ANZEIGE:
Forum » Bastelstube » Client & Config » Configcheck, Startparameter, Loss

Configcheck, Startparameter, Loss



#1 vor 36 Tagen
aLive667 Threadersteller 3 Beiträge
Hey ho,

mein größtes Problem ist ich habe konstant Loss von 0 bis 10% tendenz auch öfter mal 20%. Das geht hoch bis zu 40% und jegliche Hilfe im Internet hat bisher nichts geholfen. Ich hab auch massiv Durchschuss und kann nicht sagen woran es liegt.

Internet ist 250 Mbit Cable von UnityMedia (Speedtest 270 bis 290 Mbit)
- Upload 9 bis 13 Mbit
- Pint 7 bis 11 ms
- Security ist Bitdefender, Steam und Counter-strike sind freigegeben

Startparameter
-tickrate 128 -novid -nojoy -refresh 144 +exec autoexec

Config

autoexec

Spoiler




cl_interp "0.5"
cl_interp_ratio "2"

hab ich schon gespielt mit
cl_interp "0"
cl_interp_ratio "1"


PC Hardware:
16GB DDR 4 RAM
Ryzen 6x 3200 MHz AMD
Grafikkarte (vermutlich die schlechteste KOmponente): GeForce GTX 750Ti


Vielen Dank vorneweg!

Liebe Grüße
aLive
#2 vor 36 Tagen
unkn9wN 93 Beiträge
schon immer oder erst seit kurzem?
auf einfach jedem server oder nur bestimmten? (mm, faceit, esportal, esea, nitrado)
lan oder wlan?
#3 vor 36 Tagen
87in3 5836 Beiträge
aLive667:Internet ist 250 Mbit Cable von UnityMedia (Speedtest 270 bis 290 Mbit)
- Upload 9 bis 13 Mbit


Ich verwette einen Fingernagel darauf, dass das auch schon die Wurzel allen Übels ist. Wenn jetzt nicht noch interessante Antworten auf unkn9wns Fragen kommen.

Kabelinternet und CSGO vertragen sich einfach 0,00000
bearbeitet von 87in3 am 12.04.2021, 18:04
#4 vor 35 Tagen
aLive667 Threadersteller 3 Beiträge
unkn9wN:schon immer oder erst seit kurzem?
auf einfach jedem server oder nur bestimmten? (mm, faceit, esportal, esea, nitrado)
lan oder wlan?


seit etwa 2 Wochen. Nach der Suche wegen der Ursache bin ich auf das Loss aufmerksam geworden.

das ist ganz sporadisch, Manchmal ist es okay aber meist sind es doch 0-20% manchmal bis zu 40%
Vor ALlem wenn Gegner kommen, Granaten usw.

alles mit LAN. Ich hab überall Duplex GIgabit Switche, hab CAT7 Duplex Kabel, hab einen Durchsatz von ~2200 Mbit zum Switch, zum Internet ca 270 bis 290 Mbit.

Das läuft auch konstant sehr gut.
#5 vor 35 Tagen
aLive667 Threadersteller 3 Beiträge
87in3:
aLive667:Internet ist 250 Mbit Cable von UnityMedia (Speedtest 270 bis 290 Mbit)
- Upload 9 bis 13 Mbit


Ich verwette einen Fingernagel darauf, dass das auch schon die Wurzel allen Übels ist. Wenn jetzt nicht noch interessante Antworten auf unkn9wns Fragen kommen.

Kabelinternet und CSGO vertragen sich einfach 0,00000


gibts den eine Ursache dafür, wenn du so felsenfest davon überzeugt bist? Ich mein ich könnte meinen Port auf z.b. 100 Mbit oder ähnliches begrenzen oder direkt ans Modem verbinden.
ich bin auch am überlegen imr eine Fritzbox zu kaufen, wenn es den sein müsste. Bin also für alle Lösungen offen.
#6 vor 35 Tagen
unkn9wN 93 Beiträge
Kann Dir nur aus eigener Erfahrung sagen, dass ich die letzten 2 Jahre auch immer unzufriedener mit meinem Kabel-Internet wurde.
Habe mich sogar dann dafür entschieden, vor Vertragsende, DSL parallel laufen zu lassen. D.h. zwei Leitungen bezahlt.
Hab nun DSL seit 6 Monaten, glaub ich und will nichts mehr anderes haben.
500MBit oder sogar 1Gbit mögen ja ganz nett sein, aber fürs zocken bringt Dir das eben nichts.
Nicht alle haben unbedingt die Möglichkeit zu wählen, ich konnte mich glücklicherweise für 250Mbit bei der Telekom entscheiden.

Du kannst hier mal einen Speedtest machen und das Ergebnis teilen.
#7 vor 35 Tagen
m4Ssa 20 Beiträge
Hallo,
Hatte vor ca einem Jahr mit Unitymedia ein ähnliches Problem.
Speedtests liefen alle super und Unitymedia wollte nix machen.

Habe dann mit "WinMTR" verschiedene Server gepingt (google, insta, etc). Dort siehst du an welchem Knotenpunkt das Paket verloren geht. Bei mir war es eine Hardware im Keller, die von UM installiert wurde und das Internet aufs Haus aufteilt.
Habe regelmäßig den Paketverlust getestet (ca. 1 Woche) und dann mit den Daten noch mal bei UT angerufen. Darauf wurde ein Techniker vorbeigeschickt, der das Problem bestätigt hat.

Ende vom lied war, es gab nur ein Kabel für die ganze Haushälfte, was maßlos überfordert war. UT hat daraufhin ein neues Kabel in meine Wohnung verlegt und alles liefsuper.
#8 vor 35 Tagen
slave1337 1043 Beiträge
m4Ssa:Hallo,
Hatte vor ca einem Jahr mit Unitymedia ein ähnliches Problem.
Speedtests liefen alle super und Unitymedia wollte nix machen.

Habe dann mit "WinMTR" verschiedene Server gepingt (google, insta, etc). Dort siehst du an welchem Knotenpunkt das Paket verloren geht. Bei mir war es eine Hardware im Keller, die von UM installiert wurde und das Internet aufs Haus aufteilt.
Habe regelmäßig den Paketverlust getestet (ca. 1 Woche) und dann mit den Daten noch mal bei UT angerufen. Darauf wurde ein Techniker vorbeigeschickt, der das Problem bestätigt hat.

Ende vom lied war, es gab nur ein Kabel für die ganze Haushälfte, was maßlos überfordert war. UT hat daraufhin ein neues Kabel in meine Wohnung verlegt und alles liefsuper.


Ähnliches kann ich bestätigen.
Ich hatte auch Probs mit meinem Internet, meist ist es für wenige Sekunden abgekackt. Und auch beim Spielen hatte ich oft das Gefühl das ich minimalen Durchschuss hatte.
Es kam ein Techniker raus der die Leitung gemessen hat und auch den Verteilerkasten im Keller. Da waren irgendwelche Werte total im Arsch und er hat ne neue Hauptplatine o.ä. eingesetzt und alles neu eingestellt.

Er fragte mich auch was ich so zocke und ich meinte hauptsächlich cs. da hat er mich verwundert angeguckt und gefragt wie ich mit der Leitung / mit den Problemen überhaupt ansatzweise zurecht käme xD

Er meinte noch das viele Häuser am Knotenpunkt hängen und ich nie ein optimales Ergebnis kriegen würde, aber nach seinem Besuch hatte ich keine bemerkbaren Probleme mehr.

Bin dann aber später umgezogen und wieder auf DSL - noch nie Probleme gehabt
bearbeitet von slave1337 am 13.04.2021, 09:02
#9 vor 35 Tagen
87in3 5836 Beiträge
aLive667:
87in3:
aLive667:Internet ist 250 Mbit Cable von UnityMedia (Speedtest 270 bis 290 Mbit)
- Upload 9 bis 13 Mbit


Ich verwette einen Fingernagel darauf, dass das auch schon die Wurzel allen Übels ist. Wenn jetzt nicht noch interessante Antworten auf unkn9wns Fragen kommen.

Kabelinternet und CSGO vertragen sich einfach 0,00000


gibts den eine Ursache dafür, wenn du so felsenfest davon überzeugt bist?


Das hat nix mit Überzeugung, sondern mit der Technik zu tun. Kabelinternet und Glasfaser/FTTH sind shared medium (gut wenn mans genau nimmt, ist DSL das auch...), die gerade von Vodafone und Unitymedia massiv überlastet werden. Da haste zwar deine Cluster mit 1-3 GBit und mehr - auf denen können aber gerne mal hunderte Kabelanschlüsse oder dutzende Glasfaseranschlüsse lungern. Dann reichts wenn überdurchschnittlich viele Anschlüsse "mehr als normal" Leitung in Anspruch nehmen.

Daher kommts auch, dass viele Kunden viele Probleme haben - und viele Kunden niemals; stark ortsabhängig, teilweise sogar innerhalb weniger hundert Meter eines Ortes.

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz