ANZEIGE:
Forum » Bastelstube » Tech-Support für PC & Peripherie » Pc fährt nicht mehr hoch

Pc fährt nicht mehr hoch



#1 vor 319 Tagen
faluk Threadersteller 83 Beiträge
Hallo!

Ich bräuchte mal eure Hilfe da ich selber Null Ahnung von PCs habe.
Hatte bis jetzt nie Probleme mit meinem Pc, weder beim hochfahren, zocken oder sonst was. Von heut auf morgen Fährt er jedoch nicht mehr hoch.
Wenn ich den Power Button drücke leuchtet dieser kurz, alle Lüfter fangen kurz an zu drehen und es piepst einmal. der Bildschirm bleibt aber schwarz. Dann jedoch "säuft" er einfach ab und die ganzen Schritte wiederholen sich bis ich den Strom ausschalte. Das ganze erinnert an nen kaputten Anlasser beim Auto.

Hab ihn dann mal aufgeschraubt und an Knöpfe aufm MB (Reset & Power) rumgedrückt. Darüber hab ich ihn 2 mal zum laufen gebracht (ist ganz normal gestartet, keine Fehlermeldungen). Jetzt geht allerdings auch das nicht mehr:(

verbaut habe ich: Asrock z87 extreme 4
Gtx 770
i5 3570k
Skythen Mugen 4
BeQuiet 630W
Windows 10

Weiß jemand was da kaputt sein kann?

Schon mal Danke für etwaige Antworten!

Grüße Faluk
bearbeitet von faluk am 13.01.2020, 20:56
#2 vor 318 Tagen
Blacksilver 121 Beiträge
Hast du zwei oder mehr RAM Module eingebaut?
Alle ausbauen bis auf einen und testen. Eventuell ist eines defekt.

Ansonsten welches Mainboard ist es? in das Handbuch des Mainboards schauen. Anhand der Leuchten oder wenn eingeschaltet und angeschlossenen des Beeper kannst du herausfinden, was das Problem ist.
Handbuch vom Mainboard und dann suchen :'D

Edit:
Iwie den Text nur überflogen xD und die PC Teile ignoriert
bearbeitet von Blacksilver am 13.01.2020, 22:03
#3 vor 318 Tagen
NanuX 319 Beiträge
Das was Blacksilver sagt
1x piepen hat bei den meisten Bios Versionen einen Ram fehler also die per ausschlussverfahren testen und schaun ob es daran liegt.

Ansonsten könntest du deinen Rechner noch vom Strom nehmen und die Powertaste nochmal drücken das auch wirklich jeglicher Strom raus ist - anschließend baust du die Knopfbatterie welche am mainboard ist aus
Lässt diese für 3min heraussen kannst währenddessen nochmal die Powertaste drücken und baust alles wieder zusammen (Da resettet sich dein Mainboard neu - solltest du übertaktet haben oä. ist dann alles zurückgesetzt)
#4 vor 317 Tagen
faluk Threadersteller 83 Beiträge
Danke für die Antworten.

Ich glaube das Piepsen war schon immer so hab es nur nicht so beachtet.

Also RAM rein und raus und versetzen hat nichts gebracht. Er ist zwei drei mal, den Lüfter Geräuschen nach "normal" hochgefahren aber der Bildschirm blieb schwarz, sodass ich ihn wieder vom Strom trennte.

Habe dann mal eine neue Knopfzelle eingebaut. Paar mal ist er den Geräuschen nach "normal" hochgefahren aber hat kein Bild angezeigt, ein paar mal ist er wieder nur abgesoffen. Der Unterschied ist nur, dass die Pause zw. A saufen und Neustarten viel kürzer ist als mit der alten Batterie.

Die motherboard Fehlercodeanzeige zeigt immer nur 00 an.

Jemand ne Idee?
#5 vor 317 Tagen
maximilian 1368 Beiträge
teste mal eine andere grafikkarte
#6 vor 316 Tagen
diGGer1337 386 Beiträge
Ich würde das Ganze auch mal ohne Grafikkarte testen.
Ansonsten, wenn es dir möglich ist, könntest du jedes wichtige Bauteil gegen ein garantiert funktionierendes austauschen und somit herausfinden woran es liegt.

Es wird warhscheinlich nichts an deinem Problem ändern, aber bist du dir sicher, dass du ein Z87 Extreme4 hast? Das wäre nämlich nicht kompatibel mit dem i5 3570k. Ich vermute, dass du eher ein Z77 Extreme4 besitzt. ;)
#7 vor 316 Tagen
slave1337 959 Beiträge
maximilian:teste mal eine andere grafikkarte


Falls keine andere Grafikkarte verfügbar:

Bau mal die Grafikkarte + Ram aus und wieder ein... Ich hatte mal vor paar Jahren das gleiche Problem und genau so gelöst.
Ne minimale Chance gibts vlt dafür :P
#8 vor 316 Tagen
bricktops.de 1965 Beiträge
Er muss die Karte doch nicht "tauschen". Die CPU hat eine integrierte Grafikeinheit. Also Graka raus und Monitor ans Board anschließen.
#9 vor 316 Tagen
faluk Threadersteller 83 Beiträge
Jo hab mal die Grafikkarte ausgebaut. Der Pc macht nun die Standardgeräusch als würde er normal hochfahren. Das macht er nun auch verlässlich jedes Mal. Die Monitore bleiben aber schwarz.bekommen kein Signal egal ob mit HDMI/dvi ... .
Auch ab der Maus oder Tastatur leuchtet kein Licht oder so.

Das Board ist definitiv ein z87 dann täusche ich Mich eher beim Prozessor:/

Den RAM auch noch mit rauszuhauen hat kein Unterschied gemacht.
#10 vor 316 Tagen
bricktops.de 1965 Beiträge
Wenn der RAM raus ist, kann auch kein Bild kommen. RAM Riegel einzeln getestet mit der internen Grafikeinheit?
#11 vor 316 Tagen
faluk Threadersteller 83 Beiträge
Hab ich jetzt nachgeholt.
Ein Riegel raus und er ist ganz normal hochgefahren. Kam auf den desktop als wäre nie was gewesen. Dann hab ich ihn runtergefahren un nur mit dem anderen RAM ausprobiert, ging wieder nichts mehr außer das "absaufen". Nach dem ich den anderen wieder eingebaut hab geht auch wieder nichts mehr :'(

Hört sich das eher nach kaputtem RAM oder kaputter Grafikkarte? Hab leider keine andere Hardware zum ausschließen.

Prozessor ist ein i5-4670.
bearbeitet von faluk am 16.01.2020, 18:51
#12 vor 315 Tagen
slave1337 959 Beiträge
faluk: Nach dem ich den anderen wieder eingebaut hab geht auch wieder nichts mehr :'(


Ich hab den Satz jetzt nicht ganz verstanden: Meinst du das du in dem Schritt beide wieder eingebaut hast oder nur den einen wo er vorher wieder hochgefahren ist und du auf dem Destkop warst? Und das jetzt auch nicht mehr funktioniert?


Die Grafikkarte ist es auf jedenfall nicht.
#13 vor 315 Tagen
bricktops.de 1965 Beiträge
Auf jeden Fall ist es der eine RAM Riegel. Läuft denn die Graka auch mit dem einen funktionierenden Riegel?
#14 vor 315 Tagen
NanuX 319 Beiträge
manmanman das ganze hätte man schon vor 2tagen lösen können

also Problem wie bricktops.de schon sagt ist der eine ram Riegel wenn du neue brauchst

geizhals.de/corsair-ven...m2a1600c9r-a952308.html

fraglich ist halt nur ob es sinnvoll ist in dieses System € 72,- noch zu investieren da das alles gut 6Jahre auf dem buckel hat und der Prozessor sogar vor 7J rausgekommen ist

ps.: klar gibts billigere Ram auch aber dazu kommen wir wenn du dich entscheidest neue Ram haben zu wollen
#15 vor 315 Tagen
diGGer1337 386 Beiträge
faluk: Nach dem ich den anderen wieder eingebaut hab geht auch wieder nichts mehr :'(


Slave1337 hat es ja schon gefragt, hattest du zu dem Zeitpunkt beide Riegel wieder drin oder nur den einen?
Es wäre gut zu wissen, ob das System jetzt mit dem einem Riegel funktioniert oder nicht.
#16 vor 315 Tagen
maximilian 1368 Beiträge
@faluk:

schau mal bei ebay Kleinanzeigen - am besten wäre es natürlich wenn Du jemanden in der Nähe findest und vor Kauf testen kannst.

Habe das hier z B gefunden .

Die GPU ist ja NICHT defekt - sonnst hättest Du beim testen des einen Riegels ja kein Bild gehabt.

GL
#17 vor 315 Tagen
faluk Threadersteller 83 Beiträge
Sorry war schlecht ausgedrückt. Mit Riegel A alleine hat es problemlos funktioniert. Darauf nur Riegel B eingebaut, ging wieder nichts. Darauf hin wieder nur Riegel A eingebaut komischerweise hat es dann aber nicht wieder funktioniert:(

Ja für CS:GO hat er immer noch perfekt funktioniert aber ich liebäugel eh schon länger mit nem neuen, Regierung hat auch zugestimmt... ma schauen.

Un schon mal Danke an alle find es toll, das fremde Leute sich mit nem Problem von nem anderen beschäftigen ohne das sie was davon haben.
#18 vor 315 Tagen
NanuX 319 Beiträge
hast du Riegel A (den funktionierenden) auch wieder ordentlich reingesteck? das beide clips nach oben sind? evtl nicht fest genug reingedrückt
#19 vor 315 Tagen
87in3 5708 Beiträge
hoffentlich auch mal andere RAM-Slots probiert?
#20 vor 312 Tagen
faluk Threadersteller 83 Beiträge
Ja hab ich natürlich gemacht. Werd da nichts mehr investieren und nach nem neuen schauen...
#21 vor 306 Tagen
faluk Threadersteller 83 Beiträge
Hab mir jetzt doch neuen RAM gekauft. Reingebaut... normal hochgefahren... 2 mm's gezockt... runtergefahren. Jetzt wollt ich wieder zocken was passiert... wieder nichts, schafft es nicht hochzufahren und säuft ab:'(
#22 vor 304 Tagen
sAhais 115 Beiträge
Oof hoffe du hast nicht zu viel für die Sticks gezahlt, müsste ja noch DDR3 sein?

-Schon BIOS reset probiert?
-Mal das Netzteil abstecken und den 24 Pin und 8 Pin Stecker raus und wieder rein (nicht dass der nur nicht richtig sitzt und das Board nicht richtig versorgt wird, so nach dem Motto Wackelkontakt weil manchmal gehts ja)

Danach wirds Mau mit Ideen, evtl falls du noch nen funktionierenden Socket 1150 CPU rumliegen hast mal probieren obs mit nem anderen CPU funktioniert.
#23 vor 301 Tagen
NanuX 319 Beiträge
gibt der pc wieder piep töne von sich? oder passiert einfach garnix?

sonst gehn auch bei mir die ideen aus... kann dann echt vieles sein und ob es sinn macht da noch groß auf die suche zu gehn ist halt eine andere sache und aus der ferne nicht zu machen... müsste man fast schon alle komponenten von deinem pc fast einzeln durchtesten

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz