ANZEIGE:
Wechsel: 17-Jähriger wird Nachfolger von devraNN10.01.2020, 11:30

Krimbo füllt freien Platz bei BIG. OMEN Academy aus

Nach dem Abschied von Michael 'devraNN' Geutebrück zu ad hoc gaming ist BIG. OMEN Academy auf der Suche nach einem Ersatz fündig geworden: Karim 'Krimbo' Moussa wird der fünfte Mann.



Nachdem Planetkey Dynamics am 1. Januar den Abgang des 17-Jährigen bestätigt hatte, wurde er am Donnerstagabend von BIG. OMEN Academy als Neuzugang präsentiert.

Krimbo spielte zuletzt für Planetkey Dynamics. In Saison 13 der 99Damage Liga erreichte er mit dem Team den ersten Platz in Division 2.1 und stieg damit direkt in die erste Division auf.


Krimbo wird in seinem neuen Team als Rifler fungieren, während Max 'PANIX' Hangebruch die AWP von devraNN, der nun für ad hoc gaming spielt, übernimmt.

Counter-Strike-Legende Fatih 'gob b' Dayik betreut auch in Zukunft den Nachwuchs von BIG, erklärte die Organisation zusätzlich. Nachdem der 32-Jährige bereits bei den Finals der 99Damage Liga Saison #13 als Coach fungiert hatte, wird er diese Rolle weiterhin übernehmen.

In der zweiten Spielzeit nach dem Aufstieg in die höchste Division der 99Damage Liga qualifizierte sich BIG. OMEN Academy als Vierter der regulären Saison für die Finals. Bei diesen unterlag das Team in der ersten Runde ad hoc gaming mit 0:2.

Lineup von BIG. OMEN Academy:

de Karim 'Krimbo' Moussa
de Markus 'Anhuin' Paeseler
de Max 'PANIX' Hangebruch
de Lukas 'HadeZ' Meier
de David 'prosus' Hesse

de Fatih 'gob b' Dayik (Coach)

Statement von Karim 'Krimbo' Moussa

I’m very excited to get the chance to play for BIG. OMEN Academy. I’m very confident that with the help of OMEN, BIG and gob b we will be able to replicate last season’s success and become a serious contender to win national and international events. I hope I can fulfil the expectations and that a lot of people continue to support us! #GOBIG


Statement von Fatih 'gob b' Dayik, Coach von BIG. OMEN Academy

With a heavy heart we have to say goodbye to Michael “devraNN” Geutebrück. He played two great seasons for BIG. OMEN Academy and has now the chance to prove his value in his next team. We wish him the best of luck for his upcoming tasks and I’m sure, at some point we’ll meet again. Luckily we found the perfect addition for our team. We know Karim “Krimbo” Moussa for a long time already since he is a regular guest in Berlin, so there won’t be any problems integrating him into the lineup. With Max “PANIX” Hangebruch switching back to the AWP we will be more flexible and harder to read in our playstyle. #WorkHardDreamBIG


Statement von Daniel Finkler, CEO von BIG

2019 has been an extremely successful year for our BIG. OMEN Academy Division. The team had multiple great showings and kept improving continuously throughout different team compositions. With the addition of Karim “Krimbo” Moussa we have managed to sign a tremendous talent which we will develop together with our coaching staff lead by Fatih “gob b” Dayik. I am looking forward to another great season and to see our talents developing within our BIG. OMEN Academy team.


Bildquelle: BIG


Geschrieben von Funk1ll3r

Quelle: bigclan.gg

Ähnliche News

Kommentare


#1
HanZ YO schrieb am 10.01.2020, 14:30 CET:
I’m very excited to read this in deutsch :D
#2
SkiZx schrieb am 10.01.2020, 15:01 CET:
Wenn der Funk1ller schon zu faul ist den Käse mal eben in Google Translate zu hauen bin ich mal so frei:

Krimbo: Ich bin sehr aufgeregt, die Chance zu bekommen, für BIG OMEN Academy zu spielen.. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir mit Hilfe von OMEN, BIG und gob b den Erfolg der vergangenen Saison wiederholen und zu einem ernsthaften Konkurrenten werden, um nationale und internationale Events zu gewinnen. Ich hoffe, dass ich die Erwartungen erfüllen kann und dass viele Menschen uns weiterhin unterstützen! #GOBIG

gob b: Mit schwerem Herzen müssen wir uns von Michael "devraNN" Geutebrück verabschieden. Er spielte zwei großartige Saisons für BIG. OMEN Academy und hat jetzt die Chance, seinen Wert in seinem nächsten Team zu beweisen. Wir wünschen ihm viel Glück für seine bevorstehenden Aufgaben und ich bin mir sicher, dass wir uns irgendwann wiedersehen werden. Zum Glück haben wir die perfekte Ergänzung für unser Team gefunden. Wir kennen Karim "Krimbo" Moussa schon seit langer Zeit, seit er ein regelmäßiger Gast in Berlin ist. Es wird also keine Probleme geben, ihn in die Besetzung zu integrieren. Mit dem Wechsel von Max „PANIX“ Hangebruch zur AWP werden wir flexibler und schwerer in unserem Spielstil zu lesen sein. #WorkharddreamBIG

Daniel:
2019 war für unsere BIG OMEN Academy Division ein äußerst erfolgreiches Jahr. . Das Team hatte mehrere großartige Shows und verbesserte sich kontinuierlich während der verschiedenen Teamzusammenstellungen. Mit Karim „Krimbo“ Moussa haben wir es geschafft, ein enormes Talent zu unterzeichnen, das wir zusammen mit unseren Trainern unter der Leitung von Fatih „gob b“ Dayik entwickeln werden. Ich freue mich auf eine weitere großartige Saison und darauf, wie sich unsere Talente in unserem BIG OMEN Academy-Team entwickeln.
#3
54CHEF schrieb am 10.01.2020, 16:24 CET:
Naja ich frage mich auch, warum man so Statements in Englisch schreiben muss.. kann das Ausland doch genau so in den Translator eingeben.
Davon abgesehen, geht es hier auch noch um das Acadamy Team.. das hat wohl international jetzt nicht so die Reichweite.. aber vielleicht täuscht man sich auch ;)
#4
keen- schrieb am 10.01.2020, 17:00 CET:
In einer deutschen Community kann man schon deutsche Statements abgeben. Ist doch besser für die Fans. Außerdem juckt international keine Sau das Academy Team.
#5
_sQuare_ schrieb am 10.01.2020, 17:08 CET:
Traurig, wenn Leute 2020 für Englisch noch den Google Übersetzer brauchen. Geht mal wieder zurück in die Schule...
#6
nightyyy schrieb am 10.01.2020, 18:33 CET:
_sQuare_ schrieb:
Traurig, wenn Leute 2020 für Englisch noch den Google Übersetzer brauchen. Geht mal wieder zurück in die Schule...


Sehr traurig ... :(
#7
87in3 schrieb am 10.01.2020, 20:14 CET:
Lustig, dass sich hier Leute, die Englisch stammeln wie "Hallo. Äääh.... Ei em ze dschörman from ze dschörmän taun Köln." darüber beschweren, wenn andere kein englisch sprechen.

btw: Wie alt ist krimbo? Sieht ja aus wie 11 Oo
#8
norxeN schrieb am 10.01.2020, 20:42 CET:
87in3 schrieb:
Lustig, dass sich hier Leute, die Englisch stammeln wie "Hallo. Äääh.... Ei em ze dschörman from ze dschörmän taun Köln." darüber beschweren, wenn andere kein englisch sprechen.

btw: Wie alt ist krimbo? Sieht ja aus wie 11 Oo


17 ist er
#9
SkiZx schrieb am 11.01.2020, 10:12 CET:
_sQuare_ schrieb:
Traurig, wenn Leute 2020 für Englisch noch den Google Übersetzer brauchen. Geht mal wieder zurück in die Schule...


Ich brauch den Übersetzer nicht, aber ich kenne genug Menschen die sich mit Englisch schwer tun, aber wieso soll ich mir die Zeit nehmen das zu übersetzen, wenn ich auch einfach copy paste in den translator machen kann und da ein ähnlich gutes Ergebnis bei raus kommt, mit dem Unterschied das es 20x schneller geht als selbst zu schreiben
#10
dAfl0sn0nE schrieb am 11.01.2020, 12:07 CET:
SkiZx schrieb:
_sQuare_ schrieb:
Traurig, wenn Leute 2020 für Englisch noch den Google Übersetzer brauchen. Geht mal wieder zurück in die Schule...


Ich brauch den Übersetzer nicht, aber ich kenne genug Menschen die sich mit Englisch schwer tun, aber wieso soll ich mir die Zeit nehmen das zu übersetzen, wenn ich auch einfach copy paste in den translator machen kann und da ein ähnlich gutes Ergebnis bei raus kommt, mit dem Unterschied das es 20x schneller geht als selbst zu schreiben


Mit dem Unterschied das du 0 Lerneffekt hast. Versuche doch den Text zu verstehen und lass google die unbekannten Vokabeln für dich übersetzen. Dann bleibt gleich was hängen und in 1-2 Jahren brauchste den Translator nur bei echt seltenen Wörtern.
#11
SkiZx schrieb am 11.01.2020, 14:39 CET:
dAfl0sn0nE schrieb:
SkiZx schrieb:
_sQuare_ schrieb:
Traurig, wenn Leute 2020 für Englisch noch den Google Übersetzer brauchen. Geht mal wieder zurück in die Schule...


Ich brauch den Übersetzer nicht, aber ich kenne genug Menschen die sich mit Englisch schwer tun, aber wieso soll ich mir die Zeit nehmen das zu übersetzen, wenn ich auch einfach copy paste in den translator machen kann und da ein ähnlich gutes Ergebnis bei raus kommt, mit dem Unterschied das es 20x schneller geht als selbst zu schreiben


Mit dem Unterschied das du 0 Lerneffekt hast. Versuche doch den Text zu verstehen und lass google die unbekannten Vokabeln für dich übersetzen. Dann bleibt gleich was hängen und in 1-2 Jahren brauchste den Translator nur bei echt seltenen Wörtern.


Lies meinen Text nochmal
#12
smurf.jan schrieb am 11.01.2020, 17:27 CET:
Oh nein Krimbo zu BIG :-( habe schon öfter mit diesem Jungen spielen müssen und sein verhalten hat mich maßlos entäuscht. Er verhält sich zu mitmenschen teilweise unterirdisch und beleidigt diese... jetzt werde ich mir leider kein spiel mehr von BIG A. anschauen. Wegen ihn hat ein guter Freund von mir, mit Counterstrike spielen komplett aufgehört.
#13
Tazy_ schrieb am 13.01.2020, 12:33 CET:
smurf.jan schrieb:
Oh nein Krimbo zu BIG :-( habe schon öfter mit diesem Jungen spielen müssen und sein verhalten hat mich maßlos entäuscht. Er verhält sich zu mitmenschen teilweise unterirdisch und beleidigt diese... jetzt werde ich mir leider kein spiel mehr von BIG A. anschauen. Wegen ihn hat ein guter Freund von mir, mit Counterstrike spielen komplett aufgehört.


Sicher dass der besagte Freund keine therapeutische Hilfe benötigt? Hört sich ja sehr schlimm an.
Spaß bei Seite ist der so toxic oder was?
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz