ANZEIGE:
Wechsel: Endgültige Verpflichtung von Ladislav 'GuardiaN' Kovács03.06.2013, 12:00

Virtus.pro offiziell mit GuardiaN

Was schon lange vermutet wurde und sich beim letztem RaidCall EMS One Cup schon angedeutet hatte, wurde nun endgültig bestätigt. Nach dem Ausscheiden von Dauren 'AdreN' Kystaubayev konnte man sich nun die Dienste von Ladislav 'GuardiaN' Kovács sichern, der zuvor mit TCM Gaming international überraschen konnte.



Technische Probleme hinderten AdreN zunächst beim EMS One Cup #3 teilzunehmen, woraufhin GuardiaN als Stand-In vorgestellt wurde und neben dem EMS Cup auch beim FACEIT Cup für Virtus.pro auflief. Da AdreN nun weiterhin nicht verfügbar sein wird, wurde GuardiaN, dessen Zukunft lange ungewiss war, fest verpflichtet und spielt ab sofort mit den Russen und Ukrainern in einem Team.

Bei der dritten Ausgabe des RaidCall EMS One Cups konnte man sich mit dem neuen Mann gegen Epsilon und die Copenhagen Wolves durchsetzen, bevor man gegen VeryGames ausschied. Mit dem neuen Lineup reichte es immerhin für den zweiten Platz beim FACEIT Cup, da man im Finale gegen die Ninjas in Pyjamas auf zwei Maps verlor. In der 14. Season der ESEA Invite League hatte man gegen VeryGames erneut das Nachsehen und gab dabei eine 11:4 Halbzeitführung ab. Währenddessen gab es in der SLTV Starseries nur ein Unentschieden gegen ESC.

Statement von Dauren 'AdreN' Kystaubayev:

Hi everyone! This is not a joyous day for me. Today, I decided to leave Virtus.pro. I'm sorry that I could not stay but I would like to thank VP, the staff and our fans, who helped me to achieve one of the goals I most wanted. I would also like to thank my teammates who understood my decision and supported it. I would like to apologise to all those who are disappointed now but I am sure that the guys will play as well as they did before. I wish GuardiaN the best of luck, he is a good replacement.


Lineup Virtus.Pro:
ru Mihail 'Dosia' Stolyarov
ru Sergey 'Fox' Stolyarov
ua Emil 'kucher' Akhundov
ua Kiril 'ANGE1' Karasiow
sk Ladislav 'GuardiaN' Kovács


Geschrieben von X-Ray

Quelle: virtuspro.org

Kommentare


#1
FLOXIC schrieb am 03.06.2013, 12:11 CEST:
Cool für GuardiaN, schade für AdreN. Fox also nun Riffler. :D
#2
TraitorJudas schrieb am 03.06.2013, 12:30 CEST:
Können die denn alle englisch oder wie wird kommuniziert? Ansonsten isses nice, GuardiaN in so nem starken Team zu sehen :)
#3
tak0 schrieb am 03.06.2013, 12:31 CEST:
der rafft doch nix mit awp dieser GuardiaNN
#4
Maidzen schrieb am 03.06.2013, 12:50 CEST:
tak0 schrieb:
der rafft doch nix mit awp dieser GuardiaNN


trololololol
#5
schdohni schrieb am 03.06.2013, 12:50 CEST:
tak0 schrieb:
der rafft doch nix mit awp dieser GuardiaNN


lol, ne ist klar, ist im Moment nur eine der stärksten AWPs an der Weltspitze....aber Du bist ja sicher besser, darum kennt Dich auch jeder.
#6
tak0 schrieb am 03.06.2013, 12:57 CEST:
schdohni schrieb:
tak0 schrieb:
der rafft doch nix mit awp dieser GuardiaNN


lol, ne ist klar, ist im Moment nur eine der stärksten AWPs an der Weltspitze....aber Du bist ja sicher besser, darum kennt Dich auch jeder.


haha wie ihr direkt drauf eingeht zeroraffs :DDD
#7
angersmithzz schrieb am 03.06.2013, 13:17 CEST:
NICE !!!
#8
Pchuah schrieb am 03.06.2013, 13:23 CEST:
tak0 schrieb:
schdohni schrieb:
tak0 schrieb:
der rafft doch nix mit awp dieser GuardiaNN


lol, ne ist klar, ist im Moment nur eine der stärksten AWPs an der Weltspitze....aber Du bist ja sicher besser, darum kennt Dich auch jeder.


haha wie ihr direkt drauf eingeht zeroraffs :DDD

!! Dont feed the Trolls
#9
GrandX1988 schrieb am 03.06.2013, 13:34 CEST:
Dann mal die Szene aufmischen..^^
#10
x0ne schrieb am 03.06.2013, 13:36 CEST:
schade für adren..gut für guardian.ich hoffe das wird ein team das endlich dauerhaft (!) zu NIP aufschließt und NIP somit nicht mehr alles easy gewinnt :)
#11
SkiZx schrieb am 03.06.2013, 13:58 CEST:
schdohni schrieb:
tak0 schrieb:
der rafft doch nix mit awp dieser GuardiaNN


Ich weiß das es Ironie ist.


Sollte da eigentlich stehen, muss sich um einen Schreibfehler von schdohni handeln.
#12
kLix0R schrieb am 03.06.2013, 14:01 CEST:
sau stark! (:
#13
s1ckneZ schrieb am 03.06.2013, 14:04 CEST:
guter Transfer. Wie mein Vorredner schon sagt, hoffentlich endlich ein Team was ein dauerhafter Konkurrent zu NiP sein wird.
#14
mnL schrieb am 03.06.2013, 14:07 CEST:
TraitorJudas schrieb:
Können die denn alle englisch oder wie wird kommuniziert? Ansonsten isses nice, GuardiaN in so nem starken Team zu sehen :)


GuardiaN kann russisch
#15
TraitorJudas schrieb am 03.06.2013, 14:12 CEST:
mnL schrieb:
TraitorJudas schrieb:
Können die denn alle englisch oder wie wird kommuniziert? Ansonsten isses nice, GuardiaN in so nem starken Team zu sehen :)


GuardiaN kann russisch


ah ok, thx für die Info :)
#16
p1vo schrieb am 03.06.2013, 15:04 CEST:
schade für adren, aber gut, dass guardian wieder n richtig gutes team hat :)
#17
Teslah schrieb am 03.06.2013, 15:46 CEST:
das beste an dieser meldung is, dass guardian weitermacht
mich würd mal interessieren wer da jetzt die erste awp is würd mich freuen wenn es guardian is
schade um adren gut umgeschossen als er noch gespielt hat
mal schauen ob die jungs auf der dh gegen nip was reißen können
#18
Enderlin schrieb am 03.06.2013, 16:46 CEST:
Teslah schrieb:
das beste an dieser meldung is, dass guardian weitermacht
mich würd mal interessieren wer da jetzt die erste awp is würd mich freuen wenn es guardian is
schade um adren gut umgeschossen als er noch gespielt hat
mal schauen ob die jungs auf der dh gegen nip was reißen können


in dem Team hat man doch das Gefühl, dass alle die AWP richtig gut beherrschen - früher war es häufig die Kucher + Fox Doppel AWP, ab und an sieht man Dosia damit richtig abgehen.

Trotzdem wird Guardian der erste Sniper sein - so war es gestern gegen VG und das wird auch für ihn voraussetzung gewesen sein, VP zu joinen.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz