ANZEIGE:
Forum » Bastelstube » Kaufberatung » CPU - mein Heiland?

CPU - mein Heiland?



#1 vor 49 Tagen
handsome.Luke Threadersteller 7 Beiträge
Guten Tag liebe Community,

mal wieder ein neuer Thread von jemandem, der mit seiner CS:GO Performance nicht zufrieden ist. Mein Hauptproblem ist, dass mein Rechner keine stabilen FPS schafft. Unter normalen Umständen habe ich zwischen 200 und 299 Frames (fps_max 300), allerdings fallen diese schnell mal unter 130, wenn Smokes und Feuer in rauen Mengen benutzt werden. Gerade in heiklen Situationen merke ich diesen Einbruch und kann daher meinen 144 Herz Monitor auch nicht wirklich ausreizen.

Mein System:
Intel i5-6600 (ohne k)
NVIDIA GeForce GTX 960
RAM 2 x 8 GB DDR4
ASRock Z170 Gaming K4
DSL 50.000 (Netzwerkkabel)

Auf folgender Seite seht ihr kompatible CPUs für das Mainboard: Hier klicken

Habe schon alles mögliche versucht, die Frames konstant zu halten, leider ohne Erfolg. Leichtes "Übertakten" hat ein wenig Verbesserung gebracht, allerdings nicht der Rede wert. Ich habe auch mal vermutet, dass es an der Onboard-Soundkarte liegen könnte, das war es aber auch nicht.

Nun meine Fragen:
- Bringt eine neue CPU was für die Gesamtperformance in CSGO?
- Wenn ja: Welche CPU empfehlt ihr mir hinsichtlich des Preis/Leistungsverhätnisses?
- Wenn nein: Was ratet Ihr mir?

Vielen Dank!!! :)
#2 vor 49 Tagen
iamthewall 4936 Beiträge
ist normal für die CPU.

i7-7700k wäre ok, sollte auch weniger Drops bringen.
#3 vor 48 Tagen
bricktops.de 1756 Beiträge
iamthewall:ist normal für die CPU.

i7-7700k wäre ok, sollte auch weniger Drops bringen.


Sofern die Kühlung stimmt, ist der 7700k übertaktet die mit Abstand beste Möglichkeit deinen PC zu beschleunigen. Allerdings werden die oftmals noch über bei 250€ gehandelt. In diesem Fall sollte man vielleicht darüber nachdenken auf den Ryzen 5 3600 + passendes B450 Board zu wechseln. Dann hast du ein halbwegs zukunftssicheres System und Neuware mit Garantie. Preislich bist du aber eben bei knapp unter 300€ und in CS:GO ist der 3600 etwas langsamer als der 7700k.
#4 vor 48 Tagen
handsome.Luke Threadersteller 7 Beiträge
Hallo iamthewall und bricktops.de,

vielen Dank für Eure Einschätzungen, dann gehen wir ja d'accord :)

EDIT: Im Endeffekt habt ich mir nun folgendes zugelegt: i7-7700k + Scythe Mugen 5.
bearbeitet von handsome.Luke am 11.08.2019, 12:27
#5 vor 39 Tagen
handsome.Luke Threadersteller 7 Beiträge
Hallo!

Also ich habe nun die neue CPU mit Kühler eingebaut und leider hat es keine Verbesserung gegeben - außer dass ich nun mit besserer Grafik spielen kann. Habe bisher folgende Dinge gegen die Framedrops gemacht:

- CPU verbessert
- Spieldateien überprüft
- Browser geschlossen
- RAM getestet
- Spiel auf anderer Festplatte installiert
- GraKa-Einstellungen auf Leistung
- Wind 10 neu aufgesetzt
- Soundkarte, um Onboard zu vermeiden

Bin langsam mit meinem Latein am Ende...bei meinem damaligen PC hatte ich ähnliche Probleme, welche ich mit externer Soundkarte gelöst habe.

Wäre dankbar, wenn der eine oder andere das selbe Problem kennt und ein paar Tipps parat hat.
#6 vor 38 Tagen
Ghos7 1396 Beiträge
handsome.Luke:Hallo!

Also ich habe nun die neue CPU mit Kühler eingebaut und leider hat es keine Verbesserung gegeben - außer dass ich nun mit besserer Grafik spielen kann. Habe bisher folgende Dinge gegen die Framedrops gemacht:

- CPU verbessert
- Spieldateien überprüft
- Browser geschlossen
- RAM getestet
- Spiel auf anderer Festplatte installiert
- GraKa-Einstellungen auf Leistung
- Wind 10 neu aufgesetzt
- Soundkarte, um Onboard zu vermeiden

Bin langsam mit meinem Latein am Ende...bei meinem damaligen PC hatte ich ähnliche Probleme, welche ich mit externer Soundkarte gelöst habe.

Wäre dankbar, wenn der eine oder andere das selbe Problem kennt und ein paar Tipps parat hat.


hast du nach dem hardware einbau dein system neu aufgesetzt? sollte man immer machen.
ansonsten - mal den cpu/graka/RAM takt überprüfen und v.a. mal leistungs/temperaturtools beim spielen mitlaufen lassen und schauen was mit deinem system passiert, wenn die frames droppen.
#7 vor 37 Tagen
Citizenpete 601 Beiträge
handsome.Luke:Hallo iamthewall und bricktops.de,

vielen Dank für Eure Einschätzungen, dann gehen wir ja d'accord :)

EDIT: Im Endeffekt habt ich mir nun folgendes zugelegt: i7-7700k + Scythe Mugen 5.


Kannst Du bitte die Benchmark Map mit 1080p und low settings laufen lassen? Wie viel wird dir (oben links in grün) low und max FPS angezeigt? Ergebnis am Ende?
#8 vor 33 Tagen
handsome.Luke Threadersteller 7 Beiträge
Ghos7:hast du nach dem hardware einbau dein system neu aufgesetzt? sollte man immer machen.
ansonsten - mal den cpu/graka/RAM takt überprüfen und v.a. mal leistungs/temperaturtools beim spielen mitlaufen lassen und schauen was mit deinem system passiert, wenn die frames droppen.


Hallo, ja habe mein Windows komplett neu aufgesetzt (C:). RAM-Test zeigte auch keine Fehler auf. Treiber sind alle aktuell.



Citizenpete:Kannst Du bitte die Benchmark Map mit 1080p und low settings laufen lassen? Wie viel wird dir (oben links in grün) low und max FPS angezeigt? Ergebnis am Ende?


Hallo, habe den Test mal durchgeführt:

Settings: 4:3 / 1280x1024 / alles auf niedrig / Vsync aus / Multicore Rendering an
Maximum: 690 fps
Minimum: 42 fps (in beiden Smokes)
Durchschnitt: 382

Die Ergebnisse sehen im Vergleich zur alten CPU super aus, jedenfalls im Schnitt. Die niedrigen FPS in der Smoke haben mich etwas irritiert...
bearbeitet von handsome.Luke am 20.08.2019, 20:25
#9 vor 32 Tagen
Citizenpete 601 Beiträge
handsome.Luke:
Spoiler


Hallo, habe den Test mal durchgeführt:

Settings: 4:3 / 1280x1024 / alles auf niedrig / Vsync aus / Multicore Rendering an
Maximum: 690 fps
Minimum: 42 fps (in beiden Smokes)
Durchschnitt: 382

Die Ergebnisse sehen im Vergleich zur alten CPU super aus, jedenfalls im Schnitt. Die niedrigen FPS in der Smoke haben mich etwas irritiert...


Die wenigen FPS in der Smoke kommen von der Grafikkarte. Ist eigentlich kein Problem, da Du in einem Match niemals so viele Smokes gleichzeitig sehen wirst.
Die maximalen FPS sind zu niedrig. Das dürften aber nicht die in Grün ausgegebenen Werte oben links sein?
Startest Du CSGO mit 64 oder 128 Tick? Würde Benchmark immer 2x laufen lassen (oder gleich nach Beginn restarten), weil die erste Initialisierung ein paar Frames schluckt (gerade Minfps am Anfang).

Falls Du den Test mit 128 Tick hast laufen lassen, ist das Ergebnis am Ende gut.
Da Du jetzt einen i7 hast, überprüfe bitte im Spiel (DM, Match, Benchmark – egal) mit cpu_frequency_monitoring 2 (in die Console eingeben reicht) wie sich Dein CPU während CSGO läuft verhält. Überprüfe ob die Werte um die 100% oder darüber bleiben.
#10 vor 31 Tagen
handsome.Luke Threadersteller 7 Beiträge
Citizenpete:
handsome.Luke:
Spoiler


Hallo, habe den Test mal durchgeführt:

Settings: 4:3 / 1280x1024 / alles auf niedrig / Vsync aus / Multicore Rendering an
Maximum: 690 fps
Minimum: 42 fps (in beiden Smokes)
Durchschnitt: 382

Die Ergebnisse sehen im Vergleich zur alten CPU super aus, jedenfalls im Schnitt. Die niedrigen FPS in der Smoke haben mich etwas irritiert...


Die wenigen FPS in der Smoke kommen von der Grafikkarte. Ist eigentlich kein Problem, da Du in einem Match niemals so viele Smokes gleichzeitig sehen wirst.
Die maximalen FPS sind zu niedrig. Das dürften aber nicht die in Grün ausgegebenen Werte oben links sein?
Startest Du CSGO mit 64 oder 128 Tick? Würde Benchmark immer 2x laufen lassen (oder gleich nach Beginn restarten), weil die erste Initialisierung ein paar Frames schluckt (gerade Minfps am Anfang).

Falls Du den Test mit 128 Tick hast laufen lassen, ist das Ergebnis am Ende gut.
Da Du jetzt einen i7 hast, überprüfe bitte im Spiel (DM, Match, Benchmark – egal) mit cpu_frequency_monitoring 2 (in die Console eingeben reicht) wie sich Dein CPU während CSGO läuft verhält. Überprüfe ob die Werte um die 100% oder darüber bleiben.


Hallo,

danke für Deinen Ratschlag! :-)

Frames
Habe es nochmal unter selben Bedingungen zwei mal uter 128 Tick laufen laufen lassen:
Maximum: 630 fps
Minimum: 42 fps (in beiden Smokes)
Durchschnitt: 313
Habe die FPS oben links aus der grünen Anzeige abgelesen.

CPU
cpu_frequency_monitoring 2: Min CPU: 102.2%, es ging teilweise bis 110,0% hoch, das ist scheinbar gut?

Mini-Lags sind allerdings immer noch da.
#11 vor 31 Tagen
x0RRY 2495 Beiträge
Ich würde das auch auf die Grafikkarte schieben. Ansonsten sieht das doch halbwegs ordentlich aus. Min CPU ist auch gut soweit, daran siehst du, dass die zumindest nicht throtteled.

Was für einen RAM hast du denn?
#12 vor 31 Tagen
handsome.Luke Threadersteller 7 Beiträge
x0RRY:Ich würde das auch auf die Grafikkarte schieben. Ansonsten sieht das doch halbwegs ordentlich aus. Min CPU ist auch gut soweit, daran siehst du, dass die zumindest nicht throtteled.

Was für einen RAM hast du denn?


2 x 8GB DDR4, Marke weiß ich leider nicht.

Meinst Du echt die Graka kann schuld sein? Was mir auffällt: Mein Monitor wird nur als PCP Generic erkannt und diesen kann ich nicht auf 144 Hz stellen, sondern maximal auf 120 Hz.
bearbeitet von handsome.Luke am 22.08.2019, 21:29
#13 vor 31 Tagen
iamthewall 4936 Beiträge
handsome.Luke:
x0RRY:Ich würde das auch auf die Grafikkarte schieben. Ansonsten sieht das doch halbwegs ordentlich aus. Min CPU ist auch gut soweit, daran siehst du, dass die zumindest nicht throtteled.

Was für einen RAM hast du denn?


2 x 8GB DDR4, Marke weiß ich leider nicht.

Meinst Du echt die Graka kann schuld sein?


Schuld woran? Du hast ein hervorragendes Ergebnis. Deine durchschnittlichen FPS werden im normalen Spiel ein bisschen höher sein und die Drops niemals so tief fallen, da du niemals 20 Gegner, 20 Smokes, 20 Flashes und 20 Nades auf einmal im Bild haben wirst.

Laut der Benchmark-Map hab ich durchschnittlich so 280 FPS, laut net_graph fallen sie unglaublich selten unter 250. In ganz ganz schlimmen Situationen auf ganz schlechten Maps hab ich im schlechtesten Fall 200.

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz