ANZEIGE:
Wechsel: Neuer Ingame-Leader bei NiP19.05.2020, 18:07

hampus ersetzt gebenchten Lekr0

Die Ninjas in Pyjamas setzen Jonas 'Lekr0' Olofsson auf die Bank und verpflichten dafür Hampus 'hampus' Poser. Die Zeichen bei Lekr0 stehen auf endgültigen Abschied.



Paukenschlag bei den Ninjas in Pyjamas: Überraschend hat die schwedische Organisation am Dienstag die Verpflichtung des neuen Ingame-Leaders (IGL) hampus bekannt gegeben. Dafür muss der bisherige IGL Lekr0 auf die Bank weichen. Ende des Monats soll hampus die Arbeit bei NiP aufnehmen. Der 21-jährige Schwede spielte bisher bei Team GamerLegion.


In der Begründung zur Neuverpflichtung von Jonas Gundersen, COO der Ninjas in Pyjamas, heißt es recht vage, dass sich das Team in eine andere Richtung entwickeln soll. Was wohl im Umkehrschluss heißen soll, dass NiP nicht mehr mit der Leistung von Lekr0 zufrieden war.


Lekr0s Statement auf Twitter deutet auf eine endgültige Trennung von den Ninjas hin: "Ich werde auf der Bank sitzen, bis ich neue Möglichkeiten finde." Lekr0 spielte fast zwei Jahre für NiP, vorher war er unter anderem bei Fnatic und GODSENT aktiv.

Das neue Lineup von NiP feiert am 28. Mai seine Premiere im Rahmen der DreamHack Masters Spring 2020. Die Schweden spielen in der Gruppe D zum Auftakt gegen Team Vitality. Weitere Gegner sind ENCE und Natus Vincere.

Neues Lineup der Ninjas in Pyjamas:

se Fredrik 'REZ' Sterner
se Simon 'twist' Eliasson
se Nicolas 'Plopski' Gonzalez Zamora
se Tim 'nawwk' Jonasson
se Hampus 'hampus' Poser

se Björn 'threat' Pers (Coach)

Foto: Ninjas in Pyjamas


Geschrieben von swayzay

Ähnliche News

Kommentare


#1
Rebell_ schrieb am 19.05.2020, 19:03 CEST:
:( Das tut mir in der Seele weh. Lekr0 hat eigentlich immer konstant Leistung gezeigt. Schade um ihn.
#2
1HeinRich1 schrieb am 19.05.2020, 19:09 CEST:
Ich hatte NIP mit Lekro auf einem guten Weg gesehen, schade!
#3
FlemLion schrieb am 19.05.2020, 19:14 CEST:
NiP endlich mal wieder ordentlich unterwegs und dann den IGL wechseln? also die Logik checkt man auch nicht.
#4
CHRZZZN schrieb am 19.05.2020, 19:24 CEST:
Macht für mich nicht so viel Sinn
#5
Dr. Demento schrieb am 19.05.2020, 19:25 CEST:
Schade. Hoffentlich findet er ein neues Team.
#6
Neoox schrieb am 19.05.2020, 20:52 CEST:
FlemLion schrieb:
NiP endlich mal wieder ordentlich unterwegs und dann den IGL wechseln? also die Logik checkt man auch nicht.


+1
#7
Cpt.Andre schrieb am 19.05.2020, 23:44 CEST:
Man weiß nicht warum Lekr0 gebencht wurde. Vielleicht gab es persönliche Probleme. Nicht immer sind schlechte Leistungen ein Grund für einen Wechsel.
#8
87in3 schrieb am 20.05.2020, 10:55 CEST:
Cpt.Andre schrieb:
Man weiß nicht warum Lekr0 gebencht wurde. Vielleicht gab es persönliche Probleme. Nicht immer sind schlechte Leistungen ein Grund für einen Wechsel.


Also an den Leistungen aufm Papier kanns offensichtlich nicht gelegen haben... andere Vorstellungen bzgl. des Gameplans? hmpf
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz