ANZEIGE:
Wechsel: Trio wieder vereint06.05.2013, 22:00

weber wieder bei fm.TOXiC

Ende letzten Monats wurde ein Wechsel bei Anexis vollzogen, welcher dafür sorgte, dass Brandon 'weber' Weber teamlos wurde. Weber bildet nun zusammen mit dem Iren Phil 'Whindanski' Nicholas und dem Briten Neil 'nEiLZiNHo' Finlay ein Trio, welches noch zwei weitere Spieler sucht. Außerdem äußerte sich weber zum Verhalten des britischen Spielers Sam 'RattlesnK' Gawn.



Die Teamsuche dauerte für Brandon 'weber' Weber nicht lange. Nach seinem kurzen Aufenthalt bei Anexis ist er zurück bei seinem alten Team fm.TOXiC, welches zuvor aufgrund von Sprachproblemen auseinanderbrach. In einem Interview gab weber ein kurzes Statement ab sowie einen Kommentar über seinen alten Teamkollegen von Anexis, Sam 'RattlesnK' Gawn, der oft als schwieriger Spieler angesehen wird.

Statement Brandon 'weber' Weber:

I have been playing some pcws with an English team to see how it goes. I used to be in TOXiC, we will see what happens with these four players.
The lineup definitely consists of neil and whindanski because they are the core players. We have been playing with a few different people and see how it pans out. But so far so good, it is going pretty well.

Statement Brandon 'weber' Weber über 'RattlesnK':

It was no secret that RattlesnK and I did not get along. I just had enough of it.
He should act like his age, but he just acts like a kid.


Lineup fm.TOXiC:
ie Phil 'Whindanski' Nicholas
gb Neil 'nEiLZiNHo' Finlay
gb Brandon 'weber' Weber


Geschrieben von p1vo

Quelle: HLTV.org

Kommentare


#1
undix schrieb am 06.05.2013, 23:37 CEST:
haha das 2. Statement ist nice
#2
TraitorJudas schrieb am 07.05.2013, 12:24 CEST:
Wirklich gutes Statement ^^
#3
cnK JJ schrieb am 08.05.2013, 09:57 CEST:
Wer stimmt dem bitte nicht zu? :D
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz