ANZEIGE:
Forum » Bastelstube » Client & Config » Mousebeschleunigung auf Mac

Mousebeschleunigung auf Mac



#1 vor 2 Jahren
agentwolf88 Threadersteller 8 Beiträge
Hi! Mein Bruder spielt CS GO aufm Mac. Er hat aber dort das Problem das sich sie Mousebeschleunigung nicht deaktivieren lässt. In den Mouseeinstellungen vom Mac ist alles aus, in den Treibereinstellungen ist alles aus und in CS GO auch. Sogar der Befehl raw_input 1 bringt nichts.

Hat jemand einen Tip?
#2 vor 2 Jahren
Bibi Blocksberg Moderator 0 Beiträge
Es gab in der Vergangenheit Probleme mit m_rawinput und der Steamcloud.
Daher würde ich raten diese mal zu deaktivieren.
Und oder zusätzliche Programme, welche die Mausbeschleunigung unterdrücken.
#3 vor 2 Jahren
87in3 5576 Beiträge
musst 1-2 Zeilen ins Terminal schreiben. Findet man zwar sofort per google, aber in ein paar Minuten könnt ich dir den Befehl auch so hierhin klatschen, dann hab ich mein Macbook vor mir.

Meine Güte, hab ich heut nen guten Tag.

edit hier:

defaults write .GlobalPreferences com.apple.mouse.scaling -1


ins Terminal, logout, login, fertig.

Ach und weil ichs mir nicht verkneifen kann: ES IST TATSÄCHLICH DAS ALLERERSTE GOOGLE-ERGEBNIS!!!
bearbeitet von iamthewall am 14.07.2017, 20:17
#4 vor 2 Jahren
agentwolf88 Threadersteller 8 Beiträge
iamthewall:musst 1-2 Zeilen ins Terminal schreiben. Findet man zwar sofort per google, aber in ein paar Minuten könnt ich dir den Befehl auch so hierhin klatschen, dann hab ich mein Macbook vor mir.

Meine Güte, hab ich heut nen guten Tag.

edit hier:

defaults write .GlobalPreferences com.apple.mouse.scaling -1


ins Terminal, logout, login, fertig.

Ach und weil ichs mir nicht verkneifen kann: ES IST TATSÄCHLICH DAS ALLERERSTE GOOGLE-ERGEBNIS!!!


Vergessen zu schreiben, das haben wir auch schon versucht.

Ach und weil ich mir nicht verkneifen kann: WOZU GIBT ES FOREN WENN MAN ALLES MIT GOOGLE FINDEN KANN?
#5 vor 2 Jahren
lexioms 0 Beiträge
Hatte vor kurzen auch das Problem mit meine neuen Maus,
habe dann die Treiber einstellungen zurück gesetzt und gleichzeitig nochmal alles eingestellt dann hat es funktioniert.

Vielleicht wäre es wichtig zu wissen was für eine Maus er besitzt, ist diese Optisch oder hat sie einen Laser.
Sollte sie einen Laser haben hat sie eine intigrierte Mausbeschleunigung die man nicht ausschalten kann.
#6 vor 2 Jahren
agentwolf88 Threadersteller 8 Beiträge
Es ist eine Logitech G602. Ich glaube aber nicht dass man bei einer Gamingmouse die Beschleunigung nicht deaktivieren kann. In der Treibersoftware kann man sie ja aktivieren und deaktivieren.
#7 vor 2 Jahren
87in3 5576 Beiträge
agentwolf88:
iamthewall:musst 1-2 Zeilen ins Terminal schreiben. Findet man zwar sofort per google, aber in ein paar Minuten könnt ich dir den Befehl auch so hierhin klatschen, dann hab ich mein Macbook vor mir.

Meine Güte, hab ich heut nen guten Tag.

edit hier:

defaults write .GlobalPreferences com.apple.mouse.scaling -1


ins Terminal, logout, login, fertig.

Ach und weil ichs mir nicht verkneifen kann: ES IST TATSÄCHLICH DAS ALLERERSTE GOOGLE-ERGEBNIS!!!


Vergessen zu schreiben, das haben wir auch schon versucht.

Ach und weil ich mir nicht verkneifen kann: WOZU GIBT ES FOREN WENN MAN ALLES MIT GOOGLE FINDEN KANN?


ach, dann hab ich mich ja völli umsonst bewegt.

ach und noch was: UM FRAGEN ZU STELLEN, DIE MAN MIT GOOGLE NICHT SOFORT BEANTWORTEN KANN AAAAAAHHH

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz