ANZEIGE:
Forum » Liga » Lob & Kritik » VAC Ban Regel unfair und sollte Überarbeitet werden!

VAC Ban Regel unfair und sollte Überarbeitet werden!

 
1


#1 vor 2 Jahren
Sw1ft-_- Threadersteller 0 Beiträge
Hallo liebe Community und Support,

hiermit will ich euch aufmerksam machen das die Regel unter 9.Cheating -B VAC-Bans überarbeitet werden muss!Da sie zum einen unfair ist und zum anderen nicht zur aktuellen Zeit past!Ich erkläre euch warum an hand meines Problems was ich habe wegen der Regel.

Ich bin 19 Jahre alt und spiele cs go seit ca 4,5 Jahren.Vor ca 3,5 Jahren habe ich einen sehr großen Fehler gemacht in dem ich in dem Spiel "Rust" gecheatet habe da mir zu dem Zeitpunkt auch nicht wirklich bewusst war was das für folgen das für mich haben kann da ich zu dem Zeitpunkt 16 jahre alt war.Das Problem heute ist aber das ich kein 99dmg liga spielen kann da es im Regelwerk steht das ich keinen vac ban in irgend einem spiel haben darf.Obwohl ich schon mal 99dmg gespielt habe mit einem vac ban aber zu dem zeitpunkt es diese regel nicht gab.Aber auch erst gebannt wurde nach dem ich nach paar jahren nach gefragt habe im support ob ich spiel berechtig bin.Nicht nur das es unfair ist nein sondern macht es aus heutiger sicht keinen sinn da leute die einen VAC Ban haben selbst in cs go ,was ich nicht habe bei der ESL oder Dreamhack nach 2 jahren wieder spielen dürfen.Da bei mir der vac Ban in Rust schon 3,5 jahre her ist sollte erstens, des wegen schon die Regel Überarbeitet werden und zum anderen es keinen sinn macht einen Spieler nicht spielen zu lassen weil er einen VAC Ban hat in einem anderem Spiel was eine komplett andere Spielart hat.Ich habe den 99dmg Caster headshinsky im livestream gefragt warum leute mit Vac ban kein 99dmg spielen dürfen und seine Aussage war das man mit VAC Ban einem Server wo der easy-anti-cheat drüber läuft nicht joinen kann oder man direkt gekickt wird.Da musste ich ihm wieder sprechen da ich GamersClubGermany (GCG) gespielt habe wo man auch den easy-anti-cheat braucht weil man sonst rausgeworfen wird vom server. Aber ich konnte ohne probleme spielen mit Vac Ban in dem Spiel "Rust".

Was sagt ihr meint ihr man sollte die Regel ändern oder nicht ?Und falls einer der Admins das liest oder einer der Supporter bitte überarbeitet das Regelwerk bei dem Punkt.
#2 vor 2 Jahren
ThePrinceWho... 0 Beiträge
Es ist unfair, dass du hier nicht spielen darfst, weil du vor 3,5 Jahren in einem anderen Spiel gecheatet hast?

Es war unfair von dir in einem Spiel gegen andere Spieler gecheatet zu haben!


Die Regeln sind in der Hinsicht schon gut. Nur weil andere Ligen das erlauben muss 99Damage das noch lange nicht.
Die anderen Ligen verdienen ihr Geld mit den Spielern. (Premium, Trusted, Supporter und wie sich das alles nennt.)
Hier ist das Spielen für die Spieler kostenlos und daher bedeutet nicht spielberechtigt auch für immer nicht spielberechtigt.


Regel 9.B:

Nur Spieler, die nach der Anmeldephase zur Saison 4 (07. Oktober 2016 - 10:00 Uhr) über eine eingetragene Steam ID ohne VAC Ban verfügen, sind in der 99Damage Liga spielberechtigt. Ist ein VAC gebannter Game-Account eingetragen, oder erhält der eingetragene Game-Account einen VAC Ban, ist der Spieler nicht mehr spielberechtigt.

Wieso hast du deine SteamID nicht vor der Anmeldephase zur Saison 4 gewechselt?
bearbeitet von ThePrinceWhoWasPromised am 21.06.2018, 07:11
#3 vor 2 Jahren (Ankündigung!)
MajorRabbit Stellv. Liga-Leitung 1674 Beiträge

Was sagt ihr meint ihr man sollte die Regel ändern oder nicht ?Und falls einer der Admins das liest oder einer der Supporter bitte überarbeitet das Regelwerk bei dem Punkt.


Das wird nicht passieren, die Regel besteht aus gutem Grund, welchen ich in der Vergangenheit in diversen Threads bereits verdeutlicht habe.
#4 vor 2 Jahren
87in3 5709 Beiträge
ThePrinceWhoWasPromised:
Wieso hast du deine SteamID nicht vor der Anmeldephase zur Saison 4 gewechselt?


Regeln lesen, BEVOR man etwas tut, ist ja zu viel verlangt. Haben wir ja oft und gründlich genug hier festgestellt, dass 99% aller Anliegen mit einem Nachschlag im Regelwerk geklärt werden kann.

@sw1ft: natürlich ist das unglücklich. Aber überleg einfach mal wie vielen Cheatern, die in CSGO gecheatet haben und vermutlich immer noch cheaten (würden) dann Tür und Tor öffnen würde...
#5 vor 2 Jahren
slave1337 960 Beiträge
Selbst wenn man die Regel ändern würde, du bist für immer gebranntmarkt. Es heisst im Grunde "Einmal Cheater - immer Cheater", egal ob du in CS, Rust oder Tetris gecheatet hast. Du wirst immer negativ begutachtet werden.

Ja es ist 3,5 Jahre her, damals warst du noch jung und naiv. Kann man nachvollziehen. Aber mit den Konsequenzen musst du leben.


Ich finde die Regel sollte nicht geändert werden
#6 vor 2 Jahren
SkiZx 1710 Beiträge
Du könntest dir halt einfach nen neuen Steam Account machen und dein Problem wäre Vergangenheit, aber lieber einer Liga vorwerfen das ihre VAC Ban Regel veraltet ist...
#7 vor 2 Jahren
schdohni Moderator 279 Beiträge
Sw1ft-_-:Hallo liebe Community und Support,

hiermit will ich euch aufmerksam machen das die Regel unter 9.Cheating -B VAC-Bans überarbeitet werden muss!Da sie zum einen unfair ist und zum anderen nicht zur aktuellen Zeit past!Ich erkläre euch warum an hand meines Problems was ich habe wegen der Regel.


Die Regel ist gut genau so wie sie im Regelwerk steht, denn sie trägt dazu bei ehrliche Spieler, denen es wirklich nur um Den Spaß am Wettbewerb geht und nicht darum ihr Ego aufzupolieren indem sie durch unfaire Mittel besser auf dem Scoreboard aussehen zu schützen.

Sw1ft-_-:
Ich bin 19 Jahre alt und spiele cs go seit ca 4,5 Jahren.Vor ca 3,5 Jahren habe ich einen sehr großen Fehler gemacht in dem ich in dem Spiel "Rust" gecheatet habe da mir zu dem Zeitpunkt auch nicht wirklich bewusst war was das für folgen das für mich haben kann da ich zu dem Zeitpunkt 16 jahre alt war.

Entschuldige, aber das kann ich nicht nachvollziehen. Ab 14 ist man vor dem Gesetz bedingt strafmündig, dies haben die Gesetzgeber irgendwann in der Vergangenheit entschieden da man voraussetzen kann das ein 14-jähriger zumindest weiss was er da macht und das es eventuell etwas unrechtes ist. Also versuch hier bitte nicht irgendjemand zu erzählen das Du nicht wusstest das Cheating in einem Multiplayer um sich einen unfairen Vorteil anderen gegenüber zu verschaffen falsch ist.
Das Dir die Konsequenz damit 3,5 Jahre später nicht 99Liga spielen zu dürfen nicht klar war ist logisch, da gab es die Liga noch gar nicht. Aber mit Sicherheit war Dir klar das es eventuell Konsequenzen haben könnte. Das ist wie mit einem Sprung vom 3-Meter Brett in ein leeres Becken, Du weisst das es eventuell weh tun könnte, machst es aber trotzdem, also ertrage auch das Ergebnis.
Bitte hört auf euer Alter als Ausrede für Cheating zu benutzen...ausser ihr seid erst 8 Jahre alt...bzw. wart es zum Zeitpunkt der "Tat".

Sw1ft-_-:
Das Problem heute ist aber das ich kein 99dmg liga spielen kann da es im Regelwerk steht das ich keinen vac ban in irgend einem spiel haben darf.Obwohl ich schon mal 99dmg gespielt habe mit einem vac ban aber zu dem zeitpunkt es diese regel nicht gab.Aber auch erst gebannt wurde nach dem ich nach paar jahren nach gefragt habe im support ob ich spiel berechtig bin.

Du bist nicht der einzige und nicht der letzte der trotz VAC Ban in der Liga spielt...eben so lange bis es entweder den Admins oder einem Gegner auffällt und gemeldet wird.

Sw1ft-_-:
Nicht nur das es unfair ist nein sondern macht es aus heutiger sicht keinen sinn da leute die einen VAC Ban haben selbst in cs go ,was ich nicht habe bei der ESL oder Dreamhack nach 2 jahren wieder spielen dürfen.Da bei mir der vac Ban in Rust schon 3,5 jahre her ist sollte erstens, des wegen schon die Regel Überarbeitet werden und zum anderen es keinen sinn macht einen Spieler nicht spielen zu lassen weil er einen VAC Ban hat in einem anderem Spiel was eine komplett andere Spielart hat.


An dieser Stelle zitiere ich einfach mal meine Vorredner hier:
ThePrinceWhoWasPromised:Es ist unfair, dass du hier nicht spielen darfst, weil du vor 3,5 Jahren in einem anderen Spiel gecheatet hast?

Es war unfair von dir in einem Spiel gegen andere Spieler gecheatet zu haben!


Die Regeln sind in der Hinsicht schon gut. Nur weil andere Ligen das erlauben muss 99Damage das noch lange nicht.
Die anderen Ligen verdienen ihr Geld mit den Spielern. (Premium, Trusted, Supporter und wie sich das alles nennt.)
Hier ist das Spielen für die Spieler kostenlos und daher bedeutet nicht spielberechtigt auch für immer nicht spielberechtigt.

slave1337:Selbst wenn man die Regel ändern würde, du bist für immer gebranntmarkt. Es heisst im Grunde "Einmal Cheater - immer Cheater", egal ob du in CS, Rust oder Tetris gecheatet hast. Du wirst immer negativ begutachtet werden.


Sw1ft-_-:
Ich habe den 99dmg Caster headshinsky im livestream gefragt warum leute mit Vac ban kein 99dmg spielen dürfen und seine Aussage war das man mit VAC Ban einem Server wo der easy-anti-cheat drüber läuft nicht joinen kann oder man direkt gekickt wird.Da musste ich ihm wieder sprechen da ich GamersClubGermany (GCG) gespielt habe wo man auch den easy-anti-cheat braucht weil man sonst rausgeworfen wird vom server. Aber ich konnte ohne probleme spielen mit Vac Ban in dem Spiel "Rust".


1. wenn Du ein Problem mit Deiner Waschmaschine hast rufst Du den Metzger an um ihn zu fragen wo das Problem liegen könnte? Nichts gegen headshinsky, aber er ist nunmal kein Ligaadmin, wenn Du also eine qualifizierte Antwort willst, dann frag doch einfach mal an der Stelle nach die hier Entscheidungsträger ist.
Nicht das die Aussage komplett falsch wäre (mehr dazu unter 2.), aber Fragen zur Liga haben in keinem Livestream etwas zu suchen, weder bei Headshinsky, noch jitko, MajorRabbit oder der Putzfrau von Freaks4u die in Ihrer Freizeit mit dem Amiga 500 aus der Jugend Fensterputzer 2.0 streamt. Also wer auch immer das liest, wenn ihr Fragen habt, erstellt ein Supportticket, oder wahlweise stellt sie hier im Forum (Ticket ist immer besser, da man auf den Fall individueller eingehen kann).
2. Du hast in soweit Recht das es diese Regel nicht schon immer, sondern erst seit Season 4 gibt, da EAC völlig willkürlich manche VAC Accounts blockt und andere nicht völlig unabhängig von Herkunft und Alter des VAC Bans. Somit muss eine einheitliche Regelung geschaffen werden, denn wenn Du trotz VAC spielen darfst, warum dürfen es die anderen 20 vor der Türe nicht, die eventuell ebenso ihre Bans von COD, Rust oder von was auch immer vor 6 Jahren bekommen haben?

Du hast einen Fehler begangen, das ist menschlich, aber wenn man Fehler begeht muss man dazu stehen und die Konsequenzen tragen. Diese Konsequenz bedeutet im Fall der 99Liga eben das Du in dieser nicht mehr spielen darfst.
Sei doch einfach froh das es Menschen gibt die über diesen VAC Ban hinwegsehen und trotzdem noch mit Dir spielen. Ich z.B. würde das nicht, Du wirst bei mir in der Freundesliste keinen einzigen VAC-gebannten Account finden und ich würde auch nie wissentlich mit jemandem spielen der nachweislich schonmal in irgendeinem Multiplayer gecheatet hat...und Liga...schon gar nicht. Man mag das jetzt engstirnig sehen oder diskriminierend nennen, aber ich habe nunmal Prinzipien und das ist eines davon.

Dieser Post stellt meine rein persönliche Meinung und Einschätzung dar und ist weder die Ansicht der Ligaleitung noch der Ligaadministration und auch kein Statement seitens der Liga zum Post des Threaderstellers.
bearbeitet von schdohni am 21.06.2018, 13:51
#8 vor 2 Jahren
NanuX 319 Beiträge
@schdohni
warst doch bestimmt du dieser böse böse BÖSE support mensch :D

naja mmn darf selbst einer vom support mal einem sagen das er ein "****" ist macht man ja im rL genauso. Natürlich nur unter der Voraussetzung das es wirklich einschlägig ist und das gegenüber es sonst nicht checkt.

Das ein Support Typ auch mal frech sein kann find ich nicht schlimm eher witzig sogar so wie bei meiner Anfrage letzte season warum wir auf platz 2 geseedet sind und unsere gegner auf platz 1 obwohl alles gleich war von rundendifferenz headtohead ergebnis usw.
Kam auch eine leicht freche antwort vom support aber war hab das eher witzig gefunden :D

Also in zukunft lieber etwas chillen und nicht alles ganz ernst nehmen dann würd sich direkt vieles erübrigen.
#9 vor 2 Jahren
schdohni Moderator 279 Beiträge
NanuX:@schdohni
warst doch bestimmt du dieser böse böse BÖSE support mensch :D

naja mmn darf selbst einer vom support mal einem sagen das er ein "****" ist macht man ja im rL genauso. Natürlich nur unter der Voraussetzung das es wirklich einschlägig ist und das gegenüber es sonst nicht checkt.

Das ein Support Typ auch mal frech sein kann find ich nicht schlimm eher witzig sogar so wie bei meiner Anfrage letzte season warum wir auf platz 2 geseedet sind und unsere gegner auf platz 1 obwohl alles gleich war von rundendifferenz headtohead ergebnis usw.
Kam auch eine leicht freche antwort vom support aber war hab das eher witzig gefunden :D

Also in zukunft lieber etwas chillen und nicht alles ganz ernst nehmen dann würd sich direkt vieles erübrigen.


NIEMALS, ich bin doch gar nie nicht böse :(
#10 vor 2 Jahren
kipp1 430 Beiträge
Aber in einem Punkt muss man ihm schon Recht geben. Eine Lifetimesperre ist und bleibt drakonisch. Hätte es dies früher schon gegeben, würden wir heute einige gefeierte Profis nicht sehen.


Ich weiß, dass dies im Zusammenhang mit EAC steht, allerdings sollte man hier schon Vergleiche mit anderen Ligen ziehen.
#11 vor 2 Jahren
87in3 5709 Beiträge
-y0:Aber in einem Punkt muss man ihm schon Recht geben. Eine Lifetimesperre ist und bleibt drakonisch. Hätte es dies früher schon gegeben, würden wir heute einige gefeierte Profis nicht sehen.


Ich weiß, dass dies im Zusammenhang mit EAC steht, allerdings sollte man hier schon Vergleiche mit anderen Ligen ziehen.


Dafür würds ne Menge anderer geben :)

lifetime ist das einzig wahre. sollte auch mit Doping so gehandhabt werden.
#12 vor 2 Jahren
ThePrinceWho... 0 Beiträge
-y0:Aber in einem Punkt muss man ihm schon Recht geben. Eine Lifetimesperre ist und bleibt drakonisch. Hätte es dies früher schon gegeben, würden wir heute einige gefeierte Profis nicht sehen.


Ich weiß, dass dies im Zusammenhang mit EAC steht, allerdings sollte man hier schon Vergleiche mit anderen Ligen ziehen.



Also ich feier keine Profis mit vergangenen Cheatingsperren.
Es mag einige geben, wo ich es akzeptiere, dass diese wieder spielen dürfen. Bei vielen denke ich mir aber sie wären besser für immer und überall gesperrt geblieben.

Sollte man nicht. Die Gründe dafür wurden hier schon mehrfach genannt.

EAC sollte normalerweise jeden VAC-gebannten Account daran hindern den Server zu betreten. Dies funktioniert nicht zuverlässig. Daher die Regel. Es gab eine Deadline vor dieser konnte jeder Spieler seine SteamID wechseln. Das Ganze kann man hier in mehreren Threads nachlesen.
So konnten sowohl VAC-Sperren aus anderen Spielen, welche weit über sieben Jahre alt sind still und heimlich in Vergessenheit geraten. An dieser Stelle wie gesagt kann ich damit leben, auch wenn ich nie mit solchen Spielern in einem Team spielen wollen würde.
Das ermöglichte aber auch Spielern, welche 24h vor der Deadline in CS:GO einen VAC-ban erhalten haben wieder mit einem neuen Account hier zu spielen. Das ist meiner Meinugn nach bescheiden, muss man aber mit leben.
Wenn ich jetzt nach der Deadline hier spielen möchte und nutze normal einen Steamaccount, welcher vor 4000 Tagen einen VAC-Ban in Call of Duty erhalten hat, weil der Bruder der Freundin unerlaubt an den PC gegangen ist und in eine Cheaterlobby geraten ist, dann sehe ich doch in den Regeln, dass ich mit diesem Account dort nicht spielen darf.
Wieso zur Hölle gibt man dann diese SteamID als Gameaccount an?
Dann kaufe ich mir doch lieber eine neue Lizenz für CS:GO und nehm diese SteamID für die Liga. Ich kann ja mit dem alten Account ansonsten normal weiter spielen.
Man braucht sich echt nicht beschweren über diese Regelung.
Ich finde die ist noch viel zu lasch!
#13 vor 2 Jahren
Sw1ft-_- Threadersteller 0 Beiträge
ThePrinceWhoWasPromised:Es ist unfair, dass du hier nicht spielen darfst, weil du vor 3,5 Jahren in einem anderen Spiel gecheatet hast?

Es war unfair von dir in einem Spiel gegen andere Spieler gecheatet zu haben!


Die Regeln sind in der Hinsicht schon gut. Nur weil andere Ligen das erlauben muss 99Damage das noch lange nicht.
Die anderen Ligen verdienen ihr Geld mit den Spielern. (Premium, Trusted, Supporter und wie sich das alles nennt.)
Hier ist das Spielen für die Spieler kostenlos und daher bedeutet nicht spielberechtigt auch für immer nicht spielberechtigt.


Regel 9.B:

Nur Spieler, die nach der Anmeldephase zur Saison 4 (07. Oktober 2016 - 10:00 Uhr) über eine eingetragene Steam ID ohne VAC Ban verfügen, sind in der 99Damage Liga spielberechtigt. Ist ein VAC gebannter Game-Account eingetragen, oder erhält der eingetragene Game-Account einen VAC Ban, ist der Spieler nicht mehr spielberechtigt.

Wieso hast du deine SteamID nicht vor der Anmeldephase zur Saison 4 gewechselt?


Weil ich zu dem Zeitpunkt kein 99dmg gespielt und inaktiv war und ich keine Mitteilung bekommen habe das genau diese Regel geändert wird
#14 vor 2 Jahren
Sw1ft-_- Threadersteller 0 Beiträge
iamthewall:
ThePrinceWhoWasPromised:
Wieso hast du deine SteamID nicht vor der Anmeldephase zur Saison 4 gewechselt?


Regeln lesen, BEVOR man etwas tut, ist ja zu viel verlangt. Haben wir ja oft und gründlich genug hier festgestellt, dass 99% aller Anliegen mit einem Nachschlag im Regelwerk geklärt werden kann.

@sw1ft: natürlich ist das unglücklich. Aber überleg einfach mal wie vielen Cheatern, die in CSGO gecheatet haben und vermutlich immer noch cheaten (würden) dann Tür und Tor öffnen würde...


ja verstehe deine meinung mit das ein cheater der in cs go schon mal gecheatet hat warscheinlich wieder cheatet nach 2 jahren aber es geht ja eig nur darum das ich in einem anderen spiel gecheatet habe und ich in cs go nicht und 99dmg liga spielen möchte
#15 vor 2 Jahren
Sw1ft-_- Threadersteller 0 Beiträge
SkiZx:Du könntest dir halt einfach nen neuen Steam Account machen und dein Problem wäre Vergangenheit, aber lieber einer Liga vorwerfen das ihre VAC Ban Regel veraltet ist...


ja klar hätte ich mir einen neuen acc machen können und dann 99dmg spielen aber es geht mir nicht nur um mich sondern im allgemeinen die Regel momentan meiner Meinung nach nicht so viel sinn macht.
#16 vor 2 Jahren
ThePrinceWho... 0 Beiträge
Sw1ft-_-:
iamthewall:
ThePrinceWhoWasPromised:
Wieso hast du deine SteamID nicht vor der Anmeldephase zur Saison 4 gewechselt?


Regeln lesen, BEVOR man etwas tut, ist ja zu viel verlangt. Haben wir ja oft und gründlich genug hier festgestellt, dass 99% aller Anliegen mit einem Nachschlag im Regelwerk geklärt werden kann.

@sw1ft: natürlich ist das unglücklich. Aber überleg einfach mal wie vielen Cheatern, die in CSGO gecheatet haben und vermutlich immer noch cheaten (würden) dann Tür und Tor öffnen würde...


ja verstehe deine meinung mit das ein cheater der in cs go schon mal gecheatet hat warscheinlich wieder cheatet nach 2 jahren aber es geht ja eig nur darum das ich in einem anderen spiel gecheatet habe und ich in cs go nicht und 99dmg liga spielen möchte


Ja, aber dennoch hättest du doch einfach vor Ende der Frist einen anderen Steamaccount nutzen können für die Liga.
So oder so, hattest du die Chance hier spielen zu können. Du hast sie nicht genutzt oder verpasst und kannst jetzt nicht das Regelwerk dafür kritisieren. Diese Deadline war ein Freifahrtschein für alle Cheater. Das ist an sich schon grauenhaft. Wer es trotz dessen nicht geschafft hat einen Spielberechtigten Account hier einzutragen hat es einfach nicht verdient hier zu spielen.
bearbeitet von ThePrinceWhoWasPromised am 23.06.2018, 20:41
#17 vor 2 Jahren
NTT 230 Beiträge
Einfach mal die Regeln lesen, dann könntest du 99dmg problemlos spielen. de_star hats z.B. richtig gemacht, obwohl Leute wie "ThePrinceWhoWasPromised" hier eine 0 Toleranz gegen Cheater an den Tag legen. Zitat: "Es war unfair von dir in einem Spiel gegen andere Spieler gecheatet zu haben!"
bearbeitet von NTT am 24.06.2018, 02:19
#18 vor 2 Jahren
ThePrinceWho... 0 Beiträge
NTT:Einfach mal die Regeln lesen, dann könntest du 99dmg problemlos spielen. de_star hats z.B. richtig gemacht, obwohl Leute wie "ThePrinceWhoWasPromised" hier eine 0 Toleranz gegen Cheater an den Tag legen. Zitat: "Es war unfair von dir in einem Spiel gegen andere Spieler gecheatet zu haben!"


Ich bin tolerant gegenüber allem. Ich mag es nur nicht, wenn man seine eigene Schuld versucht auf andere Leute zu schieben.
#19 vor 2 Jahren
NanuX 319 Beiträge
also Sw1ft-_- hat jetzt einen neuen acc oder?
#20 vor 2 Jahren
daaash 57 Beiträge
NanuX:also Sw1ft-_- hat jetzt einen neuen acc oder?


Am Ende des Tages … ja! :-D
#21 vor 2 Jahren
ThePrinceWho... 0 Beiträge
daaash:
NanuX:also Sw1ft-_- hat jetzt einen neuen acc oder?


Am Ende des Tages … ja! :-D


Ist das nicht eine Banumgehung? Immerhin war er nicht spielberechtigt!
#22 vor 2 Jahren
NTT 230 Beiträge
ThePrinceWhoWasPromised:
daaash:
NanuX:also Sw1ft-_- hat jetzt einen neuen acc oder?


Am Ende des Tages … ja! :-D


Ist das nicht eine Banumgehung? Immerhin war er nicht spielberechtigt!

Wie willst es denn nachweisen? ist doch alles dsgvo geschützt.
bearbeitet von NTT am 26.06.2018, 18:55
#23 vor 2 Jahren
ThePrinceWho... 0 Beiträge
NTT:
ThePrinceWhoWasPromised:
daaash:
NanuX:also Sw1ft-_- hat jetzt einen neuen acc oder?


Am Ende des Tages … ja! :-D


Ist das nicht eine Banumgehung? Immerhin war er nicht spielberechtigt!

Wie willst es denn nachweisen? ist doch alles dsgvo geschützt.


Es gibt schon Möglichkeiten dies nachzuweisen ohne persönliche Daten von ihm zu beziehen.
#24 vor 2 Jahren
NanuX 319 Beiträge
ThePrinceWhoWasPromised:
NTT:
ThePrinceWhoWasPromised:
daaash:
NanuX:also Sw1ft-_- hat jetzt einen neuen acc oder?


Am Ende des Tages … ja! :-D


Ist das nicht eine Banumgehung? Immerhin war er nicht spielberechtigt!

Wie willst es denn nachweisen? ist doch alles dsgvo geschützt.


Es gibt schon Möglichkeiten dies nachzuweisen ohne persönliche Daten von ihm zu beziehen.


freunde... lasst ihn uns jagen und anschließend banen LUL leeeeetz go
#26 vor 29 Tagen
bjenk 121 Beiträge
Ist halt mega witzlos wie bürokratisch, und doch inconsistent der shit hier doch abläuft. Hab nen real-life mate den ich seit 15 Jahren kenne. Hat mal in 1.6 vor 13 Jahren 2 Minuten aufm public geragehackt weil er tilt war und vac kassiert. 8 Jahre (2015) später hat der sich hier angemeldet und seine steamid eingetragen, als es diese Regelung mit vac ban noch nicht gab. 1 Season mal bei uns mitgespielt (glaub war season 2 oder 3) als Standin und dann gar nicht mehr auf 99 gewesen, da er nur casual spielt und den das ned interessiert. Vorletzte season machen meine mates ein Team für die starter auf, bei dem mein mate mitspielt und mit seinem alten acc. 2 seasons später bekommt er einen lifetime ban. Jetzt ist meine Frage, was hätte mein mate anders machen können laut regelwerk? Support auf und fragen? Hätte einen ban zur Folge wie bei threadersteller. Neuer Account? Wäre ja dann auch multiacc/smurfing/banevasion =ban. Ihr wollt mir erklären, dass man als casual, der vll mal alle paar seasons mal mitspielt, jeden Tag auf die kack Seite hier gehen soll um zu checken, ob sich irgendwas an den Regeln geändert habt? Und dann greifen eure automatismen so schlecht, dass er erst nach 2 seasons gebannt wird? Aber dann so Leute wie Speicher oder snackz1, die keine casuals sind sondern euer Geld aus der Tasche ziehen wollen, machen lassen was die wollen? Und die ganzen div 1 und 2 cheater werden toleriert, während Leute hier ins forum schreiben 'hättest ja vor x Jahren nicht cheaten müssen'. Das ist halt so ungeil und am Ziel vorbeigeschossen. Klar versteh ich wenn ihr konsequent sein wollt, aber dann macht es bitte richtig und kriegt mal was geschissen mit ac und IP checks, während jede rele wild gesmurft und gehackt wird macht ihr so pimmelaktionen mit einem div 5 Team was fucking 3-5 steht und einfach aus Spaß reindaddeln will.... Ich habe euch oft gerne verteidigt und Leute werden sagen dass ich mecker weils ein mate von mir ist, aber sorry es ist halt so dick unlogisch und willkürlich was ihr macht. Habs mit handy geschrieben also Formatierung fürn arsch und durchgelesen hab ichs mir aus Wut nicht nochmal

Edit: neuer acc interessiert nicht. Er möchte mit seinem main acc spielen und Regeln die eigentlich ehrliche Spieler dazu zwingen smurf zu benutzen, sind halt mega dumm und schaden nur, weil du die echten schwarzen Schaafe dann nicht mehr unterscheiden kannst
bearbeitet von bjenk am 04.11.2020, 14:10
 
1

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz