ANZEIGE:
Wechsel: Spanischer Allrounder verstärkt Dänen in Valencia10.07.2018, 14:03

North versucht sich an internationalem Lineup

Kurz vor dem Start der DreamHack Open Valencia 2018 gab die dänische Organisation North bekannt, dass sie mit einem Stand-In antreten wird. Das veränderte Lineup soll nur testweise für das Event in Spanien bestehen.



Der Spanier Oscar 'mixwell' Cañellas soll in Valencia die Rolle des AWP-Spielers bei den Dänen einnehmen. Dafür wird Daniel 'mertz' Mertz, der diese Position normalerweise bekleidet, das Event aussetzen.

Wie North bekanntgab, sei diese Entscheidung auf den Coach des Teams, die ehemalige 1.6-Ikone Alexander 'ave' Holdt, zurückzuführen. Er möchte herausfinden, ob sein Team auch mit einem internationalen Roster funktioniert.

Zudem seien die CORSAIR DreamHack Masters Stockholm 2018 und das anstehende FACEIT Major London 2018 zwei wichtige Gradmesser, für die man sich bestmöglich aufstellen wolle. Auch durch die bevorstehende Spielerpause nach der DreamHack Valencia sei es im Moment ein idealer Zeitpunkt, um neue Impulse zu setzen.

Statement Alexander 'ave' Holdt, Coach:

I have been looking to change up things, inside and outside the game, for some time and with the player break coming up after Valencia, I thought that now would be a good time to do a test-run with an International lineup. Our CT side has been a pain point for months, and I felt that we needed to try out something different in order to fix that.


Statement Jonas 'whiMp' Svendsen, Director of Esports:

Óscar is an experienced and skilled player, and I am happy that he will be playing with us in Valencia. The trend in rosters is moving towards a more International outlook, and in our current situation, Alexander and I felt that the last event before the player break, would be a good time to change up the dynamics and see how the players react to a new structure.

We have an important autumn coming up, with a lot of big tournaments, including the Major, and with the lack of consistency that we have been showing we can’t leave any stones unturned. I want to see how the team fares in a different setting and to break up the current dynamics.

As for our starting lineup at DreamHack Masters in Stockholm, that will have to wait until after the player break. We will be looking at our options, including Daniel, as our fifth, in the coming month.



Lineup North
dk Mathias 'MSL' Lauridsen
dk Philip 'aizy' Aistrup
dk Valdemar 'valde' Vangså
dk Markus 'Kjaerbye' Kjærbye
es Oscar 'mixwell' Cañellas
dk Alexander 'ave' Holdt (Coach)


Verfolgt ihr DreamHack Open Valencia 2018?



Geschrieben von vdr

Quellen: north.gg, Photo Credit: ESL

Ähnliche News

Kommentare


#1
DubDub schrieb am 10.07.2018, 14:53 CEST:
ist mertz wirklich der "schwächste" vom Lineup? Ich erinnere mich an die letzten Games, die ich von North gesehen habe, dass mertz gute Shots gemacht hat.
#2
synergY2 schrieb am 10.07.2018, 15:40 CEST:
DubDub schrieb:
ist mertz wirklich der "schwächste" vom Lineup? Ich erinnere mich an die letzten Games, die ich von North gesehen habe, dass mertz gute Shots gemacht hat.


Ging mir auch gerade durch den Kopf. So werden die auf jeden Fall nie Stabilität in den Laden kriegen. Ich frage mich, wie lange der FC Kopenhagen das noch mitmacht. ^^
#3
devn_ schrieb am 10.07.2018, 16:22 CEST:
+mertz

-aizy

hätte für mich mehr sinn gemacht.
#4
frigson schrieb am 10.07.2018, 17:11 CEST:
Ich weiß ja nicht, aber sowas wie mouz oder FaZe sind für mich internationale Lineups.. Das ist halt nen dänisches mit nem Spanier :D
#5
spongii schrieb am 10.07.2018, 18:28 CEST:
frigson schrieb:
Ich weiß ja nicht, aber sowas wie mouz oder FaZe sind für mich internationale Lineups.. Das ist halt nen dänisches mit nem Spanier :D

Ich denke es geht ihnen einfach nur darum zu testen, ob das Callen auf Englisch klappt.
#6
ApEk schrieb am 10.07.2018, 18:41 CEST:
"die ehemalige 1.6-Ikone Alexander 'ave' Holdt"
er ist immer noch eine Ikone
#7
numineS schrieb am 10.07.2018, 18:49 CEST:
devn_ schrieb:
+mertz

-aizy

hätte für mich mehr sinn gemacht.


aizy zuletzt etwas aufgespielt; ich betone etwas.
Aizy mmn in kombination mit MSL oder wer auch immer für diese Personalentscheidungen mitverantwortlich ist, das Problem schlechthin.
Aizy hat in Faze nicht funktioniert und zerstört das team seit er gejoined ist, weil er einfach nicht das abliefert was seine Rolle ihm abverlangt. Er nimmt anderen Spielern wie damals Magisk den Platz weg und man sieht ja wieder mal was aus Magisk jetzt wurde. Nichts vonwegen Slump. Aizy hat ihm einfach seine Rolle streitig gemacht. Klar konnte es damals nicht 3 fragger geben (k0nfig magisk und aizy) iwann ist halt mal voll. Man braucht eben auch igl, sup spieler und mit Valde hat man mMn nach xyp einen der sträksten Supporter weltweit.

Entweder Aizy rafft jetzt mal was oder er muss raus und sonst muss MSL raus weil es auch in dem Aufgabenbereich des IGL´s liegt seine Spieler richtig einzusetzten und das ist was was MSL null beherrscht. Zumind sieht man davon nichts.

Ob es jetzt was bringt die AWP zu kicken die jetzt nicht soo das Problem war wage ich zu bezweifeln
#8
Steinkauz schrieb am 10.07.2018, 19:50 CEST:
Ich würd jetzt mal ganz plump sagen, dass Dänemark genug gute Spieler hergibt. Es ist immer noch ein großer Vorteil rein auf der Muttersprache zu kommunizieren, aber man wirds ja sehen. Prinzipiell finde ich die Idee internationaler Teams ziemlich genial.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz