ANZEIGE:
Wechsel: Na'Vi-Urgestein spielt letztes Turnier in Moskau09.09.2019, 14:26

Offiziell: Zeus beendet Spielerkarriere

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Die ukrainische CS-Legende Danylo 'Zeus' Teslenko verabschiedet sich. Nach seinem Auftritt bei der BLAST Pro Series Moscow 2019 soll Schluss sein.



Nach mehr als neun Jahren bei Natus Vincere hört Zeus auf. Zum ersten Mal spielte er dort 2009 und lag den Grundstein für Na'Vis heutige Counter-Strike-Division. In seiner Karriere spielte er laut Pressemitteilung 36.000 Runden und erzielte 26.000 Abschüsse.

Beim letzten Turnier, dem StarLadder Major Berlin 2019 lief es allerdings nicht ganz so erfreulich. Nach einer mehr als holprigen Legends Stage schieden die Osteuropäer mit 2:0 gegen NRG Esports im Viertelfinale aus.

Platz für die nächste Generation

In seinem Statement begründet Zeus, warum er die Entscheidung nun trifft. Er habe schon eine Weile über diesen Schritt nachgedacht. Nach dem durchwachsenen Major habe er aber entschieden, dass es nun Zeit sei, den Weg für jüngere Spieler zu ebnen.



Dies sei aber nicht das Ende, sondern der Beginn eines neuen Weges. So kündigt er für die Zukunft an: "Ich möchte den Esport in der CIS-Region weiterentwickeln, eine Pro-Akademie aufbauen, mit Jugendlichen arbeiten. Ich habe viele Ideen."

Weiter gibt er jedoch an, vorerst nicht coachen zu wollen, wobei er dies für die Zukunft nicht ausschließen mag. Na'Vi-CEO Yevhen Zolotarov hebt in der Mitteilung die Vorbildfunktion, das Engement und die Person von Zeus hervor, die maßgeblich zum Erfolg der Organisation beigetragen haben.



Abschied mit einem lauten Knall

In Moskau wird Zeus ab dem 13. September bei der BLAST Pro Series sein letztes Turnier als professioneller CS-Spieler bestreiten. Vielleicht kann er seine Karriere dann mit einem letzten Erfolg beenden. Bei dem mit bis zu 125.000 US-Dollar dotierten Turnier trifft Na'Vi unter anderem auf ENCE, Team Vitality und Ninjas in Pyjamas.

Bildquelle: Na'Vi, Twitter


Geschrieben von SmittyW.

Quelle: Na'Vi Pressemitteilung

Ähnliche News

Kommentare


#1
Painigi schrieb am 09.09.2019, 15:33 CEST:
War abzusehen, bin gespannt wer seine Rolle in Zukunft einnehmen wird.
Ich denke aber auch es wird Zeit für ihn erst mal in den Ruhestand zu gehen... er hat ja ein Major gewonnen und damit das größte was geht.
Das er eine Pro-Akademie auf machen möchte halte ich für eine gute Entscheidung.
GL & HF für die Zukunft!
#2
marcel -_- schrieb am 09.09.2019, 15:56 CEST:
bester mann
#3
svenorr schrieb am 09.09.2019, 16:39 CEST:
Absolut logischer und vernünftiger Schritt.
Die "alte" Garde wird langsam abgelöst.
#4
1HeinRich1 schrieb am 09.09.2019, 16:43 CEST:
bestes Movement im Game, jemals!
#5
DannyLog schrieb am 09.09.2019, 16:52 CEST:
1HeinRich1 schrieb:
bestes Movement im Game, jemals!


pasha would like to have a word with you.
#6
NoswearBG schrieb am 09.09.2019, 16:56 CEST:
Für Zeus und Navi der richtige Schritt. Man hat echt gesehen, wie Zeus ingame immer mehr abgebaut hat und den "Drive" fürs pure Spielen verloren hat.

Für ihn ist das keine Schande. Zeus hat enorm viel erreicht und ist die CIS Legende schlechthin.

Die Erwartungen an NAVI werden mit dem Neuzugang wohl weiter wachsen und das wird nicht unbedingt einfach, wenn man bedenkt, dass sie selbst mit einem schwächelnden Zeus fast immer in die Playoffs gespielt haben.
#7
SittingDuck_ schrieb am 09.09.2019, 17:36 CEST:
Man legt den Grundstein. Er legte den Grundstein.
Der Grundstein lag damit.

Und Engagement schreibt man so.

Dennoch Danke für die News; inhaltlich gut.
#8
iamthewall schrieb am 09.09.2019, 18:50 CEST:
Artikel schrieb:
Nach mehr als neun Jahren bei Natus Vincere hört Zeus auf...


Zeus steht quasi synonym für NaVi, aber das eine Jahr inkl. Majortitel bei Gambit ham wa vergessen? :>
#9
SChoKO.lade schrieb am 09.09.2019, 19:50 CEST:
SittingDuck_ schrieb:
Man legt den Grundstein. Er legte den Grundstein.
Der Grundstein lag damit.

Und Engagement schreibt man so.

Dennoch Danke für die News; inhaltlich gut.


Und wie läuft das Lehramt-Studium?
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz