ANZEIGE:
Forum » Bastelstube » Kaufberatung » Zowie EC2-A oder EC1-A

Zowie EC2-A oder EC1-A



#1 vor 4 Jahren
INSENERGY Threadersteller 262 Beiträge
Habe mich nun für die Zowie EC2-A oder EC1-A entschieden.
Die EC1-A soll ja für größere Hände sein.
Jetzt weiß ich allerdings nicht welche ich haben muss.
Meine lange von der Mittelfingerspitze bis zum Handgelenk beträgt 19cm.
Spiele meistens mit Palm Grip aber auch mit Fingertip Grip.
Könnte mir da nochmal wer helfen? :)

Ich hoffe mir kann jemand etwas von seiner Maus erzählen und sie ggf. empfehlen :D
bearbeitet von INSENERGY am 30.08.2016, 10:03
#2 vor 4 Jahren
coXm 82 Beiträge
Intelli 1.1
#3 vor 4 Jahren
xT1MMY 377 Beiträge
Zowie fk2
#4 vor 4 Jahren
s1ckkk 842 Beiträge
Zowie/Steelseries kann man nur empfehlen.
#5 vor 4 Jahren
syrN 1249 Beiträge
Habe eine Logitech G402.
400 dpi einstellbar, gute form, extrem guter Sensor.
DPI verstellbar per Tastendruck an der Maus.

Kann ich nur empfehlen, kostet at the moment auf Amazon 45€, wenn du Prime Kunde bist. Ansonsten 70€.

www.amazon.de/Logitech-...n-schwarz/dp/B00L8VNQ88
bearbeitet von syrN am 26.08.2016, 17:05
#6 vor 4 Jahren
god_sommer 0 Beiträge
Die zowie ec2-a ist gut wenn die jetzt noch 450 DPI hätte und anti schweiß schutz hätte perfekte maus.
#7 vor 4 Jahren
faluk 83 Beiträge
Cooler Master Storm Havoc
#8 vor 4 Jahren
enzlof 69 Beiträge
roccat kone
#9 vor 4 Jahren
el Garnelo 99 Beiträge
god_sommer:Die zowie ec2-a ist gut wenn die jetzt noch 450 DPI hätte und anti schweiß schutz hätte perfekte maus.


besitze die ec1-a.

ich war schon bei SS und Razer aber Zowie ist bisher die beste Maus die ich hatte.

aber wozu 450DPI
#10 vor 4 Jahren
Don R. 179 Beiträge
www.youtube.com/watch?v=coLAPltyAz4
#11 vor 4 Jahren
Chrz69 300 Beiträge
Hab eine Steelseries Rival 300 seit ~1.5 Jahren und sie ist von der Form und verarbeitung alles top,abgesehen von dem Gummi und dem kabel...die Isolierung an manchen stellen wo das kabel am tisch ratscht (hab kein mouse bungee) ist bis zu den drähten weg und das Gummi ist einfach komplett weg an den stellen wo ich mit meinen Fingern immer bin... deswegen würde ich dir auf die Lange zeit eine Zowie empfehlen bin z.Z. auch am überlegen ob ich mir ´ne Zowie kaufen soll oder die Razer deathadder!

Spiele hauptsächlich Claw, vllt kann mir ja jemand ´ne maus von Razer/Zowie empfehlen

ps: hab leider keine rechnung mehr davon...aber laut rezensionen bin ich nciht der einzige mit den problemen
bearbeitet von Babahaft am 26.08.2016, 18:27
#12 vor 4 Jahren
Lukas_L99 445 Beiträge
Hab seit vielleicht 2 Jahren meine Razer DeathAdder2013, viele sagen dass Razer Mäuse schnell kaputt gehen, aber meine funktioniert immer noch und ich bin sehr zufrieden!
#13 vor 4 Jahren
7ieben Projektleitung 3831 Beiträge
INSENERGY:zudem würde ich sehr gerne eine 400DPI maus haben.
Momentan habe ich noch eine Drakonia Black und spiele mit 600DPI auf einer 0.75 sens.
Leider konnte mir bisher noch niemand konkret eine Maus empfehlen.

Im Auge habe ich bisher die Steelseries Rival (wobei ich die unterschiede zwischen der normalen, 100, 300 & 700 nicht kenne), die Steelseries Sensei und eine Zowie habe.

Ich hoffe mir kann jemand etwas von seiner Maus erzählen und sie ggf. empfehlen :D


Warum unbedingt 400DPI? Und was genau sind denn deine Vorstellungen an eine Maus: Gripstyle, Shape, Sensor, Software, [...] Dann kann man dir genauere Vorschläge geben. :)

Zu den von dir angestrebten Steelseries-Mäusen:
Zur Sensei-Serie: Laser-Sensor, also Finger weg!

Zur Rival-Serie:
Wenn ich richtig informiert bin, nutzt SteelSeries bei jedem Model ihre eigenen Switches. Geschmackssache. Als kurzen Überblick versuche ich mal, die mmn wichtigsten Punkte zusammenzufassen. Bei Fragen einfach fragen. :)

Zur 100er:
Sie ist der kleinste und günstigste Part in der Serie. Der Sensor ist ok, die Umsetzung via Software eher ausreichend - 400DPI sind hier nicht möglich. Die materielle Verarbeitung ist der Preisklasse. entsprechend. Von der Größe her ist sie die kleinste und leichteste in der Serie und eignet sich für die meisten wohl am ehesten im Clawgrip (je nach Handgröße).

Zur 300er:
Die Rival 300 ist sozusagen das Pendant zur Rival Optical. Der Sensor ist gut und über die Umsetzung via Software kann ich nicht klagen. Materiell haben einige Spieler bei der 300er Probleme mit Abrieb der Grifffläche. Dies sollte bei den Teamversionen (z.B. Fnatic/ NaVi) aber ausgebessert sein (Hören-Sagen). Von der Größe her ist sie die größte Maus der Serie und wohl ausschließlich auf Palmgrip ausgelegt; Spieler mit sehr großen Händen freuen sich vielleicht über Clawgrip. Vom Gewicht her liegt sie gerade so um die magische Grenze der 100g.

Zur 700er:
Die 700 ist das neuste Model und voller Gimmicks. Ob man diese braucht, sei mal dahingestellt. Von der Größe her liegt sie sehr gut zwischen der 100er und der 300er. Beim Gewicht mit 130g aber doch deutlich darüber. Auch hier ist der Sensor wieder gut und die Umsetzung via Software passt; einige Nutzer haben aber berichtet, sie hätten Probleme mit der Installation. Ein Thread zu dieser Maus: csgo.99damage.de/de/for...-topic/356921-rival-700

Eine kurze Übersicht seitens Steelseries findest du hier: steelseries.com/gaming-mice

ps. Ich habe deinen Thread mal gemoved ;)
bearbeitet von 7ieben am 26.08.2016, 18:58
#14 vor 4 Jahren
Chrz69 300 Beiträge
Weiß einer zufällig wo die Zowie FK2 noch kaufbar ist als bei Caseking? Bei Caseking gibts keine und ist auch noch nicht bekannt wann wieder welche kommen.
#15 vor 4 Jahren
olo321 0 Beiträge
www.proshop.de/Maus/ZOW...;utm_campaign=pricesite
#16 vor 4 Jahren
INSENERGY Threadersteller 262 Beiträge
7ieben:
INSENERGY:zudem würde ich sehr gerne eine 400DPI maus haben.
Momentan habe ich noch eine Drakonia Black und spiele mit 600DPI auf einer 0.75 sens.
Leider konnte mir bisher noch niemand konkret eine Maus empfehlen.

Im Auge habe ich bisher die Steelseries Rival (wobei ich die unterschiede zwischen der normalen, 100, 300 & 700 nicht kenne), die Steelseries Sensei und eine Zowie habe.

Ich hoffe mir kann jemand etwas von seiner Maus erzählen und sie ggf. empfehlen :D


Warum unbedingt 400DPI? Und was genau sind denn deine Vorstellungen an eine Maus: Gripstyle, Shape, Sensor, Software, [...] Dann kann man dir genauere Vorschläge geben. :)

Zu den von dir angestrebten Steelseries-Mäusen:
Zur Sensei-Serie: Laser-Sensor, also Finger weg!

Zur Rival-Serie:
Wenn ich richtig informiert bin, nutzt SteelSeries bei jedem Model ihre eigenen Switches. Geschmackssache. Als kurzen Überblick versuche ich mal, die mmn wichtigsten Punkte zusammenzufassen. Bei Fragen einfach fragen. :)

Zur 100er:
Sie ist der kleinste und günstigste Part in der Serie. Der Sensor ist ok, die Umsetzung via Software eher ausreichend - 400DPI sind hier nicht möglich. Die materielle Verarbeitung ist der Preisklasse. entsprechend. Von der Größe her ist sie die kleinste und leichteste in der Serie und eignet sich für die meisten wohl am ehesten im Clawgrip (je nach Handgröße).

Zur 300er:
Die Rival 300 ist sozusagen das Pendant zur Rival Optical. Der Sensor ist gut und über die Umsetzung via Software kann ich nicht klagen. Materiell haben einige Spieler bei der 300er Probleme mit Abrieb der Grifffläche. Dies sollte bei den Teamversionen (z.B. Fnatic/ NaVi) aber ausgebessert sein (Hören-Sagen). Von der Größe her ist sie die größte Maus der Serie und wohl ausschließlich auf Palmgrip ausgelegt; Spieler mit sehr großen Händen freuen sich vielleicht über Clawgrip. Vom Gewicht her liegt sie gerade so um die magische Grenze der 100g.

Zur 700er:
Die 700 ist das neuste Model und voller Gimmicks. Ob man diese braucht, sei mal dahingestellt. Von der Größe her liegt sie sehr gut zwischen der 100er und der 300er. Beim Gewicht mit 130g aber doch deutlich darüber. Auch hier ist der Sensor wieder gut und die Umsetzung via Software passt; einige Nutzer haben aber berichtet, sie hätten Probleme mit der Installation. Ein Thread zu dieser Maus: csgo.99damage.de/de/for...-topic/356921-rival-700

Eine kurze Übersicht seitens Steelseries findest du hier: steelseries.com/gaming-mice

ps. Ich habe deinen Thread mal gemoved ;)


Ich möchte eine 400DPI maus haben, da ich von einem Freund mal kurzzeitig eine hatte und dort meine Perfekte sens gefunden habe. Sofern ich aber bei 600 umgerechnet die selbe Sens habe, geht nichts mehr. Könnte auch an der Maus liegen, weiß ich leider nicht.
Also vom Sensor habe ich leider keine Ahnung. Bei der Software reicht mir aus wenn man die DPI einstellen kann und ggf. die Tasten nach wunsch belegen kann.
Mein Gripstyle ändert sich je nach Situation im Spiel.

Die Sensei fällt also bei mir schonmal raus.
Nun hab ich nur noch die Zowie's im auge und die Rival 300 & 700.

Leider gibt es zu den Zowies nicht so viele Reviews wie zu den Rivals :S
#17 vor 4 Jahren
kaizeNCS 366 Beiträge
dann kauf dir doch die maus von deinem kollegen? :D
#18 vor 4 Jahren
DEADC0DE 0 Beiträge
INSENERGY:
7ieben:
INSENERGY:zudem würde ich sehr gerne eine 400DPI maus haben.
Momentan habe ich noch eine Drakonia Black und spiele mit 600DPI auf einer 0.75 sens.
Leider konnte mir bisher noch niemand konkret eine Maus empfehlen.

Im Auge habe ich bisher die Steelseries Rival (wobei ich die unterschiede zwischen der normalen, 100, 300 & 700 nicht kenne), die Steelseries Sensei und eine Zowie habe.

Ich hoffe mir kann jemand etwas von seiner Maus erzählen und sie ggf. empfehlen :D


Warum unbedingt 400DPI? Und was genau sind denn deine Vorstellungen an eine Maus: Gripstyle, Shape, Sensor, Software, [...] Dann kann man dir genauere Vorschläge geben. :)

Zu den von dir angestrebten Steelseries-Mäusen:
Zur Sensei-Serie: Laser-Sensor, also Finger weg!

Zur Rival-Serie:
Wenn ich richtig informiert bin, nutzt SteelSeries bei jedem Model ihre eigenen Switches. Geschmackssache. Als kurzen Überblick versuche ich mal, die mmn wichtigsten Punkte zusammenzufassen. Bei Fragen einfach fragen. :)

Zur 100er:
Sie ist der kleinste und günstigste Part in der Serie. Der Sensor ist ok, die Umsetzung via Software eher ausreichend - 400DPI sind hier nicht möglich. Die materielle Verarbeitung ist der Preisklasse. entsprechend. Von der Größe her ist sie die kleinste und leichteste in der Serie und eignet sich für die meisten wohl am ehesten im Clawgrip (je nach Handgröße).

Zur 300er:
Die Rival 300 ist sozusagen das Pendant zur Rival Optical. Der Sensor ist gut und über die Umsetzung via Software kann ich nicht klagen. Materiell haben einige Spieler bei der 300er Probleme mit Abrieb der Grifffläche. Dies sollte bei den Teamversionen (z.B. Fnatic/ NaVi) aber ausgebessert sein (Hören-Sagen). Von der Größe her ist sie die größte Maus der Serie und wohl ausschließlich auf Palmgrip ausgelegt; Spieler mit sehr großen Händen freuen sich vielleicht über Clawgrip. Vom Gewicht her liegt sie gerade so um die magische Grenze der 100g.

Zur 700er:
Die 700 ist das neuste Model und voller Gimmicks. Ob man diese braucht, sei mal dahingestellt. Von der Größe her liegt sie sehr gut zwischen der 100er und der 300er. Beim Gewicht mit 130g aber doch deutlich darüber. Auch hier ist der Sensor wieder gut und die Umsetzung via Software passt; einige Nutzer haben aber berichtet, sie hätten Probleme mit der Installation. Ein Thread zu dieser Maus: csgo.99damage.de/de/for...-topic/356921-rival-700

Eine kurze Übersicht seitens Steelseries findest du hier: steelseries.com/gaming-mice

ps. Ich habe deinen Thread mal gemoved ;)


Ich möchte eine 400DPI maus haben, da ich von einem Freund mal kurzzeitig eine hatte und dort meine Perfekte sens gefunden habe. Sofern ich aber bei 600 umgerechnet die selbe Sens habe, geht nichts mehr. Könnte auch an der Maus liegen, weiß ich leider nicht.
Also vom Sensor habe ich leider keine Ahnung. Bei der Software reicht mir aus wenn man die DPI einstellen kann und ggf. die Tasten nach wunsch belegen kann.
Mein Gripstyle ändert sich je nach Situation im Spiel.

Die Sensei fällt also bei mir schonmal raus.
Nun hab ich nur noch die Zowie's im auge und die Rival 300 & 700.

Leider gibt es zu den Zowies nicht so viele Reviews wie zu den Rivals :S


Das liegt nicht an der DPI sondern daran das die Maus von deinem M8 wahrscheinlich nicht so nen Müll-Sensor hat wie die Drakonia... ;)
#19 vor 4 Jahren
kaizeNCS 366 Beiträge
Spoiler


^this
bearbeitet von kaizeNCS am 29.08.2016, 14:05
#20 vor 4 Jahren
7ieben Projektleitung 3831 Beiträge
INSENERGY:
7ieben:
INSENERGY:zudem würde ich sehr gerne eine 400DPI maus haben.
Momentan habe ich noch eine Drakonia Black und spiele mit 600DPI auf einer 0.75 sens.
Leider konnte mir bisher noch niemand konkret eine Maus empfehlen.

Im Auge habe ich bisher die Steelseries Rival (wobei ich die unterschiede zwischen der normalen, 100, 300 & 700 nicht kenne), die Steelseries Sensei und eine Zowie habe.

Ich hoffe mir kann jemand etwas von seiner Maus erzählen und sie ggf. empfehlen :D


Warum unbedingt 400DPI? Und was genau sind denn deine Vorstellungen an eine Maus: Gripstyle, Shape, Sensor, Software, [...] Dann kann man dir genauere Vorschläge geben. :)

Zu den von dir angestrebten Steelseries-Mäusen:
Zur Sensei-Serie: Laser-Sensor, also Finger weg!

Zur Rival-Serie:
Wenn ich richtig informiert bin, nutzt SteelSeries bei jedem Model ihre eigenen Switches. Geschmackssache. Als kurzen Überblick versuche ich mal, die mmn wichtigsten Punkte zusammenzufassen. Bei Fragen einfach fragen. :)

Zur 100er:
Sie ist der kleinste und günstigste Part in der Serie. Der Sensor ist ok, die Umsetzung via Software eher ausreichend - 400DPI sind hier nicht möglich. Die materielle Verarbeitung ist der Preisklasse. entsprechend. Von der Größe her ist sie die kleinste und leichteste in der Serie und eignet sich für die meisten wohl am ehesten im Clawgrip (je nach Handgröße).

Zur 300er:
Die Rival 300 ist sozusagen das Pendant zur Rival Optical. Der Sensor ist gut und über die Umsetzung via Software kann ich nicht klagen. Materiell haben einige Spieler bei der 300er Probleme mit Abrieb der Grifffläche. Dies sollte bei den Teamversionen (z.B. Fnatic/ NaVi) aber ausgebessert sein (Hören-Sagen). Von der Größe her ist sie die größte Maus der Serie und wohl ausschließlich auf Palmgrip ausgelegt; Spieler mit sehr großen Händen freuen sich vielleicht über Clawgrip. Vom Gewicht her liegt sie gerade so um die magische Grenze der 100g.

Zur 700er:
Die 700 ist das neuste Model und voller Gimmicks. Ob man diese braucht, sei mal dahingestellt. Von der Größe her liegt sie sehr gut zwischen der 100er und der 300er. Beim Gewicht mit 130g aber doch deutlich darüber. Auch hier ist der Sensor wieder gut und die Umsetzung via Software passt; einige Nutzer haben aber berichtet, sie hätten Probleme mit der Installation. Ein Thread zu dieser Maus: csgo.99damage.de/de/for...-topic/356921-rival-700

Eine kurze Übersicht seitens Steelseries findest du hier: steelseries.com/gaming-mice

ps. Ich habe deinen Thread mal gemoved ;)


Ich möchte eine 400DPI maus haben, da ich von einem Freund mal kurzzeitig eine hatte und dort meine Perfekte sens gefunden habe. Sofern ich aber bei 600 umgerechnet die selbe Sens habe, geht nichts mehr. Könnte auch an der Maus liegen, weiß ich leider nicht.
Also vom Sensor habe ich leider keine Ahnung. Bei der Software reicht mir aus wenn man die DPI einstellen kann und ggf. die Tasten nach wunsch belegen kann.
Mein Gripstyle ändert sich je nach Situation im Spiel.

Die Sensei fällt also bei mir schonmal raus.
Nun hab ich nur noch die Zowie's im auge und die Rival 300 & 700.

Leider gibt es zu den Zowies nicht so viele Reviews wie zu den Rivals :S


Sofern du richtig gerechnet hast, sollte der Unterschied nicht (derart) spürbar sein. Entweder unterliegst du also dem Placebo, oder das Problem liegt bei den Settings oder dem Sensor/ dessen Umsetzung.

Zu Zowies kann ich dir leider nichts sagen, vielleicht geben dir die Reviews von Rocket Jump Ninja einen Eindruck. Die Rival 300/700 würde ich dann einfach mal im Fachhandel deines Vertrauens in die Hand nehmen und schauen, wie dir Form, Größe, Gewicht und Tasten gefallen. Von der Perfomance her sind beide Mäuse top (abgesehen vom Griffgummi der 300 ggf.)

Gruß
#21 vor 4 Jahren
INSENERGY Threadersteller 262 Beiträge
Habe mich nun für die Zowie EC2-A oder EC1-A entschieden.
Die EC1-A soll ja für größere Hände sein.
Jetzt weiß ich allerdings nicht welche ich haben muss.
Meine lange von der Mittelfingerspitze bis zum Handgelenk beträgt 19cm.
Könnte mir da nochmal wer helfen? :)
#22 vor 4 Jahren
Tobsn 933 Beiträge
INSENERGY:Habe mich nun für die Zowie EC2-A oder EC1-A entschieden.
Die EC1-A soll ja für größere Hände sein.
Jetzt weiß ich allerdings nicht welche ich haben muss.
Meine lange von der Mittelfingerspitze bis zum Handgelenk beträgt 19cm.
Könnte mir da nochmal wer helfen? :)


ec-2
#23 vor 4 Jahren
nakkeN 25 Beiträge
ich würd mir ne zowie za 11,12,13 holen.....
bearbeitet von memph1sJ am 01.09.2016, 18:13

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz