ANZEIGE:
Wechsel: kennyS muss Platz machen07.05.2013, 19:45

VeryGames holt shoxie

Das Wechselkarussel dreht sich weiter und weiter. Nun wird auch beim französischen Top-Team VeryGames getauscht. Kommen wird Richard 'shoxie' Papillon, der zuletzt unter der Flagge von TCM-Gaming gespielt hat und mit guten Leistungen auf sich aufmerksam machen konnte. Kenny 'kennyS' Schrub wird VeryGames verlassen.



Das französische Top-Team wechselt seit dem Beginn von CS:GO zum zweiten Mal. Zuerst holten sie den Belgier Adil 'ScreaM' Benrlitom und nun also den Franzosen Richard 'shoxie' Papillon über dessen Zukunft in letzter Zeit viel diskutiert wurde. Nun hat er und auch die Community die Gewissheit: Er ist wieder bei VeryGames, wo er zuletzt 2012 aktiv spielte, damals noch CSS.

Eine weitere Veränderung im Team von VeryGames wird sein, dass die AWP nun von Edouard 'SmithZz' Dubourdeaux übernommen wird. Nach diesem Wechsel bleibt abzuwarten was mit dem restlichen Lineup von TCM-Gaming passiert, vor allem mit Ladislav 'GuardiaN' Kovács, dem einzigen Spieler im aktuellen Lineup ohne deutsche Sprachkenntnisse.

Was denkt ihr? Hat VeryGames einen guten Wechsel vollzogen? Und was wird nun mit TCM-Gaming passieren? Finden sie einen guten fünften Mann oder wechselt auch GuardiaN zu einem anderen Team?

Lineup VeryGames:
be Kévin 'Ex6TenZ' Droolans
fr Nathan 'NBK' Schmitt
fr Edouard 'SmithZz' Dubourdeaux
be Adil 'ScreaM' Benrlitom
fr Richard 'shoxie' Papillon


Geschrieben von p1vo

Quelle: Team-Verygames

Kommentare

 
1

#1
snaki schrieb am 07.05.2013, 19:39 CEST:
oh gott, im ernst für kennyS?
#2
eleone schrieb am 07.05.2013, 19:40 CEST:
fail...

tcm guardin https://www.facebook.com/CSGuardiaN?hc_location=stream

editiert von eleone am 07.05.2013, 19:43 CEST
#3
SiLentx33 schrieb am 07.05.2013, 19:40 CEST:
fail, vg geht unter, denke ma nicht das KennyS zu TCM geht da die ja schon ne awp haben GuardiaN, hltv wird diskutiert das KennyS tcm gehen soll xD
#4
mRn1 schrieb am 07.05.2013, 19:40 CEST:
eleone schrieb:
fail...


+1
#5
air.evolution1g schrieb am 07.05.2013, 19:40 CEST:
oha oha oha. kennyS zwar übelst das face aber den hätte ich neben nbk als "unverkäuflich" angesehen.
#6
shoxo schrieb am 07.05.2013, 19:40 CEST:
kennyS war einer ihrer besten meiner meinung nach...
#7
Prayearth schrieb am 07.05.2013, 19:41 CEST:
dumm KennyS zu ersetzen
#8
devn schrieb am 07.05.2013, 19:41 CEST:
kennyS irgendwie eher für die unrealistischen schüsse bekannt gewesen. ich denke shoxie und smithzz sind konstantere awps, die vielleicht besser eingesetzt werden können.
#9
Kami19o4 schrieb am 07.05.2013, 19:42 CEST:
Das Kenny raus ist verstehe wer will, viel mehr find ich es aber schade um TCM. Hätte zu gern gesehen, was das Team mit ein bisschen Training noch gerissen hätte :(
#10
LAMBDAs1ckneZ schrieb am 07.05.2013, 19:43 CEST:
OMG WTF?!

Wer soll denn dann bitte die AWP spielen? Smithzz? Ok in CS:S war er krass, aber in GO hat er meines Wissens nach eher selten bis garnicht AWP gespielt...

Aber schon krass....

Hätte eher gedacht das ein Smithzz gehen muss, da er meiner Meinung nach von den 5 Spielern der "aimschwächste" war...
#11
swagger3000 schrieb am 07.05.2013, 19:43 CEST:
direkt alle am haten, wird schon was. schlechter kann es ja nicht werden ;)
#12
devonSKI schrieb am 07.05.2013, 19:46 CEST:
schade für TCM... hab irgendwie schon gehofft die bleiben zusammen und reißen was
#13
CaNNyyy schrieb am 07.05.2013, 19:47 CEST:
überlaschung :D
#14
Saxonyme schrieb am 07.05.2013, 19:47 CEST:
3ter versuch für shoxie bei vg^^
#15
kVn. schrieb am 07.05.2013, 19:48 CEST:
Schade, dass das Team auseinander bricht :(
#16
wexy schrieb am 07.05.2013, 19:50 CEST:
warum kennyS? dafuq
#17
aegismw schrieb am 07.05.2013, 19:56 CEST:
Ladislav "GuardiaN" Kovács:
Time to retire.. But i will wait few months for some good offers and if wont get any I will retire. Anyway, thank you for your support guys.."
#18
Galaxy.aka.fAim schrieb am 07.05.2013, 19:59 CEST:
wegen shoxie sind jetzt 2 der besten awps ohne clan...die beste zieht sich sogar zurück...oh man.
#19
undix schrieb am 07.05.2013, 20:00 CEST:
aegismw schrieb:
Ladislav "GuardiaN" Kovács:
Time to retire.. But i will wait few months for some good offers and if wont get any I will retire. Anyway, thank you for your support guys.."


Scheiß auf VG. Schade für TCM :/
#20
mattix_ schrieb am 07.05.2013, 20:00 CEST:
Schlechte Entscheidung von shoxie und verygames. Und richtig schade für TCM und Guardian
#21
maarc_ schrieb am 07.05.2013, 20:01 CEST:
lustig, wie alle immer wollen, dass cs:go wieder ein größerer teil des e_Sport_s wird. dabei könnte die szene weiter von sportlichem verhalten nicht entfernt sein.

ein gutes team entsteht, spielt 2 turniere, zerfällt wieder (tcm gaming). topteams wechseln sofort, wenn es mal ein paar monate nicht gut läuft. was soll das denn?

die einzigen halbwegs beständigen teams, die mir bekannt sind, sind nip, esc, virtus, navi und bis vor kurzem faculty. sonst sind alle ständig am clanhoppen. und dann wundert man sich, warum kein team konstante leistungen zeigt? nc.

ein weiteres paradebeispiel für die abscheulichkeit dieser szene ist doch das jüngste geflame gegen teamkr. zuerst mal, gäbe es diese regel nicht, wäre die esl, wie so oft, jetzt der buhmann. die lassen es nicht mit sich machen und geben den spielern die entscheidung. verständlich. ich hätte es an teamkrs stelle kein stückchen anders gemacht. wer seine mannschaft nicht komplett meldet, der hat auch keinen platz in einer professionellen liga verdient. wenn ich dann noch den kommentar von mantis lese, der an gedankenlosigkeit und mangelndem deutsch kaum zu übertreffen ist, dann könnte ich wirklich ausrasten. an dieser stelle ist noch v3n0m hervorzuheben, der, auch wenn er unter dem druck durch die gegebene situation etwas nach worten rang, ein recht sachliches statement abgegeben hat. und natürlich gz an w4sp dass sie den mut hatten, es allen zu zeigen, und dafür auch belohnt wurden

welcher seriöse (~finanziell starke) sponsor möchte denn eine community unterstützen, deren höchste deutsche spielklasse dermaßen stammtischhafte argumentationen seitens der spieler in sämtlichen situationen vorweist? die beteiligten profispieler haben sich damit einmal mehr lächerlich gemacht.
die unbeständigkeit und mangelnde disziplin sind mMn hauptgründe dafür, dass cs immer mehr von der bildfläche verschwindet und andere spiele(-communities) mehr in den vordergrund rücken.

xlexander schrieb:
du meinst team kr tcm spielt keine esl


thx, in der schreibwut bisschen durcheinander gekommen^^

editiert von maarc_ am 07.05.2013, 20:10 CEST
#22
mnb schrieb am 07.05.2013, 20:01 CEST:
Galaxy.aka.fAim schrieb:
wegen shoxie sind jetzt 2 der besten awps ohne clan...die beste zieht sich sogar zurück...oh man.


+1
#23
ChaosKlinik schrieb am 07.05.2013, 20:05 CEST:
Sehe es definitiv als Verstärkung an, sofern smithz auch nur annähernd seine Source awp spielen kann.

kenny war einfach oft zu unkonstant, haut dafür halt auch mal eine Runde alles um, overall gesehen ist shoxie aber die definitive Verstärkung.

Rein skilltechnisch gesehen hätte aber sicherlich ein smithz gehen müssen.


btw.: VeryGames ist auch ein verdammt konstantes Team. Der Wechsel von Scream wurde im Grunde "erzwungen".
#24
wdz schrieb am 07.05.2013, 20:05 CEST:
Krass denke aber das es doch vielleicht keine schlechte Entscheidung ist, schließlich war kennyS dafür bekannt krasse AWP Action zu machen aber die einfachen Frags sind oft nicht passiert.
#25
xlexander schrieb am 07.05.2013, 20:08 CEST:
maarc_ schrieb:
lustig, wie alle immer wollen, dass cs:go wieder ein größerer teil des e_Sport_s wird. dabei könnte die szene weiter von sportlichem verhalten nicht entfernt sein.

ein gutes team entsteht, spielt 2 turniere, zerfällt wieder (tcm gaming). topteams wechseln sofort, wenn es mal ein paar monate nicht gut läuft. was soll das denn?

die einzigen halbwegs beständigen teams, die mir bekannt sind, sind nip, esc, virtus, navi und bis vor kurzem faculty. sonst sind alle ständig am clanhoppen. und dann wundert man sich, warum kein team konstante leistungen zeigt? nc.

ein weiteres paradebeispiel für die abscheulichkeit dieser szene ist doch das jüngste geflame gegen tcm. zuerst mal, gäbe es diese regel nicht, wäre die esl, wie so oft, jetzt der buhmann. die lassen es nicht mit sich machen und geben den spielern die entscheidung. verständlich. ich hätte es an tcms stelle kein stückchen anders gemacht. wer seine mannschaft nicht komplett meldet, der hat auch keinen platz in einer professionellen liga verdient. wenn ich dann noch den kommentar von mantis lese, der an gedankenlosigkeit und mangelndem deutsch kaum zu übertreffen ist, dann könnte ich wirklich ausrasten.

welcher seriöse (~finanziell starke) sponsor möchte denn eine community unterstützen, deren höchste deutsche spielklasse dermaßen stammtischhafte argumentationen seitens der spieler in sämtlichen situationen vorweist? die beteiligten profispieler haben sich damit einmal mehr lächerlich gemacht.
die unbeständigkeit und mangelnde disziplin sind mMn hauptgründe dafür, dass cs immer mehr von der bildfläche verschwindet und andere spiele(-communities) mehr in den vordergrund rücken.


du meinst team kr tcm spielt keine esl
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz