ANZEIGE:
Forum » Bastelstube » Client & Config » Updaterate 64 trotz 128

Updaterate 64 trotz 128



#1 vor 3 Jahren
montyyyy Threadersteller 30 Beiträge
Nabend,

habe vor kurzem mein Setup aufgerüstet und seither Probleme mit meinen Netsettings: Bei jedem Spielstart stellt er die Updaterate auf 64, obwohl ich in der config 128tick habe. Habe wie üblich den LocalCFGFix benutzt, dass die CFG wieder im csgo/config Ordner genutzt wird (anstatt in den Userdata).

Also:
In Config ist cl_updaterate 128
Öffne ich das Spiel, steht es auf cl_updaterate 64
Join ich unser Teamserver (128 Tick), bleibt er auf 64
Join ich ein ESEA Match, stellt er sich automatisch auf 128

------

Im Falle des Team-Server joinens, muss ich dann disconnecten und manuell die updaterate auf 128 stellen.

Würde nun allerdings gerne haben, dass ich standardmäßig, sobald ich das Spiel starte, 128 updaterate eingestellt habe. Habe bereits alles probiert:

- Spiel neu installiert
- CFG schreibgeschützt
- Autoexec probiert (Nutze in der Regel keine)
- in den Startoptionen mit reingeschrieben (+cl_updaterate 128)

Ich denke, es hat immer noch damit zu tun, dass irgendwas online auf den Steamservern liegt, was geladen wird beim Öffnen des Spiels.

Jemand eine Idee, wie ich das fixen kann?
#2 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
Cloud deaktivieren, die Config wieder aus dem Userdata Folder nutzen.
Und wenn das euer Server ist, serverseitig den Wert auf 128 forcen.
#3 vor 3 Jahren
veli 330 Beiträge
Der Thread ist zwar schon 24 Tage alt, dennoch nicht zu alt und da er es anscheinend nicht weiter ist helfe ich.
montyyyy:
Jemand eine Idee, wie ich das fixen kann?


Einfach in den Launchoptions: -tickrate 128. Sollte dann automatisch auf 128 kommen.
#4 vor 3 Jahren
Tobsn 930 Beiträge
hab ich drin geht trotzdem nicht.

ich muss das spiel starten auf einen server joinen, zurück ins menü und meine cfg per hand laden erst dann übernimmt er die tick 128.
#5 vor 3 Jahren
chickenxc 140 Beiträge
veli:
Einfach in den Launchoptions: -tickrate 128. Sollte dann automatisch auf 128 kommen.


Das hat nichts zu tun mit den Werten für die rates, bestimmt lediglich welche tickrate ein von dir im LAN erstellter Server hat. Sprich wenn du einfach ein Spiel mit bots startest und -tickrate 128 in den launchoptions hast ist dein Rechner der Server und der läuft mit 128 Tick; ohne den Befehl eben auf 64.

Bei dem Probelm bin ich mir nicht wirklich sicher und kann da nicht groß was hilfreiches sagen. Allein weil ich mit dem "LocalCFGFix" schon nicht vertraut bin. Zum einen hab ich davon noch nie was gehört und zum anderen versteh ich nicht warum man sowas benutzen wollen würde. Sieht ja wohl eher so aus als würde dieser "Fix", dass man seine cfg in den alten Ordner legen kann und diese vom Spiel dort ausgelesen wird (wenn ich die Funktion richtig verstanden hab) nicht erfolgreich sein.

Ist denn deine persönliche cfg auch in dem eigentlich richtigen userdata Ordner? Die Werte dort mal überprüft?
Als du das mit der autoexec ausprobiert hast wie sah das genau aus? Denn eigentlich muss es mit der autoexec funktionieren. Sofern ich richtig informiert bin ist der host_writeconfig Befehl am Ende noch unabdingbar. Der sorgt dafür, dass die Änderungen vorgenommen durch die autoexec übertragen werden in die config und die alten Werte überschrieben werden (nur für den Fall, dass dir das nicht bekannt war). Also dürfte, unabhängig davon was da "online vielleicht noch gespeichert" ist, es damit keine Probleme geben.
#6 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
Um herauszufinden welche Config aus welchem Folder letztendlich geladen wurde, füge der Datei mit dem Editor ein Echo hinzu.
Beispiel: echo Config Userdata. Steht nach Spielstart Config Userdata in der Console, dann weißte Bescheid...
Das du bei ESEA 128 hast liegt daran, dass der Server die Variable für den Command forced. Was ich ja übrigens schon geschrieben habe auch eine Möglichkeit wäre es auf eurem Server so einzustellen.
#7 vor 3 Jahren
Nachtara1337 78 Beiträge
(ich weiss der threat is alt aber.. hey)

Schon versucht "-tickrate 128" in den Launch-options zu schreiben? Das setzt dein client auf 128tick um.
bearbeitet von core028 am 18.12.2016, 17:20
#8 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
core028:(ich weiss der threat is alt aber.. hey)

Schon versucht "-tickrate 128" in den Launch-options zu schreiben? Das setzt dein client auf 128tick um.


Nur im offline host gegen Bots

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz