstiges timing zu sein, so kurz vor der eslc zu wechseln. aber bei der dichte an turnieren, gibt es wohl sowieso keinen wirklich "guten" zeitpunkt.

zum wechsel selbst...der arme styko...ich vergleich seine rolle ähnlich wie die von legjia. in der öffentlichkeit wird er bzw. wurden sie immer als schwachstelle ausgemacht. aber man sollte nicht vergessen, dass sie nicht ohne grund im lineup waren.

es ist ähnlich wie beim fußball...natürlich stechen spieler wie ronaldo, messi und neymar heraus und fallen aufgrund von toren auf.
aber es gibt noch andere aufgaben, die auf dem server bzw. platz erledigt werden müssen.
aufgaben, die nicht jedem sofort auffallen, aber dennoch wichtig sind.

einer muss immer die "scheißarbeit" machen...in cs heißt das wohl auf support gehen und sich für den trade oder die info opfern.
bei cs fällt es natürlich eher auf wenn einer von fünf spielern scoreboardtechnisch vom rest abfällt, dementsprechend rückt man auch schneller in den fokus der kritik. wobei ich sagen muss, dass styko wirklich sehr, sehr selten ein "totalausfall" war.

im ersten moment ist snax natürlich ein upgrade. mal schauen wie er sich einfügt. anfangs wirds probleme geben, aber mit der zeit fügt sich das dann :-)
#14
Degrad21 schrieb am 28.06.2018, 15:29 CEST:
hallo wie geht schrieb:
trtd schrieb:
Gefährlich - als Team hat man gut funktioniert und Styko war halt auch immer der, der am meisten angearscht war (Posi, Weapondrops)

Jedoch trotzdem ist Snax rein vom Skill wohl deutlich über ihn - zumindest WENN er wieder zur alten Stärke findet.


immer dieses gelaber, dass er angearscht war, weil er vermeintlich waffen dropen muss oder "schlechte positionen" spielen muss.... kuck dir mal 'ne POV von ihm an und versuch mir dann nochmal zu erzählen, dass er in tier1-tier2 mithalten kann.

beste entscheidung ever.


hahahahahaha das ist lächerlich. Ich hoffe wenigstens, dass du nicht nur sein aim meinst
#15
se3k iS bonZen schrieb am 28.06.2018, 15:38 CEST:
AtoMar schrieb:
gut, es hat sich abgezeichnet, dass da früher oder später eine veränderung kommt. im ersten moment scheint es ein ungünstiges timing zu sein, so kurz vor der eslc zu wechseln. aber bei der dichte an turnieren, gibt es wohl sowieso keinen wirklich "guten" zeitpunkt.

zum wechsel selbst...der arme styko...ich vergleich seine rolle ähnlich wie die von legjia. in der öffentlichkeit wird er bzw. wurden sie immer als schwachstelle ausgemacht. aber man sollte nicht vergessen, dass sie nicht ohne grund im lineup waren.

es ist ähnlich wie beim fußball...natürlich stechen spieler wie ronaldo, messi und neymar heraus und fallen aufgrund von toren auf.
aber es gibt noch andere aufgaben, die auf dem server bzw. platz erledigt werden müssen.
aufgaben, die nicht jedem sofort auffallen, aber dennoch wichtig sind.

einer muss immer die "scheißarbeit" machen...in cs heißt das wohl auf support gehen und sich für den trade oder die info opfern.
bei cs fällt es natürlich eher auf wenn einer von fünf spielern scoreboardtechnisch vom rest abfällt, dementsprechend rückt man auch schneller in den fokus der kritik. wobei ich sagen muss, dass styko wirklich sehr, sehr selten ein "totalausfall" war.

im ersten moment ist snax natürlich ein upgrade. mal schauen wie er sich einfügt. anfangs wirds probleme geben, aber mit der zeit fügt sich das dann :-)


Naja, ein chrisj macht den Ansager, was oftmals auch ein Zeichen dafür ist, dass man vielleicht Fragtechnisch mal nicht mit oben auf ist. Dennoch entwickelt er sich gut. STYKO hatte gute Momente aber leider verhält er sich oftmals vom Gameplay her nicht richtig. Wenn ich manchmal auf CT sehe wie er Spots hält, gibt es andere Spieler, die sich da cleverer Verhalten. Denke, dass SNAX auf längere Sicht ein gewinn ist. Mit Oskar hat man schon so einen wilden Random Player im Roster, der aber wenigstens gut hittet.
#16
beno64 schrieb am 28.06.2018, 16:14 CEST:
Snax in nem neuen Umfeld kann auch wieder richtig abgehen, genauso kann das richtig nach hinten losgehen. Glaube ich aber nicht, Styko ist halt wirklich häufig der grund gewesen warum man knappe games verloren hat. Ich bin auf jeden Fall gespannt und freue mich darauf zu sehen wie es laufen wird. Wenn Snax wieder zu seiner 2016 Form findet, kann mouz schon extrem böse werden.
#17
kinnaJ schrieb am 28.06.2018, 16:33 CEST:
8BitArmy schrieb:
Tuergriff4 schrieb:
Verstehe das nicht.
Super eingespieltest Team und gerade so erfolgreich wie nie (und m.e. auch Konstant!!!)...und dann tauscht man ne Woche vor einem der prestigereichsten Turniere einfach einen Spieler aus.


Das Managment wird wohl offensichtlich schnell gierig. Würde es fast gut finden, wenn der gewünschte Erfolg jetzt nicht eintritt.^^


Eigentlich gar kein so schlechter Move, lieber vor Cologne nen neuen Spieler verpflichten als kurz vorm Major.. so kann man gleich testen wie schnell sich Snax einspielt direkt beim großen Event
#18
Clutch1 schrieb am 28.06.2018, 16:36 CEST:
Klar styko war nicht unbedingt immer in den beliebtesten Positionen und klar die müssen trotzdem gespielt werden. Was aber anscheinend viele vergessen ist, dass diese Positionen auch in anderen Teams gespielt werden und es gibt Spieler, die dann eben trotzdem glänzen können. Siehe z.B. Astralis oder Faze.
#19
mrHijDen schrieb am 28.06.2018, 16:36 CEST:
Oh man :D

So viele Analysten hier, kaum zu glauben das Cs Ger nur so schlecht ist ;:D
#20
marian123 schrieb am 28.06.2018, 17:04 CEST:
mrHijDen schrieb:
Oh man :D

So viele Analysten hier, kaum zu glauben das Cs Ger nur so schlecht ist ;:D


Hier gibts doch nen für und wider. Was ist denn deine Meinung dazu? - bist du damit der Experte?
#21
JackHates schrieb am 28.06.2018, 17:30 CEST:
mrHijDen schrieb:
Oh man :D

So viele Analysten hier, kaum zu glauben das Cs Ger nur so schlecht ist ;:D


mit deinem emo bild gehörst du zu den ganz großen
#22
mrHijDen schrieb am 28.06.2018, 17:37 CEST:
JackHates schrieb:
mrHijDen schrieb:
Oh man <img class="GTEEmote" src="https://static-cdn.jtvnw.net/jtv_user_pictures/chansub-global-emoticon-9f2ac5d4b53913d7-24x18.png" title=":D" gte-tipsy-text=":D" alt=":D" style="display: inline !important; height: auto !important; width: auto !important; max-height: 100% !important; opacity: 1 !important; outline: currentcolor none 0px !important; border: 0px none !important; margin: 0px !important; padding: 0px !important; z-index: auto !important; visibility: visible !important;">

So viele Analysten hier, kaum zu glauben das Cs Ger nur so schlecht ist ;:D


mit deinem emo bild gehörst du zu den ganz großen


Oh, Anime = Emo
#23
Tom200063 schrieb am 28.06.2018, 18:30 CEST:
JackHates schrieb:
dummer move

das team schien eine einheit zu sein und die erfolge kamen ja. styko sicherlich der schwächste, aber oskar und sunny haben auch oft genug nicht geglänzt. dafür dann snax zu nehmen? warum? letzte gute leistung vor 2 jahren? der move kommt wirklich zu einem unnötigen zeitpunkt und snax passt auch nicht rein.

daneben vp die vermutlich nun komplett absaufen. ich denke mal vp mit den aktuellen 4 spielern gibt es in spätestens 6 monaten nicht mehr. byali wird sicher der nächste der geht, hatten er und snax doch anscheinend taz rausgeekelt


Quelle? Nimm es mir nicht böse, ist mir aber neu, dass sie stunk hatten.
#24
Mr.QuinT schrieb am 29.06.2018, 00:00 CEST:
8BitArmy schrieb:
Tuergriff4 schrieb:
Verstehe das nicht.
Super eingespieltest Team und gerade so erfolgreich wie nie (und m.e. auch Konstant!!!)...und dann tauscht man ne Woche vor einem der prestigereichsten Turniere einfach einen Spieler aus.


Das Managment wird wohl offensichtlich schnell gierig. Würde es fast gut finden, wenn der gewünschte Erfolg jetzt nicht eintritt.^^


ja so we bei der WM :D
#25
Tommins schrieb am 29.06.2018, 07:13 CEST:
Finde es lustig wieder jeder jetzt schon sagt dass es nicht klappen wird. Das selbe wurde beim Olof, GuardiaN move auch gesagt.
Und noch lustiger finde ich dass jeder vor ner' woche noch überall gespammt hat bitte -STYKO, bitte removed STYKO
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz