ANZEIGE:
Wechsel: Nach Trennung von mirbit01.09.2019, 15:00

Alter Bekannter kehrt zurück zu Sprout

Nach der Trennung von Sabit 'mirbit' Coktasar präsentiert Sprout seinen Neuzugang. Mit der Rückkehr soll die Team-Performance ausgebaut werden.



Nach dem Trainerkarussell dreht sich das Spielerkarussell: Sprout hat am Sonntag die Verpflichtung von Denis 'denis' Howell bekannt gegeben. Damit ist das Lineup der Berliner wieder vollständig, denn am Samstag hatte Sprout die Trennung von mirbit veröffentlicht.

"Back to the roots!", heißt es in denis' Statement. Und er sei extrem motiviert nach dem, was in den vergangenen drei Monaten passiert ist, steht da noch. Gemeint ist die Zeit bei BIG, die für den 23-Jährigen nicht nach Wunsch verlief. Oftmals an der AWP in eine für ihn unpassende Rolle gedrängt, konnte denis seine Stärken nicht wie gewohnt ausspielen. Es folgte der Weg auf die Bank von BIG. Nach der Rückkehr der inaktiven BIG-Spieler Owen 'smooya' Butterfield und Johannes 'nex' Maget, die auch den zurückgetretenen gob b ersetzen, war die Tür für denis zu.



Sprout erhofft sich von denis einen aggressiveren Spielstil, als ihn mirbit pflegte, eine Verbesserung der Team-Performance, sagt Sprout-Manager Daniel Paulus. Die Eingewöhnung bei Sprout wird denis nicht schwerfallen. Er trifft auf alte Bekannte - bis auf Nils 'k1to' Gruhne, der im Mai dieses Jahres zu der Berliner Organisation stieß. Auf denis warten attraktive Aufgaben wie die Teilnahme an der ESL Pro League Season #10, die Sprout in der ESL Pro League Season #9 Relegation sichern konnte. International erfolgreich zu sein, ist der Anspruch Sprouts.

Statement von denis

Back to the roots! Ich bin froh, dass sowohl die Organisation, als auch das Team noch an mich glauben und sie mir wieder eine Chance geben, sie zu repräsentieren. Bei meinem kurzen Abstecher zu BIG und auch in der Zeit davor habe ich nichtsdestotrotz sehr viel über mich selbst gelernt und reflektiert, woran ich noch arbeiten will: Im Bezug auf meine Persönlichkeit, der Fokus auf mentale Vorbereitung, meine Arbeitsmoral, allgemein eigene Ziele und natürlich auch noch Verbesserungen für meinem eigenen Spiel und das des Teams, welche ich versuchen werde einzubringen.

Ich werde in mirbit einen guten, eher passiveren Spieler, als ich selbst es bin, ersetzen. Wir haben uns aber bereits Gedanken und Pläne gemacht, was das Team an seinem System und an seiner Spielweise im Generellen ändern möchte. Ich bin zuversichtlich, dass wir sehr hart an uns arbeiten werden, um uns zu beweisen, und - obwohl ich sowas normalerweise nicht schreibe - kann ich sagen, dass ich wieder extrem motiviert bin, besonders nach all diesen Dingen, die die letzten drei Monate passiert sind."


Statement von Daniel Paulus, Sprout-Manager

Gestern haben wir uns von Sabit verabschiedet und ich möchte ihm für seine Arbeit und Loyalität in den letzten acht Monaten danken. Nachdem wir enkay J gepickt hatten, führten wir offene Gespräche über die Zukunft des Teams und das endete in einer gemeinsamen Entscheidung, mit Sabit, dass wir getrennte Wege gehen werden. Wir wünschen ihm alle nur das Beste für seine Zukunft. Wir müssen nun aber nach vorne schauen und das Beste aus uns herausholen, um die anstehenden Aufgaben erfolgreich zu bewältigen.

Wir freuen uns, dass denis, der seit Gründung von Sprout dabei war, seinen Weg zu uns zurück gefunden hat und wieder Teil der Familie ist. Bei seinem Abstecher hat er noch mehr Motivation getankt und sich als Spieler weiterentwickelt. Er kennt unser Team und die Menschen um das Team bereits sehr gut und wird sich wieder hervorragend in unser Gefüge einbringen. Denis‘ Spielstil ist aggressiver als der von Sabit. Allerdings sind wir davon überzeugt, dass wir das zu unserem Vorteil nutzen können und die Team-Performance weiter ausgebaut werden kann.

Wir erwarten nicht, dass jeder diese Entscheidung nachvollziehen kann, aber ich bitte um euer Vertrauen und eure Unterstützung, damit wir weiter wachsen können. Ich stehe für jegliche Fragen dazu im Forum zur Verfügung. #growsprout"



Lineup Sprout
de Timo 'Spiidi' Richter
de Josef 'faveN' Baumann
de Nils 'k1to' Gruhne
de Florian 'syrsoN' Rische
de Denis 'denis' Howell

de Niclas 'enkay J' Krumhorn (Coach)


Geschrieben von swayzay

Ähnliche News

Kommentare


#1
xa3ro schrieb am 01.09.2019, 15:04 CEST:
wow
#2
pioDE schrieb am 01.09.2019, 15:21 CEST:
Na wer hätte es gedacht ..... ! :) GL!!!
#3
Cpt.Andre schrieb am 01.09.2019, 15:24 CEST:
Ratet mal wer übernächste Saison nicht mehr in der EPL spielen wird :D
#4
Kurt_Hustle schrieb am 01.09.2019, 15:37 CEST:
Sprout war ohne ihn doch besser dran? Wieso holt man ihn zurück?
#5
JackHates schrieb am 01.09.2019, 15:41 CEST:
das tolle ist, wenn man die deutsche szene mal jahre lang nicht verfolgt, sieht man trotzdem immer noch die selben namen in den selben konstellationen
#6
PENTA SphinxGER schrieb am 01.09.2019, 15:53 CEST:
Kurt_Hustle schrieb:
Sprout war ohne ihn doch besser dran? Wieso holt man ihn zurück?


Und wen hätte man in der Rolle sonst aus der deutschen Szene holen sollen, der zumindest einigermaßen International mithalten kann?? Bin gespannt auf die antwort, vorallem ist die Synergy ja schon da, d.h. nicht so viel Grundlagenarbeit
#7
Mentalist2306 schrieb am 01.09.2019, 16:00 CEST:
omg , das darf ja nicht war sein..............
#8
Holziii schrieb am 01.09.2019, 16:09 CEST:
wow
#9
fla1ve schrieb am 01.09.2019, 16:30 CEST:
ohh man...
#10
SFTO Benski schrieb am 01.09.2019, 16:31 CEST:
Cpt.Andre schrieb:
Ratet mal wer übernächste Saison nicht mehr in der EPL spielen wird :D


Einfach nur überflüssig so ein Kommentar!

GL mit dem Lineup :)
#11
Mr.Tera schrieb am 01.09.2019, 16:31 CEST:
Das einzig richtige! Go Denis hf gl!
#12
8BitArmy schrieb am 01.09.2019, 17:19 CEST:
JackHates schrieb:
das tolle ist, wenn man die deutsche szene mal jahre lang nicht verfolgt, sieht man trotzdem immer noch die selben namen in den selben konstellationen


Musste lachen. :F

Aber auch du musst zugeben: ein paar neue Gesichter sind schon dazugekommen. Dauert bei uns halt nur immer etwas.
#13
ReLaXiTy schrieb am 01.09.2019, 22:00 CEST:
Sehe ich kritisch.
#14
HauptstaedTLer schrieb am 01.09.2019, 22:31 CEST:
n1 move für denis ! Viel Glück - schade für mirbit
#15
sLazZz schrieb am 02.09.2019, 06:16 CEST:
PENTA SphinxGER schrieb:
Kurt_Hustle schrieb:
Sprout war ohne ihn doch besser dran? Wieso holt man ihn zurück?


Und wen hätte man in der Rolle sonst aus der deutschen Szene holen sollen, der zumindest einigermaßen International mithalten kann?? Bin gespannt auf die antwort, vorallem ist die Synergy ja schon da, d.h. nicht so viel Grundlagenarbeit


Keinen. War doch ein funktionierendes Team. Ohne ihn hat die Kurve gut nach oben gezeigt.
#16
grooob1an schrieb am 02.09.2019, 07:45 CEST:
mhhh
#17
Boecke schrieb am 02.09.2019, 12:28 CEST:
Also ich finde es nicht schlecht, Denis ist aus meiner Sicht ein Upgrade zu mirbit, seine Rolle wird ihm auch mehr liegen als die bei Big, von daher eine gute Sache für alle Beteiligten.
#18
kajob89 schrieb am 02.09.2019, 17:24 CEST:
Für denis, denke ich, der beste schritt. Bin mal gespannt wie sich sprout dann macht.

Was hat man eigentlich für möglichkeiten, wenn man als deutsches team einen deutschen spieler sucht? "Nur" die 99damage Liga? Oder gibt es irgendwie scouts die irgendwo anders noch ausschau halten können?
Gefühlt wirkt das alles sehr begrenzt auf mich. Oder geht es eher in die richtung ein zweites team mit talenten zu fördern die man aber auch irgendwo finden muss. Bin da nicht vom Fach, schaue nur sehr gerne csgo^^
#19
saebelschnaebler schrieb am 02.09.2019, 20:39 CEST:
ReLaXiTy schrieb:
Sehe ich kritisch.


weshalb?
#20
marcel -_- schrieb am 03.09.2019, 02:47 CEST:
denis guter mann
#21
ReLaXiTy schrieb am 03.09.2019, 14:36 CEST:
saebelschnaebler schrieb:
ReLaXiTy schrieb:
Sehe ich kritisch.


weshalb?


Naja. Irgendwie so ein Gefühl. Sprout spielte wirklich sehr sehr gut nachdem denis weg war. Und das quasi von jetzt auf gleich. Und (wenn ich mich jetzt täuschen sollte bitte korrigieren) war es nicht Denis, von dem man hörte, das er calls vom igl ignorierte und sein eigenes Ding durchgezogen hat? Muss nicht aktuell sein aber das blieb mir doch im Kopf, sofern es denn Denis war.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz