ANZEIGE:
Wechsel: Nordamerikaner ohne Golden bei letztem Event des Jahres07.12.2018, 11:30

Cloud9 holt dänisches Talent für Lissabon

Die nordamerikanische Organisation Cloud9 muss bei der BLAST Pro Series Lisbon 2018 ohne seinen Ingame-Leader Maikil 'Golden' Selim auskommen. Stattdessen hilft ein Talent aus.



Cloud9 wird in Lissabon mit Ismail 'refrezh' Ali an den Start gehen. Erst vor wenigen Tagen gab der ehemalige Akteur der Fragsters bekannt, dass er ein Free-Agent ist. Der 20-Jährige hat mit dem dänischen Lineup zuletzt Erfahrung auf einigen DreamHack Opens sowie der StarSeries i-League Season #6 gesammelt. Er gilt als talentierter Rifler.

Golden sei aufgrund von gesundheitlichen Problemen gezwungen, für einige Wochen in Skandinavien zu verweilen, so sein Team-Kollege Timothy 'autimatic' Ta. Der Ingame-Leader steht seit August bei der nordamerikanischen Organisation unter Vertrag.



Die Blast Pro Series findet am 14. und 15. Dezember in Lissabon statt. Cloud9, Astralis, der FaZe Clan, Natus Vincere, die Ninjas in Pyjamas und MIBR spielen dort um insgesamt 230.000 US-Dollar. Der Sieger fährt mit 125.000 US-Dollar nach Hause.

Lineup Cloud9 für die Blast Pro Series:
us Timothy 'autimatic' Ta
us Will 'RUSH' Wierzba
se Robin 'flusha' Rönnquist
fr Fabien 'kioShiMa' Fiey
dk Ismail 'refrezh' Ali (Stand-In)

se Maikil 'Golden' Selim (Fällt aus)


Verfolgt ihr BLAST Pro Series Lisbon 2018?



Geschrieben von Zorkaa

Quelle: flickr.com

Ähnliche News

Kommentare


#1
zenfox schrieb am 07.12.2018, 13:26 CET:
Oh, Gott.
Hoffe, dass es ihm bald besser geht.
Trotzdem gespannt, was refrezh drauf hat.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz