ANZEIGE:
Forum » Bastelstube » Kaufberatung » Neue Maus

Neue Maus



#1 vor 3 Jahren
Crimeez Threadersteller 47 Beiträge
Moinsen, ich würde mir gerne ne neue Maus zulegen da ich bisher nur mit noname Mäusen gespielt habe. Ich weiß noch nicht richtig welche es werden soll,habe ne mittelgroße Hand und spiele mit ner Lowsens und Palm Grip. Natürlich habe ich mich schon ein bisschen informiert und zusagen würden mir diese Mäuse

Razer Deathadder


Logitech G303

Zowie EC2-A

StellSeries Rival 300

Ich kann mich nicht entscheiden welche es werden soll,vielleicht kann mir ja jemand was zu der ein oder andren Maus sagen um mir bei meiner Entscheidung zu helfen. Danke im Voraus!
bearbeitet von Crimeez am 05.10.2016, 16:50
#2 vor 3 Jahren
Gouvi 368 Beiträge
Hab ebenfalls ne mittelgroße Hand.
Die Sensoren sind alle ohne Beschleunigung oder Korrektur, also past das.

Die Razer Deathadder und die Steelseries Rival 300 waren meinen Händen leider zu groß bzw. die Rival 300 hatte einen zu großen Druckwiderstand in den Tasten. Generell habe ich schlecht Erfahrung mit Razer was Qualität und Haltbarkeit angeht bei dem Preis....

DIe Logitech und die Zowie sind beide gut geeignet, weil sie sehr leicht sind. Habe aber nur die Zowie EC-2A getestet, für welche ich mich damals entschieden habe auch. Hat alles was man braucht, ist unkompliziert, leicht und hat nen optimalen Sensor. Bei der Logitech kenn ich die Tasten nicht....
Bestell die vielleicht einfach 2-3 bei amazon und schaue wie sie dir in der Hand liegen und entscheide dann. Zurückschicken kostet ja nichts.
#3 vor 3 Jahren
x0RRY Moderator 2500 Beiträge
Am besten in den lokalen MediaMarkt/Saturn gehen, und testen. Eine Maus muss immer zur Hand passen.

Von der Qualität kann ich dir Logitech empfehlen. Benutze schon praktisch immer Logitech Peripherie, und war immer zufrieden. Mir sagt die G402 allerdings mehr zu, als die G303.
bearbeitet von x0RRY am 05.10.2016, 17:36
#4 vor 3 Jahren
the.rock 311 Beiträge
Also Qualitativ rate ich dir zu Steelseries und Zowie. In den Sensoren tut sich zwischen den vieren nicht wirklich viel.
#5 vor 3 Jahren
diGGer1337 368 Beiträge
Die Logitech G403 wäre vielleicht auch noch eine Alternative: HIER

Ansonsten kann ich dir definitiv die Zowie EC2-A empfehlenl. Ich benutze sie selbst nachdem meine MX518 mir zu ausgeleiert war und bin absolut zufrieden.
#6 vor 3 Jahren
7ieben Projektleitung 3800 Beiträge
the.rock:Also Qualitativ rate ich dir zu Steelseries und Zowie. In den Sensoren tut sich zwischen den vieren nicht wirklich viel.


Gerade bei SS muss man auf die Versionsnummer schauen, denn die Rival 300 hat große Probleme, was due Abnutzung der Griffläche betrifft. Die Verarbeitung der Füße/ Gleitflächen ist zwar ausreichend, aber auch nicht der qualitative Maßstab der Dinge.

Die Zowie ECA-Reihe hat das Problem, dass die Seitentasten einen recht weiten weg haben und teilweise User berichten, dass diese stucken würden. Software bringt Zowie keine mit. Sonst aber eine seeeehr solide Maus.

Die G303 hat Probleme mit Rattling, dieses sollte die Leistung allerdings nicht beeinflussen. Ansonsten zeichnet sich die 303 eigentlich nur aus.
#7 vor 3 Jahren
Crimeez Threadersteller 47 Beiträge
Vielen Dank für die vielen Antworten! Denke die SteelSeries und Deathadder fallen schonmal weg somit bleiben noch die Zowie und Logitech G303 wobei mir von der Form her eher die Zowie zusagen würde
#8 vor 3 Jahren
8BitArmy 2335 Beiträge
Hoffe du bleibst bei dieser Meinung.

Habe seit einigen Monaten auch eine Razer-Mouz und hatte noch nie so ein schlechtes technisches Produkt in meinen Händen. Das die Software Malware(-ähnlich) ist, gibt es noch gratis obendrauf. ;)
bearbeitet von 8BitArmy am 05.10.2016, 18:42
#9 vor 3 Jahren
-FlyingStepZ- 64 Beiträge
Habe ich richtig gelesen, dass die Zowie keine Software mit sich bringt? Gilt das auch für die Zowie FK 1? Denn für die interessiere ich mich im Moment und ich wollte weg von vielen unterschiedlichen Softwares.

Momentan habe ich Softwares für:

Razer Deathadder Chroma
SteelSeries V3 Prism
Logitech G810 Orion Spark RGB

Performancetechnisch wahrscheinlich nicht das wahre.
#10 vor 3 Jahren
Taito1 383 Beiträge
Ich würde dir eine von den Roccat mäusen empfehlen, spiele seit 2 Jahren mit einer Kone Pure und ich muss sagen, das es ziemlich gut in der handliegt und auch die Qualität ist nur gut.
#11 vor 3 Jahren
7ieben Projektleitung 3800 Beiträge
-FlyingStepZ-:Habe ich richtig gelesen, dass die Zowie keine Software mit sich bringt? Gilt das auch für die Zowie FK 1? Denn für die interessiere ich mich im Moment und ich wollte weg von vielen unterschiedlichen Softwares.

Momentan habe ich Softwares für:

Razer Deathadder Chroma
SteelSeries V3 Prism
Logitech G810 Orion Spark RGB

Performancetechnisch wahrscheinlich nicht das wahre.


Korrekt, Zowie arbeitet ohne zusätzliche Software
#12 vor 3 Jahren
asd852 6 Beiträge
Schau dir mal die Zowie EC1/2 an. Ich hab ne große Hand, benutze jedoch die Ec2, da ich kleine Mäuse bevorzuge.
Die Steelseries Rival 300 hat mich sehr enttäuscht. Habe jahrelang ne Sensei benutzt (erst die "originale", danach die Raw) und die Qualität der Rival hat mich schon fast geschockt. Das Ding fühlt sich einfach billig an.
#13 vor 3 Jahren
heRR1337 3 Beiträge
Hi,

habe selber die Deathadder Chroma und bin super zufrieden.

Hatte auch erst mit der Rival geliebäugelt, aber ganz ehrlich, dieses Anti-Rutsch-Gummi was bei der Rival an den Seiten und vorm Mausrad verarbeitet wurde hat mir überhaupt nicht gefallen-
#14 vor 3 Jahren
Am-I-Evil 0 Beiträge
@OP

Nicht alles gelesen aber google mal "rocketjumpninja" Der Typ macht richtig gute Maustests und hat richtig viel Ahnung. Ist ein erfahrener Q3 Spieler und berät auch in Sachen Mausform, Handgröße usw. Viele meinen immer z.B "Deathadder beste" oder "Zowie beste" aber vom Sensor her geben die sich alle nicht viel. Es kommt darauf an, dass DU dich damit wohlfühlst. Wenn du eher mittelgroße Hände hast wie ich z.B dann ist die Deathadder(riesen Buckel) viel zu groß. Form entscheidet!

Ich persönlich habe eine Zowie EC2-A weil sie eine schöne Form hat aber der Hauptgrund für mich persönlich ist die Tatsache, dass die Maus keine Treiber braucht. Ich muss keine Software installieren, kein Blingbling, keine unnützen Spielereien. Aber das ist halt Geschmackssache.
bearbeitet von Am-I-Evil am 07.10.2016, 14:41
#15 vor 3 Jahren
Crimeez Threadersteller 47 Beiträge
yo wollte übermorgen mal in Mediamarkt fahre bieten die denn dort die Zowie Modelle an?
bearbeitet von Crimeez am 08.10.2016, 13:56
#16 vor 3 Jahren
Stormfirebird 1597 Beiträge
Höchstwahrscheinlich nicht.
#17 vor 3 Jahren
-FlyingStepZ- 64 Beiträge
War heute noch da und wollte auch unter anderem die Zowie Modelle mal ansehen aber davon waren keine bei den Mäusen dabei.
#18 vor 3 Jahren
Neekcs 57 Beiträge
Ich habe momentan die Logitech G400s und bin immer noch sehr zufriedene^^. Bin jetzt gerade an der Überlegung eine Steelseries Rival 300 oder Zowie EC2-A zu kaufen. Was sagt ihr? Sollte ich lieber die G400s behalten, die nur Gebrauchsspuren hat und sonst noch einwandfrei Funktioniert, oder lieber auf eine der beiden genannten Mäuse wechseln?
#19 vor 3 Jahren
Peterpanda1738 15 Beiträge
Schau dir doch mal die beiden neuen Mäuse von Logitech an:

on-winning.com/logitech-g-pro-vs-g-403-review/

Beide top sensor und top build quality. Muss nur noch die Form passen. ;)
bearbeitet von Peterpanda1738 am 10.10.2016, 18:25
#20 vor 3 Jahren
Neekcs 57 Beiträge
Peterpanda1738:Schau dir doch mal die beiden neuen Mäuse von Logitech an:


on-winning.com/logitech-g-pro-vs-g-403-review/

Beide top sensor und top build quality. Muss nur noch die Form passen. ;)


okay, danke dir! :)

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz