ANZEIGE:
Wechsel: Neuer Spieler bei der Schweizer Organisation17.01.2020, 12:03

epikk esports verpflichtet LyGHT

Für die kommende Saison hat epikk esports den ehemaligen No Limit Gaming-Spieler Jan 'LyGHT' Patocka verpflichtet.



Mit dem Ziel, wieder in die erste Division der 99Damage Liga aufzusteigen, hat epikk esports Jan 'LyGHT' Patocka verpflichtet. LyGHT übernimmt die Position des zu No Limit Gaming gewechselten Marcel 'cello' Roode, der zuvor LyGHTs Position im neuen NLG-Lineup eingenommen hatte.


Nach dem Abstieg in die zweite Division in der Relegation der 99Damage Liga Saison #13 muss das Team in der kommenden Saison alle Energien in den erneuten Aufstieg stecken. Auch in der ESEA-Liga möchte man aus der Main-Division aufsteigen, in der ESL Meisterschaft den Klassenerhalt schaffen und eine gute Saison präsentieren, wurde erklärt.

Statement Manuel 'SolEk' Zeindler

"Tahsin und ich haben nach der durchwachsenen letzten Saison überlegt, welchen Spielertyp wir brauchen, um uns als Team zu stärken. Die ersten Testgames mit LyGHT haben direkt gezeigt, welchen immensen Mehrwert er für uns mitbringt: Zum einen ist er ein extrem starker und konstanter AWPer. Zum anderen bringt er eigene Ideen auf dem Server ein und macht unser Spiel weniger berechenbar. Gerade in schwierigen Spielsituationen kann so ein Spieler den Unterschied machen. Ich denke, dass es gut ist, einen weiteren erfahrenen Spieler im Team zu haben, der ein gewisses Selbstverständnis mitbringt und in Schlüsselsituationen Souveränität ausstrahlt."


Zusätzlich tritt Max 'Marix' Kugener epikk esports als Ersatzspieler bei. Tahsin 'tahsiN' Broschk begründet die Entscheidung in einem Statement. Außerdem befindet sich die Organisation auf der Suche nach einem Coach.

Statement Tahsin 'tahsiN' Broschk

"Ich habe Max über einen Freund kennengelernt und in der Folge einige PUGs mit ihm gezockt. Mir gefallen vor allem seine mechanischen Fähigkeiten und sein ruhiger und lernwilliger Charakter. Was das Zusammenspiel in einem Team angeht, kann und muss er noch viel lernen, aber da habe ich schon ganz andere Kandidaten auf Linie gebracht. Ich denke, die Szene wird noch ihre Freude an Marix haben.“


Das neue Lineup von epikk esports:

de Tahsin 'tahsiN' Broschk
de Alexander 'Ultimate' Pauls
at Anel 'NinoZjE' Zukic
ch Manuel 'SolEk' Zeindler
de Jan 'LyGHT' Patocka
ua Max 'Marix' Kugener (Ersatzspieler)

Bildquelle: epikk esports


Geschrieben von TheHotz

Ähnliche News

Kommentare


#1
Mpire schrieb am 17.01.2020, 12:44 CET:
Marix hätte man sich gerne in die Headline packen können. Ist ein Talent
#2
Zure. schrieb am 17.01.2020, 12:51 CET:
tahsiN schrieb:
Zum einen ist er ein extrem starker und konstanter AWPer. Zum anderen bringt er eigene Ideen auf dem Server ein und macht unser Spiel weniger ausrechenbar.


+1 leider eine Qualität die viele nicht sehen und die man von LyGHT vermutlich erwartet weil man ihn als Außenstehender nur als Flashy AWP Spieler kennt der auf Movie spielt. Vor allem das Training in einem Team kann extrem davon profitieren, einen Spieler wie ihn zu haben, der viel bespricht statt einfach nur Pracc nach Pracc zu spielen.
#3
geh3im schrieb am 17.01.2020, 13:11 CET:
lyght macht dem german shuffle alle ehre :p
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz