ANZEIGE:
Wechsel: Cloud9 baut nun auf flusha26.09.2018, 14:00

STYKO erneut auf Teamsuche

Martin 'STYKO' Styk kommt nicht zur Ruhe. Nachdem der Slowake bei mousesports auf die Bank gesetzt wurde, spielte er zuletzt leihweise bei Cloud9. Dieses Abenteuer ist nun allerdings vorbei.



Im gegenseitigen Einvernehmen trennen sich die Wege von Cloud9 und STYKO. Das geht aus einem Twitlonger des slowakischen Riflers hervor.

Unlust und wenig Erfolg

Er selbst habe zwischenzeitlich die Lust verloren und auch mitbekommen, dass das Team nicht hundertprozentig hinter ihm als Neuzugang stehe. So entschied man sich, den Leihvertrag, der bis Ende September laufen sollte, nicht zu verlängern.



Seit anfang August spielte STYKO, der noch bei mousesports unter Vertrag steht, leihweise bei Cloud9. Und das wenig erfolgreich. Auf drei LAN-Events, der ESL One Cologne 2018, dem ELEAGUE CS:GO Premier 2018 und dem FACEIT Major London 2018, gewann die nordamerikanische Organisation während dieser Zeit nur zwei Maps. STYKO selbst weiß, dass das zu wenig ist.

Statement von Martin 'STYKO' Styk

Despite my short adventure under the Cloud9 banner, I have to say I will remember it for a long time. It was an experience that doesn’t come often, and I tried to be as good as I could. Unfortunately, our results were rather underwhelming with me being on the team, so I completely understand the decision the team made. I wish them the best of luck moving forward! Hope to see you soon, friends!


flusha als Ersatz

Cloud9 hat auch bereits einen Ersatz für den Leihspieler gefunden. Der schwedische Starspieler Robin 'flusha' Rönnquist kommt. Bereits vor einigen Tagen war klar, dass der nun ehemalige Fnatic-Spieler für STYKO bei der BLAST Pro Series Istanbul 2018 eingesetzt wird. Noch vor dem Event wurde bestätigt, dass der Schwede nicht nur als Stand-In ins Rennen geschickt wird, sonden einen festen Vertrag bekommt.


Bild von Das1N


Statement von Robin 'flusha' Rönnquist

Joining Cloud9 is one of those opportunities in life that just felt right for me to pursue. Getting to play with hungry players that want to achieve what I once achieved is a big motivator, because I am not done yet. I hope to bring a lot of experience to this talented and young group of players, and I’m looking forward to getting to know the team better as well. Bringing us onto a winning path will follow from there!


Lineup Cloud9
se Maikil 'Golden' Selim
se Robin 'flusha' Rönnquist
us Timothy 'autimatic' Ta
us Will 'RUSH' Wierzba
us Tyler 'Skadoodle' Latham


Geschrieben von DasiN

Quellen: Twitlonger, Cloud9.gg, Teaser-Bild

Ähnliche News

Kommentare


#1
HorstOfWar schrieb am 26.09.2018, 14:31 CEST:
Ich verstehe bis heute nicht warum mouz sich da so geschwächt hat.
#2
NoswearBG schrieb am 27.09.2018, 09:32 CEST:
Ja das war ein ziemlich riskanter move und der hat sich bis jetzt nicht ausgezahlt
#3
Cpt.Andre schrieb am 27.09.2018, 16:55 CEST:
Jon4s schrieb:
styko von mouz nach cloud9 = mouz schlecht und cloud9 schlecht


C9 ist nicht nach dem Abgang von Styko schlecht geworden sondern nachdem Stewie und Tarik das Team verlassen haben.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz