ANZEIGE:
Forum » Liga » Lob & Kritik » Internationale Standins

Internationale Standins

 
...
6


#126 vor 161 Tagen
Hippopotamus47 263 Beiträge
Mpire:
EDIT: kleiner hinweis ein aufsteiger hat einen der 14/15 ist im team :<


Naja, die einzige Altersbeschränkung, gilt der F4U mit min. 12 Jahren.

Bilde mir aber ein, dass es früher im Regelwerk verankert war, ab 14 Jahren. Diese Stelle finde ich aber nicht mehr im aktuellen Regelwerk.
#127 vor 161 Tagen
hlw-_- 220 Beiträge
Mpire:
Dr3st:
Mpire:
EDIT: kleiner hinweis ein aufsteiger hat einen der 14/15 ist im team :<


hat er ja offen im twitter zugegeben. warum er ihn trotzdem aufführt und ihn als argument für nen benötigten standIn bringt ist mir allerdings schleierhaft ;D


meine zwar nicht kyuubi aus seinem team sondern aus einem anderen team :<


Aber was hat das mit dem Thema zu tun? Ist das nicht ein Fall für ein Support Ticket, dem geht 99DMG doch dann nach, oder irre ich mich? (7ieben meinte doch, wenn begründeter Verdacht bei bestimmten Sachen da ist, wird nachgehakt) [Kann das aber auch komplett falsch interpretiert haben]
#128 vor 161 Tagen
OfficialCrane 71 Beiträge
Wenn wir uns hier mal anschauen was 99damage mit ESEA ausgehandelt hat können wir sehen, dass ESEA Main = Div2 und ESEA Advanced = Div1 ist (als Richtwert für die S28). Also kann man die Regelung doch einführen, dass nur ESEA Spieler die Intermediate spielen/gespielt haben in der jeweiligen Season, dem Team als Standin dienen können in der Division 3 (Rele zu 2).

csgo.99damage.de/de/new...es-auf-basis-der-99liga
bearbeitet von OfficialCrane am 08.05.2019, 17:28
#129 vor 151 Tagen (Ankündigung!)
MajorRabbit Tournament Supervisor 1609 Beiträge
So um das Thema nochmals aufzunehmen:

Wir haben uns intern nochmals zusammen gesetzt und uns Lösungen überlegt, um zumindest das Verfahren zu erschwehren, dass Teams sich höherklassige Spieler in den Account holen.

Wie bereits gesagt, es ist keine Lösung eine Liste an Turnieren anzulegen und zu sagen, wenn der Spieler hier spielt darf er nicht in den Divisionen 2,3,4 die Relegation bestreiten.

Wir sehen hier die Roster-Locks als Lösung und werden dies in der Saison 12 testen. Roster werden ab der kommenden Saison (Anmeldung läuft derzeit) einen Roster-Lock ab Spieltag 5 - hier setzen wir den Match-Termin des letzten Default-Termin des Spieltages 5 als Schnittpunkt.

Heißt, die noch zur Verfügung stehenden Wechselslots werden eliminiert und es kann kein Spieler mehr dem Team joinen.

Dies gilt für die Spieltag 6, 7 und die Relegationen.

Wichtig ist, dass auch kein Standin von Beginn eines Matches spielen darf - ein jeder Spieler der von Beginn an spielt, muss auch im Team-Account sein. Standin Regeln nach Start des Matches bleiben unverändert.
#130 vor 150 Tagen
iamthewall 4984 Beiträge
MajorRabbit:
Wir sehen hier die Roster-Locks als Lösung und werden dies in der Saison 12 testen. Roster werden ab der kommenden Saison (Anmeldung läuft derzeit) einen Roster-Lock ab Spieltag 5 - hier setzen wir den Match-Termin des letzten Default-Termin des Spieltages 5 als Schnittpunkt.

Heißt, die noch zur Verfügung stehenden Wechselslots werden eliminiert und es kann kein Spieler mehr dem Team joinen.

Dies gilt für die Spieltag 6, 7 und die Relegationen.



richtig gut, das ist doch das was man wollte. Soll nochmal jemand sagen, ihr reagiert nicht.. nice! :)
#131 vor 150 Tagen
Ghos7 1421 Beiträge
sehe schon kommen wie bei den ein oder anderen teams in der rele dann nach der pistol round auf einmal technische probs aufkommen und die nächsten götter stand in spielen werden, vll bin ich da aber auch zu paranoid :D komplett verhindern kann man es eh nicht, finde den roster lock aber richtig gut, tolle reaktion endlich mal! :)
#132 vor 150 Tagen
MajorRabbit Tournament Supervisor 1609 Beiträge
Ghos7:sehe schon kommen wie bei den ein oder anderen teams in der rele dann nach der pistol round auf einmal technische probs aufkommen und die nächsten götter stand in spielen werden, vll bin ich da aber auch zu paranoid :D komplett verhindern kann man es eh nicht, finde den roster lock aber richtig gut, tolle reaktion endlich mal! :)


Natürlich ist auch dies zu abusen - aber gerade bei technischen Problemen im Match bei einem Spieler können wir nicht auf Spieler aus dem Team-Account beharren - dass würde Teams bestrafen, die versuchen möglichst professionell zu handeln und keine Party-Mannschaften aufstellen - heißt mit 5 Spielern mit eventuell einem maximal zwei Ersatzspielern auszukommen und ein beständiges Lineup zu stellen.

Wir werden sehen wie es in Saison 12 läuft - hoffentlich geht dies nicht nach hinten los und wir werden nicht gezwungen, zig Teams auszutragen, weil sie Spieltag 6 und 7 nicht mehr bestreiten können - oder haben eine Relegation in der die Hälfte der Teams Probleme mit dem Stellen eines Lineups haben.
#133 vor 149 Tagen
ykyli Threadersteller 23 Beiträge
Dass das doch noch bearbeitet wird, und dann auch noch so schnell ist sehr schön zu sehen! Zeigt den Leuten, dass ihr eben doch auf Feedback reagiert und das auch mit einem sehr vernünftigen Ansatz. Vielen Dank an das Adminteam! :)
#134 vor 149 Tagen
Schurknix 281 Beiträge
MajorRabbit:
Ghos7:sehe schon kommen wie bei den ein oder anderen teams in der rele dann nach der pistol round auf einmal technische probs aufkommen und die nächsten götter stand in spielen werden, vll bin ich da aber auch zu paranoid :D komplett verhindern kann man es eh nicht, finde den roster lock aber richtig gut, tolle reaktion endlich mal! :)


Natürlich ist auch dies zu abusen - aber gerade bei technischen Problemen im Match bei einem Spieler können wir nicht auf Spieler aus dem Team-Account beharren - dass würde Teams bestrafen, die versuchen möglichst professionell zu handeln und keine Party-Mannschaften aufstellen - heißt mit 5 Spielern mit eventuell einem maximal zwei Ersatzspielern auszukommen und ein beständiges Lineup zu stellen.

Wir werden sehen wie es in Saison 12 läuft - hoffentlich geht dies nicht nach hinten los und wir werden nicht gezwungen, zig Teams auszutragen, weil sie Spieltag 6 und 7 nicht mehr bestreiten können - oder haben eine Relegation in der die Hälfte der Teams Probleme mit dem Stellen eines Lineups haben.


Frage: verstehe ich es richtig, wenn man den 5. spieltag in der woche des 6. spieltags austrägt, hat man auch schon keine Wechselslots mehr für den 5.?
bzw wenn ich an dem Sonntag des 5. Spieltags um 20Uhr spiele muss der der neue spieler bis 18Uhr im teamacc sein?
bearbeitet von Schurknix am 21.05.2019, 10:10
#135 vor 149 Tagen
MajorRabbit Tournament Supervisor 1609 Beiträge
Schurknix:
MajorRabbit:
Ghos7:sehe schon kommen wie bei den ein oder anderen teams in der rele dann nach der pistol round auf einmal technische probs aufkommen und die nächsten götter stand in spielen werden, vll bin ich da aber auch zu paranoid :D komplett verhindern kann man es eh nicht, finde den roster lock aber richtig gut, tolle reaktion endlich mal! :)


Natürlich ist auch dies zu abusen - aber gerade bei technischen Problemen im Match bei einem Spieler können wir nicht auf Spieler aus dem Team-Account beharren - dass würde Teams bestrafen, die versuchen möglichst professionell zu handeln und keine Party-Mannschaften aufstellen - heißt mit 5 Spielern mit eventuell einem maximal zwei Ersatzspielern auszukommen und ein beständiges Lineup zu stellen.

Wir werden sehen wie es in Saison 12 läuft - hoffentlich geht dies nicht nach hinten los und wir werden nicht gezwungen, zig Teams auszutragen, weil sie Spieltag 6 und 7 nicht mehr bestreiten können - oder haben eine Relegation in der die Hälfte der Teams Probleme mit dem Stellen eines Lineups haben.


Frage: verstehe ich es richtig, wenn man den 5. spieltag in der woche des 6. spieltags austrägt, hat man auch schon keine Wechselslots mehr für den 5.?
bzw wenn ich an dem Sonntag des 5. Spieltags um 20Uhr spiele muss der der neue spieler bis 18Uhr im teamacc sein?


Ja das hast Du richtig verstanden. Roster-Lock wird am 21.07.2019 - 18:00 Uhr gesetzt, unabhängig davon ob das Match des Spieltages 5 bereits gespielt wurde oder nicht.

Es muss einen festen Zeitpunkt geben, an dem man einen solchen Roster-Lock setzt - welche Matches zu diesem Zeitpunkt noch offen sind, spielt dabei eine untergeordnete Rolle.
#136 vor 149 Tagen
Schurknix 281 Beiträge
MajorRabbit:
Schurknix:
MajorRabbit:
Ghos7:sehe schon kommen wie bei den ein oder anderen teams in der rele dann nach der pistol round auf einmal technische probs aufkommen und die nächsten götter stand in spielen werden, vll bin ich da aber auch zu paranoid :D komplett verhindern kann man es eh nicht, finde den roster lock aber richtig gut, tolle reaktion endlich mal! :)


Natürlich ist auch dies zu abusen - aber gerade bei technischen Problemen im Match bei einem Spieler können wir nicht auf Spieler aus dem Team-Account beharren - dass würde Teams bestrafen, die versuchen möglichst professionell zu handeln und keine Party-Mannschaften aufstellen - heißt mit 5 Spielern mit eventuell einem maximal zwei Ersatzspielern auszukommen und ein beständiges Lineup zu stellen.

Wir werden sehen wie es in Saison 12 läuft - hoffentlich geht dies nicht nach hinten los und wir werden nicht gezwungen, zig Teams auszutragen, weil sie Spieltag 6 und 7 nicht mehr bestreiten können - oder haben eine Relegation in der die Hälfte der Teams Probleme mit dem Stellen eines Lineups haben.


Frage: verstehe ich es richtig, wenn man den 5. spieltag in der woche des 6. spieltags austrägt, hat man auch schon keine Wechselslots mehr für den 5.?
bzw wenn ich an dem Sonntag des 5. Spieltags um 20Uhr spiele muss der der neue spieler bis 18Uhr im teamacc sein?


Ja das hast Du richtig verstanden. Roster-Lock wird am 21.07.2019 - 18:00 Uhr gesetzt, unabhängig davon ob das Match des Spieltages 5 bereits gespielt wurde oder nicht.

Es muss einen festen Zeitpunkt geben, an dem man einen solchen Roster-Lock setzt - welche Matches zu diesem Zeitpunkt noch offen sind, spielt dabei eine untergeordnete Rolle.


ok. warum wird dann der roster-lock auf 18 uhr gesetzt und nicht auf den 22.07.2019 um 00:00Uhr?
So wird ja noch in kauf genommen das die Teams die den 5. Spieltag nur 2 oder 3 stunden nach dem letzten Default spielen wollen über diese Regel stolpern können.
bei einem roster-lock 6h später wäre die gefahr nicht mehr gegeben und man wäre auch in der 6. spielwoche.
#137 vor 149 Tagen
ofenmeister 574 Beiträge
MajorRabbit:So um das Thema nochmals aufzunehmen:

Wir haben uns intern nochmals zusammen gesetzt und uns Lösungen überlegt, um zumindest das Verfahren zu erschwehren, dass Teams sich höherklassige Spieler in den Account holen.

Wie bereits gesagt, es ist keine Lösung eine Liste an Turnieren anzulegen und zu sagen, wenn der Spieler hier spielt darf er nicht in den Divisionen 2,3,4 die Relegation bestreiten.

Wir sehen hier die Roster-Locks als Lösung und werden dies in der Saison 12 testen. Roster werden ab der kommenden Saison (Anmeldung läuft derzeit) einen Roster-Lock ab Spieltag 5 - hier setzen wir den Match-Termin des letzten Default-Termin des Spieltages 5 als Schnittpunkt.

Heißt, die noch zur Verfügung stehenden Wechselslots werden eliminiert und es kann kein Spieler mehr dem Team joinen.

Dies gilt für die Spieltag 6, 7 und die Relegationen.

Wichtig ist, dass auch kein Standin von Beginn eines Matches spielen darf - ein jeder Spieler der von Beginn an spielt, muss auch im Team-Account sein. Standin Regeln nach Start des Matches bleiben unverändert.


Man verliert also einfach so 2 Wechselslots?
Teams die also ihre 3 Wechselslots verbraucht haben, haben also für die Rele keine Slots mehr...

Man müsste also bereits 1 Monat vor der Relegation selbst bzw. die Standins (die man einplant) wissen ob sie in einem Monat Zeit haben...

Finde ihr habt das Problem nicht gelöst sondern nur nur verschoben und hätte mir da echt mehr erwartet von eurere Seite.

Man kann weiterhin SemiProfis/Profis für Relegation einsetzen man muss halt nur planen.
Dafür habt ihr jetzt den Teams die sauber und fair spielen das Leben deutlich schwerer gemacht....
#138 vor 148 Tagen
Ghos7 1421 Beiträge
ofenmeister:
MajorRabbit:So um das Thema nochmals aufzunehmen:

Wir haben uns intern nochmals zusammen gesetzt und uns Lösungen überlegt, um zumindest das Verfahren zu erschwehren, dass Teams sich höherklassige Spieler in den Account holen.

Wie bereits gesagt, es ist keine Lösung eine Liste an Turnieren anzulegen und zu sagen, wenn der Spieler hier spielt darf er nicht in den Divisionen 2,3,4 die Relegation bestreiten.

Wir sehen hier die Roster-Locks als Lösung und werden dies in der Saison 12 testen. Roster werden ab der kommenden Saison (Anmeldung läuft derzeit) einen Roster-Lock ab Spieltag 5 - hier setzen wir den Match-Termin des letzten Default-Termin des Spieltages 5 als Schnittpunkt.

Heißt, die noch zur Verfügung stehenden Wechselslots werden eliminiert und es kann kein Spieler mehr dem Team joinen.

Dies gilt für die Spieltag 6, 7 und die Relegationen.

Wichtig ist, dass auch kein Standin von Beginn eines Matches spielen darf - ein jeder Spieler der von Beginn an spielt, muss auch im Team-Account sein. Standin Regeln nach Start des Matches bleiben unverändert.


Man verliert also einfach so 2 Wechselslots?
Teams die also ihre 3 Wechselslots verbraucht haben, haben also für die Rele keine Slots mehr...

Man müsste also bereits 1 Monat vor der Relegation selbst bzw. die Standins (die man einplant) wissen ob sie in einem Monat Zeit haben...

Finde ihr habt das Problem nicht gelöst sondern nur nur verschoben und hätte mir da echt mehr erwartet von eurere Seite.

Man kann weiterhin SemiProfis/Profis für Relegation einsetzen man muss halt nur planen.
Dafür habt ihr jetzt den Teams die sauber und fair spielen das Leben deutlich schwerer gemacht....


Verstehe dein Problem nicht, jedes Team "verliert" die Wechselslots ab dem 6. Spieltag. Für die Rele hat niemand mehr Wechselslots, egal wie viele Slots die Teams noch vor dem Roster Lock zur verfügung hatten.

Teams die für/um Rele spielen, sind idR organisiert genug, um zu wissen, ob sie an dem Rele termin können oder nicht. Daher gibt es ja die Termine schon direkt bei Anmeldungsbeginn der Season, so weit sollte man ja wohl planen können bzw sich das Wochenende mit der Rele freihalten können. Wenn was unvorhergesehendes dazwischenkommt, was man nicht beeinflussen kann, dann hat man (hfftl.) immer noch 1-2 Ersatzspieler im Lineup die einspringen können. Man muss es halt einfach vorher planen und nicht 4h vor Rele beginn "oh einer kann nicht öhm ich frag mal kurz jemadn aus meiner f-liste" ankommen.

Natürlich ist es immernoch möglich solche Regeln zu abusen, aber das wird immer möglich sein. Wie willst du denn das Einsetzen von solchen Spielern komplett verhindern?
#139 vor 148 Tagen
ofenmeister 574 Beiträge
Ghos7:
ofenmeister:
MajorRabbit:So um das Thema nochmals aufzunehmen:

Wir haben uns intern nochmals zusammen gesetzt und uns Lösungen überlegt, um zumindest das Verfahren zu erschwehren, dass Teams sich höherklassige Spieler in den Account holen.

Wie bereits gesagt, es ist keine Lösung eine Liste an Turnieren anzulegen und zu sagen, wenn der Spieler hier spielt darf er nicht in den Divisionen 2,3,4 die Relegation bestreiten.

Wir sehen hier die Roster-Locks als Lösung und werden dies in der Saison 12 testen. Roster werden ab der kommenden Saison (Anmeldung läuft derzeit) einen Roster-Lock ab Spieltag 5 - hier setzen wir den Match-Termin des letzten Default-Termin des Spieltages 5 als Schnittpunkt.

Heißt, die noch zur Verfügung stehenden Wechselslots werden eliminiert und es kann kein Spieler mehr dem Team joinen.

Dies gilt für die Spieltag 6, 7 und die Relegationen.

Wichtig ist, dass auch kein Standin von Beginn eines Matches spielen darf - ein jeder Spieler der von Beginn an spielt, muss auch im Team-Account sein. Standin Regeln nach Start des Matches bleiben unverändert.


Man verliert also einfach so 2 Wechselslots?
Teams die also ihre 3 Wechselslots verbraucht haben, haben also für die Rele keine Slots mehr...

Man müsste also bereits 1 Monat vor der Relegation selbst bzw. die Standins (die man einplant) wissen ob sie in einem Monat Zeit haben...

Finde ihr habt das Problem nicht gelöst sondern nur nur verschoben und hätte mir da echt mehr erwartet von eurere Seite.

Man kann weiterhin SemiProfis/Profis für Relegation einsetzen man muss halt nur planen.
Dafür habt ihr jetzt den Teams die sauber und fair spielen das Leben deutlich schwerer gemacht....


Verstehe dein Problem nicht, jedes Team "verliert" die Wechselslots ab dem 6. Spieltag. Für die Rele hat niemand mehr Wechselslots, egal wie viele Slots die Teams noch vor dem Roster Lock zur verfügung hatten.

Teams die für/um Rele spielen, sind idR organisiert genug, um zu wissen, ob sie an dem Rele termin können oder nicht. Daher gibt es ja die Termine schon direkt bei Anmeldungsbeginn der Season, so weit sollte man ja wohl planen können bzw sich das Wochenende mit der Rele freihalten können. Wenn was unvorhergesehendes dazwischenkommt, was man nicht beeinflussen kann, dann hat man (hfftl.) immer noch 1-2 Ersatzspieler im Lineup die einspringen können. Man muss es halt einfach vorher planen und nicht 4h vor Rele beginn "oh einer kann nicht öhm ich frag mal kurz jemadn aus meiner f-liste" ankommen.

Natürlich ist es immernoch möglich solche Regeln zu abusen, aber das wird immer möglich sein. Wie willst du denn das Einsetzen von solchen Spielern komplett verhindern?


Genau genommen müsste man dann also schon zu Beginn der Season wissen dass man an diesem Wochenende kann und da können viele Faktoren mitspielen...

Mir ist schon klar aber es gibt nun trotzdem in Summe 2 Wechselslots weniger. Sollte man also innerhalb der Saison Standins benötigen oder Spielerwechseln und dann kann einer zu Rele nicht ist man aufgeschmissen.

Ein Anfang wäre mal nicht die fairen und sauberen Spieler zu bestrafen. Sehe hier nur eine Benachteiligung der fairen Teams... Wenn man also nun "Profis" bereits 1 Monat vorher fragt ist die Regelung useless und hat nur andere Bestraft aber nicht die die man eigentlich treffen wollte.

Ein Natosaphix, Faven, etc.. wurde sicher nicht 1 Tag vorher zufällig aus der Friendslist gepickt man könnte wie gesagt 1 Monat vorher die "Profis" fragen und hat die Regel easy umgangen...
#140 vor 148 Tagen
Ghos7 1421 Beiträge
ofenmeister:
Ghos7:
ofenmeister:
MajorRabbit:So um das Thema nochmals aufzunehmen:

Wir haben uns intern nochmals zusammen gesetzt und uns Lösungen überlegt, um zumindest das Verfahren zu erschwehren, dass Teams sich höherklassige Spieler in den Account holen.

Wie bereits gesagt, es ist keine Lösung eine Liste an Turnieren anzulegen und zu sagen, wenn der Spieler hier spielt darf er nicht in den Divisionen 2,3,4 die Relegation bestreiten.

Wir sehen hier die Roster-Locks als Lösung und werden dies in der Saison 12 testen. Roster werden ab der kommenden Saison (Anmeldung läuft derzeit) einen Roster-Lock ab Spieltag 5 - hier setzen wir den Match-Termin des letzten Default-Termin des Spieltages 5 als Schnittpunkt.

Heißt, die noch zur Verfügung stehenden Wechselslots werden eliminiert und es kann kein Spieler mehr dem Team joinen.

Dies gilt für die Spieltag 6, 7 und die Relegationen.

Wichtig ist, dass auch kein Standin von Beginn eines Matches spielen darf - ein jeder Spieler der von Beginn an spielt, muss auch im Team-Account sein. Standin Regeln nach Start des Matches bleiben unverändert.


Man verliert also einfach so 2 Wechselslots?
Teams die also ihre 3 Wechselslots verbraucht haben, haben also für die Rele keine Slots mehr...

Man müsste also bereits 1 Monat vor der Relegation selbst bzw. die Standins (die man einplant) wissen ob sie in einem Monat Zeit haben...

Finde ihr habt das Problem nicht gelöst sondern nur nur verschoben und hätte mir da echt mehr erwartet von eurere Seite.

Man kann weiterhin SemiProfis/Profis für Relegation einsetzen man muss halt nur planen.
Dafür habt ihr jetzt den Teams die sauber und fair spielen das Leben deutlich schwerer gemacht....


Verstehe dein Problem nicht, jedes Team "verliert" die Wechselslots ab dem 6. Spieltag. Für die Rele hat niemand mehr Wechselslots, egal wie viele Slots die Teams noch vor dem Roster Lock zur verfügung hatten.

Teams die für/um Rele spielen, sind idR organisiert genug, um zu wissen, ob sie an dem Rele termin können oder nicht. Daher gibt es ja die Termine schon direkt bei Anmeldungsbeginn der Season, so weit sollte man ja wohl planen können bzw sich das Wochenende mit der Rele freihalten können. Wenn was unvorhergesehendes dazwischenkommt, was man nicht beeinflussen kann, dann hat man (hfftl.) immer noch 1-2 Ersatzspieler im Lineup die einspringen können. Man muss es halt einfach vorher planen und nicht 4h vor Rele beginn "oh einer kann nicht öhm ich frag mal kurz jemadn aus meiner f-liste" ankommen.

Natürlich ist es immernoch möglich solche Regeln zu abusen, aber das wird immer möglich sein. Wie willst du denn das Einsetzen von solchen Spielern komplett verhindern?


Genau genommen müsste man dann also schon zu Beginn der Season wissen dass man an diesem Wochenende kann und da können viele Faktoren mitspielen...

Mir ist schon klar aber es gibt nun trotzdem in Summe 2 Wechselslots weniger. Sollte man also innerhalb der Saison Standins benötigen oder Spielerwechseln und dann kann einer zu Rele nicht ist man aufgeschmissen.

Ein Anfang wäre mal nicht die fairen und sauberen Spieler zu bestrafen. Sehe hier nur eine Benachteiligung der fairen Teams... Wenn man also nun "Profis" bereits 1 Monat vorher fragt ist die Regelung useless und hat nur andere Bestraft aber nicht die die man eigentlich treffen wollte.

Ein Natosaphix, Faven, etc.. wurde sicher nicht 1 Tag vorher zufällig aus der Friendslist gepickt man könnte wie gesagt 1 Monat vorher die "Profis" fragen und hat die Regel easy umgangen...


Ein Faven und ein Natosaphix werden aber sich sicherlich nich wochen im Voraus einen termin für ein div3 team freihalten :D die fragt man halt spontan und wenn es gerade mit deren terminen passt, dann passts, ansonsten nicht. die planen sich sicherlich keine festen termine ein um ein random team durch die rele zu carrien :D

Ansonsten - ich weiß nicht wie es bei anderen ist und ich vergleiche sowas gerne mit anderen Hobbys wie Fußball oder sonst was, aber wenn ich fast vier monate vorher shcon weiß, dass an einem bestimmten wochenende die quasi wichtigisten saisontermine sind, dann sind die geblockt und fertig. klar, extremsituationen wie beerdigungen, generell pers. notfälle können natürlich auftreten und sind sicherlich oben an zu stellen, aber wenn ein spieler sagt "puh yo, da wollte ich jetzt eig mit kumpels chillen", dann ist es einfach die falsche einstellung zum spiel/liga :D

ich sehe es auch als problematisch an, dass in extremsituationen ganze teams bestraft werden, aber auch das ist mit etwas planung zu umgehen. wir hatten bis auf unser stamm lu letzte season noch drei oder vier zusätzliche spieler im team, bei denen man wusste, dass sie einspringen im notfall und auch die prioritäten entsprechend lagen. entweder man plant direkt mit einem größeren lineup oder man ist sich zu 99% sicher dass man an dem termin kann und eben nur oben angesprochenen extremsituationen dazwischen kommen können.

lieber so eine regelung als gar keine.
und auf welcher grundlage willst du teams wie UX bestrafen? es gibt keine regel, die so etwas untersagt, nicht falsch verstehen, bin komplett auf deiner seite und UX hat nichts in div2 verloren und sollte imo eine season komplett gesperrt werden und dann in der starter wieder anfangen für die rele aktion, aber man muss es auch aus 99dmg sicht sehen - man kann keine einzelfallentscheidungen bei einer liga mit fast 2k teams fällen, dafür gibt es ein regelwerk, welches universell angewendet werden muss und dieses sieht eben so eine bestrafung nicht vor. kannst halt höchstens "unsportlichkeit" bestrafen, aber das ist halt willkürfaktor^100000.
finde die regelung gut, da sie als nebeneffekt haben wird, dass teams sich endlich mal anfangen besser zu organisieren und sich so etwas evtl dann auch endlich mal auf die terminfindung und der generellen 99dmg liga auswirken wird, wenn die teams sich endlich mal anfangen besser zu organisieren. wenn man sich andere Ligen mal anschaut (esea, faceit, goleague, etc.) dann ist 99dmg was ihr regelwerk mit sonderfällen und kulanz bei stand ins angeht, noch mit am lockersten.
esea hat imo das beste system bzgl standins und roster wechsel, da wirste nämlich für eine season direkt gesperrt, wenn du nicht mit min. 60% des lineups, welche den slot geholt hat, eine gewisse anzahl von spielen spielst.
viel spaß in der regulären season einen fulltime spieler wie faven oder nato ranzuholen dafür xD
bearbeitet von Ghos7 am 22.05.2019, 11:02
#141 vor 137 Tagen
JGoo 3 Beiträge
MajorRabbit:[...]
Wir sehen hier die Roster-Locks als Lösung und werden dies in der Saison 12 testen. Roster werden ab der kommenden Saison (Anmeldung läuft derzeit) einen Roster-Lock ab Spieltag 5 - hier setzen wir den Match-Termin des letzten Default-Termin des Spieltages 5 als Schnittpunkt.

Heißt, die noch zur Verfügung stehenden Wechselslots werden eliminiert und es kann kein Spieler mehr dem Team joinen.

Dies gilt für die Spieltag 6, 7 und die Relegationen.

Wichtig ist, dass auch kein Standin von Beginn eines Matches spielen darf - ein jeder Spieler der von Beginn an spielt, muss auch im Team-Account sein. Standin Regeln nach Start des Matches bleiben unverändert.

Wäre von Vorteil auch endlich mal die Formatierung von den Timestamps der Teamdetails zu ändern.
Dieses unnütze "vor x Tagen" durch ein Datum und Uhrzeit zu ersetzen wäre da schonmal ein Fortschritt, außer natürlich man möchte auf solche Upgrades bis zum neuen Portal warten :')
#142 vor 137 Tagen
lpz3nc 229 Beiträge
kleiner Tipp geh mal mit dem Mauszeiger über die vor x Tagen
#143 vor 137 Tagen
JGoo 3 Beiträge
lpz3nc:kleiner Tipp geh mal mit dem Mauszeiger über die vor x Tagen


Oh wow Danke! Lässt meinen Kommentar jetzt natürlich leicht dämlich aussehen.
Sollte vielleicht trotzdem geändert werden, damit es auf den ersten Blick erkennbar ist und nicht als verstecktes Feature.
 
...
6

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz