ANZEIGE:
Forum » Bastelstube » Kaufberatung » Gaming Tastatur

Gaming Tastatur



#1 vor 1 Jahr
Limit2k Threadersteller 3 Beiträge
Moi Leute

Wollte mal nachfragen was ihr für ne mechanische gaming Tastatur empfehlen könnt

Danke im vorraus
#2 vor 1 Jahr
shift11 202 Beiträge
LK300
#3 vor 1 Jahr
denso_i30N 0 Beiträge
Logitech G512 / G513 / G413.
Hyper X Alloy FPS / Alloy FPS Pro.
Fnatic Gear Streak / miniStreak.
Corsair K70 MK2 / MK2 Low-Profile.

Habe ich alle mal getestet, bin bei der G 513 Carbon geblieben, aber nur, weil ich auch die G Pro Wireless habe. Spielerische Vorteile hat man keine. Kannst eine der oben genannten bedenkenlos kaufen, schau nach Design und welcher Hersteller dir mehr zusagt.

Bis auf die Logitech, sollten alle Red-Switches haben.
bearbeitet von denso_i30N am 25.07.2019, 10:47
#4 vor 1 Jahr
bricktops.de 1967 Beiträge
Bei mechanischen Tastaturen am besten immer vorher in einen Laden gehen und schauen, welche Switches einem zusagen. Ich persönlich bevorzuge die MX Red Silent.
#5 vor 1 Jahr
Limit2k Threadersteller 3 Beiträge
Danke für die schnellen Antworten
#6 vor 1 Jahr
_mry 375 Beiträge
Bemühe dich mal um die Forensuche. Gibt genügend Threads zu dem Thema.
#7 vor 1 Jahr
Compufreak345 376 Beiträge
wooting.io/wootingtwo

Läuft einwandfrei und angeblich schneller als die Konkurrenz - wenn ich jemals dazu komme probiere ich auch mal die analogen Features aus xD
bearbeitet von Compufreak345 am 25.07.2019, 13:30
#8 vor 1 Jahr
Ghos7 1786 Beiträge
Compufreak345: wooting.io/wootingtwo

Läuft einwandfrei und angeblich schneller als die Konkurrenz - wenn ich jemals dazu komme probiere ich auch mal die analogen Features aus xD


sieht mir nach hartem marketing shit aus, also dass ich über die analoge input"stärke" des tastendrückens schneller shiftwalken kann als mit shift kann ich mir nicht vorstellen, da es auch 0 sinn bzgl cs go macht, da es keine dynamische variable ist :D
#9 vor 1 Jahr
scionbln 659 Beiträge
Ghos7:
Compufreak345: wooting.io/wootingtwo

Läuft einwandfrei und angeblich schneller als die Konkurrenz - wenn ich jemals dazu komme probiere ich auch mal die analogen Features aus xD


sieht mir nach hartem marketing shit aus, also dass ich über die analoge input"stärke" des tastendrückens schneller shiftwalken kann als mit shift kann ich mir nicht vorstellen, da es auch 0 sinn bzgl cs go macht, da es keine dynamische variable ist :D


hängt vom Spiel ab, bei vielen Konsolenspielen z.b. ist es so je stärker du den Stick reindrückst, desto langsamer bist du oder den Backbuttons reindrückst für mehr Gas. Bei Rennspielen und Konsolenports könnte das aber anders aussehen ;) Sofern die Mechanik replaced wurde. Da CSGO ja ursprünglich auch für Konsolen mal gab, wäre es denkbar das dort Valve ähnliche Mechanik implementiert hat.
bearbeitet von scionbln am 25.07.2019, 13:48
#10 vor 1 Jahr
denso_i30N 0 Beiträge
scionbln:
Ghos7:
Compufreak345: wooting.io/wootingtwo

Läuft einwandfrei und angeblich schneller als die Konkurrenz - wenn ich jemals dazu komme probiere ich auch mal die analogen Features aus xD


sieht mir nach hartem marketing shit aus, also dass ich über die analoge input"stärke" des tastendrückens schneller shiftwalken kann als mit shift kann ich mir nicht vorstellen, da es auch 0 sinn bzgl cs go macht, da es keine dynamische variable ist :D


hängt vom Spiel ab, bei vielen Konsolenspielen z.b. ist es so je stärker du den Stick reindrückst, desto langsamer bist du oder den Backbuttons reindrückst für mehr Gas. Bei Rennspielen und Konsolenports könnte das aber anders aussehen ;) Sofern die Mechanik replaced wurde. Da CSGO ja ursprünglich auch für Konsolen mal gab, wäre es denkbar das dort Valve ähnliche Mechanik implementiert hat.


Das wird so nicht sein ( Bezug auf CSGO, bei Rennspielen glaube ich sogar, das es möglich ist ), aber vllt. kann Computerfreak345 etwas dazu sagen.
Selbst das leichte drücken, würde krasse Feinmotorik erfordern und ewig lange dauern, bis man das beherrscht, die Taste nicht ganz zu drücken.
bearbeitet von denso_i30N am 25.07.2019, 13:58
#11 vor 1 Jahr
Ghos7 1786 Beiträge
denso_i30N:
scionbln:
Ghos7:
Compufreak345: wooting.io/wootingtwo

Läuft einwandfrei und angeblich schneller als die Konkurrenz - wenn ich jemals dazu komme probiere ich auch mal die analogen Features aus xD


sieht mir nach hartem marketing shit aus, also dass ich über die analoge input"stärke" des tastendrückens schneller shiftwalken kann als mit shift kann ich mir nicht vorstellen, da es auch 0 sinn bzgl cs go macht, da es keine dynamische variable ist :D


hängt vom Spiel ab, bei vielen Konsolenspielen z.b. ist es so je stärker du den Stick reindrückst, desto langsamer bist du oder den Backbuttons reindrückst für mehr Gas. Bei Rennspielen und Konsolenports könnte das aber anders aussehen ;) Sofern die Mechanik replaced wurde. Da CSGO ja ursprünglich auch für Konsolen mal gab, wäre es denkbar das dort Valve ähnliche Mechanik implementiert hat.


Das wird so nicht sein ( Bezug auf CSGO, bei Rennspielen glaube ich sogar, das es möglich ist ), aber vllt. kann Computerfreak345 etwas dazu sagen.
Selbst das leichte drücken, würde krasse Feinmotorik erfordern und ewig lange dauern, bis man das beherrscht, die Taste nicht ganz zu drücken.


es geht um das technische. es gibt keine dynamischen werte für die befehle. +forward (w) ist immer das gleiche. es gibt serverseitige umstände die die geschwindigkeit beeinflussen können (awp, getroffen werden, etc.) aber auf client seite kann man nichts anderes machen, außer den Befehl +forward abzusetzen, fertig. das gleiche für schleichen, da gibts +walk und fertig. kein +walk0.5 oder +walk_a_little_bit
bearbeitet von Ghos7 am 25.07.2019, 14:44
#12 vor 1 Jahr
7ieben Projektleitung 3833 Beiträge
Ghos7:
denso_i30N:
scionbln:
Ghos7:
Compufreak345: wooting.io/wootingtwo

Läuft einwandfrei und angeblich schneller als die Konkurrenz - wenn ich jemals dazu komme probiere ich auch mal die analogen Features aus xD


sieht mir nach hartem marketing shit aus, also dass ich über die analoge input"stärke" des tastendrückens schneller shiftwalken kann als mit shift kann ich mir nicht vorstellen, da es auch 0 sinn bzgl cs go macht, da es keine dynamische variable ist :D


hängt vom Spiel ab, bei vielen Konsolenspielen z.b. ist es so je stärker du den Stick reindrückst, desto langsamer bist du oder den Backbuttons reindrückst für mehr Gas. Bei Rennspielen und Konsolenports könnte das aber anders aussehen ;) Sofern die Mechanik replaced wurde. Da CSGO ja ursprünglich auch für Konsolen mal gab, wäre es denkbar das dort Valve ähnliche Mechanik implementiert hat.


Das wird so nicht sein ( Bezug auf CSGO, bei Rennspielen glaube ich sogar, das es möglich ist ), aber vllt. kann Computerfreak345 etwas dazu sagen.
Selbst das leichte drücken, würde krasse Feinmotorik erfordern und ewig lange dauern, bis man das beherrscht, die Taste nicht ganz zu drücken.


es geht um das technische. es gibt keine dynamischen werte für die befehle. +forward (w) ist immer das gleiche. es gibt serverseitige umstände die die geschwindigkeit beeinflussen können (awp, getroffen werden, etc.) aber auf client seite kann man nichts anderes machen, außer den Befehl +forward abzusetzen, fertig. das gleiche für schleichen, da gibts +walk und fertig. kein +walk0.5 oder +walk_a_little_bit



www.youtube.com/watch?v=1WNI-f6QDPQ
3kliksphilip hat dazu ein erklärendes Video gemacht und sogar Beispiele aufgezeigt, in welchen das Balancing durch die analogen Features zerstört würde.
#13 vor 1 Jahr
_mry 375 Beiträge
csgo.99damage.de/de/for...tur&page=1#p8141256

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz