ANZEIGE:
Forum » Bastelstube » Kaufberatung » neuer Gaming/Stream-PC

neuer Gaming/Stream-PC



#1 vor 259 Tagen
aRcOn_- Threadersteller 44 Beiträge
Hallo Zusammen,

hab mir hier https://geizhals.de/?cat=WL-1136036 mal einen Stream/Gaming PC zusammengestellt und würde mich über ein paar Meinungen freuen :)

Der PC sollte in Spielen wie PUBG viel FPS bringen, aber gleichzeitig sollte man neuere Spiele auch auf hohen Grafikeinstellungen spielen sowie die Option mit sich bringen das ganze zu streamen.
#2 vor 259 Tagen
bricktops.de 1764 Beiträge
Hauptsache völlig überteuerten RAM und Graka und dafür ein Mainboard, das für den 9900k ungeeignet ist. Als Wasserkühlung lieber nen 280er Radiator, vor allem weil das Gehäuse auch den Platz dafür bietet.

Wenn du FullHD spielen willst, kann man das so nehmen. Für höheren Auflösungen würde ich ne stärkere Graka nehmen.
#3 vor 259 Tagen
aRcOn_- Threadersteller 44 Beiträge
bricktops.de:Hauptsache völlig überteuerten RAM und Graka und dafür ein Mainboard, das für den 9900k ungeeignet ist. Als Wasserkühlung lieber nen 280er Radiator, vor allem weil das Gehäuse auch den Platz dafür bietet.

Wenn du FullHD spielen willst, kann man das so nehmen. Für höheren Auflösungen würde ich ne stärkere Graka nehmen.



bin gerne für Vorschläge offen :)
#4 vor 259 Tagen
bricktops.de 1764 Beiträge
So z.b: www.mindfactory.de/shop...386bca7a0195c179eb72f76
#5 vor 258 Tagen
aRcOn_- Threadersteller 44 Beiträge
Danke für den Vorschlag, allerdings bin ich von ein paar Dingen nicht ganz so angetan. Wieso sollte ich für einen Aufpreis von gerade mal 10€ auf 1500 MB/s Lese/Schreibzugriff verzichten?

vor allem weil das Gehäuse auch den Platz dafür bietet. --> und dann änderst du das Gehäuse ohne Kommentar dazu, kann ich nicht so ganz nachvollziehen

Ja bei dem RAM war ich mir auch unsicher und hatte den RipJaws im Hinterkopf

KFA2 naja ich weiss ja nicht fehlende Kühlleistung und wirklich leise ist das dann auch nicht :/
#6 vor 258 Tagen
bricktops.de 1764 Beiträge
Die KFA ist P/L mäßig unschlagbar. Kühlleistung und Lautstärke sind absolut in Ordnung. Muss man halt selber entscheiden ob dieses Quentchen mehr von Asus wirklich den Aufpreis wert ist.

Die mehr Leseleistung merkst du in Spielen überhaupt nicht bei einer SSD.

Zum Gehäuse: Die Cooler Master Gehäuse sind in meinen Augen Bling Bling Schrott. Meistens schlecht verarbeitet und vor allem laut. Das Corsair Gehäuse ist da genau das Gegenteil.
#7 vor 258 Tagen
aRcOn_- Threadersteller 44 Beiträge
Also ich hab nochmal einiges an Artikeln etc gelesen und bin mehr oder weniger zu den beiden "Lösungen" gekommen.


geizhals.de/?cat=WL-1103877 - AMD


geizhals.de/?cat=WL-1136036 - INTEL


P/L fällt vermutlich auf AMD -- wie wäre hier die allgemeine Meinung?
#8 vor 257 Tagen
Ghos7 1415 Beiträge
kommt auf die games an. CS GO immer Intel, P/L immer amd.
weiß nicht wie sich streaming bei den cpus auswirkt, denke aber, dass ryzen da auch sehr gut geeignet ist, zumal die sockel von amd zukunfts"sicherer" sind

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz