ANZEIGE:
Forum » Liga » Probleme » Frage zu 48h Regel

Frage zu 48h Regel

 
2


#26 vor 188 Tagen
schdohni Moderator 250 Beiträge
IcY11:MajorRabbit beantworte mir mal bitte folgenden Sachverhalt. Da mich das echt mal interessieren würde.

Mal angenommen unsere Gegner hätten am Mittwoch ready gemacht. Wir wären natürlich nicht da gewesen, da wir von Donnerstag ausgegangen wären. Hätten sie dann einen defwin bekommen, wenn sie ein Ticket aufgemacht hätten?


Da MajorRabbit heute Abend verhindert ist antworte ich gerne stellvertretend: Ja natürlich hätten Sie den Def Win erhalten, denn das war der von euch erstgenannte Terminvorschlag welcher im Rahmen der 48h Regel nicht abgelehnt wurde und somit gültig war.
Ich denke Du willst hier nun auf einen Missbrauch der hier früher im Thread schonmal von Dir angesprochen wurde hinaus. Das ist aber nicht der Fall, denn missbraucht werden kann dies hier nur gegen Teams die das Regelwerk nicht kennen.
#27 vor 187 Tagen
ThePrinceWho... 1418 Beiträge
Ihr pocht so darauf, dass man sich ja auf den Donnerstag geeinigt hätte.
Wo war das andere Team denn dann am Donnerstag?
Ach richtig, sie waren sowohl am Mittwoch als auch am Donnerstag nicht da. Obwohl sie am Donnerstag angeblich gekonnt hätten.

Ihr habt mit der Anmeldung eures Teams den aktuellen Regeln zur 99Damage-Liga zugestimmt.
Dann haltet euch doch auch daran!
Wieso wird hier jetzt so geheult?
Wenn ihr nicht nach Regeln spielen wollt, dann spielt Casual...
#28 vor 187 Tagen
IcY11 Threadersteller 13 Beiträge
ThePrinceWhoWasPromised:Ihr pocht so darauf, dass man sich ja auf den Donnerstag geeinigt hätte.
Wo war das andere Team denn dann am Donnerstag?
Ach richtig, sie waren sowohl am Mittwoch als auch am Donnerstag nicht da. Obwohl sie am Donnerstag angeblich gekonnt hätten.


Schau dir doch die Comments an. Sie konnten am Donnerstag wohl nicht und haben noch nach Mittwoch gefragt. Den Comment haben wir aber zu spät gelesen. Also wussten sie auch nicht, dass Mittwoch eigentlich der Termin war. Denn da hätten sie ja anscheinend Zeit gehabt und waren trotzdem nicht anwesend.

schdohni:
IcY11:MajorRabbit beantworte mir mal bitte folgenden Sachverhalt. Da mich das echt mal interessieren würde.

Mal angenommen unsere Gegner hätten am Mittwoch ready gemacht. Wir wären natürlich nicht da gewesen, da wir von Donnerstag ausgegangen wären. Hätten sie dann einen defwin bekommen, wenn sie ein Ticket aufgemacht hätten?


Da MajorRabbit heute Abend verhindert ist antworte ich gerne stellvertretend: Ja natürlich hätten Sie den Def Win erhalten, denn das war der von euch erstgenannte Terminvorschlag welcher im Rahmen der 48h Regel nicht abgelehnt wurde und somit gültig war.
Ich denke Du willst hier nun auf einen Missbrauch der hier früher im Thread schonmal von Dir angesprochen wurde hinaus. Das ist aber nicht der Fall, denn missbraucht werden kann dies hier nur gegen Teams die das Regelwerk nicht kennen.


Das ist echt der Hammer.
Es ist gut zu wissen, dass es möglich ist "gutgläubige" Teams durch geschickte Wortwahl in den Comments in die Irre zu führen und um einen Sieg zu bringen. Fairplay und Sportsgeist ist in der 99damage Liga wohl Nebensache. Es ist einfach traurig, dass ihr arglistige Täuschung des Gegners auch noch unterstützen würdet. Ein solches Vorgehen, durch geschickte Wortwahl in den Comments den Gegner zu täuschen und zu belügen, ist einfach nichts anderes als "Cheaten". Man betrügt den Gegner und führt ihn in die Irre. Dass sowas durch euer Regelwerk begünstigt wird sollte euch zu denken geben.
#29 vor 187 Tagen (Ankündigung!)
MajorRabbit Tournament Supervisor 1565 Beiträge
Letzte Antwort meinerseits zum Thema, da Du es anscheinend nicht verstehen willst.


Das ist echt der Hammer.
Es ist gut zu wissen, dass es möglich ist "gutgläubige" Teams durch geschickte Wortwahl in den Comments in die Irre zu führen und um einen Sieg zu bringen. Fairplay und Sportsgeist ist in der 99damage Liga wohl Nebensache. Es ist einfach traurig, dass ihr arglistige Täuschung des Gegners auch noch unterstützen würdet. Ein solches Vorgehen, durch geschickte Wortwahl in den Comments den Gegner zu täuschen und zu belügen, ist einfach nichts anderes als "Cheaten". Man betrügt den Gegner und führt ihn in die Irre. Dass sowas durch euer Regelwerk begünstigt wird sollte euch zu denken geben.


Ich weiß nicht ob Du Dir die ganzen Beiträge hier nicht durchliest, aber genau darum geht es hier doch die ganze Zeit. Es wurde weder eine klare Zusage noch eine klare Absage innerhalb der 48 Stunden Frist getätigt. Dadurch galt die 48-Stunden-Regel. Ein jedes Team, welches sich mit dem Regelwerk auseinandergesetzt hat, ist dies klar.

Keine klare Formulierung bedeutet autotmatisch, dass das Termin vorschlagende Team gegen genau das was Du gerade anprangerst geschützt ist, sofern es sich im weiteren Verlauf ans Regelwerk hält.

Ihr hattet doch dadurch, dass der Gegner sich nicht klar äußert einen fixen Termin, den der Gegner dann nochmal versucht zu verschieben. Hier seid ihr diejenigen, die sich an die Nase packen müssen, weil sie darauf eben nicht mehr geantwortet haben.

Das ihr nicht auf die Regeln besteht, ist ja löblich. Aber dann ist es auch an euch, dem Gegner das ganz klar und deutlich mitzuteilen, ala "Hey, euch ist bewusst dass der Mittwoch eigentlich als stillschweigend akzeptiert gilt. Wir wollen aber nicht so sein und akzeptieren die Verschiebung auf Donnerstag" = Match-Termin eindeutig vereinbart und fixiert.

Du siehst, klare Formulierungen führen zum Ziel - vage und versteckte Äußerungen nicht. Wäre dem so, hätten wir euch am Donnerstag den Default-Win gegeben.
#30 vor 187 Tagen
Lionel Kun d... 945 Beiträge
das hier ist das gleiche problem wie mit der abseitsregel im fußball. die 48h regel exisitert um offensichtliche probleme zu lösen, muss dann aber folglich sehr sehr konsequent umgesetzt werden um die integrität zu wahren.

allerdings lässt sich das hier sehr leicht anpassen, allerdings wird majorrabbit dafür zu stur sein.

aber das ist für mich gut, weiß ich ja wie ich nächste seasons def wins farmen kann
#31 vor 187 Tagen
IcY11 Threadersteller 13 Beiträge
MajorRabbit:Letzte Antwort meinerseits zum Thema, da Du es anscheinend nicht verstehen willst.


Das ist echt der Hammer.
Es ist gut zu wissen, dass es möglich ist "gutgläubige" Teams durch geschickte Wortwahl in den Comments in die Irre zu führen und um einen Sieg zu bringen. Fairplay und Sportsgeist ist in der 99damage Liga wohl Nebensache. Es ist einfach traurig, dass ihr arglistige Täuschung des Gegners auch noch unterstützen würdet. Ein solches Vorgehen, durch geschickte Wortwahl in den Comments den Gegner zu täuschen und zu belügen, ist einfach nichts anderes als "Cheaten". Man betrügt den Gegner und führt ihn in die Irre. Dass sowas durch euer Regelwerk begünstigt wird sollte euch zu denken geben.


Ich weiß nicht ob Du Dir die ganzen Beiträge hier nicht durchliest, aber genau darum geht es hier doch die ganze Zeit. Es wurde weder eine klare Zusage noch eine klare Absage innerhalb der 48 Stunden Frist getätigt. Dadurch galt die 48-Stunden-Regel. Ein jedes Team, welches sich mit dem Regelwerk auseinandergesetzt hat, ist dies klar.

Keine klare Formulierung bedeutet autotmatisch, dass das Termin vorschlagende Team gegen genau das was Du gerade anprangerst geschützt ist, sofern es sich im weiteren Verlauf ans Regelwerk hält.

Ihr hattet doch dadurch, dass der Gegner sich nicht klar äußert einen fixen Termin, den der Gegner dann nochmal versucht zu verschieben. Hier seid ihr diejenigen, die sich an die Nase packen müssen, weil sie darauf eben nicht mehr geantwortet haben.

Das ihr nicht auf die Regeln besteht, ist ja löblich. Aber dann ist es auch an euch, dem Gegner das ganz klar und deutlich mitzuteilen, ala "Hey, euch ist bewusst dass der Mittwoch eigentlich als stillschweigend akzeptiert gilt. Wir wollen aber nicht so sein und akzeptieren die Verschiebung auf Donnerstag" = Match-Termin eindeutig vereinbart und fixiert.

Du siehst, klare Formulierungen führen zum Ziel - vage und versteckte Äußerungen nicht. Wäre dem so, hätten wir euch am Donnerstag den Default-Win gegeben.


Leider bist du zu stur um einzusehen, dass die Handhabung der Regel in dem Fall einfach extrem fraglich ist und sich daran etwas ändern muss.

Leider gehst du auch gar nicht auf den Aspekt Fairplay ein und dass ihr es unterstützen würdet, wenn man Gegner absichtlich in die Irre führt.



Lionel Kun di Higuain:das hier ist das gleiche problem wie mit der abseitsregel im fußball. die 48h regel exisitert um offensichtliche probleme zu lösen, muss dann aber folglich sehr sehr konsequent umgesetzt werden um die integrität zu wahren.

allerdings lässt sich das hier sehr leicht anpassen, allerdings wird majorrabbit dafür zu stur sein.

aber das ist für mich gut, weiß ich ja wie ich nächste seasons def wins farmen kann


Danke. Wenigstens einer der Verstand besitzt.
bearbeitet von IcY11 am 20.10.2018, 12:52
#32 vor 187 Tagen
ThePrinceWho... 1418 Beiträge
Leider gehst du auch gar nicht auf den Aspekt Fairplay ein und dass ihr es unterstützen würdet, wenn man Gegner absichtlich in die Irre führt.


Versuch hier bitte nicht die Fehler der Teams auf die Ligaadministration zu schieben.
Jedes Team welches die Regeln verstanden hat kann nicht derart verarscht werden. Ihr habt die Regeln einfach nicht aufmerksam genug gelesen oder richtig Verstanden. Bei hunderten Teams funktioniert die Terminfindung problemlos.

Beilspiel:
Team A: Wir können am Default nicht, wir würden Montag den 22.10.2018 um 17:00, Dienstag den 23.10.2018 um 18:00 und Mittwoch den 23.10.2018 um 17:30 vorschlagen.

Team B: (innerhalb 48h) Wir bestätigen den Termin am Mittwoch den 23.10.2018 um 17:30
#33 vor 187 Tagen
hypnokay 1243 Beiträge
/voteban
#34 vor 187 Tagen
GetsCarried Moderator 58 Beiträge
Alles zum Thema relevante wurde gesagt, das ganze dreht sich nur immer weiter im Kreis. Damit ist hier jetzt -closed-
 
2

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz