ANZEIGE:
Wechsel: Doppelter Personalwechsel bei dänischer Organisation 25.11.2020, 14:04

Harter Schnitt bei North - Kristou und kreaz ersetzen aizy und MSL

Das dänische Team North würfelt seinen Kader ordentlich durcheinander. Philip 'aizy' Aistrup und Mathias 'MSL' Lauridsen stehen ab sofort auf der Transferliste.



North hat am Dienstag bekanntgegeben, dass aizy und MSL aus dem Kader weichen müssen. Dafür rücken Kristoffer 'Kristou' Aamand und Rasmus 'kreaz' Johansson ins Team. Begründet wird das mit einer neuen Strategie der Organisation, die vermehrt auf skandinavische Nachwuchstalente setzen möchte. Die ehemaligen Stammspieler aizy und MSL stehen ab sofort auf der Transferliste.

Kooperations-Vertrag mit AGF

North hat bereits einen Kooperations-Vertrag mit AGF Esports geschlossen, durch den der 18-jährige Däne Kristou seit Juni auf Leihbasis bei North im Einsatz war und nun fest verpflichtet wurde. Neben Kristou erhält kreaz als Trial eine Chance bei North. Der 22-jährige Schwede war bis zum Juni bei Syman Gaming unter Vertrag. Die Organisation schränkt aber ein, dass die Position des fünften Spielers bisher noch nicht fest vergeben sei. In nächster Zeit sollen weitere Kandidaten getestet werden.


Der Schritt soll laut North auch einen "nachhaltigen" wirtschaftlichen Aspekt haben, der die Gehaltsstrukur betreffen soll. Was wohl heißen soll, dass North keine hochbezahlten Profis mehr unter Vertrag nehmen möchte. Durchaus als Widerspruch lässt sich festmachen, dass North behauptet, auf Talente setzen zu wollen, aber gleichzeitig einen 22-Jährigen als Trial testet, der nur geringfügig jünger als aizy (24) und MSL (25) ist. Der nächste Auftritt von North ist bei den DreamHack Masters Winter 2020, die am 30. November beginnen.


Lineup von North

dk Nicklas 'gade' Gade
dk René 'cajunb' Borg
se Jonas 'Lekr0' Olofsson
dk Kristoffer 'Kristou' Aamand
se Rasmus 'kreaz' Johansson (Trial)

dk Mathias 'MSL' Lauridsen (Transferliste)
dk Philip 'aizy' Aistrup (Transferliste)

se Jimmy 'Jumpy' Berndtsson (Trainer)

Foto: Stephanie Lindgren/DreamHack


Geschrieben von swayzay

Ähnliche News

Kommentare


#1
VenG23 schrieb am 25.11.2020, 17:02 CET:
"Durchaus als Widerspruch lässt sich festmachen, dass North behauptet, auf Talente setzen zu wollen, aber gleichzeitig einen 22-Jährigen als Trial testet, der nur geringfügig jünger als aizy (24) und MSL (25) ist."

Der Satz macht nicht wirklich Sinn, da es sicherlich auch um das Potenzial der Spieler geht. aizy und MSL haben ihr volles Potenzial vermutlich schon so gut wie erreicht, bei kreaz ist das bestimmt nicht der Fall.
#2
chibiribiri schrieb am 26.11.2020, 09:25 CET:
"Geringfügig" sind 2 respektive 3 Jahre!
#3
MarsYoo schrieb am 27.11.2020, 15:03 CET:
Uff...gerade Aizy, wahrscheinlich der beste Spieler aus dem ganzen Lineup...
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz