ANZEIGE:
Wechsel: Cloud9 begrüßt Rückkehrer03.03.2019, 15:31

CS:GO-Legende flusha geht Inaktiv

Obwohl die IEM Katowice 2019 noch vor dem Höhepunkt steht, wird auch bei Cloud9 ein Spielerwechsel vermeldet.



Der CS:GO-Veteran Robin 'flusha' Rönnquist hat angekündigt, dass er nicht mehr Teil von Cloud9 ist. Der Schwede sei "unbegeistert und erschöpft," competitive CS:GO für eine so lange Zeit zu spielen. Daher nimmt flusha eine Pause, bis er "sich bereit fühlt, zurückzukommen." Der dreifache Major-Sieger spielt seit 2013 auf dem höchsten Level und gewann mit der DreamHack Winter 2013 das erste Major in CS:GO.



Dafür kehrte sein schwedischer Kollege Maikil 'Golden' Selim zurück. Der Ingame-Leader musste aufgrund von gesundheitlichen Problemen seit Dezember pausieren. Zum Status von Jordan 'Zellsis' Montemurro hat sich die Organisation bisher nicht geäußert. Der 20-Jährige wurde ursprünglich als Ersatz für Golden verpflichtet.


Lineup Cloud9
us Timothy 'autimatic' Ta
us Will 'RUSH' Wierzba
se Maikil 'Golden' Selim
fr Fabien 'kioShiMa' Fiey
us Jordan 'Zellsis' Montemurro (Trial)
us Soham 'valens' Chowdhury (Coach)


Geschrieben von Zorkaa

Quellen: flickr.com, flickr.com

Ähnliche News

Kommentare


#1
Ahreida schrieb am 03.03.2019, 15:52 CET:
Auch wenn ihn viele für unsympathisch halten, verlässt damit eine weitere CS-Legende die Bühne. Schade!
#2
FlemLion schrieb am 03.03.2019, 16:11 CET:
Flusha war in der letzten zeit mit ab stand der beste bei C9. Hoffe das er wirklich nochmal wieder kommt.
#3
Cicken007 schrieb am 03.03.2019, 16:17 CET:
meinst nicht das das nur ne Ausrede ist und zu einem anderen Team geht?!?!?
#4
Faitaaaa schrieb am 03.03.2019, 16:44 CET:
Cicken007 schrieb:
meinst nicht das das nur ne Ausrede ist und zu einem anderen Team geht?!?!?


Naja seine Mutter ist vor ein paar tagen gestorben, da kann man ne Auszeit schon verstehen....
#5
-MaD schrieb am 03.03.2019, 16:45 CET:
Denke der brauch einfach erstmal ne Auszeit wegen Privatleben etc
#6
synergY2 schrieb am 03.03.2019, 16:52 CET:
Faitaaaa schrieb:
Cicken007 schrieb:
meinst nicht das das nur ne Ausrede ist und zu einem anderen Team geht?!?!?


Naja seine Mutter ist vor ein paar tagen gestorben, da kann man ne Auszeit schon verstehen....


Jep. Definitiv.
Hab eigentlich auch erwartet, dass das in der News steht. Ich hatte es nämlich anderswo schon gelesen.
#7
iamthewall schrieb am 03.03.2019, 16:56 CET:
synergY2 schrieb:
Faitaaaa schrieb:
Cicken007 schrieb:
meinst nicht das das nur ne Ausrede ist und zu einem anderen Team geht?!?!?


Naja seine Mutter ist vor ein paar tagen gestorben, da kann man ne Auszeit schon verstehen....


Jep. Definitiv.
Hab eigentlich auch erwartet, dass das in der News steht. Ich hatte es nämlich anderswo schon gelesen.


ach du scheiße, steht tatsächlich bei hltv... da tut mir flusha sogar leid :(
#8
saebelschnaebler schrieb am 03.03.2019, 17:11 CET:
Legende :D
#9
kajob89 schrieb am 03.03.2019, 17:21 CET:
neben byali war er einer der am schlechtesten den aimlock verstecken konnte
#10
Harleykin666 schrieb am 03.03.2019, 17:41 CET:
find nur ich das "geht inaktiv" komisch klingt?
#11
ThePrinceWhoWasPromised schrieb am 03.03.2019, 17:55 CET:
kajob89 schrieb:
neben byali war er einer der am schlechtesten den aimlock verstecken konnte


Tut mir echt sehr leid für dich!
#12
antenne1988 schrieb am 03.03.2019, 19:24 CET:
Ahreida schrieb:
Auch wenn ihn viele für unsympathisch halten, verlässt damit eine weitere CS-Legende die Bühne. Schade!


wie kann man so einen nur legende nennen.... traurig.
#13
JohnnyPeng schrieb am 03.03.2019, 20:47 CET:
Ciao Senor VAC es war uns eine Ehre hahaha :D
#14
schlumpfiinchen schrieb am 04.03.2019, 03:56 CET:
kein respekt für (ex-)cheater
#15
stronkj96 schrieb am 04.03.2019, 15:24 CET:
ganz davon ab, das einige hier scheinbar keinen respekt für den verstorbenen angehörigen von flusha und seiner folglich mehr als nachvollziehbaren traurigkeit aufbringen können, möchte ich noch einmal erwähnen, dass selbst vor dem deutschen gesetz derjenige als unschuldig gilt, bis das gegenteil bewiesen ist. flusha ist kein cheater, bis das gegenteil bewiesen wurde. und ich rede nicht von lausigen video material oder sonstigen kram, sowas hat jeder MM daddler und manches mal auch nicht nur einmal. was seid ihr nur für unfreundliche mitmenschen, die ihn jetzt in dieser zeit immer noch so anprangern.. erbärmlich
#16
grooob1an schrieb am 04.03.2019, 16:46 CET:
stronkj96 schrieb:
ganz davon ab, das einige hier scheinbar keinen respekt für den verstorbenen angehörigen von flusha und seiner folglich mehr als nachvollziehbaren traurigkeit aufbringen können, möchte ich noch einmal erwähnen, dass selbst vor dem deutschen gesetz derjenige als unschuldig gilt, bis das gegenteil bewiesen ist. flusha ist kein cheater, bis das gegenteil bewiesen wurde. und ich rede nicht von lausigen video material oder sonstigen kram, sowas hat jeder MM daddler und manches mal auch nicht nur einmal. was seid ihr nur für unfreundliche mitmenschen, die ihn jetzt in dieser zeit immer noch so anprangern.. erbärmlich


Das sind diese sogenannten "Mitläufer"
#17
HelmutPuscher schrieb am 05.03.2019, 10:43 CET:
kajob89 schrieb:
neben byali war er einer der am schlechtesten den aimlock verstecken konnte


+1
#18
kick_friberg_ffs schrieb am 05.03.2019, 22:12 CET:
antenne1988 schrieb:
Ahreida schrieb:
Auch wenn ihn viele für unsympathisch halten, verlässt damit eine weitere CS-Legende die Bühne. Schade!


wie kann man so einen nur legende nennen.... traurig.


keine legende? ernsthaft? immer wieder herrlich, wenn irgendwelche nn's, einen top 3 Spieler aller Zeiten als keine legende bezeichnen...
#19
Summi1992 schrieb am 10.03.2019, 13:25 CET:
Hau rein Hackerboy
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz