ANZEIGE:
Forum » Bastelstube » Kaufberatung » Altes Thema Neuer PC

Altes Thema Neuer PC



#1 vor 2 Jahren
NiP PEL Threadersteller 12 Beiträge
Hey,

ja, diese Frage gibt es jetzt hier schon 1000 mal. Aber ich wollte trotzdem mal einen neuen threat erstellen.
Ebenso bin ich auf der suche nach einem neuen PC - Budget 1500- max 2000 € -

Generell vertraue ich lieber auf Nvidea und Intel.

Daher die Frage, ob ihr eine Kombination von Komponenten im Hinterkopf habt, welche in den Spielen: Pubg BF1 CS h1z1 etc. gute Leistung bringen.

Meine Idee:

500 gb ssd samsung evo oder so
i7 7700k
GTX 1060 , 70 oder 80 was lohnt sich am meisten? Preis/LEistung
MSI Z270
4x4 gb ram? oder 4x8?
be quiet dark rock pro 3
be quiet silent wings

fehlt noch HDD + Netzteil + Gehäuse


---UPDATE---

falls ich was vergessen habt oder ihr Anregungen habt... Hier passen sie genau hin.


LG NiPPEL

CPU: Intel Core i7 7700K
MB: ASRock Z270 Extreme4
RAM: G.Skill Ripjaws V 16GB DDR4-3200
GPU: Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix GLH getauscht mit 8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G Aktiv
PSU: Seasonic Prime Titanium 650W
SSD: Samsung 960 Evo 250GB
HDD: Western Digital Red 2TB
Kühler: Noctua NH-D15S
Gehäuse: Phanteks Enthoo Evolv ATX Black
bearbeitet von NiP PEL am 29.07.2017, 20:47
#2 vor 2 Jahren
ReNoyl 110 Beiträge
AMD RYZEN :D
#3 vor 2 Jahren
ofenmeister 592 Beiträge
i7 7700k
1070
2x 8 gb mindestens
500 gb m2 ssd oder 1tb m2 ssd
be quiet pure oder straight power
bearbeitet von ofenmeister am 29.07.2017, 10:05
#5 vor 2 Jahren
NiP PEL Threadersteller 12 Beiträge
ReNoyl:AMD RYZEN :D


Lohnt sich das mehr oder war das Ironie?
bearbeitet von NiP PEL am 29.07.2017, 16:08
#6 vor 2 Jahren
NiP PEL Threadersteller 12 Beiträge
ofenmeister:i7 7700k
1070
2x 8 gb mindestens
500 gb m2 ssd oder 1tb m2 ssd
be quiet pure oder straight power


500 gb ssd ist ja klar. 1 tb ist übertrieben.

2x8 GB ram wollte ich auch sagen sry

Was hat es mit den Lüftern auf sich? Erfahrung? Wie viel Watt?

LG
bearbeitet von NiP PEL am 29.07.2017, 16:08
#7 vor 2 Jahren
ofenmeister 592 Beiträge
NiP PEL:
ReNoyl:AMD RYZEN :D


Lohnt sich das mehr oder war das Ironie?


Gaming ist der i7 noch vorne aber minimal

alles andere wäre ein AMD zu empfehlen wenn du Leistung zu nem guten Preis willst.

mit Ryzen ist AMD auf alle Fälle back im Business
#8 vor 2 Jahren
TimL 486 Beiträge
Gönn dir lieber eine 500gb SSD und zusätzlich noch 1TB HDD. Eine HDD würde ein riesen Bottleneck bei allem außerhalb von Spielen darstellen.

edit: Bevor ichs vergess, die Graka Preise sind immer noch so hoch, RAM/SSDs grade allgemein teurer. Warte auf jeden Fall bis du ein guten Deal bekommst. Nicht dass du dich ärgerst, wenns in 2 Monaten 50-100€ weniger für ne Graka sind. #dankemining
bearbeitet von TimL am 29.07.2017, 17:42
#9 vor 2 Jahren
Gouvi 368 Beiträge
Wenn du den PC nicht nur für 1 Jahr baust sondern längerfristig nutzt ganz klar der Ryzen. Der i7 hat halt einfach ein ganz schlechtes P/L. Kauf dir bei deinem Budget nen 1600/1600x, dann hast du 6 Cores/ 12 Threads statt 4Cores/8 Threads. Dann 16 GB Ram dazu und pass die GPU deiner genutzten Auflösung/Ansprüchen an. Wobei P/L momentan bei GPUs so ne Sache ist. Die Preise sind wegen des Miningbooms unfassbar hoch.

So z.B.:

SSD: geizhals.de/crucial-mx3...mx300ssd1-a1481819.html

Netzteil: geizhals.de/be-quiet-st...00w-bn234-a1165357.html

Mainboard: geizhals.de/asrock-fata...m0-a0uayz-a1642520.html

CPU: 1600/1600X (man kann die 1600 auch gut selbst auf das Niveau anheben, 1700 ginge auch wenn
man möchte und etwas OCt)

Ram: geizhals.de/crucial-bal...g4d30aeta-a1464309.html

GPU: z.B. diese geizhals.de/gainward-ge...enix-3651-a1449266.html oder ne 1070/1060

Gehäuse: geizhals.de/fractal-des...ef-s-bk-w-a1259874.html

CPU-Kühler:je nach OC-Wünschen geizhals.de/ekl-alpenfo...000000146-a1638050.html oder für mehr z.B. geizhals.de/thermalrigh...tml?hloc=at&hloc=de + geizhals.de/thermalrigh...tml?hloc=at&hloc=de oder nen Mugen 5
bearbeitet von Gouvi am 29.07.2017, 17:45
#10 vor 2 Jahren
NiP PEL Threadersteller 12 Beiträge
Habe nochmal ein paar Sachen geändert... Mit Intel kenne ich mich halt aus... ALso alle Einstellungen etc..

---UPDATE---

CPU: Intel Core i7 7700K
MB: ASRock Z270 Extreme4
RAM: G.Skill Ripjaws V 16GB DDR4-3200
GPU: Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix GLH getauscht mit 8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G Aktiv
PSU: Seasonic Prime Titanium 650W
SSD: Samsung 960 Evo 250GB
HDD: Western Digital Red 2TB
Kühler: Noctua NH-D15S
Gehäuse: Phanteks Enthoo Evolv ATX Black
#11 vor 2 Jahren
NiP PEL Threadersteller 12 Beiträge
Gouvi:Wenn du den PC nicht nur für 1 Jahr baust sondern längerfristig nutzt ganz klar der Ryzen. Der i7 hat halt einfach ein ganz schlechtes P/L. Kauf dir bei deinem Budget nen 1600/1600x, dann hast du 6 Cores/ 12 Threads statt 4Cores/8 Threads. Dann 16 GB Ram dazu und pass die GPU deiner genutzten Auflösung/Ansprüchen an. Wobei P/L momentan bei GPUs so ne Sache ist. Die Preise sind wegen des Miningbooms unfassbar hoch.

So z.B.:

SSD: geizhals.de/crucial-mx3...mx300ssd1-a1481819.html

Netzteil: geizhals.de/be-quiet-st...00w-bn234-a1165357.html

Mainboard: geizhals.de/asrock-fata...m0-a0uayz-a1642520.html

CPU: 1600/1600X (man kann die 1600 auch gut selbst auf das Niveau anheben, 1700 ginge auch wenn
man möchte und etwas OCt)

Ram: geizhals.de/crucial-bal...g4d30aeta-a1464309.html

GPU: z.B. diese geizhals.de/gainward-ge...enix-3651-a1449266.html oder ne 1070/1060

Gehäuse: geizhals.de/fractal-des...ef-s-bk-w-a1259874.html

CPU-Kühler:je nach OC-Wünschen geizhals.de/ekl-alpenfo...000000146-a1638050.html oder für mehr z.B. geizhals.de/thermalrigh...tml?hloc=at&hloc=de + geizhals.de/thermalrigh...tml?hloc=at&hloc=de oder nen Mugen 5


Brauche ich einen CPU-Kühler bei einer Boxed Variante?

Ebenso bedeuten aber nicht mehr Kerne auch mehr Leistung... Aber da hast du wahrscheinlich mehr Ahnung... Warum nicht das 270er? MB


LG
bearbeitet von NiP PEL am 29.07.2017, 19:08
#12 vor 2 Jahren
NiP PEL Threadersteller 12 Beiträge
Kann mir dann noch jemand verraten, wie viele Hdmi / DVi Anschlüsse die 1080 hat?
#13 vor 2 Jahren
Gouvi 368 Beiträge
Meines Wissens 1x Hdmi / 1x DVI / 3 x DisplayPort. Sollte normal reichen. Sonst musst du halt bei anderen Designs gucken. Die 1080 war auch nur ein Vorschlag, wie gesagt es kommt drauf an in welchen Settings und in welcher Auflösung du bei welchen Ansprüchen an die FPS du spielen möchtest.
#14 vor 2 Jahren
anonymerMues... 233 Beiträge
Spoiler


Das z270er empfiehlt er nicht, da er dir ein AMD system empfiehlt..(AMD braucht b350 oder x370 boards)

Anscheinend scheinst du aber, sorry für den Ausdruck, ein wenig stur zu sein und Intel haben zu wollen.
Dabei brauchst du einen Kühler, da der 7700k nur in WOF oder Tray (nicht empfehle) geliefert wird. WOF= without Fan .

Bei einem Budget von 1500-2000€ würde ich übrigens eher zu nennen R7 1700 statt nem 1600/1600x tendieren.
Oder eben einen i7 7700k, was ich nicht machen würde, aber der TE anscheinend schon.
bearbeitet von -Muesli- am 29.07.2017, 20:23
#15 vor 2 Jahren
NiP PEL Threadersteller 12 Beiträge
-Muesli-:
Spoiler


Das z270er empfiehlt er nicht, da er dir ein AMD system empfiehlt..(AMD braucht b350 oder x370 boards)

Anscheinend scheinst du aber, sorry für den Ausdruck, ein wenig stur zu sein und Intel haben zu wollen.
Dabei brauchst du einen Kühler, da der 7700k nur in WOF oder Tray (nicht empfehle) geliefert wird. WOF= without Fan .

Bei einem Budget von 1500-2000€ würde ich übrigens eher zu nennen R7 1700 statt nem 1600/1600x tendieren.
Oder eben einen i7 7700k, was ich nicht machen würde, aber der TE anscheinend schon.[/quote]




Okay... Warum würdest DU den AMD nehmen --- natürlich mit dem z370 MB
Dann bräuchte ich allerdings einen neuen CPU Kühler
#16 vor 2 Jahren
NiP PEL Threadersteller 12 Beiträge
Habe mich in anderen Foren erkundigt...

Es wird höchstwahrscheinlich das Setup:

CPU: Intel Core i7 7700K
MB: ASRock Z270 Extreme4 / z370
RAM: G.Skill Ripjaws V 16GB DDR4-3200
GPU: Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix GLH
PSU: 550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum
SSD: Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB
HDD: Western Digital Red 2TB
Kühler: Noctua NH-D15S oder be quiet
Gehäuse: Phanteks Enthoo Evolv ATX Black
bearbeitet von NiP PEL am 29.07.2017, 21:46
#17 vor 2 Jahren
8BitArmy Moderator 2345 Beiträge
TimL:

edit: Bevor ichs vergess, die Graka Preise sind immer noch so hoch, RAM/SSDs grade allgemein teurer. Warte auf jeden Fall bis du ein guten Deal bekommst. Nicht dass du dich ärgerst, wenns in 2 Monaten 50-100€ weniger für ne Graka sind. #dankemining


Zumal morgen Vega präsentiert wird. Doof nur, wenn sie gut fürs Mining sein wird. Hoffen wir einfach das beste... ;)
bearbeitet von 8BitArmy am 29.07.2017, 23:02
#18 vor 2 Jahren
Gouvi 368 Beiträge
NiP PEL:Habe mich in anderen Foren erkundigt...

Es wird höchstwahrscheinlich das Setup:

CPU: Intel Core i7 7700K
MB: ASRock Z270 Extreme4 / z370
RAM: G.Skill Ripjaws V 16GB DDR4-3200
GPU: Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix GLH
PSU: 550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum
SSD: Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB
HDD: Western Digital Red 2TB
Kühler: Noctua NH-D15S oder be quiet
Gehäuse: Phanteks Enthoo Evolv ATX Black


Darf man fragen in welchem Forum du dich informiert hast? In den gängigen Foren würde dir nämlich aus P/L Sicht und in Hinblick auf die Zukunft niemand den i7 vorschlagen. Würde mich echt interessieren was deren Argumente sind. Aber nun gut, wenn du unbedingt möchtest. Das Netzteil ist zwar sehr gut, aber nicht notwendig.
#19 vor 2 Jahren
eBAT 138 Beiträge
NiP PEL:Habe mich in anderen Foren erkundigt...

Es wird höchstwahrscheinlich das Setup:

CPU: Intel Core i7 7700K
MB: ASRock Z270 Extreme4 / z370
RAM: G.Skill Ripjaws V 16GB DDR4-3200
GPU: Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix GLH
PSU: 550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum
SSD: Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB
HDD: Western Digital Red 2TB
Kühler: Noctua NH-D15S oder be quiet
Gehäuse: Phanteks Enthoo Evolv ATX Black


CPU: Intel Core i7 7700K - Gute Wahl, wobei auch ein i5 7600k reichen würde zum zocken.

CPU Kühler: geizhals.de/be-quiet-da...o-3-bk019-a1054341.html
würd ich dir den empfehlen.


MB: ASRock Z270 Extreme4 / z370 - z270 auch gute wahl ;)

RAM: G.Skill Ripjaws V 16GB DDR4-3200 - ist gut

GPU: Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix GLH 1070 oder 1082
- kommt aufs budget an ;) wenn du was zum ausgeben hast, aufjeden eine 1080

PSU: 550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum
Gold 80 zertifizierung reicht vollkommen aus, das Geld kannst du dir sparen.
bsp: geizhals.de/be-quiet-st...tml?hloc=at&hloc=de

SSD: Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB

Hier würde ich aufjedenfall eine m.2 SSD nehmen.
bsp: geizhals.de/samsung-ssd...tml?hloc=at&hloc=de

HDD: Western Digital Red 2TB - läuft =)

Gehäuse: Phanteks Enthoo Evolv ATX Black - ist egal :D wie du bock hast
bearbeitet von eBAT am 30.07.2017, 03:52
#20 vor 2 Jahren
NiP PEL Threadersteller 12 Beiträge
eBAT:
NiP PEL:Habe mich in anderen Foren erkundigt...

Es wird höchstwahrscheinlich das Setup:

CPU: Intel Core i7 7700K
MB: ASRock Z270 Extreme4 / z370
RAM: G.Skill Ripjaws V 16GB DDR4-3200
GPU: Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix GLH
PSU: 550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum
SSD: Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB
HDD: Western Digital Red 2TB
Kühler: Noctua NH-D15S oder be quiet
Gehäuse: Phanteks Enthoo Evolv ATX Black


CPU: Intel Core i7 7700K - Gute Wahl, wobei auch ein i5 7600k reichen würde zum zocken.

CPU Kühler: geizhals.de/be-quiet-da...o-3-bk019-a1054341.html
würd ich dir den empfehlen.


MB: ASRock Z270 Extreme4 / z370 - z270 auch gute wahl ;)

RAM: G.Skill Ripjaws V 16GB DDR4-3200 - ist gut

GPU: Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix GLH 1070 oder 1082
- kommt aufs budget an ;) wenn du was zum ausgeben hast, aufjeden eine 1080

PSU: 550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum
Gold 80 zertifizierung reicht vollkommen aus, das Geld kannst du dir sparen.
bsp: geizhals.de/be-quiet-st...tml?hloc=at&hloc=de

SSD: Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB

Hier würde ich aufjedenfall eine m.2 SSD nehmen.
bsp: geizhals.de/samsung-ssd...tml?hloc=at&hloc=de

HDD: Western Digital Red 2TB - läuft =)

Gehäuse: Phanteks Enthoo Evolv ATX Black - ist egal :D wie du bock hast


Mir wurde extra eine aandere SSD vorgeschlagen..

ZITAT:" Ne M.2 bringt nur Bedingt was : Wenn du Programme /Spiele Installierst ist ne M.2 Schneller , beim Windows booten vlt 2-4 Sekunden Schneller . Aber bei Games bringt es überhaupt nix zu ner normalen SSD.


Nimm lieber ne Samsung 500 GB 850 EVO oder ne Crucial mit 525 GB lohnt sich mehr."

Ber vielen Dank für deine Vorschläge, echt top :)

LG
bearbeitet von NiP PEL am 30.07.2017, 12:11
#21 vor 2 Jahren
NiP PEL Threadersteller 12 Beiträge
Gouvi:
NiP PEL:Habe mich in anderen Foren erkundigt...

Es wird höchstwahrscheinlich das Setup:

CPU: Intel Core i7 7700K
MB: ASRock Z270 Extreme4 / z370
RAM: G.Skill Ripjaws V 16GB DDR4-3200
GPU: Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix GLH
PSU: 550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum
SSD: Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB
HDD: Western Digital Red 2TB
Kühler: Noctua NH-D15S oder be quiet
Gehäuse: Phanteks Enthoo Evolv ATX Black


Darf man fragen in welchem Forum du dich informiert hast? In den gängigen Foren würde dir nämlich aus P/L Sicht und in Hinblick auf die Zukunft niemand den i7 vorschlagen. Würde mich echt interessieren was deren Argumente sind. Aber nun gut, wenn du unbedingt möchtest. Das Netzteil ist zwar sehr gut, aber nicht notwendig.





www.hardwareluxx.de/com...70926.html#post25711081

Das ist mein Post dazu... Es habe sehr viele gesagt... Aber... ich vertraue immernoch mehr auf Intel auch wenn es ein Monopol ist...
#22 vor 2 Jahren
Gouvi 368 Beiträge
eBAT:
NiP PEL:Habe mich in anderen Foren erkundigt...

Es wird höchstwahrscheinlich das Setup:

CPU: Intel Core i7 7700K
MB: ASRock Z270 Extreme4 / z370
RAM: G.Skill Ripjaws V 16GB DDR4-3200
GPU: Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix GLH
PSU: 550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum
SSD: Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB
HDD: Western Digital Red 2TB
Kühler: Noctua NH-D15S oder be quiet
Gehäuse: Phanteks Enthoo Evolv ATX Black


CPU: Intel Core i7 7700K - Gute Wahl, wobei auch ein i5 7600k reichen würde zum zocken.

CPU Kühler: geizhals.de/be-quiet-da...o-3-bk019-a1054341.html
würd ich dir den empfehlen.


MB: ASRock Z270 Extreme4 / z370 - z270 auch gute wahl ;)

RAM: G.Skill Ripjaws V 16GB DDR4-3200 - ist gut

GPU: Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix GLH 1070 oder 1082
- kommt aufs budget an ;) wenn du was zum ausgeben hast, aufjeden eine 1080

PSU: 550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum
Gold 80 zertifizierung reicht vollkommen aus, das Geld kannst du dir sparen.
bsp: geizhals.de/be-quiet-st...tml?hloc=at&hloc=de

SSD: Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB

Hier würde ich aufjedenfall eine m.2 SSD nehmen.
bsp: geizhals.de/samsung-ssd...tml?hloc=at&hloc=de

HDD: Western Digital Red 2TB - läuft =)

Gehäuse: Phanteks Enthoo Evolv ATX Black - ist egal :D wie du bock hast


eine M2-SSD ist komplett überteuert und bringt ihm keinen spürbaren Vorteil, wenn er nicht gerade Filme schneidet und ständig riesige Datenmengen verschiebt. Lieber mehr SSD-Speicher und ne ganz normale. Im Windows/Spielebetrieb wird er absolut keinen Nutezn davon tragen, ne m2 gekauft zu haben.

zur CPU: es ging hier nur um die Frage ob ein i7 oder Ryzen. der i5 ist in Zeiten von Ryzen erst recht aus P/L Sicht obsolet geworden. Da würde mich halt interessieren warum unbedingt der i7, wenn er für gleiches Geld soviel mehr Potential bekommen könnte, ohne wirkliche Abstriche machen zu müssen.
bearbeitet von Gouvi am 30.07.2017, 12:26
#23 vor 2 Jahren
eBAT 138 Beiträge
Gouvi:
eBAT:
NiP PEL:Habe mich in anderen Foren erkundigt...

Es wird höchstwahrscheinlich das Setup:

CPU: Intel Core i7 7700K
MB: ASRock Z270 Extreme4 / z370
RAM: G.Skill Ripjaws V 16GB DDR4-3200
GPU: Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix GLH
PSU: 550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum
SSD: Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB
HDD: Western Digital Red 2TB
Kühler: Noctua NH-D15S oder be quiet
Gehäuse: Phanteks Enthoo Evolv ATX Black


CPU: Intel Core i7 7700K - Gute Wahl, wobei auch ein i5 7600k reichen würde zum zocken.

CPU Kühler: geizhals.de/be-quiet-da...o-3-bk019-a1054341.html
würd ich dir den empfehlen.


MB: ASRock Z270 Extreme4 / z370 - z270 auch gute wahl ;)

RAM: G.Skill Ripjaws V 16GB DDR4-3200 - ist gut

GPU: Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix GLH 1070 oder 1082
- kommt aufs budget an ;) wenn du was zum ausgeben hast, aufjeden eine 1080

PSU: 550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum
Gold 80 zertifizierung reicht vollkommen aus, das Geld kannst du dir sparen.
bsp: geizhals.de/be-quiet-st...tml?hloc=at&hloc=de

SSD: Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB

Hier würde ich aufjedenfall eine m.2 SSD nehmen.
bsp: geizhals.de/samsung-ssd...tml?hloc=at&hloc=de

HDD: Western Digital Red 2TB - läuft =)

Gehäuse: Phanteks Enthoo Evolv ATX Black - ist egal :D wie du bock hast


eine M2-SSD ist komplett überteuert und bringt ihm keinen spürbaren Vorteil, wenn er nicht gerade Filme schneidet und ständig riesige Datenmengen verschiebt. Lieber mehr SSD-Speicher und ne ganz normale. Im Windows/Spielebetrieb wird er absolut keinen Nutezn davon tragen, ne m2 gekauft zu haben.

zur CPU: es ging hier nur um die Frage ob ein i7 oder Ryzen. der i5 ist in Zeiten von Ryzen erst recht aus P/L Sicht obsolet geworden. Da würde mich halt interessieren warum unbedingt der i7, wenn er für gleiches Geld soviel mehr Potential bekommen könnte, ohne wirkliche Abstriche machen zu müssen.



ich hatte meine 256GB SSD M.2 von Samsung im Mai für 130€ bekommen

etwas günstiger als ne normale ssd ;) deswegen hab ich eine genommen.

Und natürlich sparste auch Platz im Rechner
#25 vor 2 Jahren
bricktops.de 1913 Beiträge
Also eine "normale" SSD kostet um die 80 bis 90 Euro mit dieser Kapazität. Die Samsung 960 Evo M.2 für 130€ ist Normalpreis. Beim Gehäuse darauf achten, dass der wuchtige BeQuiet Kühler passt.
#26 vor 2 Jahren
87in3 5566 Beiträge
Wenn intel, dann i5 und kein i7. Das wollte gouvi denke ich auch sagen.
#27 vor 2 Jahren
bricktops.de 1913 Beiträge
Das seh ich mittlerweile, dank des Ryzen 5 1600x nicht mehr so. Ein Core i5 macht eigentlich keinen Sinn mehr im Vergleich zu dem Ryzen...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz