ANZEIGE:
Forum » Bastelstube » Tech-Support für PC & Peripherie » Brauche dringen Hilfe!!!

Brauche dringen Hilfe!!!



#1 vor 31 Tagen
Malliboor Threadersteller 8 Beiträge
Hallo zusammen.

Ich habe nun seit 5-6 Monaten erhebliche Probleme mit meinem PC die mich beim Spielen von Counterstrike, GTA, Apex Legends etc. einschränken.
Außerdem bin ich einfach mit meinen Ideen am Ende und hoffe, dass Ihr mir gegebenenfalls helfen könnt.

Bei mir liegen die folgenden Probvleme vor:

1. Micro Laggs

Ich habe micro laggs in jedem game. Sowohl in CS als auch in GTA.
Alle 2 Runden circa freezt mein Bildschirm für einen Bruchteil einer Sekunde ein. Danach geht es ganz normal weiter.
Das ist vor allem so wenn ich mit der AWP Ziele, Granaten in meiner nähe explodieren oder plötzlich ein gegner Auftaucht der einen direkt trifft.

2. FPS einbußen

Aufgrund meines Problems habe ich nach tests auf mein mainboard getippt. Dieses wurde mir dann freundlicher weise von Mindfactory ausgetauscht. Dadurch das
bei MF mein altes Mainboard (MSI B350M PRO-VHD) nicht mehr verfügbar war, haben sie mir ein andere mainboard zugeschickt (nach meinem Wunsch).
Nun besitze ich das ASRock B450M Pro4 und habe insgesamt zwischen 70 und 180 FPS weniger. Das ist natürlich von der Map abhängig. Allerdings hatte ich bei gleichen
Ingame Settings auf Inferno immer 195 FPS und jetzt nur noch 95-105 FPS.


Ich hoffe die Community kann mir helfen. Ich bin echt am verzweifeln. Vielleicht habe ich einfach zu wenig an den PC Gott gebetet.
Sollte dies nicht der Fall sein, wird es bestimmt eine Lösung geben. Wäre wirklich der absolute Wahnsinn wenn das PRoblem endlich mal gefixt wird.

P.S

Meine treiber sind alle aktuell und der PC Ist inzwischen 3 mal neu aufgesetzt worden weil ich gehofft hatte, dass er dann wieder funktioniert.
Habe auch schon X Tutorials geguckt woran es legen könnte (NVIDIA Settings, PC Settings, etc.) jedoch ohne Erfolg.

Free mich sehr über JEDE Antwort!

Danke im Voraus!

Weitere PC Infos:

Prozessor: AMD RYzen 3 1200
Ram: 8GB Crucial Ballistix Sport LT Dual Rank
Grafikkarte: NVIDIA GTX 1060
Mainboard: ASRock B450M Pro 4
#2 vor 31 Tagen
iamthewall 4249 Beiträge
Prozessor: AMD RYzen 3 1200

Problem gelöst, das Ding ist einfach nicht für deine Bedürfnisse geeignet^^
#3 vor 30 Tagen
Malliboor Threadersteller 8 Beiträge
iamthewall:Prozessor: AMD RYzen 3 1200

Problem gelöst, das Ding ist einfach nicht für deine Bedürfnisse geeignet^^


Inwiefern meinst du das? Kannst du das bitte genauer erläutern?
#4 vor 30 Tagen
hypnokay 1235 Beiträge
Der Prozessor hat zu wenig Spinat gegessen
#5 vor 30 Tagen
iamthewall 4249 Beiträge
Malliboor:
iamthewall:Prozessor: AMD RYzen 3 1200

Problem gelöst, das Ding ist einfach nicht für deine Bedürfnisse geeignet^^


Inwiefern meinst du das? Kannst du das bitte genauer erläutern?


nun wie du unter folgenden Links sehen kannst:

https://www.cpubenchmark.net/high_end_cpus.html
https://www.cpubenchmark.net/singleThread.html

reiht sich der R3 1200 im Multicore-Benchmark bei i5-Prozessoren aus der dritten Generation ein. Im Singlecore sogar nur bei i3-CPUs. Die Dinger sind mittlerweile SIEBEN Jahre alt. Die haben Schwierigkeiten in CSGO (aufgrund der hohen Singlecore-Anforderung) und in rechenintensiven, aktuellen Spielen wie GTA und Apex sowieso aufgrund fehlender Leistung. Ganz einfach.

Mein i5-3570 packt CSGO noch relativ gut mit ~150FPS. Auf Nuke oder gegen mehrere Smokes und Mollis knackt der aber auch auf 70-80FPS ein - da interessieren die 220FPS im Dust2-Spawn kaum.

Der i3-3320, den ich vorher hatte, hat zwar zu Anfang von CSGO bis etwa 2015 auch noch seine 150 FPS gepackt, schaffte aber bereits vor 1,5-2 Jahren keine 120 FPS mehr.

Dein Ryzen hat zwar Vorteile durch aktuellere Fertigungsprozesse, allerdings, erneut: mangelhafte Leistung fürs Gaming.
#6 vor 30 Tagen
Tobsn 907 Beiträge
Ein neues Board hast du ja schon. Denk mal über ein 2600x nach, damit sollten deine Probleme erledigt sein, wenn der Kühler passt.
bearbeitet von Tobsn am 23.02.2019, 22:24
#7 vor 30 Tagen
bricktops.de 1628 Beiträge
Der RAM hat sicherlich 2400 MHz oder? Das ist gerade bei Ryzen ne dicke Bremse.
#8 vor 11 Tagen
Malliboor Threadersteller 8 Beiträge
Hallo zusammen.

Inzwischen konnte ich die Probleme in alle Games reparieren. In allen außer in Counter Strike. Dort habe ich immer noch micro laggs und fps einbuße.

Ich habe euren Tipp mit dem veralteten Prozessor zu herzen genommen und mir einen Ryzen 5 2600 bestellt.
Ich wollte gucken ob meine Probleme damit behoben werden.

Fazit: Die FPS steigen definitiv an, allerdings nur minimal bei gleichbleibenden settings. Die micro laggs/micro freeze Probleme habe ich allerdings immernoch. Ich bin mit meinem Wissen nun am Ende und habe KEINE AHNUNG was ich noch machen soll.

Ich hoffe das Ihr euch nochmal ein paar Minuten zeit nehmen könnt um mir zu helfen!

Wäre mega korrekt!

Freundliche Grüße
#9 vor 11 Tagen
ThePrinceWho... 1366 Beiträge
Hast du Beitrag #7 berücksichtigt?
#10 vor 11 Tagen
bricktops.de 1628 Beiträge
Das mit den Micro-Rucklern kann eigentlich nicht wegen den 2400MHz sein. Hier wäre dann wohl eher ein zugemülltes oder nicht aktuelles Betriebssystem eher schuld. Kann allerdings auch das Netzteil, die SSD oder HDD sein.
Also erst einmal alles auf den aktuellen Stand bringen - im Idealfall auch das Bios.
#11 vor 11 Tagen
Ghos7 1048 Beiträge
Malliboor:Hallo zusammen.

Inzwischen konnte ich die Probleme in alle Games reparieren. In allen außer in Counter Strike. Dort habe ich immer noch micro laggs und fps einbuße.

Ich habe euren Tipp mit dem veralteten Prozessor zu herzen genommen und mir einen Ryzen 5 2600 bestellt.
Ich wollte gucken ob meine Probleme damit behoben werden.

Fazit: Die FPS steigen definitiv an, allerdings nur minimal bei gleichbleibenden settings. Die micro laggs/micro freeze Probleme habe ich allerdings immernoch. Ich bin mit meinem Wissen nun am Ende und habe KEINE AHNUNG was ich noch machen soll.

Ich hoffe das Ihr euch nochmal ein paar Minuten zeit nehmen könnt um mir zu helfen!

Wäre mega korrekt!

Freundliche Grüße


hast du nach deinem prozessor tausch dein system neu aufgesetzt?
#12 vor 11 Tagen
hypnokay 1235 Beiträge
Malliboor:Hallo zusammen.

Inzwischen konnte ich die Probleme in alle Games reparieren. In allen außer in Counter Strike. Dort habe ich immer noch micro laggs und fps einbuße.

Ich habe euren Tipp mit dem veralteten Prozessor zu herzen genommen und mir einen Ryzen 5 2600 bestellt.
Ich wollte gucken ob meine Probleme damit behoben werden.

Fazit: Die FPS steigen definitiv an, allerdings nur minimal bei gleichbleibenden settings. Die micro laggs/micro freeze Probleme habe ich allerdings immernoch. Ich bin mit meinem Wissen nun am Ende und habe KEINE AHNUNG was ich noch machen soll.

Ich hoffe das Ihr euch nochmal ein paar Minuten zeit nehmen könnt um mir zu helfen!

Wäre mega korrekt!

Freundliche Grüße


allgemein... ASRock ist eher das "Kick" der Mainboardhersteller...


was steht in den csgo startoptionen?
welche grafikeinstellungen benutzt du in csgo?

lass deinen pc unter last beobachten, temperaturen, cpu- graka- u. ram- auslastung

wie voll sind deine festplatten?

welche maus benutzt du? zufällig razer & synapse?

wenn du nur einen ram riegel hast, stell sicher das du die slots auch im single modus hast.
bearbeitet von hypnokay am 14.03.2019, 13:16
#13 vor 11 Tagen
Lionel Kun d... 937 Beiträge
kurze zwischen fragen: was ist mit razer maus und synapse, gibts da probleme?
#14 vor 11 Tagen
Malliboor Threadersteller 8 Beiträge
@#10 Ich habe absolut alles auf dem neusten Stand. Das war das erste was ich gemacht habe.

@#11 Ja habe ich

@#12 1280X960 (4:3), alles andere auf low
Startoptionen sind: -novid -console -language english
Festplatten sind quasi leer da nur CSGO installiert ist und ich keine Dateien habe
Nein Benutze eine Fnatic Gear Tastatur und eine Klim Maus
Ram steht auf Single Modus
#15 vor 11 Tagen
bricktops.de 1628 Beiträge
RAm sollte aber Dual Modus sein oder hast du nur einen einzigen Riegel? Wenn ja, verschenkst du auch nochmal mind. 10% an Leistung. CS:GO bitte mal auf die SSD und nicht auf die Festplatte packen. Das Ruckeln kann ja, wie schon oben erwähnt, auch von der HDD kommen. Die HDD im Idealfall bitte auch einfach mal abklemmen.
#16 vor 10 Tagen
ThePrinceWho... 1366 Beiträge
Lionel Kun di Higuain:kurze zwischen fragen: was ist mit razer maus und synapse, gibts da probleme?


Ja, die Software ist scheiße. Frisst unnötig viele Ressourcen und verursacht daher gerne mal Probleme.

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz