ANZEIGE:
Wechsel: BIG zurück in die Zukunft02.08.2019, 16:03

smooya kehrt zurück – nex vor Comeback

Nach dem Abschied von Fatih 'gob b' Dayik ändert BIG sein Lineup auf zwei Positionen. Weichen wird neben dem Abgang des legendären Ansagers der jüngste Neuzugang des Teams.



Der Abschied von Fatih 'gob b' Dayik ist erst wenige Stunden alt – und wieder gibt es Neuigkeiten bei BIG: Die Berliner Organisation hat am Freitag gravierende Änderungen an der Teamzusammenstellung bekannt gegeben. Mit Owen 'smooya' Butterfield und Johannes 'nex' Maget werden zwei alte Bekannte zurückkehren. Und damit will BIG an alte Erfolge anknüpfen.

Der Schritt kommt nicht unerwartet. Denn smooya und nex waren Teil der spielerisch besten Phase von BIG im Jahr 2018. Mit gob b, tabseN und tiziaN standen beide im Finale der ESL One Cologne 2018. Während smooya bereits einsatzbereit ist, wird nex erst nach einiger Zeit wieder verfügbar sein.

Übergangslösung für nex

Maget bereitet sich nach fortlaufenden Handgelenksprobleme auf seine Rückkehr ins Team vor. Bis dahin wird Nikola 'LEGIJA' Ninic dessen Rolle im Team ausfüllen. Indes für Denis 'denis' Howell sind das keine guten Neuigkeiten. Der erst im Mai dieses Jahres verpflichtete Spieler wird von BIG auf die Bank verfrachtet. Warum die Wahl der Übergangslösung auf LEGIJA statt auf denis gefallen ist, ist unklar.

Bereits am 3. August wartet die erste Bewährungsprobe auf das umgeformte BIG-Team. Gegen AVANGAR spielen die Deutschen im GG.Bet New York Invitational, das gleichzeitig als Qualifikation für die ESL One New York 2019 dient.

Abschied für kakafu

Zudem verabschiedet BIG am Freitag seinen langjährigen Coach und zwischenzeitlichen Analysten Alexander 'kakafu' Szymanczyk, der seit 2017 mit dem Team arbeitete. Die Organisation drückt ihre Dankbarkeit aus für die "enormen Bemühungen und die harte Arbeit, die Alexander Szymanczyk ins Team investiert hat."

Neues Lineup BIG
de Johannes 'tabseN' Wodarz
tr Can 'XANTARES' Dörtkardeş
uk Owen 'smooya' Butterfield
de Tizian 'tiziaN' Feldbusch
rs Nikola 'LEGIJA' Ninic (interim)

de Johannes 'nex' Maget (in Genesung)
de Denis 'denis' Howell (Bank)


Geschrieben von swayzay

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
svenorr schrieb am 02.08.2019, 16:08 CEST:
Smooooooyaaaaaa :D :D
#2
AL3X1337 schrieb am 02.08.2019, 16:08 CEST:
HOLY SHIIIIIIIET! :O
#3
stayy_ schrieb am 02.08.2019, 16:10 CEST:
Hat sich für Denis ja richtig gelohnt zu BIG zu gehen anstatt bei Sprout zu bleiben
#4
Gustll schrieb am 02.08.2019, 16:10 CEST:
Hofftl hat Xantares nicht deutsch statt englisch gelernt jetzt da smooya zurück ist^^
#5
TELEFONMASTDUDU schrieb am 02.08.2019, 16:12 CEST:
Finde eigentlich nur schade, dass denis einfach nur verheizt wurde in dem Lineup und quasi keine Chance bekommen hat so zu spielen, wie er es eigentlich tut - ohne AWP. So wird er Schwierigkeiten haben, ein neues Lineup zu finden.
#6
Thejonas schrieb am 02.08.2019, 16:13 CEST:
Bin ich grade der einzige der sich auf Nex freut
#7
HEADiiii schrieb am 02.08.2019, 16:13 CEST:
Gustll schrieb:
Hofftl hat Xantares nicht deutsch statt englisch gelernt jetzt da smooya zurück ist^^


smooya ist auch nur eine notlösung bis ende des jahres ^^
#8
54CHEF schrieb am 02.08.2019, 16:14 CEST:
Man holt denis und lässte den dann nichtmal spielen bis nex wieder da ist? Als würde Legija besser spielen? Dann hätte man denis von Anfang an gar nicht von Sprout holen müssen..
Aber will ja nicht meckern, bin froh das es einen Umbruch gibt.. auf gehts jetzt!
#9
luxn schrieb am 02.08.2019, 16:18 CEST:
Warum Legija spielt statt denis ist halt das einzige was keinen Sinn ergibt. Hoffe das Nex dauerhaft zurück kommt, einer der stärksten deutschen Spieler!!
#10
54CHEF schrieb am 02.08.2019, 16:21 CEST:
luxn schrieb:
Warum Legija spielt statt denis ist halt das einzige was keinen Sinn ergibt. Hoffe das Nex dauerhaft zurück kommt, einer der stärksten deutschen Spieler!!


Ja, hoffentlich passt es dann aber mit seinem Verletzung.. weil wenn er jetzt ein drittes mal deswegen aufhören muss, dann war es das wohl. Hoffe auf das beste!
#11
Xeng schrieb am 02.08.2019, 16:22 CEST:
54CHEF schrieb:
Man holt denis und lässte den dann nichtmal spielen bis nex wieder da ist? Als würde Legija besser spielen? Dann hätte man denis von Anfang an gar nicht von Sprout holen müssen..
Aber will ja nicht meckern, bin froh das es einen Umbruch gibt.. auf gehts jetzt!


Denis sucht sich bestimmt selber lieber ein festes Team als Backup zu spielen. Da hat man doch garkein Bock drauf. Und falls Big gut wäre, dann hätte jeder gesagt der denis ist Hammer.
#12
wohlstandsmacher schrieb am 02.08.2019, 16:24 CEST:
Da hat Denis 2 Jahre drauf gewartet bei Big zu spielen und dann so 😁
#13
TuWaK schrieb am 02.08.2019, 16:25 CEST:
Meine Vermutung warum "Legija anstatt Denis, obwohl Denis besser an der Rifle wäre":

Legija übernimmt den IGL
Tabsen darf sich wieder auf Kills konzentrieren

würde ggf Sinn machen, da man so eine stärkere Rifle (Tabsen > Denis) und einen ex-Coach als Ansager hat, dessen Firepower dann auch schlechter sein kann.
#14
MR. GeRmaNy schrieb am 02.08.2019, 16:26 CEST:
na endlich
#15
Gustll schrieb am 02.08.2019, 16:28 CEST:
TuWaK schrieb:
Meine Vermutung warum "Legija anstatt Denis, obwohl Denis besser an der Rifle wäre":

Legija übernimmt den IGL
Tabsen darf sich wieder auf Kills konzentrieren

würde ggf Sinn machen, da man so eine stärkere Rifle (Tabsen > Denis) und einen ex-Coach als Ansager hat, dessen Firepower dann auch schlechter sein kann.


Interim Igl ja wohl kaum. bin mir sehr sicher dass tabsen igl macht. von daher wär denis einfach besser, voll auf entry konzentriert. Finde er wurde unfair behandelt
#16
Faxs schrieb am 02.08.2019, 16:29 CEST:
Wenn Legija Serbien vertrifft, ist es ja dann, zumindest interims, ein europäisches und kein deutsches Team mehr?
#17
Don R. schrieb am 02.08.2019, 16:32 CEST:
An für sich gute Entscheidung...ich hoffe man wird Xantares noch los.
#18
TELEFONMASTDUDU schrieb am 02.08.2019, 16:32 CEST:
Faxs schrieb:
Wenn Legija Serbien vertrifft, ist es ja dann, zumindest interims, ein europäisches und kein deutsches Team mehr?


Tangiert quasi Keinen.
#19
JGoo schrieb am 02.08.2019, 16:37 CEST:
Wo sind die Fanboys die jeden als Hater abserviert haben nur weil objektiv der Fehlgriff im Transfer von denis (als AWP) kritisiert wurde? Wird Zeit, dass diese nun der BIG Führung die Leviten lesen, oder war man hier doch nur stupide als Ja-Sager unterwegs ohne selber mal nachzudenken?

Für denis ist dies natürlich mehr als bescheiden, vor allem nachdem er im Minor mit der Rifle recht anständig unterwegs war.

XANTARES Sprachbarriere? Wird nun Englisch gelernt? Auf etwas anderes hätte ich mich als Xantares von Beginn an gar nicht eingelassen.
#20
HEADiiii schrieb am 02.08.2019, 16:41 CEST:
ich denke mal er lernt weiter deutsch ? der plan war es doch langfristig wieder auf deutsch zu callen. smooya ist eh nur eine übergangslösung bis sich big bei sprout bedienen kann.
#21
Kiooo schrieb am 02.08.2019, 16:41 CEST:
Das war glaube immer der Backup-Gedanke, der auch richtig ist. Dass gob dafür natürlich geht, ist ein mutiger Schritt. Ich bin sehr gespannt!
#22
montanax schrieb am 02.08.2019, 16:41 CEST:
TELEFONMASTDUDU schrieb:
Faxs schrieb:
Wenn Legija Serbien vertrifft, ist es ja dann, zumindest interims, ein europäisches und kein deutsches Team mehr?


Tangiert quasi Keinen.


Außerdem ist Legija deutscher Staatsbürger oder?
#23
gress008 schrieb am 02.08.2019, 16:54 CEST:
ICH FREU MICH AUF NEX ! :D
#24
keen- schrieb am 02.08.2019, 16:54 CEST:
XANTARES noch raus und die Welt ist fast i.O.
#25
Sadflo schrieb am 02.08.2019, 17:11 CEST:
Hat sich ja richtig gelohnt für Denis muss sich auch einwenig doof vorkommen
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz