ANZEIGE:
Wechsel: Pasza mit der Bestätigung auf Social Media25.08.2018, 17:00

Virtus.pro verliert weiteren Veteran nach dem Major

Gerade erst konnte Virtus.pro einen Nachfolger für Janusz 'Snax' Pogorzelski verpflichten. Der talentierte polnische AWP-Spieler Michał 'snatchie' Rudzki ist nach der IEM Shanghai 2018 dazu gestoßen. Jetzt gibt die Organisation bekannt, dass der nächste Veteran das Team verlässt.






Die Organisation gibt auf ihrer Webseite bekannt, dass Paweł 'byali' Bieliński nur noch beim kommenden Major in London für das polnische Team antreten wird - danach wird auch er das Lineup von Virtus.pro verlassen.

Damit sind nur noch Filip 'NEO' Kubski und Jarosław 'pasha' Jarząbkowski vom erfolgreichen Major-Sieg in Katowice im Team. So langsam zerbricht der polnische Primus nach einem Tief der letzten Jahre, aus dem sie nicht mehr herauskommen.

In einem Statement erklärt Roman Dvoryankin, seines Zeichens GM von Virtus.pro, dass beide Seiten der Entscheidung des 24-jährigen Profis zugestimmt haben.

"[The] byali departure was an agreed upon mutual decision by both sides. Our entire team is grateful to Pawel, and we wish him only success in the future. It has been a great journey together. We will be ready to announce our new player after the London Major".


Auch Byali äußert sich nur positiv über seine Zeit bei VP, denn die Zeit dort habe ihn geprägt und zu dem gemacht, was er jetzt ist.

"All these years together with Virtus.pro were simply incredible! I'm deeply thankful for everything the team has done for me. Only because of them I became who I am now. I also would like to declare my deepest gratitude to all the fans who kept cheering for us in our brightest, and our darkest hours"


Auf Social Media gab es natürlich auch erste Reaktionen zum bevorstehenden Wechsel. Besonders MIBRs Analyst Janko 'YNk' Paunovic zeigt sich amüsiert und fragt sich wie Neuzugang snatchie auf diesen Wechsel reagieren wird.


Altstar Pasza stellt aber klar, dass der ehemalige AGO-Spieler von dem Wechsel schon wusste. Intern ist dieser Wechsel wohl schon von langer Hand geplant. Man darf gespannt sein darauf, welchen Spieler sich das polnische Lineup holen wird.

Lineup Virtus.pro
pl Filip 'NEO' Kubski
pl Jarosław 'pasha' Jarząbkowski
pl Michał 'snatchie' Rudzki
pl Michał 'MICHU' Müller

Photo credit: ESL


Geschrieben von Brasozial

Ähnliche News

Kommentare


#1
marcel -_- schrieb am 25.08.2018, 17:32 CEST:
rip VP
#2
Jonesy86 schrieb am 25.08.2018, 18:17 CEST:
marcel -_- schrieb:
rip VP


VP ist doch schon seit langem Tot.
#3
FlemLion schrieb am 25.08.2018, 19:49 CEST:
Jonesy86 schrieb:
marcel -_- schrieb:
rip VP


VP ist doch schon seit langem Tot.


Naja langsam wirdes ja ein komplett anderes lineup. Vlt können sie mit relativ jungen neuen spielern den weg in die siegesstraße zurückfinden.
#4
Lokl schrieb am 25.08.2018, 20:18 CEST:
byali war für mich der Spieler in VP mit dem höchsten Skill
#5
FlemLion schrieb am 25.08.2018, 20:43 CEST:
Lokl schrieb:
byali war für mich der Spieler in VP mit dem höchsten Skill


ja für mich meistens auch aber vlt entwickelt sich aus 3 jungen spielern und ein kern aus 2 erfahrenen etwas gutes. who knows
#6
Suicidix schrieb am 25.08.2018, 20:50 CEST:
FlemLion schrieb:
Lokl schrieb:
byali war für mich der Spieler in VP mit dem höchsten Skill


ja für mich meistens auch aber vlt entwickelt sich aus 3 jungen spielern und ein kern aus 2 erfahrenen etwas gutes. who knows


Für mich war er das fast (fand Snax noch besser) aber er war auch ihr größtes Problem: Wenn byali schlecht gespielt hat hat VP fast immer verloren
#7
iamthewall schrieb am 25.08.2018, 21:02 CEST:
headline schrieb:
Wechsel: Pasza mit der Bestätigung auf Social Media


HOLY FUCK ich dachte schon pasza beendet die Karriere :D
#8
DannyLog schrieb am 25.08.2018, 21:07 CEST:
Suicidix schrieb:
FlemLion schrieb:
Lokl schrieb:
byali war für mich der Spieler in VP mit dem höchsten Skill


ja für mich meistens auch aber vlt entwickelt sich aus 3 jungen spielern und ein kern aus 2 erfahrenen etwas gutes. who knows


Für mich war er das fast (fand Snax noch besser) aber er war auch ihr größtes Problem: Wenn byali schlecht gespielt hat hat VP fast immer verloren


Hat Counter Strike nun mal so an sich dass es ein 5v5 ist und kein 4v5.
#9
vdr schrieb am 25.08.2018, 21:09 CEST:
iamthewall schrieb:
headline schrieb:
Wechsel: Pasza mit der Bestätigung auf Social Media


HOLY FUCK ich dachte schon pasza beendet die Karriere :D


https://csgo.99damage.de/de/news/66513
#10
iamthewall schrieb am 26.08.2018, 00:38 CEST:
vdr schrieb:
iamthewall schrieb:
headline schrieb:
Wechsel: Pasza mit der Bestätigung auf Social Media


HOLY FUCK ich dachte schon pasza beendet die Karriere :D


https://csgo.99damage.de/de/news/66513


it is known.
#11
Jonesy86 schrieb am 26.08.2018, 00:55 CEST:
FlemLion schrieb:
Jonesy86 schrieb:
marcel -_- schrieb:
rip VP


VP ist doch schon seit langem Tot.


Naja langsam wirdes ja ein komplett anderes lineup. Vlt können sie mit relativ jungen neuen spielern den weg in die siegesstraße zurückfinden.


Das schöne an VP war doch das sie wirklich jahrelang in der ein und derselben Konstellation zusammengespielt haben.
Das VP was ich lieben und schätzen gelernt habe, starb mit dem Wechsel von TaZ. Jetzt sind sie wie alle CS:GO-Teams die durch ständige Wechsel versuchen wieder an die Spitze zu gelangen. VP stand von Kontinuität in einer sehr schnelllebigen e-Sport-Szene.
#12
Suicidix schrieb am 26.08.2018, 02:37 CEST:
DannyLog schrieb:
Suicidix schrieb:
FlemLion schrieb:
Lokl schrieb:
byali war für mich der Spieler in VP mit dem höchsten Skill


ja für mich meistens auch aber vlt entwickelt sich aus 3 jungen spielern und ein kern aus 2 erfahrenen etwas gutes. who knows


Für mich war er das fast (fand Snax noch besser) aber er war auch ihr größtes Problem: Wenn byali schlecht gespielt hat hat VP fast immer verloren


Hat Counter Strike nun mal so an sich dass es ein 5v5 ist und kein 4v5.


Ja aber wenn ein anderer VP Spieler underperformed hat (selbst bei Snax) hatte das Team noch Chancen aber sobald byali mal nicht wirklich gut dabei war haben sie fast nur verloren
#13
SlaxXx schrieb am 26.08.2018, 03:20 CEST:
warte ynk macht witze? der leitet einen sauhaufen der sich ein legendären namen gekauft hat und rein garnix vorweisen kann :D
#14
Pinselaeffchen schrieb am 26.08.2018, 05:15 CEST:
pasha beendet nach katowice nächste jahr doch auch bei vp ... also hört auf... ist doch auch schon bekannt
#15
Sadflo schrieb am 26.08.2018, 11:41 CEST:
SlaxXx schrieb:
warte ynk macht witze? der leitet einen sauhaufen der sich ein legendären namen gekauft hat und rein garnix vorweisen kann :D


+1
#16
FlemLion schrieb am 26.08.2018, 14:09 CEST:
Sadflo schrieb:
SlaxXx schrieb:
warte ynk macht witze? der leitet einen sauhaufen der sich ein legendären namen gekauft hat und rein garnix vorweisen kann :D


+1

+1
#17
DeadlyH schrieb am 26.08.2018, 23:36 CEST:
Lokl schrieb:
byali war für mich der Spieler in VP mit dem höchsten Skill


hat ja auch gecheated
#18
marcel -_- schrieb am 09.09.2018, 08:12 CEST:
Jonesy86 schrieb:
FlemLion schrieb:
Jonesy86 schrieb:
marcel -_- schrieb:
rip VP


VP ist doch schon seit langem Tot.


Naja langsam wirdes ja ein komplett anderes lineup. Vlt können sie mit relativ jungen neuen spielern den weg in die siegesstraße zurückfinden.


Das schöne an VP war doch das sie wirklich jahrelang in der ein und derselben Konstellation zusammengespielt haben.
Das VP was ich lieben und schätzen gelernt habe, starb mit dem Wechsel von TaZ. Jetzt sind sie wie alle CS:GO-Teams die durch ständige Wechsel versuchen wieder an die Spitze zu gelangen. VP stand von Kontinuität in einer sehr schnelllebigen e-Sport-Szene.


genau das :(
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz