ANZEIGE:
Forum » Bastelstube » Client & Config » CS:GO kurze Standbilder

CS:GO kurze Standbilder



#1 vor 2 Jahren
legenda- Threadersteller 175 Beiträge
Hi,

ich habe ein Problem undzwar, manchmal passiert es mir mitten im Match das ich ein Standbild bekomme und das für ca. 1-2sek und das ist halt sehr nervig, da es Runden entscheiden kann. Das ist erst aufgetreten als ich von Windows 8 auf Windows 7 gedowngraded hab, früher auf Windows 8 hatte ich keine Probleme.

Mein System:

Prozessor: i5-2320
GPU: NVIDIA GT 230
RAM: 8 GB DDR3
OS: Windows 7 Ultimate 64 bit
Mainboard: Pegatron 2ab5
#2 vor 2 Jahren
boostey 79 Beiträge
Hängt oft mit Soundproblemen zsm. Deaktiviere Mal alle unnötigen Wiedergabegeräte und aktualisier die Soundtreiber.
#3 vor 2 Jahren
LennyS1 1121 Beiträge
Glaube eher das es mit deinem PC zusammen hängt.
Will dich nicht angreifen aber CPU todes schwach.
GPU ist für Office anwendungen. Solltest hier mal über ein Upgrade nachdenken :)
#4 vor 2 Jahren
87in3 5504 Beiträge
Naja.. erstmal: Warum downgrade auf 7? Support endet in 2 Jahren und ist jetzt schon nur noch zweitrangig. Kaum jemand entwickelt obendrein noch explizit für 7/8, vor allem nicht volvo, alles auf 10 optimiert.

Und dass der PC für CSGO absolut nicht (mehr) geeignet ist, hat der gute "Die neue Homepage kommt dieses Jahr"-Lenny ja schon geschrieben :D

Ich glaub, es würd nichtmal mehr Sinn machen nach Temperaturen oder Internetanbindung zu fragen, so mies ist dein System :/
bearbeitet von iamthewall am 20.04.2018, 18:22
#5 vor 2 Jahren
csruna 311 Beiträge
Wenn die Meisten keine Ahnung haben... der CPU sowie die GPU sind vollkommen ausreichend für konstant über 200 FPS. 340 sind möglich mit einem billigem i7-3770 und einer nVIDIA Quadro K620. Beides etwa die gleiche Leistungsklasse, der des TE CPU ein kleines bisschen schwächer als von der Office Workstation. Dennoch vollkommen ausreichend um CS:GO zu spielen.

Wie boostey richtig formuliert hat sind es meistens Soundprobleme. Das Problem hatte ich auch nach einem Soundupdate von Valve. Behoben habe ich es durch zwei Commands in die Console:

snd_updateaudiocache
snd_rebuildaudiocache

Nach letzterem Command wird er noch einmal neu laden. Danach ist das Problem bei mir hingegen gelöst gewesen.
#6 vor 2 Jahren
87in3 5504 Beiträge
SophieXLove64:[i]Wenn die Meisten keine Ahnung haben... der CPU sowie die GPU sind vollkommen ausreichend für konstant über 200 FPS. 340 sind möglich mit einem billigem i7-3770 und einer nVIDIA Quadro K620.


Überseh ich die Ironie oder redest du grad wirklich Dünnpfiff³? O_o

Also gut. Auf dust2, 64 tick, ohne Bots/Gegner und im Spawn während der Freezetime an ne Wand gucken... ja, dann haste über 200 FPS :D
bearbeitet von iamthewall am 25.04.2018, 20:45
#7 vor 2 Jahren
csruna 311 Beiträge
iamthewall:
SophieXLove64:[i]Wenn die Meisten keine Ahnung haben... der CPU sowie die GPU sind vollkommen ausreichend für konstant über 200 FPS. 340 sind möglich mit einem billigem i7-3770 und einer nVIDIA Quadro K620.


Überseh ich die Ironie oder redest du grad wirklich Dünnpfiff³? O_o

Also gut. Auf dust2, 64 tick, ohne Bots/Gegner und im Spawn während der Freezetime an ne Wand gucken... ja, dann haste über 200 FPS :D


Weder noch. Man sollte halt schon seine Config sauber haben, statt jeden Ramsch drin zu haben, der angeblich die FPS erhöht.
#8 vor 2 Jahren
87in3 5504 Beiträge
nagut, also nochmal zusammenfassend: Mit dieser CPU und GPU sind zu 500% NICHT "ÜBER 200FPS KONSTANT" möglich.
#9 vor 2 Jahren
csruna 311 Beiträge
Mit deiner Config offensichtlich nicht. Mit jeder sauberen schon. Du rätst eh bei jeder CPU die nicht die neuste Generation ist zum Upgrade weil die CPU schon soooo alt it und nicht mehr taugt. Du solltest weniger Dünnpfiff reden und dich mit der Hardware befassen, dann steigt die Qualität deiner Beiträge in dem Subforum.
#10 vor 2 Jahren
LennyS1 1121 Beiträge
lol das ist man mal ein paar Tage nicht da und es eskaliert xDD


SophieXLove64:Mit deiner Config offensichtlich nicht. Mit jeder sauberen schon. Du rätst eh bei jeder CPU die nicht die neuste Generation ist zum Upgrade weil die CPU schon soooo alt it und nicht mehr taugt. Du solltest weniger Dünnpfiff reden und dich mit der Hardware befassen, dann steigt die Qualität deiner Beiträge in dem Subforum.


Was ist denn deiner Meinung nach eine "Saubere" config?
Und der Sache mit dem Upgrade kann ich nicht zustimmen!
#11 vor 2 Jahren
Toodels 869 Beiträge
LennyS1:lol das ist man mal ein paar Tage nicht da und es eskaliert xDD

Spoiler

Was ist denn deiner Meinung nach eine "Saubere" config?
Und der Sache mit dem Upgrade kann ich nicht zustimmen!



Wenn einfach gar nichts in der Config drin steht...^^

Liebe SophieXLove64:

Erleuchte uns bitte mit deinem Wissen und erkläre was eine saubere Config ist.
Anscheinend haben Wir alle unsere Config so zugemüllt (wie ist das eigentlich möglich!?)
#12 vor 2 Jahren
csruna 311 Beiträge
Toodels:Erleuchte uns bitte mit deinem Wissen und erkläre was eine saubere Config ist.
Anscheinend haben Wir alle unsere Config so zugemüllt (wie ist das eigentlich möglich!?)


Was weiß ich, was ihr alles reingehauen habt. Ich weiß aber, dass iamthewall definitiv keine saubere Config hat, wenn weit über 100 Leute mit einem CPU + GraKa Setup problemlos 200 FPS stabil hinbekommen, und er diese nur erreicht, wenn er Wände anstarrt. ;)
#13 vor 2 Jahren
87in3 5504 Beiträge
SophieXLove64:
Toodels:Erleuchte uns bitte mit deinem Wissen und erkläre was eine saubere Config ist.
Anscheinend haben Wir alle unsere Config so zugemüllt (wie ist das eigentlich möglich!?)


Was weiß ich, was ihr alles reingehauen habt. Ich weiß aber, dass iamthewall definitiv keine saubere Config hat, wenn weit über 100 Leute mit einem CPU + GraKa Setup problemlos 200 FPS stabil hinbekommen, und er diese nur erreicht, wenn er Wände anstarrt. ;)


Quelle bitte oder hör einfach auf so einen Stuss zu schreiben, langsam nervts und verunsichert diejenigen, die wirklich keine Ahnung haben und das womöglich noch glauben.

Ich kenn mich seit 12 Jahren mit CS, configs und wasweißich aus und fast genauso lange mit Hard/Software und mach den Scheiß beruflich.

Mit meinem i5-3470 + R9 270 schaff ich konstant 150-180 FPS, auf der Benchmark-Map glaub ich ~120-130.

Meine Config ist äußerst penibel saubergehalten und zusammengestellt, das ist das Maximum was ich rausholen kann. Vllt geht beim ein oder anderen ja sogar ein wenig mehr, bei mir definitiv nicht (mehr).

Und den i5-2320 der mit ner GT230(!!!) konstant(!!!) über 200FPS(!!!) schafft, will ich sehen.
bearbeitet von iamthewall am 02.05.2018, 20:14
#14 vor 2 Jahren
LennyS1 1121 Beiträge
Schaffe halt nichtmal mit meinem i5-6600 und ner R9 285 in allen!!! Situation über 200 xD
Meistens schon aber auch bei mir fallen die werte ab und zu mal auf 190 oder so....
#15 vor 2 Jahren
csruna 311 Beiträge
iamthewall:Ich kenn mich seit 12 Jahren mit CS, configs und wasweißich aus und fast genauso lange mit Hard/Software und mach den Scheiß beruflich.


Nur weil man etwas beruflich macht, heißt das nicht, dass man sich damit auskennt. Stichwort: Telekom.
Dass du es als Stuss deklarierst, sagt mir bereits genug über deine Kompetenz aus. Man kann dir glauben, oder man beschäftigt sich kurz mit dem Thema und stellt fest, wer von uns beiden hier Stuss redet.

Mit dem i5-2320 sind mit einer Grafikkarte mit 2GB GRAM auf allen Setting Hoch und FullHD noch stabil über 120 möglich. Im Schnitt weit mehr. Und das mit einer ranzigen Config, in der sogar Texture-Filtering noch auf Maximum eingestellt ist. Gleiches Setup mit 4:3 BB + Low-Settings + Saubere Config => Bequem im Schnitt 250 FPS.

Sag du ruhig weiter, dass ich Stuss rede. Mich interessiert es nicht. Und diejenigen, die sich zwischenzeitlich informiert haben auch nicht, weil die es besser wissen. Im Gegensatz zu deinen Aussagen ist nicht eine von meinen geraten. Sie sind getestet und verifiziert. Das ist der Unterschied.
#16 vor 2 Jahren
Bibi Blocksberg Moderator 0 Beiträge
Ich weiß nicht wie euer digitaler "Schwanzvergleich" dem User bei seinem Problem helfen wird.
Finde das Thema aber durchaus interessant und schlage daher vor für euch einen neuen Thread zu eröffnen.
Vor allem würde mich so eine "saubere" config interessieren.
#17 vor 2 Jahren
87in3 5504 Beiträge
SophieXLove64:
Mit dem i5-2320 sind mit einer Grafikkarte mit 2GB GRAM auf allen Setting Hoch und FullHD noch stabil über 120 möglich. Im Schnitt weit mehr. Und das mit einer ranzigen Config, in der sogar Texture-Filtering noch auf Maximum eingestellt ist. Gleiches Setup mit 4:3 BB + Low-Settings + Saubere Config => Bequem im Schnitt 250 FPS.


Ärgerlich, dass du der/die einzige bist, der/die das so sieht. Seltsam, dass die ganze Welt dann falsch liegt. Traurig dann, dass du uns nicht erleuchten willst und weiter Sachen behauptet, die niemals im Leben auch nur eine einzige Quelle belegen könnte.

Achso @ "Bequem im Schnitt 250 FPS.": Das ist ja noch lächerlich als diese ganzen "ich hab 500FPS mit nem alten i3"-Threds.. Schade, dachte anfangs du hast was aufm Kasten, aber dieser heftige Stuss (ja, immer noch) ist die Krönung des Forums seit Monaten^^

Und ja, ich kann felsenfest von mir behaupten, dass ich Ahnung von meinem Beruf hab. Ich bin sicher kein Experte aka Professor iamthewall, aber wenn ich etwas schreibe, dann weil ichs weiß. Oder ich lass mich, im Gegensatz zu dir, tatsächlich mal von gouvi und co. "belehren".


Bibi Blocksberg:Ich weiß nicht wie euer digitaler "Schwanzvergleich" dem User bei seinem Problem helfen wird.
Finde das Thema aber durchaus interessant und schlage daher vor für euch einen neuen Thread zu eröffnen.
Vor allem würde mich so eine "saubere" config interessieren.


Für mich ist das kein Schwanzvergleich. Ich, Lenny, Toodels und gouvi in anderen Threads versuchen nur den TE/die TEs davon abzuhalten, den Stuss, den sophie hier verbreitet, zu glauben. Nichts anderes ist es nämlich, ich schreibs gerne nochmal. Und die anderen sehen das sicher genauso.

Die Configs, mit denen man seine FPS auf einem fast 7 Jahre alten Einstiegs-Prozessor auf 250 FPS VERDOPPELT und damit 2-3 Jahre alte Top-CPUs schlägt würden mich auch brennend(!!!) interessieren. Aber das wird so enden wie "na wenn du 500 FPS mit nem i3 hast, schick doch mal nen Screenshot" oder "wenn deine HDD wirklich in 5 Sekunden bootet, mach doch mal ein Video" - es passiert nichts und wird einige Jahre lang noch zu unserer Belustigung dienen :)
#18 vor 2 Jahren
Bibi Blocksberg Moderator 0 Beiträge
Wir sollten nicht vergessen, dass selbst 2 von der Hardware identische PC nicht zwingend auch die gleiche Leistung erzielen. Eine gewisse Streuung gibt es immer.
Dann systematische Fehler bei einer Messung, Messabweichungen allgemein usw.

Es kann also durchaus sein, dass jemand mit einem theoretisch besseren PC in der Praxis weniger konstante FPS hat als jemand der einen etwas schlechteren PC hat.

Sowas wie eine 1337-Config gibt es nicht mehr. Die Configurationsmöglichkeiten in CS:GO sind im Vergleich zu älteren Versionen zum damaligen Zeitpunkt mehr als bescheiden.
Auch hat die Erfahrung hier immer wieder gezeigt, dass ein "Du musst das hier so einstellen, ich hab daher 50 FPS mehr!" nicht auch bei jedem anderen User diese Wirkung erzielt.
Bestes Beispiel hierfür ist die Auflösung. Ich kann von Pixelsalat bis 1080p (native Auflösung) alles einstellen und die FPS verbessern oder verschlechtern sich nicht wirklich. Das sorgt bei mir für eine Streuung von 10 FPS. Ich kann daher nicht verstehen wieso sich jemand frewillig eine niedrige 4:3 Auflösung gibt und dann behauptet die Performance sei besser.
Oft ist es auch eine Kombination von Einstellungen die eine Verbesserung liefert. Oder eine Kombination von Einstellungen die alle für sich einzeln betrachtet eine Verbesserung liefern sollten, welche aber zusammen gar das Gegenteil bewirken oder sich gegenseitig aufheben. Von daher gilt: Einstellungen immer nur Schritt für Schritt durchführen und das Ergebnis ausführlich prüfen.

Meine 3.500€ Workstation ist mittlerweile fast 4 Jahre alt. Mein letzter Stand (vor ca. einem Jahr) waren durchschnittlich 300 FPS im gängigen Spielbetrieb. Deutliche Ausreißer nach oben und gering nach unten natürlich.
Auch ich, obwohl ich mein System immer möglichst "clean" halte und wirklich sehr viel mit Einstellungen getestet habe, durfte schon Performanceprobleme beklagen.
Auch die hier genannten kurzen Standbilder.
Einmal löste sich das Problem nach wenigen Tagen durch einem Gameupdate von alleine.
Einmal war es NVIDIA GeForce Experiance.
Einmal lag es am Soundtreiber.
Einmal hatte Unitymedia die Schuld.
Es war echt extrem nervig.
2016 z.B. konnte man bei jedem Gameupdate gefühlt 10% der FPS abziehen. Und ich glaube nicht das sich in der Hinsicht etwas verbessert hat.

Es ist auch immer ausschlaggebend welche Hintergrundprozesse offen sind. Welches Voice wird genutzt, sind Messenger offen, kommen in dem Messenger Nachrichten. Aber auch welche Treiber und Software vom System ist gerade aktiv.
Ich habe z.B. die Erfahrung gemacht, dass die Basis Logitech-Software schon FPS kosten. Ich rate daher immer. Einstellungen vornehmen, auf dem Gerätechip speichern, Software aus dem Autostart nehmen. Generell alles nicht fürs Booten notwendige aus dem Autostart. Alles was fürs weitere Arbeiten und Spielen benötigt wird öffnet sich schon beim Start der jeweiligen Anwendung.

Wenn man nur CS:GO einzeln betrachtet, dann ist eine CPU mit der höchsten Singlecore Leistung klar die bevorzugte Wahl. Sobald aber mehr als 4 threads durch andere Anwendungen genutzt werden, kann auch eine andere CPU ingame für bessere Performance sorgen.


Ich hab in diesem Forenbereich länger nichts mehr geschrieben, obwohl das mal mein aktivster Bereich war.
Denn in den letzten Monaten gehts hier doch nur noch darum, dass User sich wundern wieso sie mit ihrem Toaster FPS Probleme haben. Ja, vielen dieser User könnte man helfen das Problem etwas zu lindern. Dies geht aber nicht mit "Mach diese 10 Einstellungen und alles ist EZ." Das müsste man wirklich für jeden einzelnen Fall testen. Das ist ein Prozess, der von beiden Seiten etwas Einsatz erfordert. Oft wird aber nur eine Einklick-Lösung gewünscht. Und diese ist nunmal ein Upgrade des Systems, denn selbst wenn man jetzt dafür sorgt, dass User X wieder relativ konstante FPS hat, kann ein Gameupdate am Folgetag dafür sorgen, dass eine Smoke am anderen Ende der Map den Puls wieder steigen lässt.

Das man mit einem i5-2320 und einer Grafikkarte mit 2GB GRAM geschmeidige durchschnittliche 250 FPS erzielt möchte ich auch gerne sehen. Dann stell ich meinen PC auf den Sperrmüll...

Wir haben schon einen Sammelthread, welcher sich mit der FPS Benachmark Map befasst. Dort können User ihr System + Einstellungen + Ergebnis posten.

Auch mache ich hier noch mal das Angebot einen Sammelthread zu erstellen, in dem man sich über Einstellungen, Tweaks, Configs usw. unterhalten kann. Bis jetzt wurde das nur immer und immer wieder in irgendwelchen Problem-Threads geschrieben. Ich weiß das, weil ich selbst viele dieser Beiträge geschrieben habe.

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz