ANZEIGE:
Wechsel: Finnische Organisation bestätigt Wechselgerüchte23.08.2019, 11:45

Sonnige Neuigkeiten im Hause ENCE

Kurz vor dem Start des StarLadder Major Berlin 2019 hat ENCE Veränderungen am Lineup verkündet. Diese sollen nach dem Turnier in der Bundeshauptstadt zum Tragen kommen.



ENCE kann schon jetzt auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2019 zurückblicken. Dennoch präsentieren die Finnen am Freitag keinen Geringeren als Miikka 'suNny' Kemppi als Neuzugang. Er wird nach dem Major den Platz von Aleksi 'Aleksib' Virolainen einnehmen.

Der erhoffte Heilbringer war zuletzt für mousesports aktiv. Das Team habe diese Entscheidung bereits verarbeitet. Der Fokus liege vollständig auf dem am Freitag startenden Major in Berlin. ENCE greift allerdings erst am 28. August in der New Legends Stage ins Geschehen ein.


Dem finnischen Team, das 2018 noch überwiegend im Sumpf der Qualifier zu kämpfen hatte, gelang 2019 der Durchbruch an die Weltspitze. Dieser kam mit einem sensationellen zweiten Platz beim vorherigen Major in Katowice zum Vorschein und gipfelte mit dem Triumph bei der BLAST Pro Series Madrid 2019 gegen Astralis.

Trotzdem ist ein prestigeträchtiger Titel nach vier Final-Teilnahmen für die Verantwortlichen wohl unbefriedigend, auch wenn zwei dieser Endspiele gegen Team Liquid, die klare Nummer eins der Welt, verloren wurden.

Neben der Verpflichtung von suNny verkündete ENCE außerdem, dass das verbleibende Lineup ebenfalls seine Verträge bis Ende 2021 verlängert hat.

Lineup ENCE nach dem Major in Berlin
fi Aleksi 'allu' Jalli
fi Sami 'xseveN' Laasanen
fi Jere 'sergej' Salo
fi Jani 'Aerial' Jussila
fi Miikka 'suNny' Kemppi

Bildquelle: ENCE


Geschrieben von cLaun

Quelle: ence.gg

Ähnliche News

Kommentare


#1
heaveN91 schrieb am 23.08.2019, 12:05 CEST:
Top 4 der Welt, 2. Platz beim Major und Turniersieg gegen Astralis. Da war’s nun aber auch wirklich höchste Zeit zu wechseln und eine Veränderung herbeizuführen. Schade, aber was mich betrifft verliert ENCE da einige Sympathiepunkte. Nach einem so starken Jahr und unmittelbar vor einem Major eine Neuverpflichtung zu bestätigen war sicherlich nicht besonders klug. Aleksib wird jetzt wohl kaum übermäßig motiviert sein, wenn bereits feststeht dass er nach dem Major kein Bestandteil des Lineups mehr sein wird. Gute Arbeit ENCE, so zerstört man ein Team und verscherzt sich die Sympathie der Fans. Zumindest für Sunny freut es mich, der hat ein gutes Lineup und ein Team das oben mitspielt verdient.
#2
oldbergh schrieb am 23.08.2019, 12:08 CEST:
"Trotzdem ist ein prestigeträchtiger Titel nach vier Final-Teilnahmen für die Verantwortlichen wohl unbefriedigend, auch wenn zwei dieser Endspiele gegen Team Liquid, die klare Nummer eins der Welt, verloren wurden."

Er wollte ziemlich sicher seinen Vertrag nicht wie die Anderen verlängern, weil er wahrscheinlich schon in Gesprächen mit FaZe ist. Deshalb hat ihn die Orga gebenched um Planungssicherheit und ein starkes Team für die Zukunft zu haben.
#3
JackHates schrieb am 23.08.2019, 12:16 CEST:
sunny is overrated. seit fast nem jahr nicht mehr in einem profi team. bei all den lobes bekundungen sollte man sich fragen warum grade chrisj und ropz gehalten wurden, während sunny, styko und oskar abgestoßen wurden. wie gut styko und oskar als ex-mouz spieler funktionieren sieht man ja - nichts besonderes.

sunny wird vermutlich genau so spielen: mittelmäßig. ich glaube ence wird mit dieser entscheidung wie so oft ein ganz kurzes hoch haben und dann kracht alles auseinander
#4
heaveN91 schrieb am 23.08.2019, 12:33 CEST:
oldbergh schrieb:
"Trotzdem ist ein prestigeträchtiger Titel nach vier Final-Teilnahmen für die Verantwortlichen wohl unbefriedigend, auch wenn zwei dieser Endspiele gegen Team Liquid, die klare Nummer eins der Welt, verloren wurden."

Er wollte ziemlich sicher seinen Vertrag nicht wie die Anderen verlängern, weil er wahrscheinlich schon in Gesprächen mit FaZe ist. Deshalb hat ihn die Orga gebenched um Planungssicherheit und ein starkes Team für die Zukunft zu haben.


Ist der Beitrag ernst gemeint?
#5
blizz.art schrieb am 23.08.2019, 12:35 CEST:
Aleksi wird sich wohl mit FaZe einig sein. Wegen seiner Leistung wird er ja wohl nicht gebenched. Gehört wohl aktuell zu den besten Ansagern seines Alters und bei FaZe muss sich was tun.
#6
McBudaTea schrieb am 23.08.2019, 12:36 CEST:
JackHates schrieb:
sunny is overrated.


Passt damit perfekt zu Ence.
#7
oldbergh schrieb am 23.08.2019, 12:39 CEST:
heaveN91 schrieb:
oldbergh schrieb:
"Trotzdem ist ein prestigeträchtiger Titel nach vier Final-Teilnahmen für die Verantwortlichen wohl unbefriedigend, auch wenn zwei dieser Endspiele gegen Team Liquid, die klare Nummer eins der Welt, verloren wurden."

Er wollte ziemlich sicher seinen Vertrag nicht wie die Anderen verlängern, weil er wahrscheinlich schon in Gesprächen mit FaZe ist. Deshalb hat ihn die Orga gebenched um Planungssicherheit und ein starkes Team für die Zukunft zu haben.


Ist der Beitrag ernst gemeint?


Was sollte daran nicht ernst gemeint sein? Die Gerüchte um Aleksib und FaZe kursieren doch jetzt schon eine Weile. Und Neos Leistungen im Moment lassen nicht unbedingt darauf schließen, dass er eine Langzeitlösung als IGL ist
#8
Neoox schrieb am 23.08.2019, 12:44 CEST:
Ich glaube das ENCE in dieser Konstellation nicht funktionieren wird. Kann mir gut vorstellen das allu nachdem Major den IGL machen wird, was seine Leistungen beeinträchtigen könnte.
#9
MrErdoel schrieb am 23.08.2019, 13:01 CEST:
cLaun schrieb:
Der erhoffte Heilbringer war...


...vermutlich eher ein Heil_s_bringer - denn der Bringer des Heils, wovon das abgeleitet ist, wäre vermutlich in der korrekten Form viel zufriedener :)

Zum Thema:
Finde ich seltsam, warum den IGL absägen um mutmaßlich mehr Feuerkraft zu bekommen? Auch Aleksib hat ja nicht schlecht gedrückt, ich verstehe den Move nicht, Aleksib war laut seinem Post (auf hltv zu lesen) auch überrascht.
FaZe ist dabei vermutlich wirklich eine Alternative, wenn es das nicht schon vorher war, denn auf den Altmeister NEO zu setzen und mit diesen finanziellen Möglichkeiten und diesem beeindruckenden Lineup weiter unter "ferner liefen" herumzudümpeln, kann ja auch nicht das Ziel der Orga sein...
#10
Ghos7 schrieb am 23.08.2019, 13:13 CEST:
oldbergh schrieb:
heaveN91 schrieb:
oldbergh schrieb:
"Trotzdem ist ein prestigeträchtiger Titel nach vier Final-Teilnahmen für die Verantwortlichen wohl unbefriedigend, auch wenn zwei dieser Endspiele gegen Team Liquid, die klare Nummer eins der Welt, verloren wurden."

Er wollte ziemlich sicher seinen Vertrag nicht wie die Anderen verlängern, weil er wahrscheinlich schon in Gesprächen mit FaZe ist. Deshalb hat ihn die Orga gebenched um Planungssicherheit und ein starkes Team für die Zukunft zu haben.


Ist der Beitrag ernst gemeint?


Was sollte daran nicht ernst gemeint sein? Die Gerüchte um Aleksib und FaZe kursieren doch jetzt schon eine Weile. Und Neos Leistungen im Moment lassen nicht unbedingt darauf schließen, dass er eine Langzeitlösung als IGL ist


Deshalb ist er auch "open to any offers" und die Entscheidung kam auch "out of the blue" für ihn laut Statement. Bin mir ziemlich sicher, dass er sich nicht mit FaZe einig ist sondern diese erstmal das Major abwarten.
#11
1112Leon schrieb am 23.08.2019, 14:44 CEST:
blizz.art schrieb:
Aleksi wird sich wohl mit FaZe einig sein. Wegen seiner Leistung wird er ja wohl nicht gebenched. Gehört wohl aktuell zu den besten Ansagern seines Alters und bei FaZe muss sich was tun.


Damit ist alles gesagt.
#12
heaveN91 schrieb am 23.08.2019, 14:44 CEST:
Ghos7 schrieb:
oldbergh schrieb:
heaveN91 schrieb:
oldbergh schrieb:
"Trotzdem ist ein prestigeträchtiger Titel nach vier Final-Teilnahmen für die Verantwortlichen wohl unbefriedigend, auch wenn zwei dieser Endspiele gegen Team Liquid, die klare Nummer eins der Welt, verloren wurden."

Er wollte ziemlich sicher seinen Vertrag nicht wie die Anderen verlängern, weil er wahrscheinlich schon in Gesprächen mit FaZe ist. Deshalb hat ihn die Orga gebenched um Planungssicherheit und ein starkes Team für die Zukunft zu haben.


Ist der Beitrag ernst gemeint?


Was sollte daran nicht ernst gemeint sein? Die Gerüchte um Aleksib und FaZe kursieren doch jetzt schon eine Weile. Und Neos Leistungen im Moment lassen nicht unbedingt darauf schließen, dass er eine Langzeitlösung als IGL ist


Deshalb ist er auch "open to any offers" und die Entscheidung kam auch "out of the blue" für ihn laut Statement. Bin mir ziemlich sicher, dass er sich nicht mit FaZe einig ist sondern diese erstmal das Major abwarten.


Danke, du hast mir meine Antwort quasi vorweg genommen. :P
#13
Nodex schrieb am 23.08.2019, 15:00 CEST:
Gerade eben im Major - einer der Kommentatoren: Man sieht hier wie ENCE mit einem festen Team und viel Arbeit etwas erreichen kann. Der Moderator lobt das beständige Line-up +100 Sympatie-Punkte.

In der Pause vom Major lese ich kurz eMails - oh schau an - Newsletter von 99 DMG.

Und dann lese ich DAS hier.... :( es ist wirklich Schade. Ich finde es wird immer schwieriger Fan von einem bestimmten Team zu sein, wenn die Spieler überall andauernd wechseln.
#14
JohnnyPeng schrieb am 23.08.2019, 15:02 CEST:
Das habe ich bereits vor Monaten im Mouz Forum predicted. War aber klar das er da hingehen wird, da Finne und ENCE mittlerweile einer der Topteams.
#15
y0fl0w schrieb am 23.08.2019, 15:11 CEST:
JackHates schrieb:
sunny is overrated. seit fast nem jahr nicht mehr in einem profi team. bei all den lobes bekundungen sollte man sich fragen warum grade chrisj und ropz gehalten wurden, während sunny, styko und oskar abgestoßen wurden. wie gut styko und oskar als ex-mouz spieler funktionieren sieht man ja - nichts besonderes.

sunny wird vermutlich genau so spielen: mittelmäßig. ich glaube ence wird mit dieser entscheidung wie so oft ein ganz kurzes hoch haben und dann kracht alles auseinander


suNny war bis zum 14.03 Teil des aktiven(zu dem Zeitpunkt nicht mehr so aktiven) Lineups bei mouz, das ist bisschen mehr als 5 Monate her
suNny hat damals übrigens frei entschieden nicht Teil des neuen karrigan Lineups sein zu wollen. karrigan hatte mit ihm geplant
#16
FlemLion schrieb am 23.08.2019, 15:24 CEST:
y0fl0w schrieb:
JackHates schrieb:
sunny is overrated. seit fast nem jahr nicht mehr in einem profi team. bei all den lobes bekundungen sollte man sich fragen warum grade chrisj und ropz gehalten wurden, während sunny, styko und oskar abgestoßen wurden. wie gut styko und oskar als ex-mouz spieler funktionieren sieht man ja - nichts besonderes.

sunny wird vermutlich genau so spielen: mittelmäßig. ich glaube ence wird mit dieser entscheidung wie so oft ein ganz kurzes hoch haben und dann kracht alles auseinander


suNny war bis zum 14.03 Teil des aktiven(zu dem Zeitpunkt nicht mehr so aktiven) Lineups bei mouz, das ist bisschen mehr als 5 Monate her
suNny hat damals übrigens frei entschieden nicht Teil des neuen karrigan Lineups sein zu wollen. karrigan hatte mit ihm geplant


Ja und deswegen ist chrisJ erst später nachgerutscht
#17
mrHijDen schrieb am 23.08.2019, 17:38 CEST:
99Damage baut immer mehr ab, das war schon vor Taaagen bekannt
#18
heaveN91 schrieb am 24.08.2019, 17:09 CEST:
mrHijDen schrieb:
99Damage baut immer mehr ab, das war schon vor Taaagen bekannt


Bei hltv wurden die News gestern knapp 10 Minuten früher veröffentlicht, als hier bei 99Damage.
Sorry, aber dein Kommentar besteht aus nicht mehr als absolutem Dünnpfiff und völlig überflüssiger Kritik.
#19
Dr3st schrieb am 25.08.2019, 12:10 CEST:
Hatte auch north 3:0 hab am fretag in der mittagspause extra den pc angemacht um das zu wechseln :D
#20
Painigi schrieb am 31.08.2019, 16:05 CEST:
Verstehe den Wechsel nicht, der Spielt beim Major richtig stark auf und das wichtigste für ein erfolgreiches Team ist Beständigkeit. Wechseln weil man nur 2ter wurde... die sind doch krank, würde zu erst bot allu kicken auch wenn er grade god allu ist wäre er der erste der ein Spiel verkackt.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz