ANZEIGE:
Forum » Bastelstube » Kaufberatung » LAN Pc -> Kleiner PC

LAN Pc -> Kleiner PC



#1 vor 58 Tagen
Alphaex Threadersteller 216 Beiträge
Servus,

Ich will mir nen LAN PC basteln den ich einfach mitnehmen kann und kaum platz verbraucht.
Leistung soll er Trotzdem haben für CS und soll einen 240 hz Monitor befeuern.

Da ich irgendwie nicht wirklich fündig werde bzw. nichts gefällt mir so wirklich suche ich euren Rat.
Ich bin auch ein wenig eingerostet auf den Hardware markt habt ihr da Empfehlungen vor allem bzgl. Kühlung.

Vielen Dank Schon mal.

Geld ist erstmal egal..
#2 vor 58 Tagen
bricktops.de 1714 Beiträge
Dir sollte auf jeden Fall bewusst sein, dass PCs je kleiner sie sein sollen bei gleichbleibender Leistung deutlich teurer sind.
Wenn du von "kaum Platz" sprichst, ist wahrscheinlich ein PC im miniITX Format ideal. Dazu nen Core i5, 16GB DDR4, SSD und eine einfache Grafikkarte, wie z.B eine RX 570. Da ist man dann bei mindestens 700€. Je nachdem wie hoch deine Ansprüche sind, können es auch schnell 1000€ werden.
#3 vor 58 Tagen
Alphaex Threadersteller 216 Beiträge
bricktops.de:Dir sollte auf jeden Fall bewusst sein, dass PCs je kleiner sie sein sollen bei gleichbleibender Leistung deutlich teurer sind.
Wenn du von "kaum Platz" sprichst, ist wahrscheinlich ein PC im miniITX Format ideal. Dazu nen Core i5, 16GB DDR4, SSD und eine einfache Grafikkarte, wie z.B eine RX 570. Da ist man dann bei mindestens 700€. Je nachdem wie hoch deine Ansprüche sind, können es auch schnell 1000€ werden.


Wie bereits oben erwähnt ist Geld erstmal kein Kriterium.
Danke für den Input schonmal.
Was wäre im miniITX Format passend bzgl. Mainboard und Kühlung der CPU etc.
#4 vor 58 Tagen
bricktops.de 1714 Beiträge
Man könnte z.B. das Thermaltake Core V1 nehmen: www.hardwareschotte.de/...ltake-Core-V1-p21966672

Dazu ein B360 oder H370 Board im miniITX Format + Core i5 8600(k) und den Alpenföhn Ben Nevis (nicht Advanced). Alternativ kann man natürlich auch ein Z370 oder Z390 Board nehmen. Übertakten ist aber in so einem kleinen Gehäuse eher grenzwertig aufgrund der Khlung.
bearbeitet von bricktops.de am 21.05.2019, 13:23
#5 vor 58 Tagen
Alphaex Threadersteller 216 Beiträge
Vielen dank !
#6 vor 58 Tagen
diGGer1337 320 Beiträge
Prinzipiell kannst du mal schauen, welches Gehäuse dir gefällt und dann gucken welche Hardware da rein passt.
Hier mal eine Liste mit Mini-ITX Gehäusen: https://geizhals.de/?cat=gehatx&xf=550_2+-+ITX%2FDTX%7E9691_Mini-ITX#gh_filterbox
#7 vor 57 Tagen
Maidzen 1580 Beiträge
diGGer1337:Prinzipiell kannst du mal schauen, welches Gehäuse dir gefällt und dann gucken welche Hardware da rein passt.
Hier mal eine Liste mit Mini-ITX Gehäusen: https://geizhals.de/?cat=gehatx&xf=550_2+-+ITX%2FDTX%7E9691_Mini-ITX#gh_filterbox


Dabei bitte beachten das es viele MiniITX gehäuse gibt die nicht für Hochleistungs setup (wie Gaming) ausgelegt sind und deshalb zu wenig Raum für gute Kühlung lassen

-> Der Cube den Brickstops gepostet hat ist schon das Minimum was man empfehlen kann bevor man in bereiche kommt wo der PC sich nicht mehr gut genug kühlen lässt und man seine Hardware an der Temperatur limitiert

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz