ANZEIGE:
Wechsel: Umstellung bei mouz15.10.2018, 16:32

mousesports bencht Snax und holt STYKO zurück

Nachdem zuletzt Gerüchte darüber kursierten, hat mousesports Janusz 'Snax' Pogorzelski nun tatsächlich auf die Bank verfrachtet.



Anstelle von Snax wird Martin 'STYKO' Styk wieder ins mouz-Lineup rücken. Dies gab die Organisation auf ihrer Website bekannt.

Erst im Juni war Snax von Virtus.pro für 290.000 US-Dollar zu den Mäusen gewechselt. Damals musste STYKO wegen der Neuverpflichtung seinen Platz im Lineup räumen. Zwischenzeitlich war dieser an Cloud9 ausgeliehen, stand aber noch bei mouz unter Vertrag.

mousesports-Captain Chris 'chrisJ' de Jong kommentierte die Entscheidung folgendermaßen: "Snax ist ein großartiger Spieler, aber wir haben ihn nicht dazu bekommen, so zu spielen, wie es das Team braucht."

Der Organisation zufolge wird Snax nun "Optionen für die Zukunft abwägen".

Komplettes Statement Chris 'chrisJ' de Jong:

Im sorry to Janusz for this episode. Both parties were hoping for something different than the other had to offer so there was a clear mismatch in chemistry ingame, which showed. I hope Snax can look back on the good times with friends where we won a trophy in New York against the odds. I think that is something to be proud of. Sadly, I think we both agree this cooperation will not work longterm. Snax is a great player but we couldn’t get him to play in the way this team needs. I’m sure he will be an extremely valuable addition to another roster. We are very fortunate to have Martin as a sixth player, who we know will be eager to get started right away.


Lineup mousesports:
nl Chris 'chrisJ' de Jong
cz Tomáš 'oskar' Štastný
ee Robin 'ropz' Kool
fi Miikka 'suNny' Kemppi
sk Martin 'STYKO' Styk
ua Sergey 'LMBT' Bezhanov (Coach)


Geschrieben von Maxellent

Quelle: mousesports.com

Ähnliche News

Kommentare

 
2

#26
saebelschnaebler schrieb am 15.10.2018, 19:27 CEST:
wechselsports
#27
antenne1988 schrieb am 15.10.2018, 19:52 CEST:
JohnnyPeng schrieb:
An STYKO's Stelle würde ich mir jetzt ganz dumm vorkommen!

Mouz unsympathisch ohne Ende, da wünscht man sich glatt die guten alten Zeiten aus 1.6 zurück wo alle hinter dieser Orga standen. Ganz nach dem Mitto: Zeiten ändern sich, Zeiten ändern dich!


aber auch nur, weil du keine ahnung vom geschäft hast... das ist profisport.
#28
JohnnyPeng schrieb am 15.10.2018, 20:30 CEST:
antenne1988 schrieb:
JohnnyPeng schrieb:
An STYKO's Stelle würde ich mir jetzt ganz dumm vorkommen!

Mouz unsympathisch ohne Ende, da wünscht man sich glatt die guten alten Zeiten aus 1.6 zurück wo alle hinter dieser Orga standen. Ganz nach dem Mitto: Zeiten ändern sich, Zeiten ändern dich!


aber auch nur, weil du keine ahnung vom geschäft hast... das ist profisport.


Ich habe keine Ahnung vom Geschäft? Made my day :D

Man sagt eben was einen stört und mouz wechselt überdurchschnittlich oft die Spieler durch. Man hat in einer Phase wo man äußerst erfolgreich war STYKO rausgenommen und für Snax ersetzt. Jetzt rudert man wieder zurück wo man gemerkt hat das STYKO doch die bessere Option war.

Business ist das eine Glaubwürdigkeit das andere und ich kritisiere eben Letzteres
#29
otzowski schrieb am 15.10.2018, 20:31 CEST:
snax > styko.... ungeduld hilft nie
komische entwicklung.. snax hier unterschätzt
#30
Tom200063 schrieb am 15.10.2018, 21:17 CEST:
Snax wird bestimmt bald wieder bei Virtus.pro sein . Quote me later:>
#31
-t0ben- schrieb am 15.10.2018, 21:19 CEST:
snax ab zu kinguin oder ago :))
#32
Loxatan schrieb am 15.10.2018, 21:36 CEST:
Gott sei dank verteidigt Mouz auch mit aller Mühe den ersten Platz der unsympathischten Teams.
#33
iamthewall schrieb am 15.10.2018, 22:33 CEST:
290.000€ Ablöse heißt es im Artikel - gibts dazu ne Quelle?
#34
Chrisdidi schrieb am 15.10.2018, 23:18 CEST:
saebelschnaebler schrieb:
wechselsports


No Bug No BIG
#35
Maxellent schrieb am 16.10.2018, 02:35 CEST:
iamthewall schrieb:
290.000€ Ablöse heißt es im Artikel - gibts dazu ne Quelle?


https://www.dbltap.com/posts/6102886-sources-snax-s-buyout-cost-mousesports-290-000

Diese hier, natürlich nichts Offizielles.
#36
marcel -_- schrieb am 16.10.2018, 04:49 CEST:
Jonesy86 schrieb:
In 2 Monaten wird wieder jemand anderes gebencht und Snax zurückgeholt. Täglich grüßt das Murmeltier.


dann würde ich laut lachen .. oh wait .. das hab ich ja sowieso schon
#37
iamthewall schrieb am 16.10.2018, 06:54 CEST:
Maxellent schrieb:
iamthewall schrieb:
290.000€ Ablöse heißt es im Artikel - gibts dazu ne Quelle?


https://www.dbltap.com/posts/6102886-sources-snax-s-buyout-cost-mousesports-290-000

Diese hier, natürlich nichts Offizielles.


"according to sources close to the player and team"

auf deutsch also: wie immer nur Gerüchte^^
#38
popelsuppe schrieb am 16.10.2018, 07:08 CEST:
ich versteh auch wiedermal nicht den hate hier.. ^^.. vorallem mal wieder von den bigjuengern. dessen team innerhalb eines jahres : ein rifler, zwei awp's und ein coach (zumindest waerend der offlinegames) gewechselt hat. ach sorry... luckerrr war ja nur "trail" ;D
#39
xkRiMex schrieb am 16.10.2018, 08:11 CEST:
JohnnyPeng schrieb:
An STYKO's Stelle würde ich mir jetzt ganz dumm vorkommen!

Mouz unsympathisch ohne Ende, da wünscht man sich glatt die guten alten Zeiten aus 1.6 zurück wo alle hinter dieser Orga standen. Ganz nach dem Mitto: Zeiten ändern sich, Zeiten ändern dich!


"Mannschaftssport" googlen hilft manchmal, vielleicht hättest du diesen Kindergartenpost dann gelassen
#40
Maxellent schrieb am 16.10.2018, 10:17 CEST:
iamthewall schrieb:
Maxellent schrieb:
iamthewall schrieb:
290.000€ Ablöse heißt es im Artikel - gibts dazu ne Quelle?


https://www.dbltap.com/posts/6102886-sources-snax-s-buyout-cost-mousesports-290-000

Diese hier, natürlich nichts Offizielles.


"according to sources close to the player and team"

auf deutsch also: wie immer nur Gerüchte^^


Das ist bei Transfersummen in jedem Sport üblich. Offizielle Zahlen gibt es nur sehr selten, aber die gut vernetzten Medien bekommen sie am Ende doch heraus. Diese Zahl dürfte zumindest nah an der Wahrheit liegen.
#41
iamthewall schrieb am 16.10.2018, 21:50 CEST:
Maxellent schrieb:

Das ist bei Transfersummen in jedem Sport üblich. Offizielle Zahlen gibt es nur sehr selten, aber die gut vernetzten Medien bekommen sie am Ende doch heraus. Diese Zahl dürfte zumindest nah an der Wahrheit liegen.


Das ist mir bewusst. Im Fußball klappt das auch, weil Medien und Geschäfte so derart vernetzt sind, dass es kaum anders geht. Sobald es andere Sportarten sind, hält es sich bedeckt; außer US-Sport; da wird eh alles offengelegt und irgendein wichtiger Medienmensch ist immer direkt an der ersten Quelle.

Im eSport ist das anders und solche Summen wären selbst für Dota oder Lol absoluter Unfug. Vor allem für einen Spieler wie snax, der ja LEIDER nun nicht mehr allererste Wahl ist.
 
2
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz