ANZEIGE:
Wechsel: Lineup-Wechsel bei US-amerikanischen Organisationen12.02.2019, 11:51

swag nach Sydney Qualifier alleingelassen

Gerade erst sicherte sich das Trio mit Swole Patrol im Closed Qualifier ein Ticket für die IEM Sydney 2019. Nun wurden sie vom Konkurrenten eUnited verpflichtet.



So hatte es sich Braxton 'swag' Pierce sicher nicht vorgestellt: Kurz nach dem Gewinn des nordamerikanischen Closed Qualifiers für die diesjährigen IEM Sydney schnappte sich der Finalgegner eUnited den Kern des Lineups.


Die beiden US-Amerikaner Victor 'food' Wong und Anthony 'Vanity' Malaspina wechseln ebenso zu eUnited wie der Mexikaner Omar 'MarkE' Jimenez. Das Trio ersetzt dort die Spieler Michael 'dapr' Gulino und Will 'dazzLe' Loafman sowie den bereits im Januar abgewanderten Pujan 'FNS' Mehta.

Für eUnited, das auch in der EPL NA an den Start geht, ist es bereits der sechste Roster-Wechsel seit Dezember. Bei Swole Patrol stehen nun nur noch swag und Coach Danny 'fRoD' Montaner im Aufgebot. Auch sie werden in der kommenden ESL Pro League antreten, jedoch ist noch unklar, mit welchem Lineup.


Statement Austin 'Cooper-' Abadir

Since joining eUnited the culture has been pretty unsteady. With this group of players joining I can be fully confident in the roster. Vanity will bring a new perspective to calling for the team and I am very excited about the potential and the future.


Statement Daniel Clerke, eUnited General Manager

This has been a very difficult year for eUnited Counter-Strike. We are very proud of what we have accomplished and plan to improve upon our successes from 2018. With that being said our organization has identified that the best option for our team is a culture shift. I am deeply saddened to have to move on from Will and Mike. This past year with them has been incredible and I wish them both the best in their futures not only as players but as people who I have become friends with. However, I am very optimistic and excited for the potential with the new team and am excited for a complete reset for 2019.


Lineup eUnited
us Austin 'Cooper-' Abadir
ca Kaleb 'moose' Jayne
us Victor 'food' Wong
us Anthony 'Vanity' Malaspina
mx Omar 'MarkE' Jimenez
Lineup Swole Patrol
us Braxton 'swag' Pierce
us Danny 'fRoD' Montaner (Coach)


Geschrieben von vdr

Quellen: eunited.gg, Picture Credit: ESL

Ähnliche News

Kommentare


#1
kaizeNCS schrieb am 12.02.2019, 12:06 CET:
Größter snitchmove ever :D
eUnited für mich absolut unsympatisch
#2
Fosi82 schrieb am 12.02.2019, 12:08 CET:
Man qualifiziert sich nicht für die IEM Sydney und kauft sich somit einfach nen Platz, verstehe ich das Richtig?
#3
Dr3st schrieb am 12.02.2019, 12:09 CET:
Ist es wirklich sinnvoll, Turnier Plätze an die spieler zu binden?
#4
scionbln schrieb am 12.02.2019, 12:12 CET:
Fosi82 schrieb:
Man qualifiziert sich nicht für die IEM Sydney und kauft sich somit einfach nen Platz, verstehe ich das Richtig?


Also das gleiche was mouz damals mit PENTA gemacht hat fürs Major bzgl der Verpflichtung von nex, spiidi und denis ;>
#5
kick_gobb_ffs schrieb am 12.02.2019, 12:16 CET:
kaizeNCS schrieb:
Größter snitchmove ever :D
eUnited für mich absolut unsympatisch


wenn der cooper move auch noch so zustande gekommen ist wie freakazoid sagt dann bringt das die Org auf ein neues Level was unsympathie angeht, #freeswag übrigens
#6
klippan schrieb am 12.02.2019, 12:28 CET:
#FREEBRAX #FREESWAG

-Swag
-Karrigan
-Tarik
-N0thing
-ChrisJ

inc.

Nach Sidney gehts dann zusammen zu TSM!
#7
Nick S schrieb am 12.02.2019, 13:06 CET:
klippan schrieb:
#FREEBRAX #FREESWAG

-Swag
-Karrigan
-Tarik
-N0thing
-ChrisJ

inc.

Nach Sidney gehts dann zusammen zu TSM!


+1
#8
Vogelfutter schrieb am 12.02.2019, 13:21 CET:
Ich verstehe solche Meldungen nicht so restlos. Sowas wie vertragliche Bindungen zwischen Organisation und Spielern existiert da wohl überhaupt nicht?
#9
Tuergriff4 schrieb am 12.02.2019, 13:25 CET:
klippan schrieb:
#FREEBRAX #FREESWAG

-Swag
-Karrigan
-Tarik
-N0thing
-ChrisJ

inc.

Nach Sidney gehts dann zusammen zu TSM!


ouh das wäre nice!

Aber bin da bei einem meiner Vorredner. Die Startrechte für Ligen/Turniere sollte m.e. bei den Teams liegen, nicht bei den Spielern
#10
boX- schrieb am 12.02.2019, 13:27 CET:
Vogelfutter schrieb:
Ich verstehe solche Meldungen nicht so restlos. Sowas wie vertragliche Bindungen zwischen Organisation und Spielern existiert da wohl überhaupt nicht?


Ich glaube Swole Patrol war/ist keine unternehmerische Orga, sondern nur ein Zusammenschluss von Spielern. Wie zum Beispiel NoChance (mit krystal) derzeit. Somit sind die Spieler "Free Agents" gewesen und mussten aus keinem Vertrag rausgekauft werden.

edit: Laut Liquipedia: "Swole Patrol is an orgless American Counter-Strike: Global Offensive team"
#11
Vogelfutter schrieb am 12.02.2019, 13:51 CET:
boX- schrieb:
Ich glaube Swole Patrol war/ist keine unternehmerische Orga, sondern nur ein Zusammenschluss von Spielern.


Danke für die Info. Da wär ich nicht mal auf die Idee gekommen, dass es sowas gibt.
#12
grooob1an schrieb am 12.02.2019, 14:26 CET:
Was ein Assi und peinlicher move
#13
UnknownAnaloq schrieb am 12.02.2019, 16:26 CET:
Was ein Nackenschlag für swag. Glaube mit den Jungs kannste nie wieder gescheit zusammendaddeln
#14
Lionel Kun di Higuain schrieb am 12.02.2019, 17:39 CET:
som ist doch noch im lineup
#15
TripleM96 schrieb am 12.02.2019, 17:45 CET:
Snitchmove, aber mal wieder typisch NA.
Ich hoffe echt, dass swag ein gutes Team zusammen bekommt.
Der oben angedeutete TSM move wäre natürlich echt super krass.
#16
Lpster schrieb am 12.02.2019, 17:50 CET:
TripleM96 schrieb:
Snitchmove, aber mal wieder typisch NA.
Ich hoffe echt, dass swag ein gutes Team zusammen bekommt.
Der oben angedeutete TSM move wäre natürlich echt super krass.


gut das es sowas nicht in Deutschland gibt OH WAIT
#17
Dr3st schrieb am 12.02.2019, 19:05 CET:
grooob1an schrieb:
Was ein Assi und peinlicher move


Naja... Wenn das stimmt, dass sie ohne orga einfach rumgedaddelt heben find ichs eher assi dem alten e united team gegenüber. Ich hätt auch lieber ne orga im rücken.
#18
JohnnyPeng schrieb am 12.02.2019, 20:36 CET:
Wie bereits gesagt mieser Snitchmove! Aber was soll man von Spielern die noch Kinder sind auch anderes erwarten?! Für mich einfach peinlich und beschämend!
#19
Jack Johnson. schrieb am 12.02.2019, 22:09 CET:
JohnnyPeng schrieb:
Wie bereits gesagt mieser Snitchmove! Aber was soll man von Spielern die noch Kinder sind auch anderes erwarten?! Für mich einfach peinlich und beschämend!


warum? sie haben halt vorher nicht mal geld fürs zocken bekommen? warum sollte man da ein plötzliches Vetragsangebot einfach so ablehnen?

aber stimmt du würdest lieber ohne Gehalt spielen.. selbst wenn ein 5000-10000 dollar Gehalt winkt right?
#20
JohnnyPeng schrieb am 12.02.2019, 22:55 CET:
Jack Johnson. schrieb:
JohnnyPeng schrieb:
Wie bereits gesagt mieser Snitchmove! Aber was soll man von Spielern die noch Kinder sind auch anderes erwarten?! Für mich einfach peinlich und beschämend!


warum? sie haben halt vorher nicht mal geld fürs zocken bekommen? warum sollte man da ein plötzliches Vetragsangebot einfach so ablehnen?

aber stimmt du würdest lieber ohne Gehalt spielen.. selbst wenn ein 5000-10000 dollar Gehalt winkt right?


Ich bewerte das was ich hier lese. Minutenlange Recherche zu Swole und der NA Szene war so nicht vorgesehen. Das ich mit meiner Meinung nicht alleine da stehe, sieht man ja. Bzgl. Geld/Gehalt kann ich nichts sagen, nur sehe ich die Results und das swag im Regen gelassen wurde!
#21
PrIsOn_FlaMez schrieb am 13.02.2019, 11:07 CET:
Lionel Kun di Higuain schrieb:
som ist doch noch im lineup


ne som war eig nur stand in
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz