ANZEIGE:
Forum » Bastelstube » Client & Config » Neustart in CS GO

Neustart in CS GO

 
1


#1 vor 17 Tagen
shorbi Threadersteller 27 Beiträge
Hallo zusammen

Ich werde mein 2 Jahre alten PC demnächst neu aufsetzen und will dann CS go darauf spielen.

Natürlich will ich gleich zu Beginn die idealen settings zum zocken, vorallem was FPS, Sound usw. Betrifft. Auch was Tastenbelegung angeht soll alles schnell und einfach gehen.

Jetzt die Frage wo ich die idealen settings herbekomme. Klar was maussensibilität betrifft und crosshair, muss man herausfinden. Aber es gibt ja gewissen settings die sollte standard sein gerade für die frames usw.

Ich hab vor mich per Workshop und custom maps ans aim training zu begeben und gewisse Routine zu bekommen. Will mich nach und nach hoch spielen.

Würde mich freuen hier Hilfe zu bekommen. Hab von bibinator auf Youtube Videos gefunden, aber wenn man wo nachfragen kann find ich das persönlich angenehmer.

Gruss

Shorbi
#2 vor 17 Tagen
_mry 272 Beiträge
Welche Specs hat denn dein Toaster? Wenn er gerade mal zwei Jahre alt ist sollte es nicht viel zu tweaken geben. Zumal es keine idealen Settings gibt. Das Spiel ist alt, neuere Systeme sollten bei richtiger Bedienung keine Probleme mit der Performance haben und in allen Situationen stabile Frames auf deinen Monitor zaubern.
#3 vor 16 Tagen
shorbi Threadersteller 27 Beiträge
Welche specs mein toaster hat?
#4 vor 16 Tagen
Maidzen 1672 Beiträge
shorbi:Welche specs mein toaster hat?


... "Welche Hardware hat dein PC verbaut?"
#5 vor 15 Tagen
NanuX 297 Beiträge
biba videos LUL
#6 vor 15 Tagen
shorbi Threadersteller 27 Beiträge
4GB MSI GeForce GTX 1050 Ti GAMING X

Asus Prime B350-Plus AMD B350 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail

500 Watt be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver

AMD Ryzen 3 1200 4x 3.10GHz So.AM4 BOX

500GB Samsung 850 Evo 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s

16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000 DIMM CL16-18-18-38 Dual Kit

Gehäuse: nanoxia deep silence

Montior: BenQ zowie 2411P 24 Zoll 144Hz
#7 vor 15 Tagen
_mry 272 Beiträge
Der Ryzen 3 1200 wird dich etwas limitieren was die FPS angehen, da die Singlecore-Leistung nicht so geschmeidig ist. Du müsstest ihn ggf übertakten, was zu mehr heißer Luft führt. (Daher auch meine Bezeichnung Toaster)

Ich bin nicht davon ausgegangen einen Office PC aus Q3 2017 aufgelistet zu kriegen.
bearbeitet von _mry am 13.02.2020, 23:04
#8 vor 14 Tagen
shorbi Threadersteller 27 Beiträge
Was heisst limitieren? Ich will ruckelfrei spielen mit vernünftiger FPS. Das ist das Ziel.

Wovon bist du denn ausgegangen? Hatte doch erwähnt das er 2 Jahre alt ist.
#9 vor 14 Tagen
_mry 272 Beiträge
shorbi:Wovon bist du denn ausgegangen? Hatte doch erwähnt das er 2 Jahre alt ist.


Aber nicht, dass er vor zwei Jahren schon schlecht war!
#10 vor 13 Tagen
shorbi Threadersteller 27 Beiträge
Der Rechner soll nur für cs go sein. Für keine anderen games und ich denke dafür ist er völlig ausreichend. Aber das ist hier jetzt auch garnicht das Thema
#11 vor 13 Tagen
NanuX 297 Beiträge
shorbi:Der Rechner soll nur für cs go sein. Für keine anderen games und ich denke dafür ist er völlig ausreichend. Aber das ist hier jetzt auch garnicht das Thema


Rip

Frist denk ich deine CPU ist um ecken zu schwach um ordentlich fps zu liefern aber das musst du eh selber rausfinden

Bzgl Settings
es gibt keine zaubersettings du musst einfach finden wo du dich wohlfühlst bei auflösung etc kannst dir ja auch von nem pro die cfg runterladen

Bindings dauert 1min zum einstellen evtl noch n jumpthrow bind
#12 vor 13 Tagen
87in3 5340 Beiträge
shorbi:Der Rechner soll nur für cs go sein. Für keine anderen games und ich denke dafür ist er völlig ausreichend. Aber das ist hier jetzt auch garnicht das Thema


ist er aber nicht, das ist ja das Problem. Der steht etwa auf einer Stufe mit dem i5-3470, den ich z.B. bis letztes Jahr noch hatte. Singe-Core Leistung vom Ryzen ist aber nochmals schlechter...

Damals hatte ich zwar hin und wieder meine 120-150 FPS, aber im Schnitt unter 80 und Drops bis auf unter 50.

Mit dem Toaster wirste in CSGO nicht glücklich.
#13 vor 13 Tagen
shorbi Threadersteller 27 Beiträge
Hmmm seltsam. Ich hatte hier damals Infos und Tipps eingeholt und die meisten sagten das der Rechner völlig ausreicht für cs go. Oder hat CS Go neue Anforderungen bekommen?

Das heisst ich müsste / sollte mir neuen prozessor zulegen?

Ist der einfach 1 zu 1 zu tauschen mit dem Rest den ich habe?
#14 vor 13 Tagen
87in3 5340 Beiträge
wat kann ich mir ja mal gar nicht vorstellen :D

aber ja, könntest einfach auf nen R5 1500/1600 oder 2600/2700 upgraden!
#15 vor 13 Tagen
shorbi Threadersteller 27 Beiträge
Hmm Naja das wäre wohl das kleinste Problem. Zwischen. 105 und 170 Euro ungefähr
#16 vor 13 Tagen
NanuX 297 Beiträge
setz doch einfach erstmal deinen pc neu auf und schau was rauskommt
#17 vor 13 Tagen
87in3 5340 Beiträge
NanuX:setz doch einfach erstmal deinen pc neu auf und schau was rauskommt


und das soll was bringen? :D
#18 vor 12 Tagen
_mry 272 Beiträge
87in3:
NanuX:setz doch einfach erstmal deinen pc neu auf und schau was rauskommt


und das soll was bringen? :D


Beschäftigungstherapie bis die neue CPU im Briefkasten ist.
#19 vor 12 Tagen
87in3 5340 Beiträge
jetzt mal ernsthaft. In fast jedem Thread wirds empfohlen, in fast jedem Thread ist es vollkommen unnnötige Zeitverschwendung.

Sollte der TE auf jeden Fall nur tun wenn sein System hart rummuckt, zugemüllt ist oder andere, viele Probleme mit sich bringt. Ansonsten ohne Sinn.
bearbeitet von 87in3 am 17.02.2020, 10:56
#20 vor 12 Tagen
shorbi Threadersteller 27 Beiträge
Also ich werde den Rechner nicht neu aufsetzen, da ist kaum was drauf und rumspacken tut er auch nicht.

Neue CPU hab ich mich erkundigt. Werd mir bei Zeiten die Ryzen 5 2600 holen, ich denke damit wäre das Problem gelöst.
#21 vor 12 Tagen
maximilian 1311 Beiträge
shorbi:Hallo zusammen

Ich werde mein 2 Jahre alten PC demnächst neu aufsetzen und will dann CS go darauf spielen.

Shorbi


. . . dann ist ja alles geklärt :)
#22 vor 11 Tagen
NanuX 297 Beiträge
shorbi:Also ich werde den Rechner nicht neu aufsetzen, da ist kaum was drauf und rumspacken tut er auch nicht.

Neue CPU hab ich mich erkundigt. Werd mir bei Zeiten die Ryzen 5 2600 holen, ich denke damit wäre das Problem gelöst.


maximilian:
shorbi:Hallo zusammen

Ich werde mein 2 Jahre alten PC demnächst neu aufsetzen und will dann CS go darauf spielen.

Shorbi


. . . dann ist ja alles geklärt :)


ich mag konsequente menschen ;)

87in3:
NanuX:setz doch einfach erstmal deinen pc neu auf und schau was rauskommt


und das soll was bringen? :D


siehe seine aussage oben - wenn er es doch vor hatte soll er es doch erstmal machen und dann schauen wir weiter das die CPU nicht gut ist wurde ja eh schon festgehalten

/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

und jetzt... holt er sich eine neue CPU und muss erst recht neu aufsetzen LUL
btw wenn man das OS auf einer eigenen festplatte hat dauert neu aufsetzen sowieso nur max 1,5h
#23 vor 11 Tagen
87in3 5340 Beiträge
gut gut, dass er das selbst schrieb, hab ich überlesen.

Aber noch besser ist: er wills doch nicht mehr tun und brauchs ja auch nicht. Auch nicht mit ner neuen CPU ;)
#24 vor 11 Tagen
diGGer1337 361 Beiträge
NanuX:

und jetzt... holt er sich eine neue CPU und muss erst recht neu aufsetzen LUL
btw wenn man das OS auf einer eigenen festplatte hat dauert neu aufsetzen sowieso nur max 1,5h


Warum sollte man sein System neu aufsetzen müssen, wenn man die CPU tauscht?
Man kann inzwischen sogar CPU und Board tauschen, ohne komplett neu zu installieren.


shorbi:
Neue CPU hab ich mich erkundigt. Werd mir bei Zeiten die Ryzen 5 2600 holen, ich denke damit wäre das Problem gelöst.


Ich würde dir sogar eher den Ryzen 5 3600 empfehlen, für 60€ mehr bekommst du da ne Menge mehr an Single Core Performance und mit einem BIOS Update läuft der auch auf deinem Board.
Das BIOS solltest du übrigens auch updaten, falls du den Ryzen 5 2600 einbaust.
#25 vor 11 Tagen
NanuX 297 Beiträge
diGGer1337:
NanuX:

und jetzt... holt er sich eine neue CPU und muss erst recht neu aufsetzen LUL
btw wenn man das OS auf einer eigenen festplatte hat dauert neu aufsetzen sowieso nur max 1,5h


Warum sollte man sein System neu aufsetzen müssen, wenn man die CPU tauscht?
Man kann inzwischen sogar CPU und Board tauschen, ohne komplett neu zu installieren.


Ok tatsächlich soll das ohne neu installation funktionieren dachte immer das es da zu Treiber problemen kommen könnte etc aber anscheindend läuft das ohne irgendwelche probs laut div foren
Ich würde zwar trotzdem windows schnell neu draufspielen nur um treiberleichen/fehler/komplikationen auszuschließen aber geht auch ohne und sollte es doch probleme machen kann man noch immer neu installn - wie gesagt dauert ja nicht so arg lange und ist ja auch mittlerweile wirklich einfach
 
1

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz