ANZEIGE:
Forum » Bastelstube » Kaufberatung » Suche guten Monitor!

Suche guten Monitor!



#1 vor 4 Jahren
Dunkmaster Threadersteller 8 Beiträge
Hey,

Also wie im Titel steht suche ich ein guten Monitor für CS GO bzw. allgemein zocken.
Sollte mindest 140hz und 1ms haben.
Ich weis ich könnte z.B. den

www.mindfactory.de/prod...I-1-4-1xVGA_954808.html
kaufen aber ich hab mich irgendwie selbst zur Misson gemacht G-Sync zu haben xD und selber wollte ich nicht so mega viel ausgeben (300€ oder bisschen mehr) . Könnt ihr mir helfen?

Danke :)
#2 vor 4 Jahren
LaberTalkTV_... 418 Beiträge
Den BenQ XL2411Z kann ich empfehlen
#3 vor 4 Jahren
JN_1987 0 Beiträge
Beste Preis/Leistungsverhältniss
#4 vor 4 Jahren
Dunkmaster Threadersteller 8 Beiträge
LaberTalkTV_MORI:Den BenQ XL2411Z kann ich empfehlen


hat aber kein G-sync :D
#5 vor 4 Jahren
clutchnH 500 Beiträge
Dunkmaster:
LaberTalkTV_MORI:Den BenQ XL2411Z kann ich empfehlen


hat aber kein G-sync :D


für was brauchst du das? :)
#6 vor 4 Jahren
bNe-.- 25 Beiträge
Bester!
Bin super zufrieden mit dem Modell von Asus!
#7 vor 4 Jahren
Diggl 605 Beiträge
#suchfunktion benutze.. Da würde einfach alles schon erklärt. Tausend mal.
#8 vor 4 Jahren
.SuniX 0 Beiträge
Dunkmaster:
LaberTalkTV_MORI:Den BenQ XL2411Z kann ich empfehlen


hat aber kein G-sync :D


G-Sync sowie auch FreeSync von AMD sind beide eigentlich nur in den unteren FPS Bereichen wirklich spürbar, bei FPS Werten gegen 100 bringt das ganze System meiner Meinung nach nichts mehr.

144hz lohnen sich auch nur dann wenn du ein System hast das konstante FPS Werte in diesem Bereich liefert, anderenfalls wirst du damit nicht glücklich. Ich würde dann eher zu einem Monitor mit 120hz greifen.
#9 vor 4 Jahren
k1ste 76 Beiträge
LaberTalkTV_MORI:Den BenQ XL2411Z kann ich empfehlen


+1
#10 vor 4 Jahren
skBENZ 46 Beiträge
ASUS ROG PG248Q ist sehr gut.
#11 vor 4 Jahren
Dunkmaster Threadersteller 8 Beiträge
clutchnH:
Dunkmaster:
LaberTalkTV_MORI:Den BenQ XL2411Z kann ich empfehlen


hat aber kein G-sync :D


für was brauchst du das? :)


weil ich keine lust auf tearing habe
#12 vor 4 Jahren
Dunkmaster Threadersteller 8 Beiträge
Diggl:#suchfunktion benutze.. Da würde einfach alles schon erklärt. Tausend mal.


echt? du bist so schlau ich hab das bestimmt noch nicht gemacht davor und wollte hier bestimmt nicht noch meinungen von anderen Danke für dein unnützen beitrag
#13 vor 4 Jahren
Dunkmaster Threadersteller 8 Beiträge
skBENZ:ASUS ROG PG248Q ist sehr gut.


aber auch nicht billig
#14 vor 4 Jahren
Dunkmaster Threadersteller 8 Beiträge
.SuniX:
Dunkmaster:
LaberTalkTV_MORI:Den BenQ XL2411Z kann ich empfehlen


hat aber kein G-sync :D


G-Sync sowie auch FreeSync von AMD sind beide eigentlich nur in den unteren FPS Bereichen wirklich spürbar, bei FPS Werten gegen 100 bringt das ganze System meiner Meinung nach nichts mehr.

144hz lohnen sich auch nur dann wenn du ein System hast das konstante FPS Werte in diesem Bereich liefert, anderenfalls wirst du damit nicht glücklich. Ich würde dann eher zu einem Monitor mit 120hz greifen.


also mein Rechner bringt konstant mehr als 144FPS bei CS GO oder anderen FPS shooter. Aber wen ich mal Spiele spiele die mehr Leistung brauchen und ich nur die 60fps schaffe ist g-sync eine tolle sache z.b. in The Witcher 3.
#15 vor 4 Jahren
Stormfirebird 1597 Beiträge
geizhals.de/?cat=monlcd...-Sync%7E6492_144#xf_top dann musst du halt auch dementsprechend drauflegen oder schauen ob du einen gebraucht bekommst.
#16 vor 4 Jahren
ManUthps 1 Beitrag
skBENZ:ASUS ROG PG248Q ist sehr gut.



hast du den?

Oder kann jemand hier der den schon hat evtl. kurz bestätigen ob der 1280x1024 4:3 stretched kann?
Laut diesem Post hier, kann er das wohl nicht?
extreme.pcgameshardware...s-rog-swift-pg248q.html
bearbeitet von ManUthps am 25.07.2016, 02:38
#17 vor 4 Jahren
Dunkmaster Threadersteller 8 Beiträge
ManUthps:
skBENZ:ASUS ROG PG248Q ist sehr gut.



hast du den?

Oder kann jemand hier der den schon hat evtl. kurz bestätigen ob der 1280x1024 4:3 stretched kann?
Laut diesem Post hier, kann er das wohl nicht?

extreme.pcgameshardware...s-rog-swift-pg248q.html


wäre mal interessant ^^
#18 vor 4 Jahren
fyre. 20 Beiträge
welches betriebssystem?
welche graka?

amd hatte vor einiger zeit zb keine aktuellen treiber die unter win10 stretched hinbekamen.
kann sein, dass sie das gefixt haben.
hast in dem fall alte treiber installieren müssen, bzw. win7.
#19 vor 4 Jahren
Dunkmaster Threadersteller 8 Beiträge
fyre.:welches betriebssystem?
welche graka?

amd hatte vor einiger zeit zb keine aktuellen treiber die unter win10 stretched hinbekamen.
kann sein, dass sie das gefixt haben.
hast in dem fall alte treiber installieren müssen, bzw. win7.


Win 10
GTX 770 Gigabyte OC
#20 vor 4 Jahren
GoodWell 83 Beiträge
Kauf dir nen neueren BenQ wenn du etwas mehr geld übrig hast (144hz), die bieten eine besonders niedrige Latenzzeit (Reaktionsszeit) und haben noch features wie den Black Equalizier (nur die neuern)

Für 100 weniger gibts auch schon 144hz monitore allerdings haben die eine etwas erhöte latenzzeit und nicht die oben genannten features.
bearbeitet von GoodWell am 28.07.2016, 22:50
#21 vor 4 Jahren
Stormfirebird 1597 Beiträge
Geht das auch weniger falsch?
#22 vor 4 Jahren
GoodWell 83 Beiträge
Was ist falsch daran? (ist schon ein halbes jahr her seit ich mich über die ganzen 144hz informiert habe, kein sein das es da inzwischen neue modelle gibt)
#23 vor 4 Jahren
Stormfirebird 1597 Beiträge
Black Equalizer haben die Benq Teile schon lange und exklusiv ist das Feature mittlerweile auch nicht mehr.
Du hättest ja wenigstens mal kurz nen Preisvergleich bemühen können, mal abgesehen das die Aussage bezüglich des Preises vor einem halben Jahr auch nicht annähernd gestimmt hätte.
Die angegebene Reaktionszeit ist hauptsächlich ein Bauernfänger.
bearbeitet von Stormfirebird am 28.07.2016, 23:06
#24 vor 4 Jahren
GoodWell 83 Beiträge
Gut dann habe ich das mit dem Black Equalizer verschlafen, sorry.
Die Preisangabe war nicht für den 2411T/Z sondern den XL 2430T, welcher vor einem halben jahr für ca 380 euro verkauft wurde. Vergleichbare modelle von Asus/Acer haben knapp unter 300 gekostet. Ich weiß das noch sehr genau da ich damals die Modelle/Preise intensiv miteinander verglichen hat.

Bezieht man sich auf den Preisvergleich zwischen dem Xl2430T (ca 360 euro) und beispielsweise dem VG248QE von Asus VG248QE (ca 270 euro) sind die Preisunterschiede auch jetzt noch aktuell.

Wieviel der Xl2411 kostet/gekostet hat weiß ich leider nicht (bin vom 2430 ausgegangen darin liegt warscheinlich der fehler).

Ich spreche übrigens auch nicht über die angegebene Reaktionszeit (1MS), welcher sich nur auf schwarz/weiß wechsel bezieht sondern an die allgemeine Latenzzeit die getestet wurden. Bei Prad.de haben die sehr detailierte Tests zu den jeweiligen Bildschirmen, hier mal der test für den Xl2430T (http://www.prad.de/new/monitore/test/2014/test-benq-xl2430t.html)
bearbeitet von GoodWell am 28.07.2016, 23:50

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz