ANZEIGE:
Wechsel: HenryG bastelt weiter am Kader05.01.2021, 18:03

Cloud9 wohl an neuem Spieler und kassad-Nachfolger interessiert

Cloud9 zeigt angeblich Interesse an Erick 'Xeppaa' Bach. Zudem könnte Chris 'Elmapuddy' Tebbit der Nachfolger von Aleksandar 'kassad' Trifunovic werden. Der Coach verließ das Team kürzlich im Streit.



Cloud9 hat angeblich Interesse an der Verpflichtung des Spielers ⁠Xeppaa⁠⁠. Das haben 1pv.fr und HLTV am Dienstag berichtet.

Der 20-jährige ⁠Xeppaa ⁠sorgte als Teil des Chaos Esports Club für Aufsehen. Er und seine Mitspieler konnten 2020 die nordamerikanischen Ausgaben der DreamHack Masters Winter 2020 und der IEM Beijing 2020 Online gewinnen. Trotz der Erfolge trennte sich die Organisation zum Jahresbeginn vom Quintett und stieg aus Counter-Strike: Global Offensive aus.


⁠Xeppaa würde als sechster Mann zu Cloud9 stoßen. HenryG hatte bereits kurz nach seinem Amtsantritt als General Manager der CS:GO-Abteilung im September 2020 angekündigt, für Notfallsituationen mehr als fünf Spieler im Roster haben zu wollen.

Zerwürfnis mit ALEX

Dem möglichen Überangebot an Spielern steht der derzeitige Mangel an einem Coach gegenüber, denn kassad verließ Cloud9 nach einem Zerwürfnis mit Alex 'ALEX' McMeekin in der vergangenen Woche. Die hinterlassene Lücke soll einem Bericht von Rush B Media zufolge mit Elmapuddy gefüllt werden. HenryG bestätigte gegenüber der Seite Gespräche mit dem Australier. Zum aktuellen Zeitpunkt sei aber noch nichts offiziell.


Elmapuddy steht derzeit noch bei Gen.G Esports unter Vertrag. Allerdings hatte die Organisation am 8. Dezember des vergangenen Jahres ihr Roster auf die Transferliste gesetzt. Somit wäre der Weg für den 24-Jährigen frei, der Gen.G im Dezember 2019 übernommen hatte und im vergangenen Jahr mit dem Team die DreamHack Open Anaheim 2020 und die nordamerikanische Ausgabe der ESL One: Road to Rio gewinnen konnte.

Foto: Chaos Esports Club


Geschrieben von swayzay

Ähnliche News

Kommentare


#1
markN schrieb am 05.01.2021, 18:33 CET:
Iwie wirkt ClownNEIN für mich immer mehr lächerlich. Keine Ahnung, woran das wohl liegen mag... Kappa
#2
1HeinRich1 schrieb am 05.01.2021, 19:20 CET:
das ist alles so lächerlich und war vom ersten Tag an klar ... jeder versucht schon jetzt seinen Hintern zu retten.
#3
_sQuare_ schrieb am 06.01.2021, 03:28 CET:
Ist schon ein lächerliches Team, ja. So lächerlich, dass sie zu den 20 besten der Welt gehören. Unglaublich wie kacke die sind. Wie hoch spielt ihr eigentlich? Habt ihr überhaupt eine Ahnung was in diesen Bereichen abgeht?

Es ist echt zum Kotzen, wie der Erfolg vieler Teams als Selbstverständlich erachtet wird und man Teams sofort abstempelt, nur weil sie früh ein Mitglied tauschen. Wenn es nicht läuft und sie keine Zusammenarbeit hinbekommen, dann ist das so. Da kannst du manchmal noch so professionell sein. Dazu kommt, dass kassad einer der besten Coaches der Welt ist. Der wird sicher nicht wegen einem kleinen mimimi gehen.

Denkt einfach mal nach bevor ihr so einen Müll postet.
#4
Elliot123 schrieb am 06.01.2021, 09:28 CET:
Der Zirkus bei Clown9 immer noch nicht voll? Mal sehen wie viel das Konto noch hergibt, um weiteren unteren Durchschnitt zu verpflichten.
#5
McBudaTea schrieb am 06.01.2021, 09:57 CET:
? Es wurde doch schon von Anfang an erwähnt, dass man sich einen 6.Spieler holen will.

Chaos war als ein Team wesentlich besser, als oft wahrgenommen, die Spieler von dort haben vor Potential. Mit der aktuellen Situation in der NA-Szene, ist dies einer der wenigen Situationen, wo ein sechster Spieler für beide Seiten Sinn machen kann.

Was Kassad betrifft: Das ist schade. Er wirkte wie ein sehr guter Coach. Die Optik ist in meinen Augen auch deshalb schlecht, weil man in vorhinein gesagt wurde, dass Spieler bei Wechsel etc. keine Mitbestimmung haben sollen, jetzt sieht es aus, als ob sich die Spieler gegenüber den Coach durchgesetzt haben.
#6
ReLaXiTy schrieb am 06.01.2021, 12:37 CET:
Quelle HLTV: Cloud9 General Manager Henry "⁠HenryG⁠" Greer has made no secret that the team will have an expanded roster, but he has described the sixth player as a backup plan in case "anything goes wrong" and not as someone who will be used as part of squad rotation on certain maps.

Darin wird es noch etwas klarer. So liest es sich nicht mehr allzu positiv für das Team. Immer etwas Neues zu dem Team. Da scheint etwas grundlegend nicht zu stimmen.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz